Jump to content
Sign in to follow this  
Martin

Ellwangen-Bericht

Recommended Posts

Trilobit

Die haben sich doch tatsächlich mit Kathol n getroffen und sind mit denen in eine Kirche gegangen und haben gekultet.

 

... das muß man sich mal vor Augen führen! Da kannste dir vorstellen, WAS FÜR bigotte ZUSTÄNDE dort geherrscht haben. Schrecklich!

 

Also das W.a. sowas drauf hat, war ja einschätzbar, aber das lissie sowas macht ... die zählt ab jetzt als evangelisch!

 

(Geändert von Trilobit um 14:35 - 14.Oktober.2002)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie

Moment! Werner war NICHT in der Kirche. Und Sylle und ich haben NICHT "gekultet" - wir haben nur beobachtet.  (Ich hab mir sogar ganz böse Blicke von dem alten Mann neben mir eingefangen, weil ich die Beschwörungsformeln nicht mitgesprochen habe).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dio


Zitat von lissie am 14:37 - 14.Oktober.2002

Moment! Werner war NICHT in der Kirche. Und Sylle und ich haben NICHT "gekultet" - wir haben nur beobachtet.  (Ich hab mir sogar ganz böse Blicke von dem alten Mann neben mir eingefangen, weil ich die Beschwörungsformeln nicht mitgesprochen habe).

 

Und? Wie hats Dir so gefallen, Lissie?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten

>Zur Zeit habe ich nur ein einziges digitale Bild von mir, und das hat ca. 700 KB. Als Mail-Anhang dürfte das zu groß sein.<(Cano)

 

Was für eine billige Ausrede. Hier findest du ein kleines, kostenloses Progrämmchen, mit dem du ganz leicht die Dateigröße auf ein Zehntel reduzieren kannst(ist auch sonst recht nützlich).

 

"Kosmetische Operationen" kannst du damit nicht ausführen, aber für dich als wahrheitsliebenden Menschen käme das sowieso nicht in Frage.(?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woge


Zitat von lissie am 14:31 - 14.Oktober.2002

Auch in Ellwangen hatte außer Martin niemand Angst vor meiner gottesunfürchtigen Lästerzunge.
;)
Ich bin wohl zum Kuschel-A&A konvertiert.

 

Liebe Grüße,

Lissie

Liebe lissie,

 

Du hast ja wirklich nicht viel getan, um von diesem neuen Image wieder los zu kommen ... spätestens als Du zu unserer großen Überraschung meintest, dass Du die von Martin und Thomas lange diskutierte Nottaufe für Merlin als wenig bedenklich eingestuft hättest, gab es nur noch seltene und leichte Schaumstoffstöße.

 

Viele Grüße,

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cano

Danke für den Tip, Torsten,

 

aber ich ziehe das Programm 'ACDSee' zum Komprimieren vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie

@ Diomira:

 

>Und? Wie hats Dir so gefallen, Lissie? <

 

Ich habe mich ja immer schon in diesem Forum als kirchenfreundlich (was die Gebäude und die Gottesdienstatmosphäre betrifft) geoutet. Besonders Konzerte in schönen, alten Kirchen habens mir angetan. Leider hat mir die Orgelmusik beim Ellwanger Gottesdienst gefehlt. Die Kirche war traumhaft schön und groß und hatte eine einmalige Akkustik. Fast zu schade für die (dem Thema "Familiengottesdienst" angemessene) Gitarrenmusik.

 

@ Wolfgang

 

>pätestens als Du zu unserer großen Überraschung meintest, dass Du die von Martin und Thomas lange diskutierte Nottaufe für Merlin als wenig bedenklich eingestuft hättest, <

 

ähhh - was erwartet Ihr von "Irrgläubigen" oder "Ungläubigen" ? Ich bin ja nicht der Teufel, der sich vor dem Weihwasser fürchtet.  Außerdem habe ich wohlwissend erst ganz am Schluß eingeräumt, daß ich eine Taufe für neben- und hauptwirkungsfrei halte. Man kann ja nie wissen..... (Es soll ja auch wirken, wenn man nicht dran glaubt )

 

 

kuschelchristliche Grüße,

 

 

Lissie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin

Es war keine Angst vor dir, Lissie. Die Umstände haben nicht gepasst. Außerdem steckten mir noch ein paar Situationen aus der näheren Vergangenheit in den Knochen - ich war zweifellos ein wenig auf Abstand eingestellt. Aber nicht ablehnend, wie du an meinen Reaktionen festgestellt haben wirst. Einzelheiten können wir - wenn du möchtest - per messenger austauschen.

 

Während Hansjo und auch Moni deinen Kirchenbesuch wohlwollend gesehen haben, war ich skeptischer. Hatte ich Unrecht?

 

Herzliche Grüße

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.


