Jump to content
Sign in to follow this  
Martin

Ellwangen-Bericht

Recommended Posts

Trilobit

Ich mache mir jetzt ne Paprika-Pizza, höllisch scharf und teuflisch gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hansjo

Hey lissie, bist du jetzt auch schon bei Kettelhohn eingetreten;)

ich werde eine Kerze für Dich anzünden;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ute

Es gibt Leute, denen ist wirklich nix heilig ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trilobit

Hartmut Landwehr.

 

Ist aber ne satirische Seite, keine echte. Vor einem Jahr hatte er noch die englischsprachigen html-Vorlagen blank auf server liegen. Die sind noch härter, da haben sie sich die Beichten von den Leuten zuschicken lassen, vermutlich um drüber zu lachen.

 

Hartmut Landwehr begnügt sich mit einem Hinweis auf seiner Kontakt-Seite.

"Bitte schicken sie mir keine Beichte per an:emailadresse@blah.de"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan

Ein offizieller Beichtthread wäre eigentlich eine feine Sache. Dort könnten wir täglich unsere Massenmorde und unsere Bindungsunfähigkeit beichten, und die forenzölibatären Oberheiligen LL und WR erteilen uns dann die Absolution.

 

----

Momus Ecclesiae

 

(Geändert von Stefan um 22:27 - 16.Oktober.2002)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dio

Guten Morgen. Wer möchte Croissants? Und dann hab ich noch helle Brötchen, Butter, Nutella und mittelalten Gouda *rumreich*

 

Tee? Kaffee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Es ist zwar nicht mehr ganz Morgen, aber ich hätt gern eine Tasse Kaffee!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner agnosticus

Au weia,

 

da taucht man nach dem Treffen für eine Woche unter, und schon braucht man Stunden, um auch nur die Nachlese durchzuschauen - und zu sehen, dass man längst alle Diskussionszüge verpasst hat. Aber den Mund halten kann ich natürlich trotzdem nicht.

 

Zuerst ein ganz dickes DANKE!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Monika

Hallo Werner

 

Schön,dass es euch beiden wirklich gefallen hat.

 

     wave.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Olli


Zitat von Trilobit am 16:54 - 15.Oktober.2002

Reine Spekulation. Posting enthält Satire!

 

 

 

>Trilo so Richtung Mrs. Doubtfire.< (Ute)

 

Sowas kann nur von Dir kommen, Du verbitterte alte Gifthexe!

 

 

Also generell stelle ich mir überhaupt keine Gesichter vor. Ich bin sehr verbal orientiert und mir sind die Bilder der Poster völlig egal. Ich finde auch eher Gedanken und Charaktere "schön" oder "häßlich". Ich glaube auch nicht, daß sich meine Ansicht von jemanden ändern würde, wenn ich wüßte, daß er schön oder häßlich ist. Mir sind eher die Menschen wichtig.

 

 

 

  • Aber bitteschön, wenn es denn sein soll:
    Zunächst die Sympatischen:

     

  • Lissie: rattenstränige aschblonde Haare, sieht aus wie Gitte Henning, Blümchenkleid, grüne Augen, loses Mundwerk, verdorben

  • Sylle: mittelgroß, Kippe im Mund, ungewaschene Hände, braune Haare, Typ: violettstichige Suffragette

  • Ruth: mittelgroß, kurze blonde Haare, natürlich gekleidet, unkompliziert, großes Maul

  • Cano: schwarze kurze Haare, klein, stämmig, ruhige dunkle Augen, besonnen

  • Ute: mittelgroß, dicklich, ne Gifthexe, Schablonenfrisur, graue Schürze, Orangenhaut

  • pedrino: normale Haare, normalgroß, normaldick, Augen unauffällig, normal angezogen, VW Golf

  • Volker: hager, braune Haare, ernstes erscheinen, lacht komisch, brauner Anzug, schräge Zähne

  • Robert: mittelgroß, leicht dicklich, freundliches Wesen, Dreitagebart, hört auf seine Frau und den Priester, hat ne Modelleisenbahn unterm Bett

  • sstemmildt: Dreitagebart, dick, kurze Hemdsärmel, hat nen Bierkasten neben dem Computer stehen, saugt ungern die Wohnung

  • Martin: großer langer Lulatsch, ordentliche dunkelblonde Haare, Brille, Mütze (er steht etwas neben der Mütze)

  • Heidi: mittelgroß, blonde kurze Haare, pfiffiges Gesicht, Eyeliner, helle Bluse

  • Schminkflindte: rasiert, normalgroß, Jeanshose, braune Augen

  • AS: ernster, verknöcherter Ecclesien-Typ, graue Haare, glatt rasiert, verprügelt seinen Dackel

  • Diomira: mittelgroß, auffälliges Äußeres, desorientiertes hektisches Geplapper, verlegenes Lachen, Kunststoff-Schürze, Lockenwickler, heißt in Wirklichkeit Edeltraud

  • Stefan: Jeanshose, kurze braune Haare, ausgelatschte Schuhe, große Hände, zahlt keine GEZ

  • Torsten: mittelgroßer nichtlachender Typ, flinke schlaue Augen, chemisch denaturiert, brennende Haare

  • Charlene: eine Frau, mit der man sich sehen lassen könnte, gepflegtes Äußeres, eisblaue schlaue Augenspitze Nase, strenge Mimik, blonder Dutt, schwarze Stöckelschuhe, Handtasche, zweischüssige Damenpistole, legt Zwiebeln an den Tellerrand

