Jump to content

Fliegen & Frösche / Unterhaltung, Aber Nicht Hass


Martin

Recommended Posts

(Frank) >Martin, wenn Du schon Deine GG-Zitate hier reinstellst nimm doch bitte die Griffigeren. Das mit dem "Katholikenquälen" z.B. fand ich eindrucksvoller. Und das mit dem "Frösche maltretieren". Und dann nicht so anonym sondern mit Namen.<

 

Wenn dir daran liegt, warum nicht , Frank?

 

(Martin) >ich empfinde das, was mir von den A&A begegnet nicht als Hass, eher als ein Spiel von deren Seite, etwas, das Unterhaltungswert hat. Manchmal durchaus im Stil von "katholiken-quälen", so wie sich Kinder manchmal damit unterhalten sollen, Fliegen die Flügel auszureißen oder Frösche zu malträtieren. Je lauter die Katholien schreien, um so interessanter. Erich ist da immer ein beliebtes Ziel.<

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Erich ist durchaus nicht wehleidig oder hilflos, Martin. Hast Du den Eindruck?

 

Im übrigen: meinst Du, aus unserer Sicht gibt es gar keinen Grund, ein solches Denken (siehe auch den Thread: katholische Sexualmoral) ein wenig zu relativieren?

 

Das mit dem lauter-schreien ist nicht ganz richtig. Ich schreie dann lauter, wenn ich sehe, was Kindern beispielsweise für Schwachsinn beigebracht wird, hinsichtlich Keuschheit und derlei Idealen, weil es ihnen tatsächlich *schaden* wird.

 

Man muß ja nicht alles, was um einen herum passiert, an sich vorbei ziehen lassen, oder?

 

Viele Grüße,

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Erich ist durchaus nicht wehleidig oder hilflos

 

so issses :P:P:blink:

 

Gruss an die liebe, behinderte Claudia

Erich

Link to comment
Share on other sites

Wer redet hier von Wehleidigkeit, Claudia? Frank wollte diesen Thread haben, und weil ich ihm diesen Wunsch erfüllen wollte, habe ich ihn eröffnet.

 

Irgendwann wird er kommen und etwas draus machen. Warte es nur ab.

Link to comment
Share on other sites

Wer redet hier von Wehleidigkeit, Claudia? Frank wollte diesen Thread haben, und weil ich ihm diesen Wunsch erfüllen wollte, habe ich ihn eröffnet.

 

Irgendwann wird er kommen und etwas draus machen. Warte es nur ab.

Mach doch selbst was draus. Vor allem möchte ich daß Du was dazu sagst. Ich hatte im Paralellthread um detaiierte Infos gebeten. Stattdessen lenkst Du wieder ab. Mit Fliegen und Fröschen hast Du begonnen. Kein Grund also Deine eigenen Worte ins Lächerliche zu ziehen.

Aber gut. Das Wesentlich nochmal:

 

Was ist "Katholikenquälen" und wer genau macht sich dieser Betätigung schuldig ?

Und was ist das Resultat Deiner Nachdenklichkeit zu Roberts Frage aus den GG ?

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

Lies doch noch einmal, Frank, und dann versuch die Hauptaussage zu finden. Ein kleiner Tip, meistens steht sie an prominenter Stelle - z.B. am Anfang.

Link to comment
Share on other sites

Spielen wir jetzt Verstecken ? Da hab ich gegen Dich sowieso keine Chance.

Link to comment
Share on other sites

Frank, wenn du mir unterstellst, ich würde verstecken spielen, dann mußt du mit deinen Schlußfolgerungen auch in der von dir gewählten Unterstellung bleiben. Wenn ich also der bin, der sich versteckt, dann bist du doch nicht der, der sich auch vesteckt, sondern der, der sucht und findet.

 

Aber stimmt schon. Im suchen und finden sind die Christen im Vorteil. Wenn die suchen, dann finden sie auch.

Link to comment
Share on other sites

Wenn sich Einer verweigert macht das Spiel keinen Sinn. Du hälst Dich ja gar nicht an die Regeln. Rück erst mal damit raus wen Du so alles gemeint hast.

Solange das nicht klar ist können wir ja nicht mal anfangen. "Von den A & As" ist ja doch etwas dehnbar. Wir haben nämlich sehr unterschiedliche A & As; noch nicht gemerkt ?

Wir haben auch sehr unterschiedliche Katholiken. Viele davon empfinde ich als sehr angenehm und die mich sogar auch. Denk Dir mal...

 

Na, traust Du Dich jetzt ?

Link to comment
Share on other sites

Aber stimmt schon. Im suchen und finden sind die Christen im Vorteil. Wenn die suchen, dann finden sie auch.

Da is was dran. :unsure: Die finden sogar da, wo nichts ist was.....

Link to comment
Share on other sites

Aber stimmt schon. Im suchen und finden sind die Christen im Vorteil. Wenn die suchen, dann finden sie auch.

Da is was dran. :unsure: Die finden sogar da, wo nichts ist was.....

Falsch lissie, sie finden etwas, weil sie suchen. Im Gegensatz zu denen, die nicht suchen, weil sie sich nicht trauen, über sich hinauszugehen.

