Jump to content
Clown

Im Namen des Volkes...

Recommended Posts

Werner001
7 minutes ago, Moriz said:

Die Sure lässt sich finden, die so ausgelegt wird.

Das ist aber nicht wichtig. Wichtig ist, daß es religiöse Traditionen gibt, denen Manche so folgen wollen.

(Und gegen Tradition kann man schlecht argumentieren. Wie in diesem Forum immer wieder festzustellen ist. Da kann man tausendmal nachweisen, daß die angegebenen Quellen die angeblichen Pflichten nicht hergeben - Tradition ist stärker.)

Wenn es individuelle Auslegung ist, sollte meine Behauptung auch ohne Beleg akzeptiert werden. Ich interpretiere halt Jeremia 10, 2 entsprechend 

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor 3 Minuten schrieb Werner001:

Wenn es individuelle Auslegung ist, sollte meine Behauptung auch ohne Beleg akzeptiert werden. Ich interpretiere halt Jeremia 10, 2 entsprechend 

Dein Glaube mag es dir verbieten, Niqab-Trägerinnen zu unterrichten. In der Folge mußt du dir aber im Zweifelsfall eine neue Stelle suchen, da Schulpflicht und Religionsfreiheit wichtiger sind als dein Job.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
3 minutes ago, Moriz said:

Dein Glaube mag es dir verbieten, Niqab-Trägerinnen zu unterrichten. In der Folge mußt du dir aber im Zweifelsfall eine neue Stelle suchen, da Schulpflicht und Religionsfreiheit wichtiger sind als dein Job.

Nur wenn ich der einzige Lehrer wäre.

Ich spiele hier ja nur Advocatus Diaboli, weil mir nicht einleuchtet, warum nicht gleiche Maßstäbe für alle gelten

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 5 Stunden schrieb Werner001:

Nur wenn ich der einzige Lehrer wäre.

Ich spiele hier ja nur Advocatus Diaboli, weil mir nicht einleuchtet, warum nicht gleiche Maßstäbe für alle gelten

 

Werner

Weil der Staat an seien Angestellten andere Maßstäbe anlegen darf als an seine Bürger - es ist im Zweifel eher zumutbar, sich einen neuen Arbeitgeber zu suchen als einen neuen Staat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
Am 5.2.2020 um 09:03 schrieb Moriz:

. Und für die zwischenmenschliche Kommunikation ist das Mienenspiel unverzichtbar,...

Solche Sätze im Internet sind immer wieder witzig.

Da fehlt das ja auch komplett.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor 1 Stunde schrieb mn1217:

Solche Sätze im Internet sind immer wieder witzig.

Da fehlt das ja auch komplett.

Es ist eine ganz andere Art von Kommunikation.

Geht auch, genau so wie telefonieren.

 

Aber im Unterricht telefoniert man nicht miteinander sondern spricht von Angesicht zu Angesicht. Eigentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 1 Stunde schrieb mn1217:

Solche Sätze im Internet sind immer wieder witzig.

Da fehlt das ja auch komplett.

 

Das merkt man dem Netz ja auch an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
Am 9.2.2020 um 21:57 schrieb Moriz:

Es ist eine ganz andere Art von Kommunikation.

Geht auch, genau so wie telefonieren....

durch unterschiedliche verhältnisse von sachlichkeit, emotion, persönlichkeitstörungen ist jede kommunikation problematisch. nur smalltalk ist ohne problem. wer ein problem hätte, nimmt daran nicht teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×