Jump to content

Weltjugendtag in Madrid


stefko46
 Share

Recommended Posts

Gibts hier eigentlich überhaupt einen Thread zum Thema WJT (JMJ, WYD, GMG,.....?). Da ist ein absolutes Weltereignis in der katholischen Kirche (Stichwort Aufbruch, Kirche von Unten etcetera, alles was halt so "in" ist) in Gange und die Mykatholics schweigen sich gegenseitig munter aus? Ich vermute, ich habe einfach nicht richtig gesucht.

 

Wollte mich aber gern mit Pilgerfahrern aus Deutschland austauschen, wie sie´s fanden. War nicht so richtig als "Deutscher" unterwegs (bin gebürtig aus Polska und nun wohnhaft eben dort,in Spanska), und auch nur einen Tag (den letzten) - aber fand´s einfach sensationell.

 

Muss jetzt zum x-ten Mal sagen, sämtliche Worte bringen nicht 100%ig rüber, was man für eine wahrhaft gute und freudenvolle Atmosphäre in der ganzen City spürte.

 

Die tollsten Bilder, die ich vor Augen hatte, waren wirklich die vielen Menschen, die ja soviele Strapazen auf sich genommen haben. Mit all den bunten Fahnen und Flaggen. Und den fröhlichen Liedern und netten Gesichtern.

 

Welche Eindrücke haben die anderen sammeln können??

 

WELTLICHE GRÜSSE

Link to comment
Share on other sites

Mein Lieber, suchen hilft:

 

guckst du entweder hier oder etwas kontroverser und weltlicher hier! :winke:

 

Edit: Rechtschreibung

Edited by Simone
Link to comment
Share on other sites

Muss jetzt zum x-ten Mal sagen, sämtliche Worte bringen nicht 100%ig rüber, was man für eine wahrhaft gute und freudenvolle Atmosphäre in der ganzen City spürte.

 

Warum machst Du dann einen Thread dazu auf?

Link to comment
Share on other sites

Oha Tatsache, danke Simone! Und schön von Dir zu lesen! Das heisst, es sind bei Dir noch Sommerferien. Oder hast Du den Teacheralltag mittlerweile so gut sortiert, dass Du für alles Zeit findest?

 

Die Threads sind beide nicht in meiner Suche aufgetaucht, aber zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass "WJT im TV" ja nicht eins zu eins mein Anliegen war. Und auf "Papstbesuch" bin ich irgendwie nich gekommen....

 

Und MBO, ich hoffe doch sehr, dass ich mit meinen paar Worten zumindest ein wenig oberhalb von 0,0% gelegen habe. Und dann schon hat sich das Öffnen des Themas gelohnt, oder etwa nicht??

 

ALSO, war jemand sonst noch da? Und wie waaars??

Link to comment
Share on other sites

Meine Güte, das Thema ist hier lang durch!

Ich weiß von einem einzigen, dass er (als Betreuer) dort war.

Du wirst daher kaum Antworten bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Hi Edith,

sorry hast recht, es wurd schon einiges zum Thema WJT geschrieben. Aber eben doch nicht unter meinem Aspekt, wenn ich das so sagen kann. Soweit ich die Kommentare in den anderen Threads gelesen habe, ging es vielmehr um die Frage, wie der WJT im TV rüberkam (inkl. Kritik an den jeweiligen Medien, siehe entsprechendes Thema), und zwotens um die Frage nach den verschiedenen Meinungen zum WJT allgemein (im Nichtnurkatholicsforum)

 

Aber meine Frage ist ja eine andere. ich wollte gern erfahren, wie deutsche(-sprachige) Pilger den WJT vor Ort, mit eigenen Augen und Sinnen, erlebt haben. Ich denke, das ist etwas nochmal ganz anderes, interessanteres.

 

Und ich bin mir eigentlich sicher, dass hier Leute zumindest mitlesen, die berichten könnten. Im Internet tummeln sich ja, munkelt man, recht viele Leute. Und in Madrid sind mir doch recht viele Gruppen aus deutschsprachigen Gefilden aufgefallen.

 

Aber vielleicht irre ich mich ja!

 

Um mir als erster zum antworten: es war toll-super-wunderbar! Mal sehen, vielleicht hats ja jemand ganz anders erlebt... ;)

 

GRÜSSE AN ALLE MYs

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Erstmal schön, dass du tolle Tage gehabt hast (wobei man sagen muss, dass du ja nicht wirklich ein richtiger WJT-Teilnehmer bist: nur Vigil und Messe, das "gildet" nicht! ;))

 

 

 

Und ich bin mir eigentlich sicher, dass hier Leute zumindest mitlesen, die berichten könnten. Im Internet tummeln sich ja, munkelt man, recht viele Leute. Und in Madrid sind mir doch recht viele Gruppen aus deutschsprachigen Gefilden aufgefallen.

 

 

Ja, hier tummeln sich recht viele, aber von denen, die sich regelmäßig äußern, war keiner da. Insofern: schlechte Chancen!

Hast du eigentlich was von den Protesten mitbekommen?

Link to comment
Share on other sites

Zu erstens: da hast Du natürlich recht, deswegen frag ich ja nach "richtigen" Teilnehmern!

 

Zu zwotens: nee im Gegenteil: alles friedlich und lauter echt herzliche Begegnungen auf Strasse und in der Bahn. Die Spannungen sollen ja auch friedlich gelöst worden sein, was aber keine "bad news" mehr war und dementsprechend keine "good news", die zu senden wäre.

 

 

GUTENACHT!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe bei einem umfangreichen Vorprogramm mitgewirkt, bin aber vor dem "eigentlichen" WJT abgereist.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab' heute nach der Messe mit einigen gesprochen, die in Madrid waren, und die waren alle begeistert.

Das wichtigste war dabei die Atmosphäre dort: Viele Menschen, die in einem Geist zusammen unterwegs waren.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...