Jump to content

Wie feiert man eine Silberhochzeit?


Petrus
 Share

Recommended Posts

Wenn du es erst ein paar mal gemacht hast, wird das zur Routine

 

Werner

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn du es erst ein paar mal gemacht hast, wird das zur Routine

 

nein. für mich: nicht Edited by Petrus
Link to comment
Share on other sites

Wenn du es erst ein paar mal gemacht hast, wird das zur Routine

 

Werner

:D

Link to comment
Share on other sites

 

wie feiert man eine Silberhochzeit?

 

Ich habe vor vier Jahren Silberhochzeit feiern dürfen. :)

 

Deshalb aus Erfahrung: Zusammen mit dem Ehepartner.

Das war für mich persönlich das Wichtigste.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

 

 

 

wie feiert man eine Silberhochzeit?

 

Ich habe vor vier Jahren Silberhochzeit feiern dürfen. :)

 

Deshalb aus Erfahrung: Zusammen mit dem Ehepartner.

Das war für mich persönlich das Wichtigste.

Sonst nennt man das nicht Silberhochzeit, sondern Scheidung. :lol:
Link to comment
Share on other sites

Auch das ist bei manchen ein Grund zum Feiern.

Link to comment
Share on other sites

Sorry, lieber Petrus, das Blödeln habe ich jetzt ausgelöst, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. :blush:

 

Zurück zum Thema:

Die Vorbereitung der Silberhochzeit zusammen mit meinem Mann hat mir mindestens so viel Freude gemacht wie die eigentliche Feier. Wir haben gemeinsam im Hochzeitsalbum und in den Erinnerungen gekramt und unseren Trauzeugen, zu dem der Kontakt abgerissen war, wieder gefunden. Gästeliste, Menüplan, Gottesdienst, Musikliste, das alles gemeinsam zusammenzustellen war bei der Silberhochzeit noch schöner als bei der grünen.

 

Was sagt denn Deine Frau zum Thema Silberhochzeit und Feiern?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab noch 7 Jahre, aber ich glaube entweder läuft es auf ein Abhauen hinaus (nur wir 2 irgendein toller Urlaub) oder auf das Fest das ich heute feiern würde, würde ich nochmal heiraten.

Ich glaube, dann wird es uns so gehen wie Gabriele. Nicht, dass unsere Hochzeitsfeier damals nicht schön gewesen wäre, aber heute würde ich mich nicht mehr um alles mögliche scheren, das ich mit 25 noch meinte berücksichtigen zu müssen.

Unseren Pfarrer könnten wir leider nicht wieder haben (er ist nicht mehr im Verein :-) ), aber eine Zeremonie sollte es schon geben. Danach ein rauschendes Fest!

Link to comment
Share on other sites

Abhauen? Geht schon, ja .....

Wir hätten dabei aber ein sehr schönes Fest versäumt. Was sicher auch daran liegt, dass mein Mann gerne feiert.

Und "Verkrümeln" geht auch am 24. oder 26. Hochzeitstag.

 

Was das "nochmal heiraten" betrifft: Wir haben unser Eheversprechen erneuert. Das hat schon was, ein "JA" nicht nur zur Zukunft, sondern auch zu der vergangenen gemeinsamen Zeit.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab noch 7 Jahre, aber ich glaube entweder läuft es auf ein Abhauen hinaus (nur wir 2 irgendein toller Urlaub) oder auf das Fest das ich heute feiern würde, würde ich nochmal heiraten.

Ich glaube, dann wird es uns so gehen wie Gabriele. Nicht, dass unsere Hochzeitsfeier damals nicht schön gewesen wäre, aber heute würde ich mich nicht mehr um alles mögliche scheren, das ich mit 25 noch meinte berücksichtigen zu müssen.

Unseren Pfarrer könnten wir leider nicht wieder haben (er ist nicht mehr im Verein :-) ), aber eine Zeremonie sollte es schon geben. Danach ein rauschendes Fest!

Wir haben unsere Hochzeitsreise nachgeholt. Auf 'nem Schiff natürlich und es richtig krachen lassen. Zu zweit. Als wir heirateten hatten wir's nicht immer leicht. Beide im Studium, Kind und viele Jobs um über die Runden zu kommen. Zur Goldenen werden wir aber ein großes Fest machen; mit allen noch lebenden Freunden und Clanmitglieder ;)
Link to comment
Share on other sites

 

 


Zur Goldenen werden wir aber ein großes Fest machen; mit allen noch lebenden Freunden und Clanmitglieder

 

Geizhals!

