Jump to content

Die Endlosschleife


josberens
 Share

Recommended Posts

Das Pflichtzölibat ist nicht und kann auch nicht "Abbild" Gottes sein, wie der Titel dieses Threads es zu vermitteln versucht. Das Pflichtzölibat ist nicht mehr und nicht weniger als eine unsinnige, rein menschliche Erfindung die nichts mit Jesus und dem Evangelium zu tun hat und ganz allein als eine amtskirchlich aufgezwungene Menschseinsbeschneidung zu sehen und zu werten ist.

 

Da es sich beim Pflichtzölibat um ein aufgezwungenes Opfer handelt dürfte sogar fraglich sein, ob es überhaupt gottgefällig ist oder von ihm vielleicht sogar abgelehnt wird und vielleicht sogar eher nur der Befriedigung einiger selbstherrlicher alter Herren in Purpur dienen könnte.

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Link to comment
Share on other sites

:lol:

 

Und ich?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
:lol:

 

Und ich?

 

 

du bekommst kein pocorn - da wird man doch schwul von!

Link to comment
Share on other sites

:lol:

 

Und ich?

 

Trotzdem JB auf interessante Gedanken gebracht. Wollte ich nur mal so anmerken.

Wieso "gebracht"? Die Gedanken hatte er doch schon als er hierherkam. Genau davon handelt ja der virtuelle Meta-Thread.

Link to comment
Share on other sites

:lol:

 

Und ich?

 

Trotzdem JB auf interessante Gedanken gebracht. Wollte ich nur mal so anmerken.

Wieso "gebracht"? Die Gedanken hatte er doch schon als er hierherkam. Genau davon handelt ja der virtuelle Meta-Thread.

 

Oh...ich sehe gerade. Der Satz muß lauten, daß er mich auf interessante Gedanken gebracht hat. Sorry

Link to comment
Share on other sites

:lol:

 

Und ich?

 

 

du bekommst kein pocorn - da wird man doch schwul von!

 

Und ich dachte immer, daß man nur von Schweinefleisch schwul wird :lol:

Link to comment
Share on other sites

:lol:

 

Und ich?

 

 

du bekommst kein pocorn - da wird man doch schwul von!

 

Wozu brauchst Du es dann noch?

SCNR

Link to comment
Share on other sites

Kann man das nicht verschmelzen?

 

Done - Edith

Edited by Edith1
Link to comment
Share on other sites

Na dann. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich war im Urlaub und habe das Buch "Eunuchen für das Himmelreich" von Uta Ranke Heinamann gelesen.

 

Du hast es angeblich bereits im Oktober 2007 gelesen (hier) und im Maerz 2007 ist es Dir auch zufaellig in die Haende gefallen (hier). Du willst hier nur Dein Thema pushen (oder das Buch verkaufen :lol: )

 

Jetzt wissen wir: Josberens ist im RL Uta Ranke-Heinemann. ;):):lol:

Zeigt man mit derartigen Verschmelzungen, mit denen man unamgenehme Themen zu unterdrücken versucht nicht die zunehmende Hilfslosigkeit? Vielleicht ein Armutszeugnis?????

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

die zunehmende Hilfslosigkeit? Vielleicht ein Armutszeugnis?????

nö. eher Reparatur-Kompetenz.

 

meine Meinung.

 

 

btw: Deine "?"-Taste klemmt.

Link to comment
Share on other sites

@jb

 

Nein. Es soll nur verhindern, das Themen (und Dein Thema ist nicht das einzige) staendig in immer wieder neuen Threads durchgekaut werden - oder noch schlimmer, in unbeteiligte Threads hineingetragen werden, in denen sie nicht Thema sind.

Edited by Elrond
Link to comment
Share on other sites

@jb

 

Nein. Es soll nur verhindern, das Themen (und Dein Thema ist nicht das einzige) staendig in immer wieder neuen Threads durchgekaut werden - oder noch schlimmer, in unbeteiligte Threads hineingetragen werden, in denen sie nicht Thema sind.

