Jump to content

Stephan Ackermann neuer Bischof in Trier


Messwein
 Share

Recommended Posts

Hunsrücker
Ernennung heute, 8. April

 

Nun ist natürlich die Frage, wie lange Ackermann in Trier Bischof bleibt. Er ist 46, wäre also 29 Jahre dran, wenn er denn die komplette Amtszeit in Trier bliebe.

Ackermann gilt als Durchstarter. Er ist mit Sicherheit auch ein Kandidat für Köln oder Berlin.

Link to comment
Share on other sites

Ihr gefallt mir. Noch ist der Bischof nicht da und ihr überlegt schon, wann er wohin geht. :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Hunsrücker
Ihr gefallt mir. Noch ist der Bischof nicht da und ihr überlegt schon, wann er wohin geht. :angry2:

 

Das war nicht nur meine, sondern auch die vieler Trierer, die ihre Meinung zur Personalie Ackermann äúßerten.

Meine Meinung war, wenn Ackermann gewählt würde, würde er nicht so lange hier bei uns bleiben.

 

Aber nun sagen wir erstmal: Habemus Ackermann!

Link to comment
Share on other sites

Jo, er wird mit sicherheit auch nicht länger als marx bleiben und dann in ein erzbistum wechseln.

Aber ein paar Jährchen sind wir ja dann jetzt unter :angry2:

 

Und ich denke, auch garnicht so schlecht...

Link to comment
Share on other sites

Ihr gefallt mir. Noch ist der Bischof nicht da und ihr überlegt schon, wann er wohin geht. :angry2:

 

 

 

 

:angry2::unsure::evil::lol:B):P

Link to comment
Share on other sites

Und das hat bis heute um kurz vor 12 keiner gewusst...?

Link to comment
Share on other sites

doch, die Leute, die in dem Gottesdienst waren :angry2:

 

 

Was ich nur schwach finde: Auf vielen Bistums Seiten wird dem neuem bischof gratuliert. Nur auf der Seite vom eigenen Erzbistum steht kein Ton.

Entweder mangels Würdigung oder mangels Interesse oder einfach nur aus Inkompetenz...

Link to comment
Share on other sites

doch, die Leute, die in dem Gottesdienst waren :angry2:

 

 

Was ich nur schwach finde: Auf vielen Bistums Seiten wird dem neuem bischof gratuliert. Nur auf der Seite vom eigenen Erzbistum steht kein Ton.

Entweder mangels Würdigung oder mangels Interesse oder einfach nur aus Inkompetenz...

 

aus einer Mischung aus Allem.

 

Ich wüßte gern, wer auf der terna stand. Auch woelki?

 

Vielleicht wissen es Halleluja und Romfan.

 

Ihr Trierer seid mit Ackermann ganz zufrieden wie ich lese. Vielleicht hat bei der Entscheidung zwischen Brahm und Ackermann den Ausschlag gegeben, daß Ackermann in Rom studiert hat und promoviert in Dogmatik wurde. Sowas scheint sich auszuzahlen.

 

Eigentlich wollte ich zur Einführung nach Trier kommen. Auf alle Fälle wenns Karl Jüsten geworden wäre.

 

Ok ich wünsch den Trierern alles Gute mit Ackermann.

Edited by antar
Link to comment
Share on other sites

Hunsrücker
doch, die Leute, die in dem Gottesdienst waren :angry2:

 

 

Was ich nur schwach finde: Auf vielen Bistums Seiten wird dem neuem bischof gratuliert. Nur auf der Seite vom eigenen Erzbistum steht kein Ton.

Entweder mangels Würdigung oder mangels Interesse oder einfach nur aus Inkompetenz...

 

aus einer Mischung aus Allem.

 

Ich wüßte gern, wer auf der terna stand. Auch woelki?

 

Vielleicht wissen es Halleluja und Romfan.

 

Ihr Trierer seid mit Ackermann ganz zufrieden wie ich lese. Vielleicht hat bei der Entscheidung zwischen Brahm und Ackermann den Ausschlag gegeben, daß Ackermann in Rom studiert hat und promoviert in Dogmatik wurde. Sowas scheint sich auszuzahlen.

 

Eigentlich wollte ich zur Einführung nach Trier kommen. Auf alle Fälle wenns Karl Jüsten geworden wäre.

 

Ok ich wünsch den Trierern alles Gute mit Ackermann.

 

Auf jeden Fall haben wir Halleluja, Romfan oder wie auch immer ziemlich schnell durchschaut. Hat eigentlich noch jemand was von denen gehört?

Link to comment
Share on other sites

Er ist mit Sicherheit auch ein Kandidat für Köln oder Berlin.

