Jump to content

was mach ich im panzergrenadierbataillon?


IRA
 Share

Recommended Posts

panzergrenadierbataillon?

 

Klingt nach "vor dem Panzer herlaufen" und "Bier am Meter saufen".

 

Machs wie ich, gehe lieber zum Nachschubtrupp und verteil "Kulis, Lumocolosstifte und Tintenfarbe je nach Dienstgrad. Und nutz die Chance zur Soldatenwallfahrt Lourdes um dort in den Gesprächen mit Soldaten aus ganz Europa zu erfahren, wie Sinnfrei überall der Dienst an der Waffe ist.

Link to comment
Share on other sites

<<Und nutz die Chance zur Soldatenwallfahrt Lourdes <<

 

hey daran habe ich sofort gedacht und wie ist das mit bahnfahren, ist das so lange ich da bin umsonst mit der bahn fahren kann z.b., nach dem dienst zur beruflichen weiterildung?

Link to comment
Share on other sites

In so einer Einheit machst Du nach einer Ausbildung nichts weiter als herum zu sitzen, Blödsinn zu treiben oder mal mit dem Panzer zu üben. Der Panzer selbst sieht innen so aus wie ein U-Boot und ist über einen Monitor und ein paar Schnittstellen so leicht zu bedienen wie ein Game-Boy-Spiel. Das ist alles.

 

Na ja, nicht ganz, denn es gibt demnächst noch weitere Aufgaben. Du wirst dann mit dem Panzer in's Ausland verlegt, wo Du dann herum ballerst, fremde Leute tötest und auch von denen angegriffen wirst. Du kannst Dich dann mit dem Maschinengewehr wehren oder wirst in Deinem Panzer getötet. Besonders im nahen Osten geht das ganz schnell, wo hinter jedem Felsvorsprung ein total durchgeknaller (aber im Gegensatz zu Dir islamischer) Analphabet hockt und auf alle schießt, was nicht mindestens fünf mal am Tag den Hintern höher trägt als den Kopf.

 

Wichtig ist, daß Du Deine Aufträge erledigst und das Geld wieder rein bringst, welches wir in Dich stecken, indem wir Dir einen Panzer kaufen, die Munition bezahlen, Dich mit Prostituierten und Bier versorgen sowie darauf achten, daß Du einen anständigen Zinksarg und Qualitätsbeerdigung bekommst, sobald Du abgeschrieben bist.

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Also zunächst mal verschwendet man beim Bund Steuergelder wie sonst nirgends. Jouaux wird das wissen wenn er auch in der Nachschubleiste war.

Und Panzergrenadiere laufen in der Tat vor dem Panzer her.

 

Aber was soll die Frage IRA ? Willst Du etwa bei dem Verein mitmachen ? Das wäre die köstlichste Vorstellung seid langem. Vielleicht kriegst Du ja eine Sodomitenstube...

 

 

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

also ich habe mir vorgenommen, da ersteinmal eine kampfsportart/selbstverteidigung zu lernen, meine ersehnten waschbrettbauch zu bekommen ;) und mich auf kosten der BW beruflich weiter zu bilden.

Link to comment
Share on other sites

Hä ?

 

Das ist jetzt nicht wahr, oder ? Du willst Dich doch nicht im Ernst bei dem Laden verpflichten ? Das glaube ich jetzt nicht.  

Vielleicht gehst Du mal die Gebote durch und prüfst ob da nicht was hakt. Und überleg Dir mal ob Du Dein Leben nicht auch sinnvoller verschwenden kannst.

Und denk an die Sodomitenstube.  

 

Besorgte Grüße

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa


Zitat von Thofrock am 19:55 - 15.Juni.2002

Hä ?

 

Das ist jetzt nicht wahr, oder ? Du willst Dich doch nicht im Ernst bei dem Laden verpflichten ? Das glaube ich jetzt nicht.  

Vielleicht gehst Du mal die Gebote durch und prüfst ob da nicht was hakt. Und überleg Dir mal ob Du Dein Leben nicht auch sinnvoller verschwenden kannst.