Link to comment
Share on other sites

Du gehst sogar soweit über Dich hinaus daß Du das Wesentliche nicht mehr mitbekommst.

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich für dich, Frank, wenn du glaubst, dass es Katholiken gibt, die dich als sehr angenehm empfinden. Warum auch nicht?

 

Abgesehen davon: Welche Regelverletzung wirfst du mir vor?

Link to comment
Share on other sites

Du versteckst Dich außerhalb des Spielfeldes damit man Dich gar nicht finden kann.

Und Du hast noch immer keine Namen genannt.

 

Zu dem "warum auch nicht" wäre zu sagen daß Du sowas eigentlich unverständlich finden müßtest weil es die Grenzen zu Deiner Gemeinschaft durchbricht.

Link to comment
Share on other sites

Du gehst sogar soweit über Dich hinaus daß Du das Wesentliche nicht mehr mitbekommst.

Und das wäre was, Frank?

Jetzt spiele ich notgedrungen mal Verstecken. Über Deine Person gibts im Forum ein paar Informationen deren Quelle leider geheim ist. Ich bedaure das, kann es aber nicht ändern.

Diese Infos belegen recht gut daß Du mit dem "Wesentlichen" gewisse Probleme hast.

Link to comment
Share on other sites

Bist du Staatsanwalt, vom Geheimdienst oder ein Verhörspezialist bei der Polizei?

 

Greller Scheinwerfer an: Namen! Ich will Namen! Du kommst hier erst wieder raus, wenn du Namen genannt hast.

 

Es nützt dir gar nichts, dass du deinen Glaubensbrüdern gegenüber vertreten hast, dass du das, was die A&A´s umtreibt NICHT Hass ist. Es nützt dir gar nichts, dass du das abgeschwächt hast. Nichts, gar nicht! Hörst du das! Nichts nützt dir das.

 

Auch das Wort "allenfalls" nützt dir da nichts. (Es bedeutet überigens: Falls überhaupt - das "falls" spielt hier eine wichtige Rolle).

Link to comment
Share on other sites

Na endlich verlierst Du mal einen Moment die Beherrschung. Da kommen wir der Sache doch näher.

 

Aber erinnere Dich daß Du hier einer Personen Gruppe Dinge unterstellst ohne den Einzelnen zu benennen. Wenn Du das nicht kannst darfst Du sowas eben nicht schreiben. Nicht mal in den GG.

Link to comment
Share on other sites

Du gehst sogar soweit über Dich hinaus daß Du das Wesentliche nicht mehr mitbekommst.

Und das wäre was, Frank?

Jetzt spiele ich notgedrungen mal Verstecken. Über Deine Person gibts im Forum ein paar Informationen deren Quelle leider geheim ist. Ich bedaure das, kann es aber nicht ändern.

Diese Infos belegen recht gut daß Du mit dem "Wesentlichen" gewisse Probleme hast.

Eine geheime Quelle hat was, Frank. Ist sie so geheim, dass du sie selber nicht kennst? Falls du sie nicht kennst, dann würde ich diese Infos an deiner Stelle nicht unbedingt als Beleg für irgend etwas verwerten.

 

Falls du sie kennst, dann ist sie nicht geheim.

 

Aber so lange DU glaubst, dass ICH Probleme mit dem "Wesentlichen" habe, bin ich beruhigt.

Link to comment
Share on other sites

Es nützt dir gar nichts, dass du deinen Glaubensbrüdern gegenüber vertreten hast, dass du das, was die A&A´s umtreibt NICHT Hass ist. Es nützt dir gar nichts, dass du das abgeschwächt hast. Nichts, gar nicht! Hörst du das! Nichts nützt dir das.

Wer sind eigentlich meine Glaubensbrüder ?

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub, das wissen die beide nicht mehr - deswegen verlangt jeder vom andern, als erster was konkretes zu sagen...

Link to comment
Share on other sites

Es nützt dir gar nichts, dass du deinen Glaubensbrüdern gegenüber vertreten hast, dass du das, was die A&A´s umtreibt NICHT Hass ist. Es nützt dir gar nichts, dass du das abgeschwächt hast. Nichts, gar nicht! Hörst du das! Nichts nützt dir das.

Wer sind eigentlich meine Glaubensbrüder ?

Frank, du führst dich hier auf wie bei einem Verhör. Verfolgst meine Postings und giftest mich regelrecht an. Das, was ich da geschrieben habe, ist ein Bild vor dir.

 

Du als Verhörspezialist, der mich verhörst.

Link to comment
Share on other sites

Es nützt dir gar nichts, dass du deinen Glaubensbrüdern gegenüber vertreten hast, dass du das, was die A&A´s umtreibt NICHT Hass ist. Es nützt dir gar nichts, dass du das abgeschwächt hast. Nichts, gar nicht! Hörst du das! Nichts nützt dir das.

Wer sind eigentlich meine Glaubensbrüder ?

Das "du" aus dieser zitierten Passage bist nicht Du, Thofy. Martin meint damit, daß Du IHN so angehst.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...