Jump to content

Wie knackt man ein Fahrrad Bügelschloss?


jouaux
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

dieses Thema traue ich mich nur zu posten, da Ihr mich hier seit über 10 Jahren kennt.

 

Vor, auf oder nach einem Feist-Konzert in der Jahunderthalle habe ich meinen Schlüssel verloren. Nun steht mein Fahrrad an einer S-Bahn Station und ich frage mich wie ich das Bügelschloss (hat halb so viel gekostet wie vor acht Jahren mein gebrauchtes Fahrrad) öffnen lassen kann.

 

Hat jemand Erfahrung? Gerne auch per PM

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

dieses Thema traue ich mich nur zu posten, da Ihr mich hier seit über 10 Jahren kennt.

 

Vor, auf oder nach einem Feist-Konzert in der Jahunderthalle habe ich meinen Schlüssel verloren. Nun steht mein Fahrrad an einer S-Bahn Station und ich frage mich wie ich das Bügelschloss (hat halb so viel gekostet wie vor acht Jahren mein gebrauchtes Fahrrad) öffnen lassen kann.

 

Hat jemand Erfahrung? Gerne auch per PM

 

Das Öffnen ist nicht das Problem, das macht dir jeder Schlüsseldienst, nur musst du dafür nachweisen können, daß dir das Rad auch wirklich gehört ...

Link to comment
Share on other sites

Mir ist das auch mal passiert, an einem Bahnhof, direkt neben einer Polizeiwache. Ich habe also die Polizisten gefragt, die haben mir das Schloss mit einer riesigen Zange geknackt (in Zivil, tagsüber - hat keinen interessiert). Übrigens ohne dass ich hätte beweisen müssen, dass es sich wirklich um mein Rad handelt.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Das Öffnen ist nicht das Problem, das macht dir jeder Schlüsseldienst

Das hängt mE massiv von der Qualität des Bügelschlosses ab...

Aber wenn man ein wirklich gutes Schloß erworben hat, dann bekommt man beim Kauf normalerweise eine Karte mit der Schlüsselidentifikationsnummer, die es erlaubt, in diesen mißlichen Situationen beim Hersteller einen Ersatzschlüssel zu bestellen.

Edited by gouvernante
Link to comment
Share on other sites

Das Öffnen ist nicht das Problem, das macht dir jeder Schlüsseldienst

Das hängt mE massiv von der Qualität des Bügelschlosses ab...

 

Sagen wirs so : den Schlüsseldienst brauchst du i.d.R. nur bei qualitativ höherwertigen Schlössern,

bei allen anderen (eigentlich bei den Meisten) reicht der Bolzenschneider

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

dieses Thema traue ich mich nur zu posten, da Ihr mich hier seit über 10 Jahren kennt.

 

Vor, auf oder nach einem Feist-Konzert in der Jahunderthalle habe ich meinen Schlüssel verloren. Nun steht mein Fahrrad an einer S-Bahn Station und ich frage mich wie ich das Bügelschloss (hat halb so viel gekostet wie vor acht Jahren mein gebrauchtes Fahrrad) öffnen lassen kann.

 

Hat jemand Erfahrung? Gerne auch per PM

 

Ein neues gebrauchtes Fahrrad ist vielleicht preiswerter als der Schlüsseldienst? - Ich würde einen Bolzenschneider nehmen. Wenn das Schloß nicht nachgibt, kann man den Fahrradrahmen aufschneiden. ;)

Link to comment
Share on other sites

Das nützt jetzt für diesen Fall nichts, aber ich habe den zweiten Schlüssel, den es zu jedem Fahrradschloss dazugibt, immer an einem sicheren Ort zu Hause aufbewahrt, für genau solche Fälle.

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Schloss wirklich verdammt gut ist, dann hilft nur noch eine Flex.

 

Also Flex plus Stromgenerator, Benzinflex (ist heute selten zu bekommen) oder Akkuflex.

 

Oder es ist eine Stromquelle in der Nähe.