Und denk an die Sodomitenstube.  

 

Besorgte Grüße

 

Frank

 

hallo,

 

jetzt macht mal halblang - es gibt auch für einen christen gute gründe seine wehrpflicht abzuleisten.

richtig ist, das panzergrenadiere zur infantrie gehören, sie haben zwar auch gepanzerte fahrzeuge, dies sind aber keine kampfpanzer im eigentlich sinn (also nicht der leopard). ansonsten hängt es auch von einem selber ab, ob man beim bund nur sinnlos rumhängt.

 

gruß

 

f-jo

Link to comment
Share on other sites

ey, ich mußte mir ein zustellbrief von der BW bei der post persönlich abholen (8 seiten papier und 2 bahntickets) uns es sind ja (nur) 9 monate. da kann ich mit bisschen gled fürs studium verdienen, vorallem für mein 2 zimmer großes drecksloch, dass ich zum studium hoffentlich finden werde.

Link to comment
Share on other sites

Hi Ira

Also in 9 Monaten wird es Dir sicher nicht gelingen Dich auf Kosten der BW beruflich weiterzubilden. Aber das beruhigt mich dann doch.

 

Hi F-Jo

Ob Christ oder nicht. Ich kenne nur einen Grund - nämlich daß der Ersatzdienst (bei dem man immerhin Sinnvolles tut)- unfairerweise länger dauert. Es dürfte heute nicht mal mehr ein halbes Prozent Soldaten geben die aus irgendwelchen ideologischen Gründen zum Bund gehen.

 

Ich erinnere mich noch an Hannes, den Härtefall in unserem Zug. Als man ihn zum ersten Mal zum Revierreinigen aufforderte rief er empört: "Was soll ich denn mit dem Besen. Ich bin hier um zu töten".

Dieser Ausspruch machte seinen Weg als Geflügeltes Wort.

 

Und Trilo

 

Das Mindeste wäre daß wir ein Foto dieser Aktion hier reingestellt bekommen...

 

 

Gruß Frank    

Link to comment
Share on other sites

>Das Mindeste wäre daß wir ein Foto dieser Aktion hier reingestellt bekommen... < (Thofrock)

 

Was gäbe es da schon zu sehen? Einen komischen fremden Jungen, der mit einem Gewehr in der Hand vor einem Panzer läuft und herum glotzt.

 

Sag jouaux lieber, er soll die voice-funktion für den Chat flott machen ... dann kannste seine Stimme hören und wie schlecht er Klavier spielt. *g*

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, wir kennen ihn ja gar nicht. Und da er vermutlich mit ABC-Schutz vor dem Panzer herläuft könnten wir ihn auch nicht erkennen wenn wir ihn kennen würden.

Link to comment
Share on other sites

jetzt habe ich endlich eine gute aufgabenbeschreibung ;)

 

Da ich selbst im Rahmen einer gemischten Division als Soldat eingetielt war, und zwar bei den Dragon Panzerabwehrlenkwaffen, kenne ich das Einsatzmuster der Panzergrenadiere.

Panzergrenadiere haben den Auftrag im Rahmen einer Panzereinheit die infanteristische Arbeit zu leisten. Im defensiven Bereich indem sie die Panzer beschützen, die ohne Infanterie doch recht anfällig auf Angriffe sind, und im offensiven Bereich indem sie das von den Panzern genommene Gelände sichern und halten bis zum Eintreffen der nachfolgenden Infanterieeinheiten.

Panzergrenadiere werden durch Schützenpanzerwagen zum Einsatz transportiert. In dieser Phase sind sie am anfälligsten da die Schüpa eher schlecht gepanzert sind und daher gegen Pak und ähnliche Waffen nicht so sehr geschützt sind. Das Plus ist jedoch die Schnelligkeit und WEndigkeit der Schüpa.

