Jump to content

Is mir langweilig!


Explorer
 Share

Recommended Posts

och nöö, das meint ihr jetzt nicht ernst oder? Da hat man mit ach und krach den letzen stern und dann muß man wieder von vorne anfangen *ätz*

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, es besteht die Möglichkeit, die Postingzahl sozusagen "mitzunehemn"... Nix gnaus woas ma aba ned - wie der Bayer sagt...;)

Link to comment
Share on other sites

*eifrigschonmalkofferpackmitsammelzahlen*

Link to comment
Share on other sites

Hiermit gebe ich bekannt daß ich mir die Rechte sämtlicher Postings folgender User gesichert habe:

Phoenix 312

Mortification 5

BMut 157

Lucky Luke 2114

Harry 445

 

Damit verfüge ich nun über ein Potential von zusätzlich 3029 Postings und nun im Club der 5000er.

 

Gruß Frank

 

 

P.S.: Noch der Hinweis daß ich mich mit einigen der übernommenen Postings inhaltlich nicht identifiziere. Es geht nur um die Quantität.

 

 

(Geändert von Thofrock um 16:34 - 25.Januar.2003)

Link to comment
Share on other sites

"Phönix" hatte doch ganz gute Beiträge. Weiß denn jemand, warum sich der eigentlich zurückgezogen hat?

Habe mich schon öfters gefragt...

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Thofrock am 11:33 - 25.Januar.2003

Hiermit gebe ich bekannt daß ich mir die Rechte sämtlicher Postings folgender User gesichert habe:

...


Hier liegt eine krasse Verletzung des Urheberrechts vor. Die Zustimmung von mindestens drei dieser nick-Inhaber hast Du definitiv nicht.

 

 

(Geändert von Lichtlein um 14:31 - 25.Januar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Tja, Lichtlein,

 

Thof hat sich die leider weitgehend unbekannte Vorschrift des § 27a Absatz 8 Satz 2 Ziffer 6 Buchstabe g in der Dritten Ausführungsverordnung zum "Gesetz über die Regelung der Anpassung der Postingzählung bei der Einführung neuer Forumssoftware und ähnlich dramatischer Probleme" (Postingzahlenüberleitungsgesetz - PoZaÜG) zunutze gemacht. Danach können Postingzahlen von inaktiven oder gesperrten Forumsmitgliedern mit Genehmigung des Bundesaufsichtsamtes für das Forumswesen (BAFor) oder, falls diese nicht erteilt wird, aufgrund einer gesonderten Ministererlaubnis, die der Zustimmung des Bundesrates und des Wettbewerbskommissars der EU bedarf, durch ein anderes Mitglied übernommen werden, wenn das Anliegen zuvor jeweils dreimal im Bundesanzeiger und im "Ostwestfälischen Landboten" veröffentlicht wurde und bis zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung ein Antrag eines anderen, bereits länger dem betreffenden Forum angehörenden Mitgliedes nicht vorliegt.

 

Diese Vorschrift ist auch deshalb so wenig bekannt, weil sie nur selten Anwendung findet. Denn in den auf die Übernahme folgenden dreißig Jahren ist der Übernehmende kraft Gesetzes verpflichtet, sämtliche Getränkerechnungen aller Anwesenden Forumsmitglieder bei RL-Treffen der betreffenden Forengemeinschaft zu übernehmen (bei mehreren Übernehmern als Gesamtschuldner).

 

Aber das wird unserem Thofi sicher kein Problem sein, denn gewieft wie er ist, wird er mit Put-Optionen in den letzten Jahren einen solchen Ar... voll Geld erwirtschaftet haben, daß das nicht mehr als den Zinsertrag seiner Portokasse ausmachen dürfte.

 

roflmao.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich kannte diese Vorschrift gar nicht. Und ich denke man sollte ernsthaft prüfen inwiefern man sich an Rechtsvorschriften gebunden fühlen muß zu denen man überhaupt keinen Zugang hat.

Jedenfalls hab ich in Palandts 59. Aufl. gerade den Vorschlag bekommen analog die Vorschrift über fehlendes Erklärungsbewußtsein bei der Anfechtung von Kaufverträgen anzuwenden.

 

Vorwerfen kann man mir allerdings die nicht Nichtberücksichtigung des Ostwestfälischen Landboten. Aber die ist mit fehlender regionaler Nähe zu begründen.

 

Im Übrigen glaub ich gar nicht daß irgendjemand ersthaft gegen meine Übernahme der betreffenden Postings klagt. Ich verhandle zur Zeit mit Stefan über die Hälfte seines Paketes.

