Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Explorer

Moderne Kirchenarchitektur

Recommended Posts

pmn


Zitat von WeisserRabe am 20:44 - 11.Januar.2003

 

 

Wenn Gottlose hier am Kathboard  Moderatoren sind?????????

 


 

WeisserRabe,

 

Laut Jesus solltest Du keinen Menschen "Gottlos" nennen.

 

Eine Warnung von Jesus zitiert in mt 5, 22.

Nimms zu Deinem Herzen.

 

gruss

peter

 

Ich kann deiner Signatur nur zustimmen:

MÖGE GOTT UNS ALLEN Gnädig sein !

 

(Geändert von pmn um 16:36 - 12.Januar.2003)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wattoo

Hallo Rabe,

 

die Gotik ist ohne Frage ein grossartiger Stil. Und ich kann Stunden in Kathedralen zubringen und in der Architektur lesen und immer und immer wieder Neuigkeiten entdecken.

 

Die Neugotik ist nicht mein Fall. Immer wenn ein Stil darin besteht, lediglich Elemente aus einer vergangenen Epoche wahllos zu kombinieren und kaum Neues aus der Beschäftigung mit dem Alten entstehen zu lassen, dann sagt mir das nicht viel.

 

Dennoch findet jede Zeit ihren Ausdruck in der Kunst. Und nur wer Angst hat sich mit seiner eigenen Zeit auseinanderzusetzen wird ewig dem Alten nachhängen.

 

Schau Dich mal in der Moderne um und Du wirst tolle Kirchenbauten finden. Ebenso auch weniger gelungene Bauten - aber die gab es auch zur Zeit der Gotik oder Neugotik. (Alt ist nicht immer gleich hochwertig!)

 

Dazu gehört einfach mal Offenheit! Ist das denn SOOOO schwer????

 

Aber was rede ich - wir werden wohl nie auf einen Nenner kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WeisserRabe


Zitat von Wattoo am 22:07 - 12.Januar.2003

Die Neugotik ist nicht mein Fall. Immer wenn ein Stil darin besteht, lediglich Elemente aus einer vergangenen Epoche wahllos zu kombinieren und kaum Neues aus der Beschäftigung mit dem Alten entstehen zu lassen, dann sagt mir das nicht viel.

Dennoch findet jede Zeit ihren Ausdruck in der Kunst. Und nur wer Angst hat sich mit seiner eigenen Zeit auseinanderzusetzen wird ewig dem Alten nachhängen.

Schau Dich mal in der Moderne um und Du wirst tolle Kirchenbauten finden. Ebenso auch weniger gelungene Bauten - aber die gab es auch zur Zeit der Gotik oder Neugotik. (Alt ist nicht immer gleich hochwertig!)


 

Gotik ist eine Frage des Architekten!

Es gibt eben gute und weniger gute Neugotiker!

Man muss eben sich in die Gedankenwelt versetzen können!Was mir Theologisch immer leichter fällt!

 

Ich kenne ein gutes dutzend Kirchen neuer Architektur!

Mir gefällt keine so richtig,zwei davon sind sogar richtige Betonsilos aus den 70ern!

 

Wahrheit ist etwas Unveränderbare und Statisches,

sich zu bewegen heisst zu sterben!

 

Die Architektur der Kirchen sollte sich daher nicht

scheuen das alte Eisen auszupacken.

Zumal Neugotik auch eine poltische Bewegung war die

eben gerade die Alten Christlichen Werte und Wahrheit in Politik als Partei im Reichstag und im öffendlichen Leben vertrat!

"Wir brauchen daher dringend so etwas wie eine Neugotische Bewegung für unsere verratenes Land!"

 

 

 

Möge GOTT uns allen Gnädig sein !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petrus


Zitat von WeisserRabe am 21:12 - 13.Januar.2003

Gott ist eine Frage der Architektur!

naja ...

