Jump to content

Wahl des neuen deutschen Bundespräsidenten


Der Geist
 Share

Recommended Posts

Ich habe soeben im Fernsehen die Rede des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert vor der Bundesversammlung verfolgt. Es war in meinen Augen eine Rede auf höchstem Niveau und die Darlegungen über die Bedeutung des 18. März in der deutschen Geschichte waren besonders spannend.

 

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Edited by Der Geist
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn er gewollt hätte, hätte er sich auch heute wählen lassen können.

 

Ich verstehe dich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe soeben im Fernsehen die Rede des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert vor der Bundesversammlung verfolgt. Es war in meinen Augen eine Rede auf höchstem Niveau und die Darlegungen über die Bedeutung des 18. März in der deutschen Geschichte waren besonders spannend.

 

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

 

Danke für die Gratulation zu unserem neuen Hindenburg B)

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

Danke für die Gratulation zu unserem neuen Hindenburg B)

Auch so kann man demonstrieren, daß man historisch keine Ahnung hat.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gauck hat einen Rede gehalten, die sich einprägt. Besonders hervorzuheben ist m.E. der Aspekt der Verbindung von Freiheit und der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und besonders wichtig scheint mir seine Aussage, dass er im Besitze der neuen Freiheit und Mitbestimmungsmöglichkeit durch das Recht zu wählen sich geschworen niemals eien Wahl zu versäumen....das ist wohl etwas was wir uns alle mit vornehmen sollten.

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

Ich habe soeben im Fernsehen die Rede des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert vor der Bundesversammlung verfolgt. Es war in meinen Augen eine Rede auf höchstem Niveau und die Darlegungen über die Bedeutung des 18. März in der deutschen Geschichte waren besonders spannend.

 

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Ja, und ich fand den neuen Bundespräsidenten auch nicht schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Wenn er gewollt hätte, hätte er sich auch heute wählen lassen können.

 

Ich verstehe dich nicht.

Man hat auch Lammert das Amt angetragen.
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Gratulation zu unserem neuen Hindenburg B)

Auch so kann man demonstrieren, daß man historisch keine Ahnung hat.

 

Oh, da muß ich micht letzt bei Heiner Geißler verhört haben. Aber nichts destotrotz: Hauptsache die BRD hat einen neuen Präser. B)

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Also ich bin auf Lammert nicht für 5 Cent stolz.

Nebenbeibemerkt ist er auch seit einige Zeit dabei, sich ein paar neue Privilegien für den Ruhestand zusammenzuraffen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=cF6NCnixy9s

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Also ich bin auf Lammert nicht für 5 Cent stolz.

Nebenbeibemerkt ist er auch seit einige Zeit dabei, sich ein paar neue Privilegien für den Ruhestand zusammenzuraffen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=cF6NCnixy9s

Und chon wieder eine Bestätigung ....danke.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Also ich bin auf Lammert nicht für 5 Cent stolz.

Nebenbeibemerkt ist er auch seit einige Zeit dabei, sich ein paar neue Privilegien für den Ruhestand zusammenzuraffen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=cF6NCnixy9s

 

 

 

Lammert ist ja auch einer von denen, die nach außen hin immer ganz bürgernah tun - aber wenn es um die Schäfchen geht, die man ins Trockene bringen will, ist er sich selbst der Nächste.

 

Dass Lammert auch sehr kirchenaffin ist, sollte nicht unerwähnt bleiben. Je höher das Amt, umso mehr steigt die Gefahr, dass es wieder einer wird, der den christlichen Großkirchen schöntut. Gauck ist da keine Ausnahme.

 

Religionskritisches oder eine Ruckrede zur stärkeren Trennung von Staat und Kirche werden wir von ihm nicht zu hören bekommmen.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Also ich bin auf Lammert nicht für 5 Cent stolz.

Nebenbeibemerkt ist er auch seit einige Zeit dabei, sich ein paar neue Privilegien für den Ruhestand zusammenzuraffen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=cF6NCnixy9s

 

 

 

Lammert ist ja auch einer von denen, die nach außen hin immer ganz bürgernah tun - aber wenn es um die Schäfchen geht, die man ins Trockene bringen will, ist er sich selbst der Nächste.

