Jump to content

die meistgehassten Fußballspieler


tomlo

Recommended Posts

Geliebt, gewechselt, gehasst

 

Als er 2002 ins Camp Nou zurückkehrte, stand das Spiel kurz vor dem Abbruch. Die Barca-Anhänger hatten Whiskey-Flaschen und sogar einen Schweinekopf auf das Feld geworfen. Bei jedem Ballkontakt von Figo hallte ein lautes "Pesetero""(Geldhure) von den Rängen.

 

Die Spanier sind sehr fanatisch, wenn es um ihren Fußball geht :angry:

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte ich einen dieser Spiele hassen, ich kenne doch keinen. Dass mir manche mit ihrem Gehabe auf den Geist gehen, ist eine andere Ebene. :angry:

Link to comment
Share on other sites

Fußball war doch dieser Sport, wo viel gegen die Beine der anderen und manchmal gegen den Ball getreten wird?

Nein, Fußball ist das, wo Männer heulend auf dem Platz rumstehen, wenn sie jemand angerempelt hat und die Frauen die WM gewinnen....

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Fußball war doch dieser Sport, wo viel gegen die Beine der anderen und manchmal gegen den Ball getreten wird?

Nein, Fußball ist das, wo Männer heulend auf dem Platz rumstehen, wenn sie jemand angerempelt hat und die Frauen die WM gewinnen....

 

Stimmt, die Frauen-WM...

Einige der Mädels sind ja wirklich hübsch :angry::D;)

Link to comment
Share on other sites

Fußball war doch dieser Sport, wo viel gegen die Beine der anderen und manchmal gegen den Ball getreten wird?

Nein, Fußball ist das, wo Männer heulend auf dem Platz rumstehen, wenn sie jemand angerempelt hat und die Frauen die WM gewinnen....

 

Stimmt, die Frauen-WM...

Einige der Mädels sind ja wirklich hübsch :D;):)

Nichts gegen Frauenfußball, aber das ist und bleibt doch eine Männerdomäne. Das wäre mal interessant, wenn die männliche DFB-Elf gegen die weibliche spielen würde. Das Ergebnis müsste so ungefähr im zweistelligen Bereich für die Männer liegen :angry:

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte ich einen dieser Spiele hassen, ich kenne doch keinen. Dass mir manche mit ihrem Gehabe auf den Geist gehen, ist eine andere Ebene. :angry:

Anscheinend sind die Südländer sehr nachtragend. Da wäre doch ein mahnendes Wort des zuständigen Bischofs von Barcelona angebracht. :D

Link to comment
Share on other sites

Fußball war doch dieser Sport, wo viel gegen die Beine der anderen und manchmal gegen den Ball getreten wird?

Nein, Fußball ist das, wo Männer heulend auf dem Platz rumstehen, wenn sie jemand angerempelt hat und die Frauen die WM gewinnen....

 

 

Katta, hast was vergessen: das " :angry: Smiles" :D

Link to comment
Share on other sites

Fußball war doch dieser Sport, wo viel gegen die Beine der anderen und manchmal gegen den Ball getreten wird?

Nein, Fußball ist das, wo Männer heulend auf dem Platz rumstehen, wenn sie jemand angerempelt hat und die Frauen die WM gewinnen....

 

Stimmt, die Frauen-WM...

Einige der Mädels sind ja wirklich hübsch :D;):)

Nichts gegen Frauenfußball, aber das ist und bleibt doch eine Männerdomäne. Das wäre mal interessant, wenn die männliche DFB-Elf gegen die weibliche spielen würde. Das Ergebnis müsste so ungefähr im zweistelligen Bereich für die Männer liegen :angry:

 

Was bist du doch für ein Macho.... Stammtischniveau erster Güte.

 

Dir ist schon klar, dass einige der Frauen sogar von Männer-Vereinen angeworben werden sollten? Weil sie schlicht und einfach besser und engagierter spielen?

Link to comment
Share on other sites

Dir ist schon klar, dass einige der Frauen sogar von Männer-Vereinen angeworben werden sollten? Weil sie schlicht und einfach besser und engagierter spielen?

:D

Einmal eine richtige Grätsche und die Mädels rufen nach Mama :angry:

Link to comment
Share on other sites

Dir ist schon klar, dass einige der Frauen sogar von Männer-Vereinen angeworben werden sollten? Weil sie schlicht und einfach besser und engagierter spielen?

:D

Einmal eine richtige Grätsche und die Mädels rufen nach Mama :angry:

 

Wie an anderer Stelle bereits richtig bemerkt... mit intoleranten Menschen kann man nicht diskutieren...

Link to comment
Share on other sites

Kirchenhistoriker
Dir ist schon klar, dass einige der Frauen sogar von Männer-Vereinen angeworben werden sollten? Weil sie schlicht und einfach besser und engagierter spielen?

 

Katta, "Männer-Vereine"?

Die Damen haben (in Bestbesetzung) in einem Testspiel gegen die B-Jugend (männlich) des VfB Stuttgart mit 0:3 verloren. Du tust den Damen keinen Dienst, wenn du sie mit den Männern vergleichst.