 

 

Achtung! Dies ist kein Zitat. Dies ist eine Fälschung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WeisserRabe


Zitat von Petrus am 21:29 - 13.Januar.2003


Zitat von WeisserRabe am 21:12 - 13.Januar.2003

Gott ist eine Frage der Architektur!

naja ...

 

 

Achtung!
Dies ist kein Zitat. Dies ist eine Fälschung.

 

Was soll denn diese depperte Verdrehung???

 

Es ist eine Frage der Geistlich spirituellen Erneuerung!

Und erst das kann Ausdruck in der Neugotischen Architektur finden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Franciscus non papa

nur schade, dass das letzte abendmahl erwiesenermassen NICHT in einer gotischen kathedrale stattfand - eine schande, was sich unser herr jesus so alles geleistet hat. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Echo Romeo

Das kömmt davon, wenn sich ein Fitzelchen Wahrheit und der eigene Spleen vermählen.

 

Der Papst reißt den Petersdom mit eigenen Händen ab. Überhaupt die Italiener! Die haben das Christenthum noch nie verstanden.

 

Als ich ein Knabe war, stritt ich mit meinem kleineren Bruder über die Frage, ob Ludwig van Beethoven oder Ilja Richter für dir Musikgeschichte wichtiger waren. Heute darf man die Frage als geklärt betrachten, oder?

 

Kopfschüttelnd, Peter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wattoo


Zitat von WeisserRabe am 21:12 - 13.Januar.2003

Es gibt eben gute und weniger gute Neugotiker!

 

Nenn' mir einen guten Architekten der GEGENWART der im neugotischen Stil baut. Dann können wir vielleicht auf einer fachlichen Ebene weiterdiskutieren.

 

Ich warte gespannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hasenfus


Zitat von pmn am 16:33 - 12.Januar.2003

 

Laut Jesus solltest Du keinen Menschen "Gottlos" nennen.

Eine Warnung von Jesus zitiert in mt 5, 22.

Nimms zu Deinem Herzen.

Nur ein Zwischenruf am Rande: in Mt 5,22 ist vom Bruder die Rede, nicht vom Menschen. Und das Wort "gottlos" steht da überhaupt nicht. Dafür kannst du in den Weisheitsbüchern und bei den Propheten von Gottlosen, Narren und Toren lesen, bis es dir zu den Ohren rauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pmn


Zitat von Hasenfus am 11:11 - 14.Januar.2003


Zitat von pmn am 16:33 - 12.Januar.2003

 

Laut Jesus solltest Du keinen Menschen "Gottlos" nennen.

Eine Warnung von Jesus zitiert in mt 5, 22.

Nimms zu Deinem Herzen.

Nur ein Zwischenruf am Rande: in Mt 5,22 ist vom Bruder die Rede, nicht vom Menschen. Und das Wort "gottlos" steht da überhaupt nicht. Dafür kannst du in den Weisheitsbüchern und bei den Propheten von Gottlosen, Narren und Toren lesen, bis es dir zu den Ohren rauskommt.

 

na also hasenfus,

es geht also auch ohne nazivergleiche, gut so.

Und aus meinen Ohren kommt mir höchsten nur Ohrenschmalz und Haare.

 

Hallo Hasenfus,

 

das Wort Narr im griechischen bedeutet zunächst "Tor,Wahnsinniger", erhielt aber im jüdischen Sprachgebrauch die viel schärfere Nebenbedeutung "Gottloser". (Anmerkung der Jerusalemer Bibel zu 5.22)

 

Beim Wort Bruder hast du recht. Da steht Bruder. Ich lese es als "Nächster", letztendlich als "Mensch". "Alle Menschen sind Bruder und hinzugefügt, alle Brüder sind Menschen". Aber letztendlich stimmt hier dein Zwischenruf zur Textstelle.

