Jump to content

Sonntag


Tifs

Recommended Posts

Hallo Allerseits, es ist Samstag nachmittag und ich sitze über der Predigt für morgen, dazu habe ich eine, nein zwei Fragen an die lieben Mitforanten:

 

1. Wie sieht Euer typischer Sonntag aus?

 

2. Seid Ihr damit zufrieden, wie Ihr Euren Sonntag gestaltet, oder würdet Ihr ihn Euch anders wünschen? (bitte beschreiben, wie der ideale Sonntag für Euch aussehen würde)

 

Liebe Grüße

 

Tifs

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic

zu 1. Erstmal von Sa nacht erholen, sprich lange pennen. Dann wahlweise faulenzen, im Haus arbeiten oder ganz normal arbeiten. Bis auf das lange Pennen, ein Tag wie jeder andere.

 

zu 2. Aber ja, bin sehr zufrieden. Mehr Sex wäre toll, aber das gilt auch für Mittwochs.

Link to comment
Share on other sites

1. Typische Sonntagsgestaltungen gibt es bei mir eigentlich nicht. Das mag in zehn Jahren anders aussehen.

 

2. Mir missfällt die Eigenschaft des Sonntags, an den Montag zu grenzen.

Link to comment
Share on other sites

ich sitze über der Predigt für morgen
. hmm ... welcher Predigt-Text?

 

 

 

... und ganz liebe Grüße

Edited by Petrus
Link to comment
Share on other sites

Hallo Petrus!

Es geht um das Ährenraufen am Sabbat:

 

Markus 2, 23-28

 

(nein, liebe Atheisten: Keine Körnerkabbeleien, sondern ausraufen von Kornähren, um die Körner zu essen... B) )

Link to comment
Share on other sites

Einen typischen Sonntag gibt es bei mir auch nicht... aber viele Varianten, die sich nur um eines drehen... mich lösen zu können.

 

Zuhause-Variante:

Lange schlafen kann ich schon ewig nicht mehr. Ich stehe auf, frühstücke (kann ich unter der Woche nicht) und dann gehe ich entweder spazieren oder mache sonstwas. Nachmittags gehe ich in mein Lieblingscafé und nehme was zum Lesen mit, oder setze mich sonstwohin und mache das gleiche. Abends gehe ich in den Gottesdienst... das ist für mich seit Jahren zu einer lieben Tradition geworden.

 

"Arbeitsvariante":

Auch Semi-Profi-Laien müssen manchmal am Wochenende ran: Das heisst, dass ich entweder Konzertproben (ganztägig) oder Konzerte habe. Dann bin ich den ganzen Tag unterwegs, aber ich geniesse es, denn zu Singen ist einfach wunderbar und ich liebe die Leute in meinem Konzertchor... bei Soloauftritten heißt es übrigens sehr früh aufstehen, damit die Stimme wach ist... am Schlimmsten war es an einem Sonntag, an dem ich um halb neun in der Messe gesungen habe: Das hiess, um fünf Uhr aufstehen!

 

Wegfahr-Variante:

Am Freitag wegfahren, den Freitagabend geniessen, den Samstag geniessen. In Ulm gehen wir am Sonntag morgens um halb elf in die Messe (die sehr gut besucht ist, eine wirklich nette Gemeinde), danach gibt es was Kleines zu Essen und dann möglichst viel Ruhe.

 

Für mich gilt im Wesentlichen aber: Ruhe, Ruhe, Ruhe... weil ich leider ziemlich quecksilbrig bin, versuche ich wenigstens am Sonntag ein bisschen auszuspannen... das gelingt nur nicht immer....

