Jump to content

Otto von Habsburg - Lothringen


Touch-me-Flo
 Share

Recommended Posts

Touch-me-Flo

 

Ein großer Politiker und der letzte Thronerbe von Österreich Ungarn ist verstorben. Hätte er es damals doch geschafft, den Anschluss von Österreich an Deutschland zu verhindern, dann wäre Hitler vielleicht damals schon gescheitert. Eine bemerkenswerte Persönlichkeit, die es verdient gewürdigt zu werden mit dem

der alten österreichisch - ungarischen Hymne.

 

Bin mal gespannt, ob er in der Wiener Kapuzinergruft zur Ruhe gebettet wird, dann wird das Lied auch wieder im Stephansdom erklingen.

Edited by Touch-me-Flo
Link to comment
Share on other sites

Hast Du nicht bekommen, daß Julius nicht als Aufhänger für Deinen Monarchiefetisch dienen wollte?

 

Selbst einen Link zu setzen ist wohl zu viel verlangt.

 

Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

 

 

 

Ist das nicht ohnehin ein Katakombenthema?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Das "Lied" erklingt öfter im Stephansdom, falls Du die Melodie meinst.

Auf diese wird nämlich ein eucharistisches Lied gesungen, das bei Maiandachten häufig ist.

Und der text der Volkshymne wird ziemlich sicher nicht "erklingen".

Zudem nehme ich nicht an, dass er anderswo beigesetzt wird, als seine Gattin.

 

Und noch etwas: warum soll die Hymne im Stephansdom erklingen, wenn er in der Kapuzinergruft beigesetzt werden sollte?

Edited by Edith1
Link to comment
Share on other sites

Hast Du nicht bekommen, daß Julius nicht als Aufhänger für Deinen Monarchiefetisch dienen wollte?

 

Das hat er mitbekommen. Deswegen benutzt er den Link erst recht. :D

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Und der text der Volkshymne wird ziemlich sicher nicht "erklingen".

 

Naja

ist sie aber erklungen. :rolleyes:
Link to comment
Share on other sites

Hast Du nicht bekommen, daß Julius nicht als Aufhänger für Deinen Monarchiefetisch dienen wollte?
Das hat er mitbekommen. Deswegen benutzt er den Link erst recht. :D
Präpubertäre Machtspielchen - na passt ja zum Thema... (manchmal bin ich so müde)
Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Hast Du nicht bekommen, daß Julius nicht als Aufhänger für Deinen Monarchiefetisch dienen wollte?

 

Das hat er mitbekommen. Deswegen benutzt er den Link erst recht. :D

 

Wenn du nicht zitiert werden möchtest, dann darfst du nicht schreiben, ansonsten musst du dich damit abfinden, dass man dich in einem Forum zitieren kann.

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

 

Deshalb hab ich ja keine Titel dazugeschrieben, sondern nur die Namen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du nicht zitiert werden möchtest, dann darfst du nicht schreiben, ansonsten musst du dich damit abfinden, dass man dich in einem Forum zitieren kann.
Und trotz Hinweis und moderativem Eingriff machst Du jetzt hier den Bock.

 

Wie erwachsen. Und so stilvoll.

 

Was hätte Herr Habsburg dazu wohl gesagt...

Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

Deshalb hab ich ja keine Titel dazugeschrieben, sondern nur die Namen.

Mach Dich nicht lächerlich.
Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo
Wenn du nicht zitiert werden möchtest, dann darfst du nicht schreiben, ansonsten musst du dich damit abfinden, dass man dich in einem Forum zitieren kann.
Und trotz Hinweis und moderativem Eingriff machst Du jetzt hier den Bock.

 

Wie erwachsen. Und so stilvoll.

 

Was hätte Herr Habsburg dazu wohl gesagt...

 

Der moderative Eingriff und der Hinweis erfolgte, weil es in dem entsprechenden Thread unpassend erschien, die Moderation hat mir dann ja empfohlen einen eigenen Thread zu eröffnen.

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

Deshalb hab ich ja keine Titel dazugeschrieben, sondern nur die Namen.

Mach Dich nicht lächerlich.

 

Ich finde die Vornamen nicht lächerlich, ich möchte später auch mit allen Vornamen genannt werden.

Link to comment
Share on other sites

Hast Du nicht bekommen, daß Julius nicht als Aufhänger für Deinen Monarchiefetisch dienen wollte?

 

Das hat er mitbekommen. Deswegen benutzt er den Link erst recht. :D

 

Wenn du nicht zitiert werden möchtest, dann darfst du nicht schreiben, ansonsten musst du dich damit abfinden, dass man dich in einem Forum zitieren kann.

 

Nachdem Du Dich forenöffentlich so nett als Provokateurchen entlarvt hast, bin ich mit den von der Moderation getroffenen Maßnahmen rundum zufrieden. :lol:

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

Und der text der Volkshymne wird ziemlich sicher nicht "erklingen".

 

Naja

ist sie aber erklungen. :rolleyes:

Der Unterschied ist Dir schon klar - oder?

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Und der text der Volkshymne wird ziemlich sicher nicht "erklingen".

 

Naja

ist sie aber erklungen. :rolleyes:

Der Unterschied ist Dir schon klar - oder?

 

Welcher Unterschied?

Link to comment
Share on other sites

Frage an die Juristen und Kanoniker: Verstößt es nicht gegen den Zölibat, wenn man einen Monarchiefetisch als Wixvorlage verwendet?

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo

Frage an die Juristen und Kanoniker: Verstößt es nicht gegen den Zölibat, wenn man einen Monarchiefetisch als Wixvorlage verwendet?

 

Das habe ich gemeldet....

