Jump to content

nacktwandern


phyllis
 Share

Recommended Posts

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standa.../story/30394772

 

also dinge gibts da komm ich mir manchmal richtig alt vor und vom zeitgeist sitzengelassen. :angry2: gut, wandern ist mir ein gräuel, auch in kleidern, also keine angst, ich habe nix dergleiches im sinn. in kanada wäre das auch selbstmörderisch, selbst im sommer, die moskitos saugen garantiert jeden nacktwanderer innerhalb 1-2 stunden aus und die brämen (black flies) besorgen den rest. das schweizer bergklima ist dazu zweifellos geeigneter.

 

aber interessieren täte mich der im artikel erwähnte unvermeidbare endkampf vor dem bundesverfassungsgericht. mit welchen gesetzen kann man den leuten eigentlich verbieten, nackt in der gegend herumzulaufen? schränkt das die freiheit anderer irgendwie ein? wie? und wie/wo/was genau ist definiert, wo die linie gezogen werden muss? ist bikiniwandern ok? oben ohne?

 

gibt es bekennende nacktwanderer hier im forum? epicureus vielleicht? :unsure: was fühlt man dabei? wandert man da barfuss? darf man die seilbahn benutzen? an einem rastplatz anhalten? darf man im wald nacktwandern, oder geht da die psychische unversehrtheit anderer waldbenutzer vor? es ist ja nicht so, dass man vor lauter wald die nacktwanderer nicht mehr sähe, und ich mein bloss, wenn da plötzlich so einer hinter einem baum hervorkommt, also da schaff ich locker 300 dezibel. dasselbe problem stellt sich auch bei wanderungen nach einbruch der dunkelheit. und wenn nacktwandern ok ist, dann auch nacktreiten? nacktradeln? nacktcampen? nackt in den gottesdienst? :evil: oder führt das zu einer ..wie heisst das doch gleich.. exkomi-dingsbums?

 

fragen über fragen. ich hoffe doch, dazu kompetente antworten zu erhalten. :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Dale Earnhardt
http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standa.../story/30394772

 

also dinge gibts da komm ich mir manchmal richtig alt vor und vom zeitgeist sitzengelassen. :angry2: gut, wandern ist mir ein gräuel, auch in kleidern, also keine angst, ich habe nix dergleiches im sinn. in kanada wäre das auch selbstmörderisch, selbst im sommer, die moskitos saugen garantiert jeden nacktwanderer innerhalb 1-2 stunden aus und die brämen (black flies) besorgen den rest. das schweizer bergklima ist dazu zweifellos geeigneter.

 

aber interessieren täte mich der im artikel erwähnte unvermeidbare endkampf vor dem bundesverfassungsgericht. mit welchen gesetzen kann man den leuten eigentlich verbieten, nackt in der gegend herumzulaufen? schränkt das die freiheit anderer irgendwie ein? wie? und wie/wo/was genau ist definiert, wo die linie gezogen werden muss? ist bikiniwandern ok? oben ohne?

 

gibt es bekennende nacktwanderer hier im forum? epicureus vielleicht? :unsure: was fühlt man dabei? wandert man da barfuss? darf man die seilbahn benutzen? an einem rastplatz anhalten? darf man im wald nacktwandern, oder geht da die psychische unversehrtheit anderer waldbenutzer vor? es ist ja nicht so, dass man vor lauter wald die nacktwanderer nicht mehr sähe, und ich mein bloss, wenn da plötzlich so einer hinter einem baum hervorkommt, also da schaff ich locker 300 dezibel. dasselbe problem stellt sich auch bei wanderungen nach einbruch der dunkelheit. und wenn nacktwandern ok ist, dann auch nacktreiten? nacktradeln? nacktcampen? nackt in den gottesdienst? :evil: oder führt das zu einer ..wie heisst das doch gleich.. exkomi-dingsbums?

 

fragen über fragen. ich hoffe doch, dazu kompetente antworten zu erhalten. :angry2:

 

Manchmal, phyllis, frage ich mich ernsthaft, ob du nicht mein Zweitnick bist!

Dale

Link to comment
Share on other sites

Epicureus kommt aus Altersgründen nicht so richtig in Frage. Die Klientel, und hier in der Sächsischen Schweiz gabs auch schon Ärger mit denen, spielt eher in der Sokrates-Klasse. In D. wird öffentliches Zurschaustellen primärer Geschlechtsorgane als Erregung öffentlichen Ärgernisses bestraft. Es überrascht mich aber, daß das in den eher prüden USA erlaubt sein soll. Grüße, KAM

Edited by kam
Link to comment
Share on other sites

In einem Beitrag unseres Lokalsenders WDR "Aktuelle Stunde" gab es vor mehreren Monaten eine Reportage über eine "Nacktwandergruppe".

http://www.wdr.de/tv/aks/haltestellen/2008...twanderer.jhtml

Mann/Frau muss m.E. schon ziemlich abgefahren sein um nackt durch die Wäder zu wandern, ich denke da nur an Zecken, Stechmücken, Brennesseln und Brombeerranken. Bei den Gedanken juckt es mich schon jetzt.