 

 

Und dann wäre da noch die Unterstellung ich hätte mit Putoptionen Geld erwirtschaftet. Ich distanziere mich ausdrücklich davon mich jemals als Profiteur des Untergangs betätigt zu haben. Ich habe - wie jeder anständige Anleger - unter der Kriese zu leiden und ich bin stolz darauf.  So !

 

Gruß Frank  

Link to comment
Share on other sites

Lieber Thof,

 

leider hilft Dir eine Anfechtung mangels Erklärungsbewußtsein hier nicht weiter. Die Vorschriften des Kaufrechts sind nur auf Verträge, nicht aber für den Rechtserwerb "von hoher Hand" anwendbar. Lichtleins Einwand, Dir fehlten die Einwilligungen der Mitglieder, deren Postingzahl Du übernommen hast, gilt aber gerade deshalb nicht, weil Dir diese Postingzahlen nicht durch Vertrag, für den diese Einwilligung erforderlich gewesen wäre, sondern durch den genehmigenden - und gleichzeitig rechtsgestaltenden - Verwaltungsakt des BAFor zugekommen sind.

 

Im übrigen käme es hierauf insofern auch nicht an, da Unkenntnis der Rechtslage einen auch im Kaufrecht unbeachtlichen Motivirrtum darstellt, so daß die Möglichkeit zur Anfechtung nicht besteht.

 

Ich gehe auch nicht davon aus, daß jemand gegen die Übernahme Klage erheben wird (zumal die Klage persönlich unter Vorlage von 46 in Marmor gehauenen Ausfertigungen bei einer Außenstelle des Europäischen Gerichtshofs eingereicht werden müßte, die - aus noch nicht abschließend geklärten Gründen, von denen man allerdings annimmt, daß sie mit einer durch die Gravitation der umfangreichen EU-Verordnungssammlungen hervorgerufenen Krümmung der Raumzeit zu tun haben - in unregelmäßgen Intervallen mal in einer verrufenen Nebenstraße des Place Pigalle, mal in einer Kneipe in Herne und mal am Stand von Tuvalu zu liegen scheint). Im übrigen dürfte - in Anbetracht der gesetzlichen Folgen einer Übernahme (Freibier!) - das Interesse an der Klageerhebung gering sein.

 

Die einzige Chance, Deinen Ruin zu verhindern, dürfte also in der derzeit anhängigen Normenkontrollklage der Länder Bayern, Baden-Württemberg und Hessen gegen das PoZaÜG liegen. Die Länder berufen sich dabei darauf, daß der Bund keine Gesetzgebungskompetenz im Bereich von Wissenschaft und Kultur hat, wogegen der Bund sich auf seine (konkurrierende) Gesetzgebungskompetenz im Bereich der Wirtschaftsordnung beruft und die Notwendigkeit der Vereinheitlichung der Rechts- und Lebensverhältnisse im Bundesgebiet anführt. Demnächst soll durch gemeinsames Surfen der Richter des zuständigen Senates Beweis erhoben werden, ob ein Internetforum "Kultur" im Sinne des Grundgesetzes sein kann. Es liegt also ggf. in Deinem Interesse, durch geeignete (kulturell hochstehende) Beiträge die Entscheidung des Gerichts entsprechend zu beeinflussen.

 

Andererseits will ich nicht verhehlen, daß von gewöhnlich gut unterrichteten Greisen im Umfeld des 2. Senates (die beiden Herren pflegen jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in dem Lokal, in dem der Senat seinen Mittagstisch hält, Schach zu spielen) mitgeteilt wurde, daß sich bereits jetzt ein Meinungsbild abzuzeichnen beginnt. Es scheint so, daß der Berichterstatter (also der die Entscheidung vorbereitende Richter) der Meinung ist, daß das Gesetz verfassungskonform ausgelegt werden kann - mit der Maßgabe, daß die Richter des Bundesverfassungsgerichts an dem auszugebenden Freibier beteiligt werden.

 

Vielleicht doch noch ein paar put-Optionen...?

Link to comment
Share on other sites


Zitat von sstemmildt am 15:57 - 25.Januar.2003

Die einzige Chance, Deinen Ruin zu verhindern, dürfte also in der derzeit anhängigen Normenkontrollklage der Länder Bayern, Baden-Württemberg und Hessen gegen das PoZaÜG liegen.

