Jump to content

Von Ringen und Blumen


Flo77
 Share

Recommended Posts

Na Gottseidank!
Also Memoryringe haben durchaus ihren Markt. Und die sind im Prinzip nichts anderes.

Für mich genauso überflüssig...

Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)
Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)

Ich habe einen, der reicht.
Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)

 

Ich habe keine Diamanten und will auch keine.

Und mit Blumen kann ich weder in geschnittener noch in eingetopfter Form viel anfangen.

Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)

 

Ich habe keine Diamanten und will auch keine.

Und mit Blumen kann ich weder in geschnittener noch in eingetopfter Form viel anfangen.

Ach, du bist auch keine Frau... :rolleyes: Edited by asia
Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...
Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)
Ich habe keine Diamanten und will auch keine.

Und mit Blumen kann ich weder in geschnittener noch in eingetopfter Form viel anfangen.

Ach, du bist auch keine Frau... :rolleyes:
Irgendwann mal an einem bundesdeutschen Bahnhof aufgeschnappt:

FreundinA: Und warum hast Du Schluss gemacht?

FreundinB: Ach. Es passte irgendwie nicht.

- Pause -

FreundinB: Zum Beispiel fragt der mich letztes Jahr doch glatt, ob wir uns dieses Mal zu Weihnachten mal nichts schenken können.

FreundinA: Aha!?

FreundinB: Ja, ihm fiele nichts ein.

FreundinA: Nein!

FreundinB: Als ob das ein Problem wäre. Man kann einem Mädchen doch immer Schmuck oder Parfum schenken. Da muss einem doch nichts einfallen.

 

Die Damen werden vllt. Anfang 20 gewesen sein.

 

(Ich als Mann bin übrigens der Meinung, daß die Wahl des richtigen Schmuck-Geschenks durchaus eine Herausforderung sein kann, wenn man keine 08/15-Ware haben will, die zwar teuer ist, aber von irgendeinem Großjuwelier "kreiert" und als "modisch" auf den Markt geworfen wird. Und so teuer sind Einzelstücke auch nicht.)

 

(p.s.: Und ich als Mann halte einen wöchentlichen Strauß Blumen (und sei er noch so klein) für die Gattin und als Dekoration für den Familientisch für sehr angebracht.)

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Irgendwann mal an einem bundesdeutschen Bahnhof aufgeschnappt:

FreundinA: Und warum hast Du Schluss gemacht?

FreundinB: Ach. Es passte irgendwie nicht.

- Pause -

FreundinB: Zum Beispiel fragt der mich letztes Jahr doch glatt, ob wir uns dieses Mal zu Weihnachten mal nichts schenken können.

FreundinA: Aha!?

FreundinB: Ja, ihm fiele nichts ein.

FreundinA: Nein!

FreundinB: Als ob das ein Problem wäre. Man kann einem Mädchen doch immer Schmuck oder Parfum schenken. Da muss einem doch nichts einfallen.

 

Die Damen werden vllt. Anfang 20 gewesen sein.

 

(Ich als Mann bin übrigens der Meinung, daß die Wahl des richtigen Schmuck-Geschenks durchaus eine Herausforderung sein kann, wenn man keine 08/15-Ware haben will, die zwar teuer ist, aber von irgendeinem Großjuwelier "kreiert" und als "modisch" auf den Markt geworfen wird. Und so teuer sind Einzelstücke auch nicht.)

 

(p.s.: Und ich als Mann halte einen wöchentlichen Strauß Blumen (und sei er noch so klein) für die Gattin und als Dekoration für den Familientisch für sehr angebracht.)

Ich kaufe meine Blumen selbst und den Schmuck such ich gemeinsam mit meinem Mann aus und außerdem schenken wir uns weder zu Geburtstag, noch zu Weihnachten was... Immer diese Erwartungshaltungen: Wenn mich der andere nur genug liebt, dann muss er doch wissen, was er mir schenken kann... bullshit.
Link to comment
Share on other sites

Chrysologus

Und ich als Mann halte einen wöchentlichen Strauß Blumen (und sei er noch so klein) für die Gattin und als Dekoration für den Familientisch für sehr angebracht.

 

Den kaufe ich schon - aber da ich ihn mag, gebe ich nicht vor, Geschenke zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Und ich als Mann halte einen wöchentlichen Strauß Blumen (und sei er noch so klein) für die Gattin und als Dekoration für den Familientisch für sehr angebracht.

 

Den kaufe ich schon - aber da ich ihn mag, gebe ich nicht vor, Geschenke zu machen.

:)
Link to comment
Share on other sites

Himmel, seid ihr trocken.

Ja, das ist in der Tat himmlisch!
Link to comment
Share on other sites

tribald_old

Ich kaufe meine Blumen selbst und den Schmuck such ich gemeinsam mit meinem Mann aus und außerdem schenken wir uns weder zu Geburtstag, noch zu Weihnachten was... Immer diese Erwartungshaltungen: Wenn mich der andere nur genug liebt, dann muss er doch wissen, was er mir schenken kann... bullshit.

 

Du sprichst mir aus dem Herzen. Wir haben diese Schenkerei auch schon lange eingestellt. Wenn meine Holde Blumen will, holt sie sich welche. Ich würde eh mit allergrößter Wahrscheinlichkeit die Falschen holen. Falsche Farbe, falsche Sorte etc, etc.

 

die asia außerordendlich symphatisch findend :wub: ..........tribald

Link to comment
Share on other sites

Ich kaufe meine Blumen selbst und den Schmuck such ich gemeinsam mit meinem Mann aus und außerdem schenken wir uns weder zu Geburtstag, noch zu Weihnachten was... Immer diese Erwartungshaltungen: Wenn mich der andere nur genug liebt, dann muss er doch wissen, was er mir schenken kann... bullshit.