 

Damit bringst Du alles auf.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Das nützt jetzt für diesen Fall nichts, aber ich habe den zweiten Schlüssel, den es zu jedem Fahrradschloss dazugibt, immer an einem sicheren Ort zu Hause aufbewahrt, für genau solche Fälle.

 

Und in 10 Jahren haben wir einen Thread: Wer kann sich an den sicheren Ort erinnern, an dem ich meinen Schlüssel hinterlegt habe?

Link to comment
Share on other sites

Das nützt jetzt für diesen Fall nichts, aber ich habe den zweiten Schlüssel, den es zu jedem Fahrradschloss dazugibt, immer an einem sicheren Ort zu Hause aufbewahrt, für genau solche Fälle.

 

Und in 10 Jahren haben wir einen Thread: Wer kann sich an den sicheren Ort erinnern, an dem ich meinen Schlüssel hinterlegt habe?

 

Dann lieber einen Thread aufmachen, in dem steht, wo die Schlüssel liegen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für Eure Tipps. Es ist ein Schloss dieser Art und Güte:

http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-schloesser/buegelschloesser/8002063_BS_301.php

 

Geht so was mit geliehenem Bolzenschneider aus dem Baumarkt?

Mein Fahrrad ist weniger als 100€ wert. Also Aufwand und Nutzen sollten sich die Waage halten.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Danke für Eure Tipps. Es ist ein Schloss dieser Art und Güte:

http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-schloesser/buegelschloesser/8002063_BS_301.php

 

Geht so was mit geliehenem Bolzenschneider aus dem Baumarkt?

Mein Fahrrad ist weniger als 100€ wert. Also Aufwand und Nutzen sollten sich die Waage halten.

Ja. Level 3 ist lächerlich ;)

Link to comment
Share on other sites

Geht so was mit geliehenem Bolzenschneider aus dem Baumarkt?

 

Wahrscheinlich nicht. Das dürfte oberflächengehärteter Stahl sein. Die Chance, dass der Bolzenschneider danach eine Scharte hat und das Schloss immer noch ganz ist, ist groß.

 

Mein Fahrrad ist weniger als 100€ wert. Also Aufwand und Nutzen sollten sich die Waage halten.

 

Kannst Du das Fahrrad wohl wegtragen oder ist es irgendwo festgeschlossen? Im ersteren Fall kannst Du es doch in eine Schlosserei bringen, die machen Dir das ohne Probleme auf, im letzteren Fall wirst Du es allemal wegmachen müssen - oder ist es möglich, das Fahrrad dort, wo es steht, einfach rumstehen zu lassen, bis es zu Eisenerz zerfallen ist?

Link to comment
Share on other sites

Danke für Eure Tipps. Es ist ein Schloss dieser Art und Güte:

http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-schloesser/buegelschloesser/8002063_BS_301.php

 

Geht so was mit geliehenem Bolzenschneider aus dem Baumarkt?

Mein Fahrrad ist weniger als 100€ wert. Also Aufwand und Nutzen sollten sich die Waage halten.

 

Meines Wissens nach sollte man ein Sicherheitslevel 3 damit knacken koenne. Aber mal eine Frage: Du hast ein 100 Euro Velo mit eim 40 Euro Schloss gesichert? In der Schweiz sagt man, das Schloss sollte nur 1/10 des Velos kosten ...

 

DonGato.

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie hat dieser Thread was von einem Anorexia-Forum.

Wie bitte?

Ja ich weiß auch nicht.

 

Irgendwie "Was setze ich beim Finanzamt ab weil es garantiert nicht geprüft wird?" oder "Wie vergifte ich den Hund meines Nachbarn so, daß man mir nichts nachweisen kann?"

 

Ich weiß auch, daß Joaux einfach nur sein Rad wiederhaben will, aber Anleitungen zum Schlösserknacken finde ich seltsam.

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Anleitungen

Das ist doch keine Anleitung, wenn ich die Wahrscheinlichkeit, daß ein Schloß der Sicherheitsklasse 3 bei T. mit dem Bolzenschneider zu knacken ist, als relativ hoch ansetze :unsure:

Link to comment
Share on other sites

In der Schweiz sagt man, das Schloss sollte nur 1/10 des Velos kosten ...