Edited by Katharer
Link to comment
Share on other sites

gibt es bekennende nacktwanderer hier im forum? epicureus vielleicht? :angry2:

 

 

Nein, nein, da kann ich Dich beruhigen, Phyllis - ich fröne nicht dem Nacktwandern!

 

Ich bin zwar durchaus ein Anhänger von FKK, aber keinesfalls in irgendwelchen spießigen Vereinen, Clubs oder Camps. Wenn ich mal im Sommer nackig bin, dann höchstens an einsamen Waldseen oder an einem dafür ausgewiesenen FKK-Strandabschnitt.

 

Was übrigens gar nicht geht, ist nacktwandern. Als Frau kennst Du es vielleicht von Deinen Hupen, die beim schnelleren Gehen in Wallung geraten :angry2: , aber auch ich als Mann empfinde es als äußerst unangenehm, wenn meine Kronjuwelen beim Laufen zu schaukeln anfangen (Hallo, Flo! :unsure: ).

 

Was herumschwabbelt, sollte tunlichst ummantelt oder mittels geeigneter Stützvorrichtungen vom Schwabbeln abgehalten werden.

 

 

PS: Was ich allerdings im Sommer des öfteren mache, ist ohne T-Shirt radfahren - bin aber eben auch keine Frau...

 

Und ich bin mal auf Gran Canaria oben ohne gewandert - wenngleich ich das aufgrund des massiven Sonnenbrandes bitter bereut habe. Insofern verstehe ich auch nicht, was an nacktem Bergwandern in den Alpen so toll sein soll! Die Sonne brennt auf 1500 m Höhe umso gefährlicher, und ein Sonnenbrand an der Eichel ist nichts, was ich für erstrebenswert halte...

Link to comment
Share on other sites

Endlich mal ein wirklich relevantes Thema hier! :angry2: :angry2: :unsure::evil::D

 

Ich finde, wir sollten eine Online-Petition starten: Nacktwandern mit Schuhen ist kein Nacktwandern ... oder so ähnlich....

 

*kringel*

Link to comment
Share on other sites

Endlich mal ein wirklich relevantes Thema hier! :angry2: :angry2: :unsure::evil::D

 

Ich finde, wir sollten eine Online-Petition starten: Nacktwandern mit Schuhen ist kein Nacktwandern ... oder so ähnlich....

 

*kringel*

 

 

Im Gegensatz zu dem unsäglich stressenden Thema "Williamson, die Piusse und der Holocaust" empfinde ich so ein Thema wirklich als ausgesprochen entspannend.

 

Und relevant ist es allemal...

 

Hier mal ein Beispiel...

Link to comment
Share on other sites

Endlich mal ein wirklich relevantes Thema hier! :angry2: :angry2: :unsure::evil::D

 

Ich finde, wir sollten eine Online-Petition starten: Nacktwandern mit Schuhen ist kein Nacktwandern ... oder so ähnlich....

 

*kringel*

 

"Nacktwandern mit Schuhen" ist nur was für Warmduscher! :a050:

Link to comment
Share on other sites

Es gibt übrigens auch NACKTFLIEGEN...

 

Die armen Stewardeusen... :angry2:

 

Angesichts der immer schärfer werdenden Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr könnte so die Zukunft für Flugreisende aussehen.

Link to comment
Share on other sites

Dann sollen die sich wie beim FKK ihren eigenen Berg kauufen, der speziell gekenneichnet ist und da dann nackich rumkraxeln. Aber es stimmt schon: Wer Socken, Schuhe und Käppies trägt ist per Definition nicht nackt.

Link to comment
Share on other sites

Dann sollen die sich wie beim FKK ihren eigenen Berg kauufen, der speziell gekenneichnet ist und da dann nackich rumkraxeln. Aber es stimmt schon: Wer Socken, Schuhe und Käppies trägt ist per Definition nicht nackt.
Die nackten Füße als Gegenstück kann man dann am Croagh Patrick bewundern.
Link to comment
Share on other sites

aber auch ich als Mann empfinde es als äußerst unangenehm, wenn meine Kronjuwelen beim Laufen zu schaukeln anfangen (Hallo, Flo! :angry2: ).
Was will er mir damit nur sagen?
Link to comment
Share on other sites

aber auch ich als Mann empfinde es als äußerst unangenehm, wenn meine Kronjuwelen beim Laufen zu schaukeln anfangen (Hallo, Flo! :angry2: ).
Was will er mir damit nur sagen?