Link to comment
Share on other sites

Hallo Allerseits, es ist Samstag nachmittag und ich sitze über der Predigt für morgen, dazu habe ich eine, nein zwei Fragen an die lieben Mitforanten:

 

1. Wie sieht Euer typischer Sonntag aus?

 

2. Seid Ihr damit zufrieden, wie Ihr Euren Sonntag gestaltet, oder würdet Ihr ihn Euch anders wünschen? (bitte beschreiben, wie der ideale Sonntag für Euch aussehen würde)

 

Liebe Grüße

 

Tifs

 

Ca. zwei Drittel der Sonntage sind so: Gegen 8.00 aufstehen, Semmeln holen, Frühstück vorbereiten, der Frau beim Vorbereiten des Mittagessens helfen, Kinder wecken, 9.45 Abfahrt zur Kirche, 10.30 bis 12.00 Hochamt, dann kurz mit Freunden und Bekannten palavern, heimfahren, Restfinish des Mittagessens, Tischdecken. Meistens kommt Besuch, sodaß wir zwischen 6 und 8 Personen sind. Morgen gibts zB Kürbiscremesuppe, Ente, Knödel, Gemüse und Dessert (letzteres muß jetzt noch definiert werden). Dann alles liegen und stehen lassen und "was Schönes" machen, morgen zB Spaziergang durch die Weinberge, spätnachmittags aufräumen, mit Kindern Schule für morgen vorbereiten, abendessen, was spielen, Schluck Wein und dann ins Bett. Strikte Regel ist jedenfalls: Nichts arbeiten. Bisher freut das alle, sonst täten wirs halt ändern. Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

11:00-13:00 Uhr - Aufstehen.

13:00-14:00 Uhr - Brunchen (sprich, irgendein warmes Frühstück).

14:00 - 15:00 Uhr - wenn das Wetter nicht absolut scheiße ist, spazierengehen.

15:00-18:00 Uhr - Rauchen, Teetrinken und Lesen ggf. mit Laptop und mykath.de.

18:00 Uhr - Simpsons.

19:00-20 Uhr - irgendetwas kochen / essen gehen.

Link to comment
Share on other sites

Ich schreibe am besten im "Zeitformat":

 

07:30 Uhr aufstehen (WRB wecken wegen Kaffee :) )

09:00 Uhr zur Kirche fahren

10:00 Uhr Gottesdienst

11:00 Uhr mit Pfr. Fluppchen im Pfarrgarten ziehen

11:30 Uhr nach Hause (Sendung mit der Maus)

12:00 Uhr Mittagessen bei den Schwiegereltern

13:00 Uhr Klamotten vom Leib und "Kuschelzeug" an

13:15 Uhr auf Sofa mit WRB kuscheln und Fernseh/Filme sehen

Abends (wenn der Magen sich meldet) Pizzadienst anrufen und Abendessen

22:00 Uhr ab in die Heia.

 

 

So in etwa sieht ein stinknormaler Sonntag aus.

Bei kirchlichen Hochfesten ist eine Nachmittagspause für die Vesper noch drin.

 

Das schlimmste am Sonntag ist, das die kommende Woche noch ganze 5 Tage lang ist, bis es wieder WOE ist. B)

Link to comment
Share on other sites

Es geht um das Ährenraufen am Sabbat:

 

Markus 2, 23-28

danke.

 

Liebe Gemeinde,

 

gerade haben wir gehört, daß da einige Pharisäer geschimpft haben, über die Jünger - die haben so Getreidekörner gegessen. wer sind die, die "Pharisäer"? "Superfromme" - das haben wir im Religionsunterricht gelernt. nein - die wollen wir nicht verachten. Das waren einfach fromme Menschen, die haben das ersnst genommen, das mit dem Sabbat und dem Sonntag.

 

aber - was mir auffällt: die haben geschimpft. Ich meine: Wer hungrig ist, kann nicht schimpfen. Die Pharisäer haben sicher schon satt gegessen, und dann so richtig geschimpft.

 

ich denke jetzt nicht so sehr an die, die schimpfen - ich denke eher an die, die heute noch nicht satt gegessen haben. ich hoffe, Ihr habt alle gut gefrühstückt. aber auch mitten in unserem Ort gibt es Menschen, die hungern.

 

Deshalb: nach diesem Gottesdienst werde ich mich an die Kirchentür stellen. und drei hungrige Menschen zum Mittagessen einladen.

 

Amen.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

7:00 Uhr aufstehen...alles was später ist fehlt mir irgendwie.