 

DonGato.

Meine Erfahrung ist: Entweder du willst dein Fahrrad behalten, dann brauchst du ein sehr gutes Schloss und darfst nicht dran sparen, egal wie teuer das Fahrrad war, oder - es ist irgendwann weg.

 

Ich hörte, die guten Bügelschlösser bekomme man mit Eisspray auf? Eisspray auf eine Stelle am Bügel sprühen und dann an dieser Stelle mit einem Hammer aufschlagen. Weiß jemand, ob das tatsächlich geht?

Link to comment
Share on other sites

Anleitungen

Das ist doch keine Anleitung, wenn ich die Wahrscheinlichkeit, daß ein Schloß der Sicherheitsklasse 3 bei T. mit dem Bolzenschneider zu knacken ist, als relativ hoch ansetze :unsure:

"Wie kann man eine Wohnungstür aufmachen, wenn sie ein Sicherheitsschloss hat?"

"Mit einer Axt!"

"Mit Sprengstoff!"

Also, Anleitung ist es objektiv natürlich. Allerdings dürfte sie den Kenntnisstand des Anfragenden nicht mehr wesentlich verändern. :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Danke für Eure Tipps. Es ist ein Schloss dieser Art und Güte:

http://www.trelock.de/web/de/produkte/fahrrad-schloesser/buegelschloesser/8002063_BS_301.php

 

Geht so was mit geliehenem Bolzenschneider aus dem Baumarkt?

Mein Fahrrad ist weniger als 100€ wert. Also Aufwand und Nutzen sollten sich die Waage halten.

Hi,

 

Winkelschleifer/Trennjäger würd ich sagen. Den kann man immer für alles Mögliche gebrauchen. Muss nicht gleich von Stihl sein, aber so um die 50€ sollten das Schlossproblem lösen. Ausserdem wird das mit den Funken so spektakulär, dass es bestimmt keine Rückfragen gibt. Den hab ich. Btw. erinnert mich dieser Fred eher an Tooltime.

 

Gruss, Martin

Edited by Soulman
Link to comment
Share on other sites

In der Schweiz sagt man, das Schloss sollte nur 1/10 des Velos kosten ...

 

DonGato.

Meine Erfahrung ist: Entweder du willst dein Fahrrad behalten, dann brauchst du ein sehr gutes Schloss und darfst nicht dran sparen, egal wie teuer das Fahrrad war, oder - es ist irgendwann weg.

 

Ich wollte mal ein altes Velo loswerden und habe es unangeschlossen stehen lassen. Es war noch voll funktionstuechtig. Das dauerte fast 14 Tage, bis es Weg war ...

 

DonGato.

Link to comment
Share on other sites

Mir geht den ganzen Thread eher das Bild durch den Kopf, wie Rolf von der Polizei abgeführt wird und laut schreit: "Das IST doch meins!"... :rolleyes::lol:

Link to comment
Share on other sites

In der Schweiz sagt man, das Schloss sollte nur 1/10 des Velos kosten ...

 

DonGato.

Meine Erfahrung ist: Entweder du willst dein Fahrrad behalten, dann brauchst du ein sehr gutes Schloss und darfst nicht dran sparen, egal wie teuer das Fahrrad war, oder - es ist irgendwann weg.

 

Ich wollte mal ein altes Velo loswerden und habe es unangeschlossen stehen lassen. Es war noch voll funktionstuechtig. Das dauerte fast 14 Tage, bis es Weg war ...

 

DonGato.

Code: "Ich will entsorgt werden". Mit Schloss hätte es max. 2 Tage gedauert.

Wobei ich in meinem Dorf den Eindruck habe, dass Fahrräder sich mit der Zeit (bis auf den Rahmen) auflösen.

Entsorgungstipp: Fahrrad an "Verbotenen Stellen" befestigen. Unser Ordnungsamt entfernt diese Fahrräder schneller als du deine Zahlenkombination eingibst.

 

BTW Schlüsselverlust: Sichert hier denn keiner mit Zahlenschloss?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...