 

Was "er" damit sagen wollte, ist dies: Du hast doch eine Abneigung gegen Leute, die über sexuelle Details öffentlich reden (zumindest hast Du diese Abneigung bereits mehrfach an anderer Stelle kundgetan).

 

Daher war ich ganz froh, dass Du diesen Thread bislang unkommentiert gelassen hast - und wollte Dich nur ein wenig foppen...

 

Daher klick ganz schnell woanders hin, nicht, dass Du Dich wieder aufregst... :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Und ich rätselte schon, ob ich Dir einen guten Schönheitschirurgen empfehlen soll um das Gebaumel zu kürzen (da hätte ich allerdings passen müssen).

 

Davon mal ab, würde ich mit Eiern, die hart wie Edelsteine sind, mal zum Arzt gehen.

 

Laufen würde ich übrigens nicht unter sexuelle Betätigung rechnen.

 

Ist der Ausdruck "Kronjuwelen" überhaupt noch en vogue?

 

Bleibt die Frage: Boxershorts oder Slip?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Laufen würde ich übrigens nicht unter sexuelle Betätigung rechnen.

 

Ist der Ausdruck "Kronjuwelen" überhaupt noch en vogue?

 

Bleibt die Frage: Boxershorts oder Slip?

 

Ich stelle mir gerade Sex im Laufen vor - wenig praktikabel...

 

Sex beim Fahren gibt es dagegen ja schon lange - wenn der Fahrer eines Autos felliert wird z.B....dadurch passieren jedes Jahr so einige Unfälle... :angry2:

 

Den Ausdruck Kronjuwelen benutze ich eigentlich schon, solange ich denke, angelehnt an die Jungs von Monty Pythons, die ihn in mehreren Sketchen verwendet haben. Ich finde ihn antiquiert, aber herrlich antiquiert. Ich habe ein Faible für Ausdrücke, die langsam aus der Mode kommen...

 

Und bei der Frage: Boxershort oder Slip gibt es eigentlich nur eine salomonische Antwort: Retro-Short, also eine eng anliegende Boxer, bevorzugt mit viel Elasthan drin. Die leiert dann auch nicht aus...

 

Sowas wie das hier zum Beispiel...

 

Slips sind eher was für kleine Jungs (Stichwort "Knabengarnitur" *schüttel*) oder für Männer, die wirklich klapperdürr sind - die können das noch tragen. Ein Mann mit kräftigen Oberschenkeln in Slips sieht einfach furchtbar aus!

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Edited by Epicureus
Link to comment
Share on other sites

Ich stelle mir gerade Sex im Laufen vor - wenig praktikabel...

 

 

 

Man wächst mit seinen Erkenntissen..... :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Ich stelle mir gerade Sex im Laufen vor - wenig praktikabel...
Ich dachte immer Übung macht den Meister...

 

Den Ausdruck Kronjuwelen benutze ich eigentlich schon, solange ich denke, angelehnt an die Jungs von Monty Pythons, die ihn in mehreren Sketchen verwendet haben. Ich finde ihn antiquiert, aber herrlich antiquiert. Ich habe ein Faible für Ausdrücke, die langsam aus der Mode kommen...
Ich finde ihn albern. Aber wer redet schon beim Sex.

 

Und bei der Frage: Boxershort oder Slip gibt es eigentlich nur eine salomonische Antwort: Retro-Short, also eine eng anliegende Boxer, bevorzugt mit viel Elasthan drin. Die leiert dann auch nicht aus...
Um Himmels Willen. Und kaum liegt nicht alles da, wo es hingehört bekommt man ein Problem mit der Jeans drüber - no way.

 

Ein Mann mit kräftigen Oberschenkeln in Slips sieht einfach furchtbar aus!
String?
Link to comment
Share on other sites

String?

 

Igitt! :angry2:

 

Nacktwandern stelle ich mir irgendwie unbequem vor. Abkürzungen quer durchs Gesträuch sind dann wohl eher nicht empfehlenswert.

Link to comment
Share on other sites

Bleibt die Frage: Boxershorts oder Slip?

 

Hängt davon ab, was du ansonsten trägst. Bzw. Slips würde ich nie tragen, wenn eng-anliegende Boxer-Shorts - wie von RC beschrieben.

 

 

Slips sind eher was für kleine Jungs (Stichwort "Knabengarnitur" *schüttel*) oder für Männer, die wirklich klapperdürr sind - die können das noch tragen.

 

Können! Müssen aber nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...