 

feststellend......................tribald

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

Zur Goldenen werden wir aber ein großes Fest machen; mit allen noch lebenden Freunden und Clanmitglieder

Geizhals!

 

feststellend......................tribald

Kann man so sehen, muss man aber nicht. Trotz der (leider) großen Zahl an Übersiedlern in den letzten Jahren kam doch wiederum einiges hinzu. Die FB-Freunde zähle ich natürlich nicht. Und ich habe leider auch Zweifel, dass ich bis zur Goldenen noch da bin. Ich sag's mal so, in meiner Familie besteht wenig Erfahrung mit Altersrenten.
Link to comment
Share on other sites

Sorry, lieber Petrus, das Blödeln habe ich jetzt ausgelöst, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. :blush:

 

Zurück zum Thema:

Die Vorbereitung der Silberhochzeit zusammen mit meinem Mann hat mir mindestens so viel Freude gemacht wie die eigentliche Feier. Wir haben gemeinsam im Hochzeitsalbum und in den Erinnerungen gekramt und unseren Trauzeugen, zu dem der Kontakt abgerissen war, wieder gefunden. Gästeliste, Menüplan, Gottesdienst, Musikliste, das alles gemeinsam zusammenzustellen war bei der Silberhochzeit noch schöner als bei der grünen.

 

Was sagt denn Deine Frau zum Thema Silberhochzeit und Feiern?

so viele Sachen auf einmal.

 

1) zum Thema Blödeln: danke Dir. sehr. ich meine, Blödeln ist gut. Herumblödeln, wie ich das manchmal mache, ist nicht so gut. ich verspreche, dass ich mich bessern werde. Das Ergebnis ist aber noch ungewiss.

 

2) Unsere Silberhochzeit richtet sich, was den Termin anbetrifft, nach unserer standesamtlichen Hochzeit. ist das ok?

 

3) ein bißchen was habe ich schon vorbereitet. eine Reise gebucht. sie weiß das auch schon, und freut sich schon.

 

4) der Termin unserer Silberhochzeit ist der Rückflug. mit einer fremdländischen Airline. nach FRA.

 

dann kommen wir an.

 

so. aber nun zurück zum Thema.

Edited by Petrus
Link to comment
Share on other sites

 

Ich hab noch 7 Jahre, aber ich glaube entweder läuft es auf ein Abhauen hinaus (nur wir 2 irgendein toller Urlaub) oder auf das Fest das ich heute feiern würde, würde ich nochmal heiraten.

Ich glaube, dann wird es uns so gehen wie Gabriele. Nicht, dass unsere Hochzeitsfeier damals nicht schön gewesen wäre, aber heute würde ich mich nicht mehr um alles mögliche scheren, das ich mit 25 noch meinte berücksichtigen zu müssen.

Unseren Pfarrer könnten wir leider nicht wieder haben (er ist nicht mehr im Verein :-) ), aber eine Zeremonie sollte es schon geben. Danach ein rauschendes Fest!

Wir haben unsere Hochzeitsreise nachgeholt. Auf 'nem Schiff natürlich und es richtig krachen lassen. Zu zweit. Als wir heirateten hatten wir's nicht immer leicht. Beide im Studium, Kind und viele Jobs um über die Runden zu kommen. Zur Goldenen werden wir aber ein großes Fest machen; mit allen noch lebenden Freunden und Clanmitglieder ;)

 

Wir hatten den lebenden Clan bei der Hochzeit, heute würde ich mehr Wert auf Freunde legen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe zweimal eine Silberhochzeit mitgefeiert: bei meinen Eltern 1964 und bei Bruder und Schwägerin 2012. Die Feiern waren natürlich sehr unterschiedlich, aber bei beiden war das Gros der Mitfeiernden aus dem Freundeskreis.

Für meine Mutter, die doch 33 Jahre Witwe war, waren gerade diese Freunde der wichtigste soziale Bezug im Alter (Kinder weit weg). Und solche Freundschaften muss man eben bei Zeit pflegen ......auch bei solchen Feiern.

Link to comment
Share on other sites

Genau!

Link to comment
Share on other sites

... Und ich habe leider auch Zweifel, dass ich bis zur Goldenen noch da bin. Ich sag's mal so, in meiner Familie besteht wenig Erfahrung mit Altersrenten.

