Jump to content

medizinische frage


kalinka
 Share

Recommended Posts

sagt mal, weißt wer von euch, ob bei schock (durch schreck, z.b. einen unfall, ausgelöst) koffein indiziert oder kontrainidziert ist?

 

danke schon mal im voraus für alle infos! ;)

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
sagt mal, weißt wer von euch, ob bei schock (durch schreck, z.b. einen unfall, ausgelöst) koffein indiziert oder kontrainidziert ist?

 

danke schon mal im voraus für alle infos! ;)

 

Was ist passiert?

 

Sofern keine körperlichen Verletzungen im Spiel sind, rate ich eher zu einem guten Single Malt.

Link to comment
Share on other sites

sagt mal, weißt wer von euch, ob bei schock (durch schreck, z.b. einen unfall, ausgelöst) koffein indiziert oder kontrainidziert ist?

 

danke schon mal im voraus für alle infos! ;)

 

 

 

 

Meinst Du die akute Belastungsreaktion? (fällt eigentlich nicht unter der Begriff Schock im engeren medizinischen Sinn).

 

 

Nö, kein Koffein. Im günstigen Fall nützt es nichts, im ungünstigen (Extrem-)Fall könnte es sogar schaden.  

Link to comment
Share on other sites

sagt mal, weißt wer von euch, ob bei schock (durch schreck, z.b. einen unfall, ausgelöst) koffein indiziert oder kontrainidziert ist?

 

danke schon mal im voraus für alle infos! ;)

 

Was ist passiert?

 

Sofern keine körperlichen Verletzungen im Spiel sind, rate ich eher zu einem guten Single Malt.

Alkohol nach einem Unfall?

So rein gefühlsmäßig würde ich sagen: LIeber nicht.

Link to comment
Share on other sites

sagt mal, weißt wer von euch, ob bei schock (durch schreck, z.b. einen unfall, ausgelöst) koffein indiziert oder kontrainidziert ist?

 

danke schon mal im voraus für alle infos! ;)

Medizinisch streng genommener Schock: Arzt fragen, Riesenschreck: Notfalltropfen
Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Ja, leider.......

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Es gibt noch mehr ...

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Es gibt noch mehr ...

Wer? Wo? Sprechzeiten?
Link to comment
Share on other sites

 

nein, ich meine eine störung des kreislaufsystems. den schock, der u.a. durch eine auf schreck/angst folgende erweiterung der blutgefäße ausgelöst werden kann.

Sollte man das nicht den Arzt fragen, der in einem solchen Fall doch hoffentlich eingebunden war?
Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

 

es geht um unmittelbaren kaffeegenuß.

die person ist unruhig, nervös, zittrig, blaß, schweißig. schneller, flacher puls.

es handelt sich um einen schock im klinischen sinn (bzw. den beginn eines solchen).

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

 

es geht um unmittelbaren kaffeegenuß.

die person ist unruhig, nervös, zittrig, blaß, schweißig. schneller, flacher puls.

es handelt sich um einen schock im klinischen sinn (bzw. den beginn eines solchen).

Mein Bauchgefühl (trotz Kaffeejunkie) sagt da nein zum Kaffee!
Link to comment
Share on other sites

Mein Bauchgefühl (trotz Kaffeejunkie) sagt da nein zum Kaffee!

 

jo, mein bauch sagt das auch. ;)

aber mein hirn hätte gerne gewißheit.

Link to comment
Share on other sites

Mein Bauchgefühl (trotz Kaffeejunkie) sagt da nein zum Kaffee!

 

jo, mein bauch sagt das auch. ;)

aber mein hirn hätte gerne gewißheit.

Mein Hirn hat inzwischen akzeptiert, dass der Bauch da verdammt oft recht hat. Außerdem solltest du in so einem Fall einfach einen Arzt rufen und ansonsten deinen gesunden Menschenverstand einsetzen. Meine Idee dazu... schließlich bist du ja kein Arzt oder kranke Schwester...
Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Es gibt noch mehr ...

Wer? Wo? Sprechzeiten?

;) Genau deshalb halten sie still ... und haben auch wenig Lust sich irgendwelche Wiki-Bomben um die

Ohren fliegen zu lassen ;) .

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

rorro ist mE auch Mediziner.
Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Es gibt noch mehr ...

Wer? Wo? Sprechzeiten?

;) Genau deshalb halten sie still ... und haben auch wenig Lust sich irgendwelche Wiki-Bomben um die

Ohren fliegen zu lassen ;) .

Nunja, man muss ja nicht antworten...
Link to comment
Share on other sites

Außerdem solltest du in so einem Fall einfach einen Arzt rufen...

 

menno, mich interessiert doch im moment nur der koffein-aspekt. aus neugierede, und nicht als info über tatsächliche erste hilfe bei schock.

 

(sollte ich tatsächlich einmal so einen fall erleben, rufe ich rettung/notarzt, bringe die fragliche person in schocklage, decke sie zu und red beruhigend auf sie ein.)

Link to comment
Share on other sites

Mein Bauchgefühl (trotz Kaffeejunkie) sagt da nein zum Kaffee!

 

jo, mein bauch sagt das auch. ;)

aber mein hirn hätte gerne gewißheit.

Kaffe regt an. Ob das in einer solchen Situation gut ist?

Koffein.

Link to comment
Share on other sites

Außerdem solltest du in so einem Fall einfach einen Arzt rufen...

 

menno, mich interessiert doch im moment nur der koffein-aspekt. aus neugierede, und nicht als info über tatsächliche erste hilfe bei schock.

 

(sollte ich tatsächlich einmal so einen fall erleben, rufe ich rettung/notarzt, bringe die fragliche person in schocklage, decke sie zu und red beruhigend auf sie ein.)

Achso! Mein Credo: Koffein ist viel besser als sein Ruf! Aber ne gescheite Antwort müssen dir wohl die angeblich doch in diesem Forum vorhandenen Mediziner geben.
Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

Fragen über Fragen...

Haben wir eigentlich einen Artz/eine Ärztin im Forum? Anwälte und Richter ja, aber Mediziner? Oh doch, Tine, aber von der hört mal leider wenig.

Es gibt noch mehr ...

Wer? Wo? Sprechzeiten?

;) Genau deshalb halten sie still ... und haben auch wenig Lust sich irgendwelche Wiki-Bomben um die

Ohren fliegen zu lassen ;) .

Nunja, man muss ja nicht antworten...

 

muß nicht, natürlich,

kann aber, wird aber darum gebeten,

bitte, bitte, bitte!!!

(gern auch per pn)

 

ich treff frühestens am mittwoch eine ärztin, und mich juckt die frage so unter den fingernäglen, da ist bis mittwoch noch laaaaaaaaaaaaaaaaangggggggg.....

Link to comment
Share on other sites

Geht's um Koffein als Pharmakon oder als Bestandteil von Kaffee?

Geht es um um unmittelbaren Kaffeegenuss nach dem Schock oder Zeiten später.

Ist der Kreislauf im Keller oder steht die Person unter Strom?

Handelt es sich um einen Schock im klinischen Sinn oder nur um eine Aufregeung bzw. Schreck?

 

es geht um unmittelbaren kaffeegenuß.

die person ist unruhig, nervös, zittrig, blaß, schweißig. schneller, flacher puls.

es handelt sich um einen schock im klinischen sinn (bzw. den beginn eines solchen).

 

also bei sowas ist zucker glaub ich besser... (und der sollte vermutlich nicht im kaffee aufgelöst sein ;) )

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...