Edited by Touch-me-Flo
Link to comment
Share on other sites

Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

Deshalb hab ich ja keine Titel dazugeschrieben, sondern nur die Namen.
Mach Dich nicht lächerlich.
Ich finde die Vornamen nicht lächerlich, ich möchte später auch mit allen Vornamen genannt werden.
Nun ja - lt. Wiki:

 

Als Staatsbürger der neu gegründeten Republik Deutschösterreich (1918/19) bzw. der Republik Österreich (seit 1919), die nach der Auflösung der Donaumonarchie am Ende des Ersten Weltkrieges entstanden war, fiel Otto Habsburg ab 3. April 1919 jedenfalls unter das von der Nationalversammlung beschlossene Adelsaufhebungsgesetz (in Verbindung mit dem Habsburgergesetz), durch das der dynastische Hausname Habsburg-Lothringen in Österreich verbürgerlicht und zum Familienname wurde. Auf dieser Basis hielt eine ministerielle Entscheidung von 1957 fest, dass er in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen heißt.

 

Einem Beschluss des Landgerichts Würzburg vom 16. Juli 1958 zufolge sollte der in Österreich amtliche Name auch in Deutschland gelten.

 

Ich habe leider keinen Zugriff auf das Würzburger Gerichtsarchiv, aber der Text dieses Beschlusses hätte wirklich einen gewissen Reiz.

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Frage an die Juristen und Kanoniker: Verstößt es nicht gegen den Zölibat, wenn man einen Monarchiefetisch als Wixvorlage verwendet?

 

Das habe ich gemeldet....aber es entspricht eben deinem IQ, der fängt wie du schon mehrfach bewiesen unterhalb des Gürtels an....

Sorry, Kleiner. Ich hole mir keinen runter, wenn ich an Habsburg denke.

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo
Nebenbei: die Nennung aller Vornamen im Fürbittthread hat die Grenze zur Lächerlichkeit auch weit hinter sich gelassen.

 

Nach Habsburgschem Begräbnisritual öffnen die Kapuziner ohnehin nicht auf die Nennung des Titels hin...

Deshalb hab ich ja keine Titel dazugeschrieben, sondern nur die Namen.
Mach Dich nicht lächerlich.
Ich finde die Vornamen nicht lächerlich, ich möchte später auch mit allen Vornamen genannt werden.
Nun ja - lt. Wiki:

 

Als Staatsbürger der neu gegründeten Republik Deutschösterreich (1918/19) bzw. der Republik Österreich (seit 1919), die nach der Auflösung der Donaumonarchie am Ende des Ersten Weltkrieges entstanden war, fiel Otto Habsburg ab 3. April 1919 jedenfalls unter das von der Nationalversammlung beschlossene Adelsaufhebungsgesetz (in Verbindung mit dem Habsburgergesetz), durch das der dynastische Hausname Habsburg-Lothringen in Österreich verbürgerlicht und zum Familienname wurde. Auf dieser Basis hielt eine ministerielle Entscheidung von 1957 fest, dass er in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen heißt.

 

Einem Beschluss des Landgerichts Würzburg vom 16. Juli 1958 zufolge sollte der in Österreich amtliche Name auch in Deutschland gelten.

 

Ich habe leider keinen Zugriff auf das Würzburger Gerichtsarchiv, aber der Text dieses Beschlusses hätte wirklich einen gewissen Reiz.

 

Dir ist schon klar, dass man zusätzlich zu seinem amtlichen Vornamen, noch weitere Vornamen tragen kann, die stehen in der Taufurkunde!

Link to comment
Share on other sites

Und der text der Volkshymne wird ziemlich sicher nicht "erklingen".

 

Naja

ist sie aber erklungen. :rolleyes:

Der Unterschied ist Dir schon klar - oder?

 

Welcher Unterschied?

Weißt Du was: Otto Habsburg war in vieler Hinsicht ein großer Mann.

Man muss nicht Monarchist sein und auch nicht seine politische Richtung im einzelnen teilen, um das anzuerkennen.

Bei allen Einwänden, die ich gegen manches habe, ist er mir immer noch zu schade, um ihn für einen Deiner üblichen Vanity-Fair-Threads missbrauchen zu lassen.

Spiel allein, bzw. bekommst Du sicher genügend Anti-Habsburg-Anti-Adel-Reflex-Beißer zum mitspielen.

Link to comment
Share on other sites

Dir ist schon klar, dass man zusätzlich zu seinem amtlichen Vornamen, noch weitere Vornamen tragen kann, die stehen in der Taufurkunde!
Also in meiner Familie sind die Vornamen im Taufbuch, Taufschein und Geburtsurkunde identisch.

 

Wozu Deinesgleichen mal wieder eine Extrawurst braucht - nun ja...

Link to comment
Share on other sites

Florian Detlev Grabschmich. Das wäre doch mal ein hübscher Vorname.

Link to comment
Share on other sites

Touch-me-Flo
Dir ist schon klar, dass man zusätzlich zu seinem amtlichen Vornamen, noch weitere Vornamen tragen kann, die stehen in der Taufurkunde!
Also in meiner Familie sind die Vornamen im Taufbuch, Taufschein und Geburtsurkunde identisch.

 

Wozu Deinesgleichen mal wieder eine Extrawurst braucht - nun ja...

 

Ich bräuchte sonst einen Perso in DinA5 Format damit die Vornamen draufpassen...

Link to comment
Share on other sites

*Wuff*

 

Kommt, ich werfe jetzt noch die Guilloutine in die Arena und rufe: Her mit dem Adels-Gesocks

 

:D

 

Allo zufrieden?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...