 

 

gruss

peter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jouaux

Damit Kirchenarchitektur endlich mal wieder abheben kann, ein Vorschlag meiner Lieblingsarchitektin

 

inns02.jpg

Zaha Hadid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wattoo

Hmm - wenn ich dort runter müsste, dann würde ich vermutlich ein langes Gebet sprechen. Warum also nicht Gottesdienst auf einer Sprungschanze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petrus

nicht zu vergessen dieser grandiose Neubau (mit den größten Kirchentüren der Welt) in München:

 

11521_image_1.150.jpg                  11518_image_1.150.jpg

 

für Großdarstellung in's Bild klicken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maple

Naja, ehrlich gesagt sind die modernen Kirchen nicht so toll. Meine Gemeinde hat selbst so ein modernes Gotteshaus (ca. 30 Jahre alt). Bis vor 2 Jahren hatten wir nicht mal ein Kreuz auf dem Dach (atheistische ostdeutsche Diaspora) und durch eine große Fensterfront wurde dann die Kirche sogar öfter mal mit einer Schwimmhalle verwechselt. Nicht, daß Leute in Badesachen davorstanden, aber so auf den ersten Blick kam die Frage, ob das unsere Schwimmhalle ist.

 

Soviel zu moderen Kirchenbau...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erich

Es stand an der Kathedrale:

 

"Der Domprobst heißt alle Touristen herzlich willkommen. Er möchte aber darauf hinweisen, daß in der Kirche keine Gelegenheit zum Schwimmen gegeben ist. Daher ist es völlig unnötig, die Kathedrale in Strandkleidung zu betreten."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flo77

Gruselig.

 

In meinem Umfeld beobachte ich das Phänomen, daß die alten (sprich vor 1910 gebauten und teilweise eher kleinen) Kirchen bei den großen Messen (Ostern, Weihnachten, Erstkommunion) aus allen Nähten platzen und auch für Hochzeiten und Taufen bevorzugt ausgewählt werden, während die größeren, modernen Bauten (nach 1950) fast nur von denen frequentiert werden, die ohnehin in der jeweiligen Gemeinde engagiert sind. Aber das ist vermutlich auch wieder eine Milieufrage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moriz
In meinem Umfeld beobachte ich das Phänomen, daß die alten (sprich vor 1910 gebauten und teilweise eher kleinen) Kirchen bei den großen Messen (Ostern, Weihnachten, Erstkommunion) aus allen Nähten platzen und auch für Hochzeiten und Taufen bevorzugt ausgewählt werden, während die größeren, modernen Bauten (nach 1950) fast nur von denen frequentiert werden, die ohnehin in der jeweiligen Gemeinde engagiert sind. Aber das ist vermutlich auch wieder eine Milieufrage.

Wundert mich nicht.

 

Wer nur zu besonderen Anlässen in die Kirche geht, der bevorzugt eine 'richtige' Kirche: Vorne ein Turm, dahinter ein Kirchenschiff, am Ende noch eine Absis mit Altarraum. Vielleicht sogar barock.

Wer in seiner Gemeinde engagiert ist, der geht in 'seine' Kirche. Egal, wie die aussieht.

 

Für 'private' Feiern wie Hochzeit und Taufe eignen sich die kleinen Kirchen sogar besser: Die sind schneller voll. Fünfzig Hanseln in einer Kirche mit fünfhundert Sitzplätzen sieht doch verdammt leer aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flo77

Also ich muss gestehen, daß ich mich auch an der Architektur orientiert habe, als ich mir "meine" Gemeinde ausgesucht habe.

 

Es hätte auch schlechtere Kriterien gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Geist

 

Wieso ich empfinde sie als gelungenes Stück moderner Architektur. Was willst Du? Falsche Gotik oder noch falschere Romanik? Oder sowas wie die Erlöserkathedrale im Moskau....alte Kirche in Beton nachgebaut...Bilder hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alfons

 

Gefällt mir gut.

 

Gefällt mir auch gut: Klosterkirche St. Vinzenz in Untermarchtal an der Donau. Einer der schönsten Kirchenbauten, die ich kenne.

 

Hier

ein

paar

Bilder.

bearbeitet von Alfons

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×