Jump to content

Pfarrer und eigene Kinder?


Recommended Posts

Könnte es sein, daß das Gehalt eines Priesters gerade noch ausreicht, vier Kinder (und sich selbst) zu versorgen, fünf aber nicht mehr?

 

Frag doch mal einen Oberstudienrat was er dazu meint. Der verdient ungefähr gleich viel. Am besten fragst Du einen mit fünf oder mehr Kindern.

 

der braucht aber keine Haushaltshilfe zu bezahlen, der hat ja ne Frau

 

 

Und wenn er verheiratet ist und die Frau nicht arbeitet, wird er noch Lohnsteuerklasse III haben.

 

Ein lediger Lehrer, der an 5 verschiedene Frauen Alimente zu leisten hat, könnte allerdings schon finanzielle Probleme kriegen, nehme ich an.

Link to post
Share on other sites

Tja und was lernen wir daraus? Im Priesterseminar sollte Sexualkunde auf dem Lehrplan stehen! Verhuetung ist doch soooo einfach.

 

Wer in den moraltheologischen Vorlesungen aufpasst, sollte auch darüber bestens bescheid wissen.

 

Ich bezweifle, dass man da den Umgang mit Kondomen lernt.

 

Doch.

Wir haben sogar von einer Ärztin erklärt bekommen, wie genau eine Abtreibung funktioniert-

Edited by ramhol
Link to post
Share on other sites

Kleine Anekdote. Meine Mutter wusste, dass es Kondome gab, hatte aber noch nie eines gesehen, wie sie mir verschämt gestand, als sie ungefähr 60 Jahre alt war. Sie wusste auch, dass man sie im Drogeriemarkt kaufen konnte, sie wusste sogar wo sie standen. Oft hatte sie vor dem Regal gestanden, sich dann aber nicht getraut, sich zu bedienen. Was hätte wohl die Kassiererin gedacht. Sie hat keine Kondome gebraucht, aber sie hat endlich ganz genau wissen wollen, wie diese Dinger ausschauen und funktionieren, die in ihren jungen Jahren so verteufelt worden waren.

 

Kann ich mithalten: Als ich - Ende der 80er Jahre - irgendwo mal so eine Anti-Aids-Info-Tüte bekam, haben meine Eltern (damals Mitte/ Ende 50) mit größtem Interesse das Kondom "unter die Lupe" genommen ...

 

Laura

 

 

 

Huch wie prüde was ich hier alles in den Postings lese:

 

meine Oma und mein Opa (wären jetzt weit Mitte 90) haben mir mit 14/15 (1975/1976) immer beim samstäglichen Discobesuch ins Ohr geflüstert: ....Und denk an die Kondome .... Meiner Mutter hatten sie es aber wohl vergessen zu sagen, oder meine Mutter hat es überhört (mit 17 mit mir schwanger geworden...) B)

 

 

 

TBM

 

Meine Mutter hatte mir kürzlich erzählt, was meine Ur-Oma auf die Frage geantwortet hat, wie man denn damals zu ihrer Zeit verhütet hat: "Vor dem Segen aus der Kirche gehen."

Link to post
Share on other sites
Meine Mutter hatte mir kürzlich erzählt, was meine Ur-Oma auf die Frage geantwortet hat, wie man denn damals zu ihrer Zeit verhütet hat: "Vor dem Segen aus der Kirche gehen."

 

Wer jetzt stutzt möge googeln. B)

Link to post
Share on other sites

Aber ich möchte nicht den Stab über ihm brechen da ich ev. bin und es für mich normal ist dass mein Pfarrer Kinder hat.

 

Wolltest du vorgestern nicht noch katholisch werden? Ich glaube, da ist übehaupt nichts Wahres dran, du bist ein falscher Fuffziger, der hier ein KvU Thema nach dem anderen wieder mal hochspielen soll. Wenn es anders wäre, würdest du dich wohl eher für wirklich religiöse Themen interessiren und nicht für solche Schmonzetten. Von wegen: vier Kinder hat ein Pfarrer frei, so einen Blödsinn hat man seit Kulturkampfzeiten nicht mehr gehört.

 

 

 

Hallo Kam

Leider hatte ich in den letzten Tagen einiges um die Ohren und konnte nicht mehr reinschauen und mich gegen diese VORWÜRFE äußern.

 

Mein Gedanke und Wunsch katholisch zu werden besteht immer noch, jedoch muß ich erwähnen dass ich immer noch Evangelisch bin und mich deswegen als falschen Fuffziger beschimpfen zu lassen finde ich ehrlich gesagt schon fast unverschämt!!!

 

Aber wenn man sich mal in diesem Thread umschaut scheinen sich doch noch mehr für diesen "Blödsinn" zu interessieren.

 

hier muss ich kam recht geben. ein "gschmäckle" hatten die beiträge von dir von anfang an. aber immerhin war ich guten willens, an die wahrhaftigkeit des threaderöffners zu glauben. nun fällt mir das allerdings zunehmend schwerer.

 

Ich weiß nicht was du meinst mit "Gschmäckle" aber dies sind im Moment ebenso dinge die mich interessieren wie das Geistige.!!

 

hier muss ich kam recht geben. ein "gschmäckle" hatten die beiträge von dir von anfang an. aber immerhin war ich guten willens, an die wahrhaftigkeit des threaderöffners zu glauben. nun fällt mir das allerdings zunehmend schwerer.

 

Mmmmmmm... ich weiss nicht.

Da kriegt der gute Junge erzählt, dass seine Art zu leben und zu lieben ja denn doch irgendwie nicht so ganz o.k. wäre, und sieht dann, dass da Einige selber genug Dreck zu schippen hätten. Soll und Haben. Irgendwie freut es einen sogar, sucht man gradezu nach den Fehlern. Kenn ich, Du nicht ?

