Jump to content

Darmprobleme


FitundHeil
 Share

Recommended Posts

Ich habe eine ganz einfache Methode kennen gelernt, was bei Darmerkrankung, aber auch bei Blinddarmentzündung, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse helfen kann.

 

Beim Sitzen auf der Toilette wird der Mastdarm eingeengt, wie man dies auf der Webseite http://www.naturesplatform.com/health_bene...&c=&x=1 sehen kann. Durch die Einengung wird der Darm nicht ganz entleert, wodurch Rückstände im unteren Darmbereich zurückbleiben, was schädliche Bakterien bildet.

 

Zwei drittel der Menschheit verwendet die natürliche Hockposition beim Stuhlgang, was den Enddarm nicht einklemmt, und einen natürlichen abführenden Stuhlgang bewirkt. In diesen Kulturen sind- Blinddarmentzündung, Enddarmerkrankungen, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse praktisch unbekannt.

 

Um den Darm ganz zu entleeren, und dadurch die Gesundheit zu unterstützen, kann man auf dem WC-Ring hocken, oder vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

Link to comment
Share on other sites

aber auch bei Blinddarmentzündung, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse helfen kann.

 

Nein.

 

was schädliche Bakterien bildet.

 

Nein.

 

In diesen Kulturen sind- Blinddarmentzündung, Enddarmerkrankungen, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse praktisch unbekannt.

 

Nein.

 

Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Link to comment
Share on other sites

... vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

 

:lol: Ich versuch mir das grad bildlich vorzustellen, klappt aber irgendwie anatomisch nicht...

Link to comment
Share on other sites

... vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

 

:lol: Ich versuch mir das grad bildlich vorzustellen, klappt aber irgendwie anatomisch nicht...

Da kommt bei mir nur die Vorstellung von der ziemlich verkrampften Haltung auf einem versifften Autobahnparkplatz auf... :lol:

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Was denn? Er schreibt über sein übliches Thema - Scheiße.

Link to comment
Share on other sites

Beim Sitzen auf der Toilette wird der Mastdarm eingeengt, ...

... kann man auf dem WC-Ring hocken, oder vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

 

Auf dem WC-Ring hocken, ohne zu sitzen ... ähm, wie darf ich mir das konkret vorstellen? Grenzt wohl an Akrobatik ... :lol::lol:

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Was denn? Er schreibt über sein übliches Thema - Scheiße.

Naja, über die schreibt er aber tatsächlich hanebüchenen Unsinn.

 

Allein schon wieder die Suggestion, Krebs - dieses Mal Darmkrebs - sei verhaltensbedingt.

 

Ich würde hier gerne mal ein Meinungsbild dazu hören, ob solcher Unsinn hier überhaupt stehenbleiben dürfen sollte.

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Ich würde hier gerne mal ein Meinungsbild dazu hören, ob solcher Unsinn hier überhaupt stehenbleiben dürfen sollte.

Du meinst, weil es vorsätzliche Volksverdummung ist, die dergestalt Ungebildete zu schädlichen Behandlungen reizen könnte, und wir als Elite, die Simpel vor sich selber schützen sollten?

Dann weiten wir das aber bitte auch auf Homöopathie, Pyramiden unterm Bett, Magnetarmbänder, Heilsteine und anderen medizinischen Unfug aus. Oh, und was ist mit Fahrten nach Lourdes?

Link to comment
Share on other sites

Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Was denn? Er schreibt über sein übliches Thema - Scheiße.

Naja, über die schreibt er aber tatsächlich hanebüchenen Unsinn.

 

Allein schon wieder die Suggestion, Krebs - dieses Mal Darmkrebs - sei verhaltensbedingt.

 

Ich würde hier gerne mal ein Meinungsbild dazu hören, ob solcher Unsinn hier überhaupt stehenbleiben dürfen sollte.

 

Aliens, Carpaccio-Wunder und Hockklos.

Jeder darf sich blamieren wie er mag.

Link to comment
Share on other sites

Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Was denn? Er schreibt über sein übliches Thema - Scheiße.

Naja, über die schreibt er aber tatsächlich hanebüchenen Unsinn.

 

Allein schon wieder die Suggestion, Krebs - dieses Mal Darmkrebs - sei verhaltensbedingt.

 

Ich würde hier gerne mal ein Meinungsbild dazu hören, ob solcher Unsinn hier überhaupt stehenbleiben dürfen sollte.

Was dafür spräche, ist, dass es nicht undokumentiert bleiben sollte, wenn es jemand schafft, nicht nur Koprologie zu betreiben, sondern dies auch noch auf unsinnige Weise macht.

Was dagegen spricht, ist die Forumshygiene. Koprolalie finde ich außerhalb des Sprechzimmers unangemessen.

 

Die angesprochene Suggestion ist eine Frechheit gegenüber allen Krebskranken und nicht einmal korrelativ belegt.

 

Unkommentiert sollte solcher Unsinn sicher nicht stehen bleiben. Von der Selbstentlarvung totalitären Denkens erhoffe ich mir aber eine aufklärerische Wirkung.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine ganz einfache Methode kennen gelernt, was bei Darmerkrankung, aber auch bei Blinddarmentzündung, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse helfen kann.