Zitat von Woge am 14:56 - 14.Oktober.2002


Zitat von lissie am 14:31 - 14.Oktober.2002

Auch in Ellwangen hatte außer Martin niemand Angst vor meiner gottesunfürchtigen Lästerzunge. Ich bin wohl zum Kuschel-A&A konvertiert.

 

Liebe Grüße,

Lissie

Liebe lissie,

 

Du hast ja wirklich nicht viel getan, um von diesem neuen Image wieder los zu kommen ... spätestens als Du zu unserer großen Überraschung meintest, dass Du die von Martin und Thomas lange diskutierte Nottaufe für Merlin als wenig bedenklich eingestuft hättest, gab es nur noch seltene und leichte Schaumstoffstöße.

 

Viele Grüße,

Wolfgang


 

Ja, und deshalb haben wir ja auch letztendlich davon abgesehen. Ohne Heulen und Zähneknirschen wäre das ja auch das halbe Vergnügen gewesen... Es war überhaupt eine sehr kuschelige Atmosphäre. Herzallerliebst eben! Wie es zu erwarten war.

 

Und selbstverständlich haben nicht nur die von Lissie genannten Diomira vermisst, sondern noch viel mehr - obwohl ich den starken Verdacht hege, daß Diomira die Nichtraucherfraktion verstärkt hätte...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin

THOMAS BLÖMER! Reine Glaubensargumente haben zur Nichttaufe von Merlin geführt. Die Taufe muß erbeten werden, hat Corinna gesagt - und davon war bisher nichts zu hören.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dio

>Und selbstverständlich haben nicht nur die von Lissie genannten Diomira vermisst, sondern noch viel mehr - obwohl ich den starken Verdacht hege, daß Diomira die Nichtraucherfraktion verstärkt hätte... <

 

...Danke Danke *rot werd*... Ach ja, ich bin seit 4 1/2 Jahren Nichtraucher!! Hab 15 Jahre lang geraucht (1-2 Schachteln/Tag), dann machte ich ein Gelübde und mein "großer Boss "half mir beim Aufhören. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, daß ich ohne das Gelübde längst wieder mit Rauchen angefangen hätte. JETZT z.B. könnt ich eine vertragen...naja, es hat aber echt seine Vorteile, man stinkt nimmer und spart nen Haufen Geld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Corinna

Also, im Endstadium der Taufdiskussion war ich ja schon wieder weg.

 

Mir ist aber inzwischen noch eingefallen, dass ich ungefähr ab Aalen immer neugieriger wurde auf die Gesichter der Angekündigten und im nachhinein noch überrascht war, dass sich die Vorstellungen, die ich mir gemacht hatte, nur bei Werner agnosticus und Martin zutrafen. Die beiden waren für mich auf Anhieb identifizierbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lissie


Zitat von Martin am 15:18 - 14.Oktober.2002

Es war keine Angst vor dir, Lissie. Die Umstände haben nicht gepasst. Außerdem steckten mir noch ein paar Situationen aus der näheren Vergangenheit in den Knochen - ich war zweifellos ein wenig auf Abstand eingestellt. Aber nicht ablehnend, wie du an meinen Reaktionen festgestellt haben wirst. Einzelheiten können wir - wenn du möchtest - per messenger austauschen.

 

Während Hansjo und auch Moni deinen Kirchenbesuch wohlwollend gesehen haben, war ich skeptischer. Hatte ich Unrecht?

 

Herzliche Grüße

Martin


 

Das kommt ganz auf die Befürchtungen an, die zu Deiner Skepsis geführt haben, Martin. Also raus damit! (Nein, ich hatte nicht vor, mir etwas von den geweihten Oblaten oder dem Messwein unter Vortäuschung falscher Konfessionszugehörigkeit zu ergattern;) - obwohl das Frühstück im Stadthotel echt mies war. )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cano

>> Die beiden waren für mich auf Anhieb identifizierbar. <<

 

Wodurch, Corinna?

 

Hast Du etwa den einen aufgrund der vielen Fremdwörter und den anderen aufgrund seiner zahlreichen Fragen identifizieren können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trilobit

Angenommen, man würde Ketehohn in ner Parteizentrale der Roten Khmer sichten ... da gäbe es nichts mehr zu erklären. Der Fall wäre klar. Ob er dort gekultet, Wein getrunken oder Kekse gegessen hätte oder nur dumm herum gestanden wäre - das alles wäre subsumierbar unter einen Begriff: Kollaboration.

 

Es spielt überhaupt keine Rolle, wer was in Ellwangen gemacht hat. Ihr seid mit denen gegangen und dafür gibt es keine Entschuldigung.

 

Runter mit der Rübe! Und zwar flott!

 

;-)

Trilo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Corinna


Zitat von Cano am 16:03 - 14.Oktober.2002

>> Die beiden waren für mich auf Anhieb identifizierbar. <<

 

Wodurch, Corinna?