Ich wollte das Buch zum Thema machen. Weil es aber für verbohrte Katholiken offenbar zu viele Denkanstößte bietet, versucht man es einfach zu unterdrücken. Einfach ein Armutszeugnis. Die Wahrheit will man den Menschen einfach vorenthalten.

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

Du hast das Buch bereits mehrfach zum Thema gemacht. Geht das nur in jeweils separaten Threads?

 

BTW: Ich bin kein Katholik.

Edited by Elrond
Link to comment
Share on other sites

Du hast das Buch bereits mehrfach zum Thema gemacht. Geht das nur in jeweils separaten Threads?

 

BTW: Ich bin kein Katholik.

Ich habe das ja versucht, doch daß war hier offenbar zu heiß, denn die Wahrheit muß offenbar unterdrückt werden und so hat man diese unsinnige Verschmelzung gemacht.

 

Josef Berens

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das ja versucht, doch daß war hier offenbar zu heiß, denn die Wahrheit muß offenbar unterdrückt werden und so hat man diese unsinnige Verschmelzung gemacht.

 

Etwas wird unterdrueckt, weil es mit dem thematisch passenden Thread verschmolzen wird und dort weiterhin lesbar ist?

Link to comment
Share on other sites

Ja, natürlich, das Buch oder Thema ist zu heiß. So wie alles zu heiß ist, was Du so einstellst. ;)

Wir haben den Zölibat je erst drei Dutzend Mal durchgekaut, und die Frau Ranke-Heinemann hat ja so viel Neues zu bieten. Hatte sie schon damals, aber dieses Altpapier haut jetzt alle aus den Schuhen.

Das Buch ist nur noch ein Ladenhüter, das ist schon lang gegessen.

Das findest Du im Ramsch-Abverkauf auf den Stöbertischen unter dem Zeug, das sich nicht einmal mehr um 3 Euro verkauft.

So unglaublich heiß ist es.

Link to comment
Share on other sites

Ja, natürlich, das Buch oder Thema ist zu heiß. So wie alles zu heiß ist, was Du so einstellst. ;)

Wir haben den Zölibat je erst drei Dutzend Mal durchgekaut, und die Frau Ranke-Heinemann hat ja so viel Neues zu bieten. Hatte sie schon damals, aber dieses Altpapier haut jetzt alle aus den Schuhen.

Das Buch ist nur noch ein Ladenhüter, das ist schon lang gegessen.

Das findest Du im Ramsch-Abverkauf auf den Stöbertischen unter dem Zeug, das sich nicht einmal mehr um 3 Euro verkauft.

So unglaublich heiß ist es.

Liebe Edith, man kennt Deine Einstellung ja zur Genüge und bei Dir ist es doch so, daß nicht sein kann, was nicht sein darf. Was Frau Heinemann in dem Buch sagt ist doch alles einwandfrei belegt und so auch nicht zu widerlegen. Auch wenn man sich noch so dagegen wehrt, wird man in unserer kath. Kirche an Fakten und der Wahrheit nicht vorbei kommen. Die Verdummungsversuche der Katholiken laufen, sicherlich zu Recht, immer mehr ins Leere und sind doch auch ein Hauptgrund für die so rapide abnehmende Glaubwürdigkeit.

 

 

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

;)

Liebe Edith, hast du nicht mehr dazu zu sagen????????

 

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

;)

Liebe Edith, hast du nicht mehr dazu zu sagen????????

 

Wie verzweifelt bist Du eigentlich, Deine Themen in Betrieb zu halten?

 

Versuchs doch mal mit Praemien :)

Link to comment
Share on other sites

(als einfacher, selbst denkender Katholik)

in den letzten Jahren hast Du Dich (in Klammern) ganz oft als "einfacher, denkender Katholik" bezeichnet.

 

nun hast Du seit einiger Zeit Deinen "Klammersatz" wohl ergänzt oder erweitert.

 

Neugierige Frage:

 

heißt das, daß Du neuerdings selber denkst?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...