 

Beim Sitzen auf der Toilette wird der Mastdarm eingeengt, wie man dies auf der Webseite http://www.naturesplatform.com/health_bene...&c=&x=1 sehen kann. Durch die Einengung wird der Darm nicht ganz entleert, wodurch Rückstände im unteren Darmbereich zurückbleiben, was schädliche Bakterien bildet.

 

Zwei drittel der Menschheit verwendet die natürliche Hockposition beim Stuhlgang, was den Enddarm nicht einklemmt, und einen natürlichen abführenden Stuhlgang bewirkt. In diesen Kulturen sind- Blinddarmentzündung, Enddarmerkrankungen, Hämorrhoiden, Darmentzündung, Prostata-Beschwerden und Darmkrebse praktisch unbekannt.

 

Um den Darm ganz zu entleeren, und dadurch die Gesundheit zu unterstützen, kann man auf dem WC-Ring hocken, oder vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

 

:D

Genauso was hab ich gebraucht- ich hab echt grad Tränen gelacht!

 

Und Clowns Antwort- ich glaub ich kann heut gar nicht mehr aufhören zu lachen....

 

Kloyoga.

 

Echt. :lol:

Wär eigentlich angebracht mal einen Hämorrhoiden-Thread zu eröffnen, ich seh der Zeitpunkt ist reif. :lol::wub::)

 

Bisschen erschüttert bin ich aber schon....

LG

JP

Link to comment
Share on other sites

Sag mal - weißt Du, was Du da für hanebüchenen Unsinn schreibst?

Was denn? Er schreibt über sein übliches Thema - Scheiße.

Naja, über die schreibt er aber tatsächlich hanebüchenen Unsinn.

 

Allein schon wieder die Suggestion, Krebs - dieses Mal Darmkrebs - sei verhaltensbedingt.

 

Ich würde hier gerne mal ein Meinungsbild dazu hören, ob solcher Unsinn hier überhaupt stehenbleiben dürfen sollte.

Was dafür spräche, ist, dass es nicht undokumentiert bleiben sollte, wenn es jemand schafft, nicht nur Koprologie zu betreiben, sondern dies auch noch auf unsinnige Weise macht.

Was dagegen spricht, ist die Forumshygiene. Koprolalie finde ich außerhalb des Sprechzimmers unangemessen.

 

Die angesprochene Suggestion ist eine Frechheit gegenüber allen Krebskranken und nicht einmal korrelativ belegt.

 

Unkommentiert sollte solcher Unsinn sicher nicht stehen bleiben. Von der Selbstentlarvung totalitären Denkens erhoffe ich mir aber eine aufklärerische Wirkung.

 

Nun, die Kommentare von GH und Lothar haben das erste Problem eigentlich schon behoben.

Wesentlich mehr an Argumentation ist das nicht wert.

Scheíße eben.

Link to comment
Share on other sites

Bisschen erschüttert bin ich aber schon....
Verschüttet wäre auch schlimmer.

 

Ich frage mich ja, ob dieser Thread zum Antrag taugt...

Link to comment
Share on other sites

Beim Sitzen auf der Toilette wird der Mastdarm eingeengt, ...

... kann man auf dem WC-Ring hocken, oder vom Boden aus in Hockposition, ohne den WC-Ring zu berühren, den Stuhlgang machen.

 

Auf dem WC-Ring hocken, ohne zu sitzen ... ähm, wie darf ich mir das konkret vorstellen? Grenzt wohl an Akrobatik ... :lol::wub:

 

Könnte sogar gesundheitsgefährdend werden - wenn man abrutscht.... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja nun eine Frage an die Bastler und Bauherren.

 

Wir haben uns mal mit einem Kenner unterhalten wegen dem Einbau tassenloser Duschen (sprich alten-, rollstuhl- und behindertengerecht), aber in ein bestehendes Bad sowas einzubauen muss ziemlich aufwendig sein.

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja nun eine Frage an die Bastler und Bauherren.

 

Wir haben uns mal mit einem Kenner unterhalten wegen dem Einbau tassenloser Duschen (sprich alten-, rollstuhl- und behindertengerecht), aber in ein bestehendes Bad sowas einzubauen muss ziemlich aufwendig sein.

 

Meist liegt die Installation nicht tief genug im Boden, du müßtest die Abflussrohre tiefer legen. Hängt aber an der Gegebenheit, evtl. kann man den Badfußboden ein Stück höher legen.

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Wir haben uns mal mit einem Kenner unterhalten wegen dem Einbau tassenloser Duschen (sprich alten-, rollstuhl- und behindertengerecht), aber in ein bestehendes Bad sowas einzubauen muss ziemlich aufwendig sein.

Das hängt von der Bodenbeschaffenheit (bzw. Deckenhöhe) ab und wie der Abfluß verlegt ist. Das einzige Problem bei einer tassenlosen Dusche ist, daß es zu einem geringeren Winkel des Abflußrohres führt, und je nachdem, wie das verlegt ist oder überhaupt verlegt werden kann, funktioniert eine tassenlose Dusche nicht.

Wir haben eine solche da montiert, wo vorher ein Gäste-WC war und dessen Abflußrohr genommen (hey, so wird's gar nicht so sehr OT). Null Problemo. Eine Etage höher ging's gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...