 

Hast Du etwa den einen aufgrund der vielen Fremdwörter und den anderen aufgrund seiner zahlreichen Fragen identifizieren können.

 

 


 

Nein - es hatte noch keiner ein Wort gesprochen. Aber Werner agnosticus sieht schon irgendwie agnostisch aus, und bezüglich Martin blieb nur Martin übrig, nachdem ich all die anderen rasch darauf durchgemustert hatte, wer wohl Martin sein könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

So, ich bin auch wieder da. Ich sagte schon beim Verabschieden, eigentlich können wir schlecht "Tschüß" sagen, weil wir uns ja eh alle wieder 'sehen'...

 

Ich war totaaal erstaunt. Als ich in Ellwangen ankam hatte auf einmal "ThomasBloemer" auf einmal auch ein Gesicht. Und "Ralf", das war so ein ellenlanger Kerl, der mir beibrachte, was das rheinische "fissln" bedeutet.

 

Des nächtens haben wir dann in einem Gasthaus Robert getroffen. Stellt euch vor, der wollte sich als Scheinelendchen getarnt dazuschmuggeln... Wir haben ihn aber nicht bestellt und uns dann in Gabrieles Zimmer zusammengerottet (Guter Wein von Matthias, Pils aus diversen Minibars und Geschichten/Lästereien aus der Forumsgeschichte)

 

So, das sei's für's erste...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Ach ja... Ich musste mir natürlich ständige Anspielungen auf den 22. September anhören...

Nach dem Gottesdienst am Sonntag gingen wir so durch den Friedhof - auf einmal sagt sylle zu mir "Guck, da liegt er, der Stoiber..." (Aber es war nur der Johann Stoiber;))

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.


Zitat von EXPLORER am 17:49 - 14.Oktober.2002

 

 

Ich war totaaal erstaunt. Als ich in Ellwangen ankam hatte auf einmal "ThomasBloemer" auf einmal auch ein Gesicht.

 


 

Und das hat Dich erstaunt? Ich darf Dir versichern, bereits Gesichtsbesitzer gewesen zu sein, bevor Du in Ellwangen angekommen bist. Ich wäre eher erstaunt gewesen, wenn da "auf einmal" jemand ohne Gesicht rumgelaufen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Lieber Thomas,

ich hatte mir schon gedacht, dass du ein Gesicht haben musst ;), nur für mich warst du bisher einfach immer der Schriftzug "ThomasBloemer". Ich hatte zwar eine entfernte Vorstellung, die sich zu einem kleinen Teil auch bewahrheitete, aber da warst du eben in voller Blüte *schleimschleim*:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cano

Erst ködert Moni die Leute mit einer Sieger-Köder-Führung  -  und dann hört und sieht man davon rein gar nichts.  Eigenartig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Na, Sieger Köder war natürlich sehr interessant...

Mir haben seine Glasbilder sehr gut gefallen. Nur die Führerin war etwas steif (Das könnte aber auch von der Kälte gekommen sein...;))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias


Zitat von Martin am 15:18 - 14.Oktober.2002

Es war keine Angst vor dir, Lissie. Die Umstände haben nicht gepasst. Außerdem steckten mir noch ein paar Situationen aus der näheren Vergangenheit in den Knochen - ich war zweifellos ein wenig auf Abstand eingestellt. Aber nicht ablehnend, wie du an meinen Reaktionen festgestellt haben wirst. Einzelheiten können wir - wenn du möchtest - per messenger austauschen.

 

Während Hansjo und auch Moni deinen Kirchenbesuch wohlwollend gesehen haben, war ich skeptischer. Hatte ich Unrecht?

 

Herzliche Grüße

Martin


Lieber Martin,

 

weshalb warst du mit dem Kirchenbesuch von Lissie und Sylle nicht einverstanden bzw. skeptisch eingestellt?

Oder hast du im Ernst geglaubt, dass die beiden sich evtl. daneben benehmen oder zur Kommunion gehen würden?

Hattest du eigentlich die gleichen Probleme, als Cano in Regensburg mit in der Messe war?

 

Nicht nur hansjo und Moni haben nach meinem Eindruck den gemeinsamen Kirchenbesuch positiv gesehen - skeptisch warst wohl nur du.

 

Liebe Grüsse,

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf

Das sehe und vermute ich ebenso wie Matthias.

 

Übrigens hatte ich mir Werner a. ganz anders vorgestellt.

 

Paz y bien,

Ralf

 

P.S.: lissie, ich bin ja auch ein großes Sensibelchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Über Werner musste ich im ersten Moment auch staunen. Aber dann erkannte ich ihn schon aus seinen Texten. Irgendwie erinnert er mich ein bisschen an Piet Klocke...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×