Jump to content
Sign in to follow this  
Shubashi

Fleischlos kochen

Recommended Posts

Werner001
3 minutes ago, Shubashi said:

 

Äh, ist das jetzt der Sprachtest für Piefkeköche, Oberstufe?

Also Einbrenn heißt das mindestens bis zu Mainlinie hoch.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald
vor 1 Minute schrieb Shubashi:

 

Äh, ist das jetzt der Sprachtest für Piefkeköche, Oberstufe?

Ich hab den Test bestanden, lediglich Kohlminestra war mir nicht geläufi, aber über Minestrone konnte ich es mir herleiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 2 Minuten schrieb Wunibald:

Ich hab den Test bestanden, lediglich Kohlminestra war mir nicht geläufi, aber über Minestrone konnte ich es mir herleiten.

 

Also im Wildlife-Thread hätte mich nur gewundert, dass dieser Vogel in Österreich auch so häufig ist.

Ansonsten konnte ich die meisten Gegenstände (außer Palatschinken und Topfknödel) maximal als böhmische Dörfer innnerhalb der österreichischen Küchengeographie ansprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
Just now, Shubashi said:

Topfknödel

Das sind Topfenknödel.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 15 Minuten schrieb Werner001:

Also Einbrenn heißt das mindestens bis zu Mainlinie hoch.

Mehlschwitze?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

 

vor 1 Minute schrieb gouvernante:
vor 16 Minuten schrieb Werner001:

Also Einbrenn heißt das mindestens bis zu Mainlinie hoch.

Mehlschwitze?

Jau

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
1 minute ago, gouvernante said:

Mehlschwitze?

genau!

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
Gerade eben schrieb Frank:

 

Jau

 

Gerade eben schrieb Werner001:

genau!

 

Werner

Zeitgleich. Respekt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 2 Minuten schrieb gouvernante:

Mehlschwitze?

Dito. Ansonsten kennt ein norddeutscher Koch noch das "Anbrennen".

(Auch das "Einbrennen" an sich ist mir nicht ungeläufig, z.B., wenn der Casserolenboden nach der Explosion auf einen nichtkeramischen Küchenbodenbelag trifft.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elima

Mehr gaben die Marken für Fleisch auch in meiner Kindheit auch nicht her. Wir waren drei Erwachsene und zwei Kinder, Fleisch für die ganze Familie pro Woche 500g. (Nein wer wie viel bekam, weiß ich nicht mehr).

Edited by Elima

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1
vor einer Stunde schrieb Wunibald:

Ich hab den Test bestanden, lediglich Kohlminestra war mir nicht geläufi, aber über Minestrone konnte ich es mir herleiten.

:daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1
vor einer Stunde schrieb gouvernante:

Mehlschwitze?

Ja, nur wird mir da schon schlecht, wenn ich das Wort höre. Da sehe ich den Schweiß des Koches zwischen dem Mehl in die Pfanne rinnen. *schüttel*

Edited by Edith1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 3 Stunden schrieb asia:

Ein komplettes Essen rein vegan? *überleg* Hm, ich find grad nix, aber ich muss gestehen, ich hab mir bisher darüber keine Gedanken gemacht. Nachdem ich gelernt habe, dass ich für strenge Veganer auch noch unseren Wein hinterfragen müsste, hab ich beschlossen, meinen Kopf damit nicht zu belasten.

Zwiebelsuppe auf Basis von Gemüsebrühe; Volkornspaghetti mit in reichlich Olivenöl gebratenem Gemüse und viel Knoblauch; anschließend Sorbet. 

 

Quionasaladt mit Tomaten und Zuchini; danach gemischte Beeren. 

 

Avocados mit Bruschetta gefüllt. 

 

Proteinshake auf Sojabasis, dazu Vitamintabletten.  (das ist mein momentanes tägliches Frühstück). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
vor 29 Minuten schrieb Xamanoth:

Proteinshake auf Sojabasis, dazu Vitamintabletten.  (das ist mein momentanes tägliches Frühstück). 