 

Wo der Neid regiert darf Epicureus nicht fehlen.

 

Religionskritisches oder eine Ruckrede zur stärkeren Trennung von Staat und Kirche werden wir von ihm nicht zu hören bekommmen.

Wäre auch seltsam für einen ehemaligen evangelischen Pastor....

und antürlich haben Lammert und Gauck einen Riesenfehler: Sie sind nicht schwul.

Link to comment
Share on other sites

Bei Frau Schwarzer weiss ich gar nichr mehr, ist die nun bei der Emma oder bei der Bunten?

 

 

Frau Schwarzer hat ihre Seele an den Teufel verkauft - wie sonst hätte sie ausgerechnet für die CDU in der Bundesversammlung den BuPrä wählen können? Aber die Altersvorsorge scheint zu knapp bemessen zu sein, deswegen entdeckt sie jetzt ihr Herz für die Konservativen.

 

Neulich im TV bei Maischberger hat sie sich ja mit Volker Beck (Grüne) über Prostitution gefetzt. Dazu vertritt sie ja eine mullah-ähnliche Auffassung.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Usern die Deutsche Bürger sind zu diesem Politiker, auf den sie stolz sein können gratulieren.

Also ich bin auf Lammert nicht für 5 Cent stolz.

Nebenbeibemerkt ist er auch seit einige Zeit dabei, sich ein paar neue Privilegien für den Ruhestand zusammenzuraffen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=cF6NCnixy9s

 

 

 

Lammert ist ja auch einer von denen, die nach außen hin immer ganz bürgernah tun - aber wenn es um die Schäfchen geht, die man ins Trockene bringen will, ist er sich selbst der Nächste.

 

Wo der Neid regiert darf Epicureus nicht fehlen.

 

Religionskritisches oder eine Ruckrede zur stärkeren Trennung von Staat und Kirche werden wir von ihm nicht zu hören bekommmen.

Wäre auch seltsam für einen ehemaligen evangelischen Pastor....

und antürlich haben Lammert und Gauck einen Riesenfehler: Sie sind nicht schwul.

 

 

 

 

 

Epicureus ist nicht neidisch - Epicureus denkt nur an Politikerreden, in denen immer wieder enger zu schnallende Gürtel vom Volke gefordert werden - während sich die Berufspolitikerkaste eine Diätenerhöhung nach der nächsten genehmigt.

 

Demnächst dann die Rente mit 70 für das vulgus humile - und einen Dienstwagen + Büro und Sekretärin auf Lebenszeit für jeden Abgeordneten, der mehr als 30 Sekunden im Parlament gesessen hat.

 

Quo usque tandem ...

Link to comment
Share on other sites

 

Epicureus ist nicht neidisch -

Epicureus ist der personifizierte Neid....er ist vielen Menschen sogar das Zahnweh neidig.

Link to comment
Share on other sites

 

Epicureus ist nicht neidisch -

Epicureus ist der personifizierte Neid....er ist vielen Menschen sogar das Zahnweh neidig.

 

 

 

Ich hoffe, Du genießt als Pensionist Deine üppige Altersversorgung in vollen Zügen. Nach mir die Sintflut ...

Link to comment
Share on other sites

Soviel ist jetzt klar: Ihr beide hättet nicht das Zeug zum Präsidenten.

Link to comment
Share on other sites

Soviel ist jetzt klar: Ihr beide hättet nicht das Zeug zum Präsidenten.

 

 

 

Das stimmt. Zum Wulffen hätte ich einen zu stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Ich bereichere mich nicht auf Kosten anderer.

Link to comment
Share on other sites

Gerechtigkeitssinn

 

Ausgeprägt ist vor allem deine Selbstgerechtigkeit. Diese kennt endgültig keine Grenzen mehr, sobald du in die Nähe einer christlichen "Großkirche" gerätst.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...