7:15 Uhr Computer hochfahren und ein Spielchen zocken, alternativ arbeiten

9:00 Uhr Frauchen wecken und frühstücken

10:00 Uhr Papierkram erledigen, Koffer packen für Montag, ggf. arbeiten

12:00 Uhr Aufbruch zum Golfplatz...die Abschlagzeiten der einzelnen Löcher erspare ich Euch

18:00 Uhr Rückkehr vom Golfplatz

18:00 Wohnung aufräumen, ggf. arbeiten

19:30 Uhr Aufbruch in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken

23:00 Uhr ärgern dass es wieder so spät geworden ist.

23:15-4:15 Uhr wälzen im Bett, regelmäßige Kontrolle ob wirklich der Wecker gestellt ist

4:15 Hurra es ist Montag morgen

Link to comment
Share on other sites

18:00 Uhr - Simpsons.

 

Kommen am Wochenende nicht immer nur die neuen Folgen, d.i. die schlechten Folgen?

 

Es kommt drauf an, meistens Samstag die alten und Sonntag die neuen, aber naja, ich guck mir auch neue Simpsons-Folgen an, auch wenn ich mich dabei ärgere.

Link to comment
Share on other sites

zu 1. Erstmal von Sa nacht erholen, sprich lange pennen.

 

Wäre da doch bloß nicht dieses unsägliche Kirchenglockengeläute... *duckundweg*

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic

zu 1. Erstmal von Sa nacht erholen, sprich lange pennen.

 

Wäre da doch bloß nicht dieses unsägliche Kirchenglockengeläute... *duckundweg*

Das ist nicht mehr das Problem. Ich wohne jetzt so weit von der nächsten Kirche weg, da muß der Wind schon sehr ungünstig stehen.

Aber ich sehe mich schon illegal ein Hähnchen in den Ofen schieben.

Link to comment
Share on other sites

...in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken...

 

 

Mönch, hast Du es gut - wo isn die Kneipe???

Link to comment
Share on other sites

Mischapinguin

...in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken...

 

 

Mönch, hast Du es gut - wo isn die Kneipe???

Vermutlich in meiner wunderbaren Stadt? B) *auch rauchen darf, ääätsch*

Link to comment
Share on other sites

...in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken...

 

 

Mönch, hast Du es gut - wo isn die Kneipe???

Vermutlich in meiner wunderbaren Stadt? :) *auch rauchen darf, ääätsch*

 

 

SCHWEIZ????? B)

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

...in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken...

 

 

Mönch, hast Du es gut - wo isn die Kneipe???

 

in Sachsen, zumindest an der Hälfte der Tische darf noch geraucht werden.

Link to comment
Share on other sites

Mischapinguin

...in Stammkneipe, Abendessen, nett schwatzen, rauchen und trinken...

 

 

Mönch, hast Du es gut - wo isn die Kneipe???

Vermutlich in meiner wunderbaren Stadt? :) *auch rauchen darf, ääätsch*

 

 

SCHWEIZ????? B)

Ätsch :)

Link to comment
Share on other sites

1. Wie sieht Euer typischer Sonntag aus?

zum Glück nicht so wie heute B)

 

Heute war extrem ... mit Ausnahme von kurzen Unterbrechungen für Hausarbeit, kochen & Co

sitz ich heut schon seit kurz nach 8 vor der Verblödungskiste hier und arbeite ... aber was soll man machen, irgendwie muß ich den verlorenen Arbeitstag am Mittwoch wieder reinkriegen.

 

Sonst bin ich Sonntags normalerweise nicht z.H. (ok, in letzter Zeit schon, dank Arbeitsplatzwechsel von Frauchen) oder zumindest nicht allein, aber was solls, da muß man durch ..

Link to comment
Share on other sites

Ca. zwei Drittel der Sonntage sind so: Semmeln holen,.......

 

 

 

Strikte Regel ist jedenfalls: Nichts arbeiten. Bisher freut das alle, sonst täten wirs halt ändern. Grüße, KAM

 

 

Naja, der Bäcker, und die Verkäuferin, wird nun keine wirkliche Freude an der zusätzlichen Sonntagsarbeit haben B)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...