  • Lucky: sympatisches Gesicht, rundliche Schuhe, shnell aufgebracht wie ein überforderter Heizofen, lacht nur selten

  • Exi: normalgroß, schwarze Haare, konstruktiv, Schnürsenkel-Schuhe

  • Thofrock: mittelgroß, mittelschlank, schwarze Haare, Brille, ungewaschener Mittelklassewagen, Steuerschulden

  • Ralf: Jeanshose, mittelgroß, Hemd, praktisch denkend, dunkle Haare

  • Moonshadow: klein, dunkle Haare, Hornbrille, verflennte Augen, ißt keine Rosinen

  • Vinager: Zahnspange, Jeanshose, verbissene Mimik, blickt gehetzt um sich

  • IRA: groß, stämmig, helle Haut, unrasiert, Rotznase, Pickel am Hals, sammelt heimlich Schweinskram

  • CavemanHamburg: unkomplizierter Kerl, braune Haare, vergißt manchmal Verabredungen

  • Stefan Mellentin: blonde Haare, hager, kariertes Hemd, Strickjacke

  • Carlos: dunkler Typ, eigenartige Angewohnheiten, resignierte Augen, separatistische Wortführung, unausgewogenes Sexuelleben

  • TB: groß, eisgraue Augen, steinernes Gesicht, Supernumerarier, erzieht seine Kinder, läßt Falschparker abschleppen

  • laura: ein kleines blondes Mädchen mit Zöpfen, singt gern

  • Habenus: verknöcherter alter Mann, raucht Pfeiffe, kariertes Hemd, Polunder, schimpft manchmal leise vor sich hin

  • Katharina: seriöse ältere Frau, warme weibliche Stimme, Bernstein-Anhänger, Brosche, Bluse, Rock, angegraute Haare, außen herunter gezogene Mundwinkel, jenseits von gut und böse

  • Erich: klein, rundlich, lustig, Halbglazte, Brille, hat zu Hause nix zu sagen, man kann ihn mit Handschellen an die Hotelheizung ketten und sagen: "Wir gehen jetzt ins Museum und wenn wir wiederkommen, bist Du noch da."

  • Lichtlein, klein, dicklich, Brille, lustig, kennt auf alles die richtige Antwort, eingelebte Familienneurose, macht ihrem Alten das Leben zu Hölle

  • der Rabe, schmächtiger, kränklicher Typ, liebenswürdige Erscheinung, etwas schüchtern, redet beim Laufen auf der Straße vor sich hin

     

     

     

    Und jetzt die Unsympatischen:

  • Gastovski: hager, mittelgroß, graues schütteres Haar, Spitzbart, Fistelstimme

  • W.a.: hager, rasiert, Brille, heißt in Wirklichkeit Eberhardt, hat ne Feministin zur Frau und neigt zu Grundsatzdiskussionen

  • rhombimons: Kordhose, ungeputzte Zähne, dreckige Fingernägel, fettige Haare, kleckert beim Essen

  • DieLegende: pechschwarze Haare, dunkler Typ, 2cm Preßglasbrille, Hasenscharte, schräge Zähne, Rechthaber

  • Corinna: impertinent, ignorante Mimik, rötliche Bluse, gelbe Locken, klappriger Kleinwagen

 

 

Uff, ist garnicht so einfach, sich die alle vorzustellen ...

 

 

 

Trilo

 

 

(Geändert von Trilobit um 22:57 - 16.Oktober.2002)


 

 

Hi Trilo,

 

sehr phantasievoll, das muß ich zugeben.

 

 

 

Mir ist nur aufgefallen, daß ich gar nicht in der Aufzählung vorkomme. *schluchz*

 

herzliche Grüße

 

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trilobit

Über liebe Menschen hatte ich nichts böses zu sagen. Deshalb sind nicht alle dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Wir sind uns ja oft uneinig, Trilo.  Aber dieser Charakterisierungbeitrag ist definitiv das Köstlichste was ich hier je gelesen habe.  

 

Aber etwas verunsichert bin ich schon. Der "ungewaschen Mittelklassewagen" ist nämlich ein ganz klassisches Merkmal bei mir welches ich dauernd rechtfertigen muß weil ich Autos als reine Gebrauchsgegenstände betrachte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trilobit

echt? war wirklich getippt.

 

Ich nämlich auch. Ich hab mal eine Urkunde bekommen für das "eingelebteste Auto", das jemals vor der Biochemie abgeschleppt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Auf meiner Windschutzscheibe hat vor ein paar Jahren mal ein Kollege bei 30 Grad ein Ei aufgeschlagen weil er dachte es kommt nicht mehr drauf an.

Das erwies sich Stunden später aber als Irrtum. das Kram ging unglaublich schwer weg...

Share this post


Link to post
Share on other sites
jouaux

hochepostet

Share this post


Link to post
Share on other sites
Olli


Zitat von Trilobit am 21:32 - 21.Oktober.2002

echt? war wirklich getippt.

 

Ich nämlich auch. Ich hab mal eine Urkunde bekommen für das "eingelebteste Auto", das jemals vor der Biochemie abgeschleppt wurde.


 

Hi Trilo,

 

das klingt ja interessant. ;)

 

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×