 

 

@FrankyRV

 

Selbst wenn... was nützt es ? Was würde es für Dich heissen ?

 

Hallo DasX

Sollte es so sein würde sich für mich nichts ändern, bzgl. meiner Überlegungen in Richtung Konversion - es interessierte mich einfach.

 

 

Eines weiß ich sicher - bevor ich hier wieder ne Frage einstelle werde ich mir sehr genau überlegen ob ich damit hier an der richtigen Stelle bin.

 

Frank

Link to post
Share on other sites
Meine Mutter hatte mir kürzlich erzählt, was meine Ur-Oma auf die Frage geantwortet hat, wie man denn damals zu ihrer Zeit verhütet hat: "Vor dem Segen aus der Kirche gehen."
Wer jetzt stutzt möge googeln. B)
Wer nach 1960 geboren ist wird googlen MÜSSEN.

 

Das wendet für den Zweck doch heute kein normaler Mensch mehr an.

Link to post
Share on other sites

Aber ich möchte nicht den Stab über ihm brechen da ich ev. bin und es für mich normal ist dass mein Pfarrer Kinder hat.

 

Wolltest du vorgestern nicht noch katholisch werden? Ich glaube, da ist übehaupt nichts Wahres dran, du bist ein falscher Fuffziger, der hier ein KvU Thema nach dem anderen wieder mal hochspielen soll. Wenn es anders wäre, würdest du dich wohl eher für wirklich religiöse Themen interessiren und nicht für solche Schmonzetten. Von wegen: vier Kinder hat ein Pfarrer frei, so einen Blödsinn hat man seit Kulturkampfzeiten nicht mehr gehört.

 

 

 

Hallo Kam

Leider hatte ich in den letzten Tagen einiges um die Ohren und konnte nicht mehr reinschauen und mich gegen diese VORWÜRFE äußern.

 

Mein Gedanke und Wunsch katholisch zu werden besteht immer noch, jedoch muß ich erwähnen dass ich immer noch Evangelisch bin und mich deswegen als falschen Fuffziger beschimpfen zu lassen finde ich ehrlich gesagt schon fast unverschämt!!!

 

Aber wenn man sich mal in diesem Thread umschaut scheinen sich doch noch mehr für diesen "Blödsinn" zu interessieren.

 

hier muss ich kam recht geben. ein "gschmäckle" hatten die beiträge von dir von anfang an. aber immerhin war ich guten willens, an die wahrhaftigkeit des threaderöffners zu glauben. nun fällt mir das allerdings zunehmend schwerer.

 

Ich weiß nicht was du meinst mit "Gschmäckle" aber dies sind im Moment ebenso dinge die mich interessieren wie das Geistige.!!

 

hier muss ich kam recht geben. ein "gschmäckle" hatten die beiträge von dir von anfang an. aber immerhin war ich guten willens, an die wahrhaftigkeit des threaderöffners zu glauben. nun fällt mir das allerdings zunehmend schwerer.

 

Mmmmmmm... ich weiss nicht.

Da kriegt der gute Junge erzählt, dass seine Art zu leben und zu lieben ja denn doch irgendwie nicht so ganz o.k. wäre, und sieht dann, dass da Einige selber genug Dreck zu schippen hätten. Soll und Haben. Irgendwie freut es einen sogar, sucht man gradezu nach den Fehlern. Kenn ich, Du nicht ?

 

 

@FrankyRV

 

Selbst wenn... was nützt es ? Was würde es für Dich heissen ?

 

Hallo DasX

Sollte es so sein würde sich für mich nichts ändern, bzgl. meiner Überlegungen in Richtung Konversion - es interessierte mich einfach.

 

 

Eines weiß ich sicher - bevor ich hier wieder ne Frage einstelle werde ich mir sehr genau überlegen ob ich damit hier an der richtigen Stelle bin.

 

Frank

Hallo Frank,

 

stell hier ruhig weiter Fragen ein.

Beachte dabei bitte nur in paar Dinge:

- Leute, die noch neu sind, die Fragen einstellen und dann erst mal nichts von sich hören lassen, erwecken Misstrauen, einfach aus schlechter Erfahrung. Wenn das jetzt in deinem Falle nicht berechtigt war, umso besser!

- Viele Themen wurden hier schon behandelt, manchmal kann man über die Suchfunktion diese Themen finden und dort erst mal lesen bzw. dort anknüpfen.

 

Also, lass dich nicht entmutigen.

 

Werner

Link to post
Share on other sites
Hallo Frank,

 

stell hier ruhig weiter Fragen ein.

Beachte dabei bitte nur in paar Dinge:

- Leute, die noch neu sind, die Fragen einstellen und dann erst mal nichts von sich hören lassen, erwecken Misstrauen, einfach aus schlechter Erfahrung. Wenn das jetzt in deinem Falle nicht berechtigt war, umso besser!

- Viele Themen wurden hier schon behandelt, manchmal kann man über die Suchfunktion diese Themen finden und dort erst mal lesen bzw. dort anknüpfen.

 

Also, lass dich nicht entmutigen.

 

Werner

 

Hallo Werner

 

eines kann ich dir versichern, nichts läge mir ferner als hier nur Stunk zu machen und mich dann wieder zu verpissen.

 

Das mit der Suchfunktion habe ich noch nicht so verinnerlicht und werde mich erst noch daran gewöhnen müssen.

 

Ich danke dir auf jeden Fall für deine aufmunternde Antwort.

 

Licht und Liebe

Frank

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...