 

Du sprichst mir aus dem Herzen. Wir haben diese Schenkerei auch schon lange eingestellt. Wenn meine Holde Blumen will, holt sie sich welche. Ich würde eh mit allergrößter Wahrscheinlichkeit die Falschen holen. Falsche Farbe, falsche Sorte etc, etc.

 

die asia außerordendlich symphatisch findend :wub: ..........tribald

das nur zurückgeben könnend :wub:
Link to comment
Share on other sites

Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)

Ich brauche die auch nicht. Und einen zusätzlichen Ring zum Ehering- muss auch nicht sein. Aber ich trage ohnehin wenig Schmuck.

Was Blumen anbetrifft, mag ich die, aber mein Kater mag sie noch lieber- die armen überleben also nicht lange.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Für mich genauso überflüssig...

Du wärest die erste Frau, die sich über einen Diamanten nicht freuen würde. (Und ich kenne nur eine einzige, die Schnittblumen als Affront empfindet und auf Topfpflanzen besteht.)

 

Woher kennst du meine Angetraute?

Und statt Diamanten leisten wir uns auch lieber was Schönes.

Link to comment
Share on other sites

Und einen zusätzlichen Ring zum Ehering- muss auch nicht sein. Aber ich trage ohnehin wenig Schmuck.
Meine Frau hat drei bisher 3 Ringe von mir bekommen: den Freundschaftsring, den Verlobungsring und den Ehering. Und die trägt sie auch heute noch alle drei.
Link to comment
Share on other sites

Chrysologus

Was Blumen anbetrifft, mag ich die, aber mein Kater mag sie noch lieber- die armen überleben also nicht lange.

 

Dein Kater mag Blumen? Sollte er darüberhinaus auch weiches, dichtes, wolliges Fell haben, dann könnte es auch ein Schaf sein.

Link to comment
Share on other sites

Und einen zusätzlichen Ring zum Ehering- muss auch nicht sein. Aber ich trage ohnehin wenig Schmuck.
Meine Frau hat drei bisher 3 Ringe von mir bekommen: den Freundschaftsring, den Verlobungsring und den Ehering. Und die trägt sie auch heute noch alle drei.

 

 

Und wie viele Ringe hast Du von Deiner Frau bekommen, und wie viele davon trägst Du noch?

 

Ich würde übrigens nicht sagen, daß mein Mann von mir 3 Ringe bekommen hat. Er hat 1 bekommen. Den Verlobungs- und den Ehering zähle ich nicht mit, denn Verlobungs- und Eheringe wurden gemeinsam gekauft.

Link to comment
Share on other sites

Und wie viele Ringe hast Du von Deiner Frau bekommen, und wie viele davon trägst Du noch?

 

Ich würde übrigens nicht sagen, daß mein Mann von mir 3 Ringe bekommen hat. Er hat 1 bekommen. Den Verlobungs- und den Ehering zähle ich nicht mit, denn Verlobungs- und Eheringe wurden gemeinsam gekauft.

Ich habe einen Freundschaftsring und den Ehering (wobei ich nicht mehr weiß, ob wir die Freundschaftsringe gemeinsam gekauft haben oder ob ich das allein gemacht habe). Der Freundschaftsring passt mir allerdings schon seit einigen Jahren nicht mehr.

 

Einen Verlobungsring habe ich nicht getragen (ich habe gefragt und den Ring vorher besorgt).

Link to comment
Share on other sites

Was Blumen anbetrifft, mag ich die, aber mein Kater mag sie noch lieber- die armen überleben also nicht lange.

 

Dein Kater mag Blumen? Sollte er darüberhinaus auch weiches, dichtes, wolliges Fell haben, dann könnte es auch ein Schaf sein.

OT: Ja, das könnte auch von der Größe her stimmen :D...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen Freundschaftsring und den Ehering

 

 

 

Trägst Du auch Freundschaftsbändchen?

 

 

*schüttel*

Link to comment
Share on other sites

Franziskaner

Meine Frau freut sich immer, wenn ich Blumen mitbringe. Das ist einfach ein Zeichen dafür, dass mir an ihr immer noch viel liegt. Sie weiß ja, dass ich dann, auch wenn ich viel zu tun habe, einen Umweg mache, mir Gedanken über die Saison und die Farbzusammenstellung mache etc.

 

Und ich merke auch selber, wenn ich das eine Weile lang nicht gemacht habe, dass das immer etwas damit zu tun hat, dass ich zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt bin und die Beziehung etwas in den Hintergrund gerückt ist.

 

Der Vergleich trifft zwar nur halb, aber es ist wie mit dem Gottesdienstbesuch. Ist ja theoretisch nicht nötig; Gott liebt mich auch so; ich kann auch ohne Kirche beten usw.

Aber auf Dauer ist es eben trotzdem notwendig. Menschen sind nun mal körperliche Wesen und brauchen Zeichen, auch in ständiger Wiederholung.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen Freundschaftsring und den Ehering
Trägst Du auch Freundschaftsbändchen?
Ich könnte Dir sogar eins knüpfen. Auch wenn ich ziemlich aus der Übung bin - aber wenn ich mich schon knotend in die Bahn setze und Dir so ein Geschenk vorbereite, kann ich doch wohl erwarten, daß Du es trägst. An welchem Körperteil ist mir ja egal.

 

Nebenbei: wenn Du weitergelesen hättest, hättest Du vielleicht auch mitbekommen, daß ich meinen Freundschaftsring seit ca. 10 Jahren nicht mehr trage, weil er nicht mehr passt...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...