Na dann lieber nix.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 5 Minuten schrieb asia:

Na dann lieber nix.

Gute Idee, das nehm ich auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Zweimal nix, das macht dann 7,80 Euro. Bitte.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
vor 13 Minuten schrieb Werner001:

Zweimal nix, das macht dann 7,80 Euro. Bitte.

 

Werner

*etwassentimentalwerd* *einbisschenandasFrolleindenk*

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Wie schön, ich wurde gefragt, was für Fleisch ich heute Abend essen möchte... :)

 

Nix vegetarisches also heut Abend...

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

Wieso fragt mich das nie jemand?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mac Craig

Was für Fleisch möchtest Du heute Abend essen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

Geschmortes Rindfleisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver

Bis auf den Proteinshake und die Vitamine  ist das gar nicht so uebel, was Xanamoth vorschlaegt. 


Ich selbst esse zwar weder Quiona noch Avocado und Zwiebelsuppe ist auch nicht mein Ding, aber ich kann mir vorstellen, dass das manchen Menschen sehr gut mundet. 

 

Essen ist  immer Geschmackssache, eigentlich kann man sich darueber nur streiten wenn man sich in die Sache ideologisch verbeisst und das ist sowieso Mist.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Gerade eben schrieb Long John Silver:

Bis auf den Proteinshake und die Vitamine  ist das gar nicht so uebel, was Xanamoth vorschlaegt. 


Ich selbst esse zwar weder Quiona noch Avocado und Zwiebelsuppe ist auch nicht mein Ding, aber ich kann mir vorstellen, dass das manchen Menschen sehr gut mundet. 

 

Essen ist  immer Geschmackssache, eigentlich kann man sich darueber nur streiten wenn man sich in die Sache ideologisch verbeisst und das ist sowieso Mist.

 

 

 

Weswegen ich auch nur den letzten Teil zitiert habe.

Ich esse sehr wohl Avocado als auch Zwiebelsuppe und das noch gerne dazu!

Aber Proteinshake und Vitamine fällt für mich nicht unter die Kategorie Essen, das ist auch keine Geschmackssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
1 hour ago, asia said:

Weswegen ich auch nur den letzten Teil zitiert habe.

Ich esse sehr wohl Avocado als auch Zwiebelsuppe und das noch gerne dazu!

Aber Proteinshake und Vitamine fällt für mich nicht unter die Kategorie Essen, das ist auch keine Geschmackssache.

 

Ich habe den Eindruck, dieses Protein- Ding ist momentan in Mode (was ich im Freundeskreis meiner Kinder auffaellt, bei den Jungen). 

 

Nein, ein solches Fruehstueck ist fuer mich persoenlich keine Option. Ich bleibe bei meinem Muesli bzw. Porridge. Ich denke, da habe ich alles, was ich brauche morgens. Aber wenn jemand auf andere Weise  fruehstuecken moechte - warum nicht?  Manche moegen auch mein Fruehstueck nicht und laestern darueber. Das ist mir ziemlich egal. Manche fruehstuecken gar nicht, was soll's. 

 

PS: Okay, ich geb's zu, ich nehme alle paar Tage ein bestimmte Dosis Vitamin D  und ab und zu Magnesium (wenn die Wade mich nachts sagt, dass ich das tun sollte).  Aber damit ist dann auch gut an Zusatzpraeparaten. Bei ausgewogener Ernaehrung bekommt der Koerper alles, was er braucht. Sollten sich trotzdem staendig Mangelerscheinungen zeigen, ist man hoechstwahrscheinlich krank und dann sollte der Arzt klaeren, woran es liegt und was man benoetigt. 

 

 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Ein Glas Milch, ein Ei, ein Brot mit Quark & Marmelade, ein Glas-O-Saft.

 

Vitamine, Proteine und dazu noch verdammt lecker. So muss Frühstück sein :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×