Link to comment
Share on other sites

Und die Deutsche Männerelf hat mal in einem Freundschaftsspiel gegen meinen Heimatverein gespielt und es gerade mal auf ein Unentschieden geschafft.

 

Sowas soll es geben...

Link to comment
Share on other sites

Frauenfußball

 

Was ist das? Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Und die Deutsche Männerelf hat mal in einem Freundschaftsspiel gegen meinen Heimatverein gespielt und es gerade mal auf ein Unentschieden geschafft.

 

Sowas soll es geben...

 

Es ja wohl ziemlich sinnlos, Frauen gegen Männer spielen zu lassen. Gegeneinander boxen tun sie ja auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Dir ist schon klar, dass einige der Frauen sogar von Männer-Vereinen angeworben werden sollten? Weil sie schlicht und einfach besser und engagierter spielen?

:D

Einmal eine richtige Grätsche und die Mädels rufen nach Mama :angry:

 

Wie an anderer Stelle bereits richtig bemerkt... mit intoleranten Menschen kann man nicht diskutieren...

Das hat mit Intoleranz nix zu tun, sondern mit der Tatsache, dass Fußball:

 

@1 ein kampfbetontes Spiel ist

@2 Männer einfach athletischer sind

 

Wobei man Frauen durchaus eingestehen kann, dass auch sie in der Lage sind, Fußball zu spielen. Aber mein Ding ist das nicht.

Link to comment
Share on other sites

Männer gegen Frauen Fussballspielen??

Wäre nicht schlecht. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, das mancher Bundesliegaverein (männlicherseits) sehr alt aussieht. Bei den Frauen laufen schon ein paar "pfiffige" Spielerinnen mit.

 

Aber diesen Hass der Fans gegen Spieler - wie im Fredbeginn erwähnt - ist schon sehr abartig. Sicher ist der Spieler selber mit daran Schuld, wenn er mehr das Geld und nicht den Spass am Fussball sieht - leider heutzutage schon sehr eindrucksvoll, die Geldgier.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Gegeneinander boxen tun sie ja auch nicht.

 

Bist Du nicht verheiratet? :ph34r:

 

Doch. Willst Du damit sagen, dass Du Deine Frau boxt?

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Männer gegen Frauen Fussballspielen??

Wäre nicht schlecht. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, das mancher Bundesliegaverein (männlicherseits) sehr alt aussieht. Bei den Frauen laufen schon ein paar "pfiffige" Spielerinnen mit.

 

Aber diesen Hass der Fans gegen Spieler - wie im Fredbeginn erwähnt - ist schon sehr abartig. Sicher ist der Spieler selber mit daran Schuld, wenn er mehr das Geld und nicht den Spass am Fussball sieht - leider heutzutage schon sehr eindrucksvoll, die Geldgier.

 

So ziemlich 90% der schimpfenden Fans würden selbst den Job wechseln, wenn sie woanders deutlich mehr verdienen würden. Offenbar betrachten sie manche Sportler als ihre perönlichen Leibeigenen

Link to comment
Share on other sites

Doch. Willst Du damit sagen, dass Du Deine Frau boxt?

 

 

Fragt sich hier wer mit wem - *auaaua* :ph34r: :angry:

Link to comment
Share on other sites

Männer gegen Frauen Fussballspielen??

Wäre nicht schlecht. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, das mancher Bundesliegaverein (männlicherseits) sehr alt aussieht. Bei den Frauen laufen schon ein paar "pfiffige" Spielerinnen mit.

 

Aber diesen Hass der Fans gegen Spieler - wie im Fredbeginn erwähnt - ist schon sehr abartig. Sicher ist der Spieler selber mit daran Schuld, wenn er mehr das Geld und nicht den Spass am Fussball sieht - leider heutzutage schon sehr eindrucksvoll, die Geldgier.

 

So ziemlich 90% der schimpfenden Fans würden selbst den Job wechseln, wenn sie woanders deutlich mehr verdienen würden. Offenbar betrachten sie manche Sportler als ihre perönlichen Leibeigenen

Das mag sein, aber hier geht es um Millionen, da ist die Versuchung besonders groß.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Doch. Willst Du damit sagen, dass Du Deine Frau boxt?

 

 

Fragt sich hier wer mit wem - *auaaua* :ph34r: :angry:

 

Nun jammer nicht. Ein Kavalier schweigt und genießt.

Link to comment
Share on other sites

So ziemlich 90% der schimpfenden Fans würden selbst den Job wechseln, wenn sie woanders deutlich mehr verdienen würden. Offenbar betrachten sie manche Sportler als ihre perönlichen Leibeigenen

 

Ist halt die Frage, mit was sich der Spieler identifiziert.

Ich kenne Profis - z.B. bei der SGE - die haben auf gutes Geld verzichtet und sind dem VErein und den Fans treu geblieben. Und denen geht es heute nach vielen Jahren immer noch sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...