Hat die Panzergrendiereinheit ihren Einsatzort erreicht werden sie meist dierekt aus dem Fahrzeug in das Gefecht geworfen. Sie müssen also evtl unter feindlichem Beschuss ausbooten und sofort zum Kampf übergehen, und dies evtl. in feindlichem Gebiet. Diese Situation erfordert vom PGrenadier körperliche wie geistige Fitness um der Situation gerecht zu werden. Man muss bedenken dass sofort und unmittelbar nach dem ausbooten in Stellung gegangen werden muss um Herr über das Gefechtsfeld zu werden. Dabei muss die Ausrüstung, MG, Minenwerfer usw usw. mitgenommen werden um den Auftrag zu erfüllen. Anschliessend müssen wichtige Objekte wie zum Beispiel Brücken, Gebäude oder Geländepunkte im Zusammenwirken von Panzer und Grenadier (und evlt. Artillerie) gehalten werden, bis Verstärkung eintrifft. Also auch ein Elitejob!

Bei uns bei den Dragon Panzerabwehrlenkwaffen war die Situation so, dass wir uns Schusspositionen ausgesucht haben, mit Wechselstellungen um den anrückendnen Panzer aus der Deckung abzuschiessen. Oder wir fuhren schnell und möglichst unsichtbar so nahe an den Feind wie möglich um den panzer zu vernichten und dann schnell wieder weg. Warum schnell? Eben auch wegen den Panzergrendieren des Feindes, die die Antipanzertruppps des Gegners bekämpfen.

Ein panzer ohne Panzergrendiere ist eher wertlos und verwundbar. Desshalb die Panzergrendiere. Die Panzerbesatzungen sehen immer wider eher etwas hochnäsig auf die Stoppelhoppser herab, aber ohne sie wären sie noch mehr auf der Abschussliste.

Panzergrendier, ein anspruchsvoller aber sehr interessanter Job, da man immer im Brennpunkt des Geschehens ist.

Ach ja...........ich hab mal in ner Uebung mit ner Handgranate einen SChüpa incl. ganzer Besatzung ausser Gefecht gesetzt, hat den Jungs schön gestunken, aber Handgranate obenrein und Bumm! War ja nur ne Uebung......  

Es grüsst Dich pete, der Dir eine gute Zeit beim Bund wünscht

Link to comment
Share on other sites

Unglaublich!

 

Ja, Soldaten sollten immer Christen sein! Das sind aber genau die Richtigen für diese Arbeit! Und sie stehen schon stramm.

Link to comment
Share on other sites

Na ja, bevor Panzergrenadiere irgendwo ankommen, waren die Pioniere (zu welchen zu zählen meinereiner die zweifelhafte Ehre hatte) ja normalerweise schon lange dagewesen...

 

Aber Ira, mach Dir nichts drau - zum Bund zu gehen kann, zumindest was die Sozialisierung betrifft, schon zu einer gewissen Normalisierung führen. Der Kontakt mit ganz durchschnittlichen Leuten (vom Abbijenten bis zum Totaltorfkopp) ist durchaus kein völliger Fehler.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Trilobit am 20:24 - 15.Juni.2002

 

Sag jouaux lieber, er soll die voice-funktion für den Chat flott machen ... dann kannste seine Stimme hören und wie schlecht er Klavier spielt. *g*


 

Der Chat läuft nicht über den Kath.de-Server, sondern über einen IRC-Server. Mit dem passenden Client ist es da auch möglich, eine Voice-Funktion im CTPC-Modus zu nutzen. Da Du sonst immer so schlau bist, dachte ich, Du wüsstest das.

Link to comment
Share on other sites

Hi Sven,

ich beziehe den Totaltorfkopp nicht auf mich. Das Privileg mich so zu nennen gebührt auch einzig dem Robert...

 

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Lieber Thofrock,

 

ich meinte tatsächlich nicht Dich. Wer sich in seinem Nick auf eine der genialeren norddeutschen Bands bezieht, kann kein Torfkopp sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich find die auch klasse, Sven, aber mein Nickname ist von meinem Nachnamen abgeleitet und hat mit den Ostfriesen nix zu tun...

 

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...