 

Hihi, Franks einzige Chance sind Stoiber, Teufel und Koch...                             lol2.gif

lach.gif

lol2.gif

                               roflmao.gif                              xyxthumbs.gif

Link to comment
Share on other sites

update:

 

Ute 5844                 5890

Lichtlein 5265          5612

lissie 4783              4964

Corinna 3206          3585

Claudia 1201          1422

Heidi 1321              1347

Moni 1064               1071

 

 

cano 6190              6341

pedrino 6130          6312

Martin 5905            6071

Stefan 4596           4853

EXPLORER 4584     4631

Trilobit 4319           4319

Erich 4204              4281

Ralf 2643                2716

ThomasBloemer 2509  2671

sstemmildt 2466          2552

Ketelhohn 2436           2514

Torsten 2359           2473

Thofrock 2164          2196

LuckyLuke 2114       2114

IRA 2030                 2030

Echo Romeo 1725          1976

platon 1720          1765

WeisserRabe 1468  1477

Stefan Mellentin 1647  1653

Mecky 1542          1575

Oestemer 1679          1705

altersuender 1518   1577

CavemanHamburg 1382  1487

jakob 1476          1480

Volker 1302          1349

Juergen 1295          1365

Olli 1211                 1215

Petrus 1108           1167

Steffen 1150           1154

helmut 1000            1033

 

 

Änderung der Reihenfolge: Claudia hat Heidi überholt.

 

 

(Geändert von Lichtlein um 23:19 - 7.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Härzlichen Glühstrumpf! *pling*

 

So fängt’s an.

 

Und den Rekord hält, wenn ich das richtig sehe, nicht Ute, nicht Pedrinissimo, nein, sondern …

 

… Stefan Mellentin mit 16471653 Beiträgen!

(Wie haste das nur geschafft?)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Echo Romeo am 23:13 - 7.Februar.2003

Härzlichen Glühstrumpf! *pling*

 

So fängt’s an.

 

Und den Rekord hält, wenn ich das richtig sehe, nicht Ute, nicht Pedrinissimo, nein, sondern …

 

… Stefan Mellentin mit 16471653 Beiträgen!

(Wie haste das nur geschafft?)


Ähm, nee. Diese !§§$?*;,:._--Software hat die Tabulatorzeichen gefressen. Habe jetzt blänks dazwischengeflickt.

 

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn

Ute              5844    5890 

Lichtlein        5265    5612 

lissie           4783    4964 

Corinna          3206    3585 

Claudia          1201    1422 

Heidi            1321    1347 

Moni             1064    1071 

 

cano             6190    6341 

pedrino          6130    6312 

Martin           5905    6071 

Stefan           4596    4853 

EXPLORER         4584    4631 

Trilobit         4319    4319 

Erich            4204    4281 

Ralf             2643    2716 

ThomasBloemer    2509    2671 

sstemmildt       2466    2552 

Ketelhohn        2436    2514 

Torsten          2359    2473 

Thofrock         2164    2196 

LuckyLuke        2114    2114 

IRA              2030    2030 

Echo Romeo       1725    1976 

platon           1720    1765 

WeisserRabe      1468    1477 

Stefan Mellentin 1647    1653 

Mecky            1542    1575 

Oestemer         1679    1705 

altersuender     1518    1577 

CavemanHamburg   1382    1487 

jakob            1476    1480 

Volker           1302    1349 

Juergen          1295    1365 

Olli             1211    1215 

Petrus           1108    1167 

Steffen          1150    1154 

helmut           1000    1033

Link to comment
Share on other sites

Frauenpower.

 

WER trennt eigentlich WARUM die Liste in Männlein und Weiblein? (und das ja auch nur vermutlich)???

 

(Geändert von Ute um 23:17 - 10.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Liebe Ute,

es ging irgendwo um die "männliche Übermacht im nternet" (oder so ähnlich) - anläßlich dessen hat Monster wohl diese Trennung vorgenommen. Und ich hab's übernommen - die "Farbigkeit" von EXPLORER war mir dann doch etwas zu viel Aufwand.

 

Diejenigen, die noch keiner gesehen hat, können wir ja "rein prophylaktisch" bei den Frauen einsortieren - Stefan, Trilobit, Torsten, Tofrock, IRA, altersuender, CavemanHamburg, Petrus, Steffen, helmut. Ob denen das denn so Recht wäre? ;)

 

Gruß,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn ich für totale Gleichberechtigung bin, mein eigenes Geschlecht verleugne ich nicht.

 

Und da ich Caveman(Hamburg) und nicht Cavewoman heiße, sollte dies Klarheit bei den einen oder anderen körperlichen Details schaffen... :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...