Dazu habe ich eine spontane Idee: Feire die Goldene Hochzeit schon jetzt, sozusagen auf Kredit und nenne es katzengoldene Hochzeit. Wie hier zu sehen gibt es jedes Jahre einen besonderen Hochzeitstag zum feiern. Ich finde es so oder so zweifelhaft, "runden" Zahlen irgendeine grössere Bedeutung beizumessen. Das ist doch Zahlenmagie. 47 ist eine Primzahl aber 50 wird besonders gefeiert.

 

DonGato.

Link to comment
Share on other sites

Ich sage immer (auf meine Geburtstage bezogen): Primzahlen werden nicht gefeiert. Ein Kollege (Mathe!!) meinte, andersrum käme es billiger. Aber das war für mich kein Argument.

Link to comment
Share on other sites

Ich werde mich sofort für Volksbegehren gegen die Primzahl-Diskriminierung engagieren und ein entsprechendes Komitee gründen :2handed:

 

DonGato.

Edited by DonGato
Link to comment
Share on other sites

Zwei längst verstorbene Bekannte luden anlässlich ihrer "runden" Geburtstage zur Feier ein, die eine war 68, die andere 63. Auf Nachfrage: "wo sehen Sie da eine Ecke?"

Link to comment
Share on other sites

Zwei längst verstorbene Bekannte luden anlässlich ihrer "runden" Geburtstage zur Feier ein, die eine war 68, die andere 63. Auf Nachfrage: "wo sehen Sie da eine Ecke?"

Das find ich gut! Da muss man die 40er nie feiern!

Link to comment
Share on other sites

Ich werde mich sofort für Volksbegehren gegen die Primzahl-Diskriminierung engagieren und ein entsprechendes Komitee gründen :2handed:

 

DonGato.

Mein Mann macht bestimmt mit in diesem Komitee!

Seinen 47. Geburtstag hat er ganz groß mit vielen Freunden gefeiert und damit Verwirrung ausgelöst: "Das ist doch noch nicht dein runder Geburtstag? Oder doch?"

Seine Antwort war, dass er die Primzahl feiern wollte.

Link to comment
Share on other sites

 

 

Ich hab noch 7 Jahre, aber ich glaube entweder läuft es auf ein Abhauen hinaus (nur wir 2 irgendein toller Urlaub) oder auf das Fest das ich heute feiern würde, würde ich nochmal heiraten.

Ich glaube, dann wird es uns so gehen wie Gabriele. Nicht, dass unsere Hochzeitsfeier damals nicht schön gewesen wäre, aber heute würde ich mich nicht mehr um alles mögliche scheren, das ich mit 25 noch meinte berücksichtigen zu müssen.

Unseren Pfarrer könnten wir leider nicht wieder haben (er ist nicht mehr im Verein :-) ), aber eine Zeremonie sollte es schon geben. Danach ein rauschendes Fest!

 

Wir haben unsere Hochzeitsreise nachgeholt. Auf 'nem Schiff natürlich und es richtig krachen lassen. Zu zweit. Als wir heirateten hatten wir's nicht immer leicht. Beide im Studium, Kind und viele Jobs um über die Runden zu kommen. Zur Goldenen werden wir aber ein großes Fest machen; mit allen noch lebenden Freunden und Clanmitglieder ;)

Wir hatten den lebenden Clan bei der Hochzeit, heute würde ich mehr Wert auf Freunde legen.
Mein Clan ist überwiegend super und wir freuen uns immer aufeinander. Auch wenn in letzter Zeit die Zahl der Geburten gegenüber den Toden extrem nachgelassen hat.
Link to comment
Share on other sites

 

... Und ich habe leider auch Zweifel, dass ich bis zur Goldenen noch da bin. Ich sag's mal so, in meiner Familie besteht wenig Erfahrung mit Altersrenten.

Dazu habe ich eine spontane Idee: Feire die Goldene Hochzeit schon jetzt, sozusagen auf Kredit und nenne es katzengoldene Hochzeit. Wie hier zu sehen gibt es jedes Jahre einen besonderen Hochzeitstag zum feiern. Ich finde es so oder so zweifelhaft, "runden" Zahlen irgendeine grössere Bedeutung beizumessen. Das ist doch Zahlenmagie. 47 ist eine Primzahl aber 50 wird besonders gefeiert.DonGato.
Die beste Idee. Wirklich!

Fast so gut, wie Nichtgeburtstag (Carroll).

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...