 

 

Wenn die Ablösesumme stimmt, sollte man darüber nachdenken, ihn zu verkaufen. :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich bloß: Offenbar gab es da einen eindeutigen und sich geradezu aufdrängenden Kandidaten. Warum, um alles in der Welt, hat das so lange gedauert?

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich bloß: Offenbar gab es da einen eindeutigen und sich geradezu aufdrängenden Kandidaten. Warum, um alles in der Welt, hat das so lange gedauert?

 

Man muß wohl annehmen, daß es nicht nur 1 terna gab....

 

daß Ackermann jetzt die 2.Wahl ist....

 

die bessere oder schlechtere sei dahingestellt....

 

die Trierer sagen: jedenfalls ne gute Wahl. Was will man mehr...

Link to comment
Share on other sites

Ihr gefallt mir. Noch ist der Bischof nicht da und ihr überlegt schon, wann er wohin geht. :angry2:

Und außerdem, auf Köln oder Berlin hat sich Regensburgs Müller schon beworben mit seiner tiefschürfenden Analyse, Berlin muß jetzt missioniert werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich bloß: Offenbar gab es da einen eindeutigen und sich geradezu aufdrängenden Kandidaten. Warum, um alles in der Welt, hat das so lange gedauert?

 

Man muß wohl annehmen, daß es nicht nur 1 terna gab....

 

daß Ackermann jetzt die 2.Wahl ist....

 

die bessere oder schlechtere sei dahingestellt....

 

die Trierer sagen: jedenfalls ne gute Wahl. Was will man mehr...

Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Danke für die interessante Info. Auch wenn das, was wir wirklich wissen wollen, nicht dabei ist.

Link to comment
Share on other sites

Hunsrücker
Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Danke für die interessante Info. Auch wenn das, was wir wirklich wissen wollen, nicht dabei ist.

 

Domprobst Rössel hat gesagt, dass es keine erste Terna gegeben hat und auch dies nicht wahr wäre, dass ein gewählter Bischof abgelehnt hätte!

Nun will ich Ihn nicht als Lügner dastehen lassen und glaube ihm einfach!

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Danke für die interessante Info. Auch wenn das, was wir wirklich wissen wollen, nicht dabei ist.

 

Domprobst Rössel hat gesagt, dass es keine erste Terna gegeben hat und auch dies nicht wahr wäre, dass ein gewählter Bischof abgelehnt hätte!

Nun will ich Ihn nicht als Lügner dastehen lassen und glaube ihm einfach!

 

wann/wo hat er das gesagt?

Link to comment
Share on other sites

Wenn das, was der Volksfreund da schreibt, stimmt, dann war aber schon lange klar, wers wird- und keiner hat hier auch nur Andeutungen gemacht...?!

Link to comment
Share on other sites

Wenn das, was der Volksfreund da schreibt, stimmt, dann war aber schon lange klar, wers wird- und keiner hat hier auch nur Andeutungen gemacht...?!

 

Lange klar? Seit Anfang des Monats, also ein paar Tage.

 

Was uns interessiert ist, wieso die terna erst jetzt gekommen ist. Wenn Rom Ackermann vorschlagen wollte wäre das schon vor Monaten möglich gewesen. Es muß da noch ein Zwischenspiel gegeben haben. Wegen Genn?

Link to comment
Share on other sites

Hunsrücker
Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Danke für die interessante Info. Auch wenn das, was wir wirklich wissen wollen, nicht dabei ist.

 

Domprobst Rössel hat gesagt, dass es keine erste Terna gegeben hat und auch dies nicht wahr wäre, dass ein gewählter Bischof abgelehnt hätte!

Nun will ich Ihn nicht als Lügner dastehen lassen und glaube ihm einfach!

 

wann/wo hat er das gesagt?

 

Auf der Pressekonferenz

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade einen Artikel der Online-Ausgabe des Volksfreund zum Hergang der Wahl gelesen.

Es sind einige interessante Aspekte dabei:

http://www.volksfreund.de/totallokal/regio...art1129,2040186

Danke für die interessante Info. Auch wenn das, was wir wirklich wissen wollen, nicht dabei ist.

 

Domprobst Rössel hat gesagt, dass es keine erste Terna gegeben hat und auch dies nicht wahr wäre, dass ein gewählter Bischof abgelehnt hätte!

Nun will ich Ihn nicht als Lügner dastehen lassen und glaube ihm einfach!

 

wann/wo hat er das gesagt?

 

Auf der Pressekonferenz

 

warst du selbst auf der Pressekonferenz? Oder wo steht, was er auf der Pressekonferenz gesagt hat?

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...