Jump to content
Ennasus

Vorarlberg 2018

Recommended Posts

Ennasus

Für alle Urlaubsplaner: Marienruh ist vom 13.8. bis zum 22.8 fix gebucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Na dann :)

Hoffentlich geht was - ich werd's merken (oder drehen) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Ist im Urlaubsplan notiert... nach dem ich mal wieder der letzte war, der seine Urlaubswünsche abgegeben hat, muss ich abwarten was draus wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos

Vermerkt. Vielleicht kann mir Frank schon mal ein kleines tragbares Sauerstoffgerät ordern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Monika

Habe gerade den Termin für 2018 eingetragen.

 

Jetzt gibt es wohl keinen Schlafsaal ? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 1 Stunde schrieb Monika:

Jetzt gibt es wohl keinen Schlafsaal ?

Deo gratias.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabriele
vor 9 Stunden schrieb teofilos:

Vermerkt.

Bei uns auch.

Wenn nichts dazwischenkommt, werden wir wieder dabeisein.

Ich freue mich schon darauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 9 Stunden schrieb teofilos:

Vermerkt. Vielleicht kann mir Frank schon mal ein kleines tragbares Sauerstoffgerät ordern.


:D Weißt du, wie gut die Luft da oben ist???
Soviel Sauerstoff wie da kriegst du bei dir zuhause nie und nimmer :P!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus

 

vor 8 Stunden schrieb Monika:

Habe gerade den Termin für 2018 eingetragen.

 

Jetzt gibt es wohl keinen Schlafsaal ? :)


:D
Jede und jeder, der will, hat ein Zimmerlein ganz für sich und darf sich allein in sein Bettlein verkriechen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 22 Minuten schrieb Ennasus:


:D Weißt du, wie gut die Luft da oben ist???
Soviel Sauerstoff wie da kriegst du bei dir zuhause nie und nimmer :P!

Ach ja? Und wozu hat‘s dann Ausrüstung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Ich hatten alle vor2015 mitfahren sollen, auch wollen. Hat nie funktioniert.

Jetzt schreckt mich immer mehr ab.

Schade, aber naja.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Minuten schrieb mn1217:

Ich hatten alle vor2015 mitfahren sollen, auch wollen. Hat nie funktioniert.

Jetzt schreckt mich immer mehr ab.

Schade, aber naja.

 

Liebe mn1217 - darf ich Dir Dein Sauerstoffgerät tragen? Büüütte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Das brauche ich nicht!

Nächstes Jahr brauche ich meinen Jahresurlaub aber ohnehin für eine andere Reise.😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 21 Minuten schrieb teofilos:

Ach ja? Und wozu hat‘s dann Ausrüstung?



*behutsamundliebevollerklär*: Berge sind kein Meer. Bergsteigen ist nicht Tauchen.
(Man braucht den Sauerstoff erst ab einer gewissen Höhe!!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor einer Stunde schrieb Ennasus:

 


:D
Jede und jeder, der will, hat ein Zimmerlein ganz für sich und darf sich allein in sein Bettlein verkriechen!

 

Das will ich bei Katholiken aber auch stark hoffen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos

Na gut. Man kann ja eine ausreichend lange Anpassungszeit einplanen. Denn ...

 

Je größer die Zielhöhe, desto länger ist die Anpassungszeit an die Höhe. Die Anpassungszeit ist individuell verschieden und nicht direkt an anderweitige körperliche Fitness gekoppelt: Es gibt unsportliche Personen, die über die natürliche Fähigkeit verfügen, die Konzentration an roten Blutkörperchen auf das doppelte Maß anzupassen; sie können sich daher länger in großen Höhen aufhalten. Bei anderen Personen steigt die Konzentration auch bei längerer Anpassung nicht so stark – auch wenn sie sehr sportlich und austrainiert sind.

Diese Anpassungsleistung lässt sich in gewissen Grenzen sportmedizinisch vorab ermitteln, jedoch zeigt sich die „Wahrheit“ erst vor Ort, beim Bewältigen von Anstrengungen bei verringertem Sauerstoff-Partialdruck in großer Höhe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 3 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Das will ich bei Katholiken aber auch stark hoffen! :D

Und jeder geht in sein Bett! Renate geht in sein Bett, Maja geht in sein Bett, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 6 Minuten schrieb teofilos:

Na gut. Man kann ja eine ausreichend lange Anpassungszeit einplanen. Denn ...

 

Je größer die Zielhöhe, desto länger ist die Anpassungszeit an die Höhe. Die Anpassungszeit ist individuell verschieden und nicht direkt an anderweitige körperliche Fitness gekoppelt: Es gibt unsportliche Personen, die über die natürliche Fähigkeit verfügen, die Konzentration an roten Blutkörperchen auf das doppelte Maß anzupassen; sie können sich daher länger in großen Höhen aufhalten. Bei anderen Personen steigt die Konzentration auch bei längerer Anpassung nicht so stark – auch wenn sie sehr sportlich und austrainiert sind.

Diese Anpassungsleistung lässt sich in gewissen Grenzen sportmedizinisch vorab ermitteln, jedoch zeigt sich die „Wahrheit“ erst vor Ort, beim Bewältigen von Anstrengungen bei verringertem Sauerstoff-Partialdruck in großer Höhe.


Ähmm... dir ist bewusst, dass der höchste Berg in Vorarlberg 3312 m hoch ist? Du suchst doch nur nach einer faulen Ausrede, um nicht wandern zu müssen -_-.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 12 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Das will ich bei Katholiken aber auch stark hoffen! :D


Aaaalso, wenn du deine Frau mitbringst, dann darfst du auch bei Katholiken...

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 5 Minuten schrieb Ennasus:


Ähmm... dir ist bewusst, dass der höchste Berg in Vorarlberg 3312 m hoch ist? Du suchst doch nur nach einer faulen Ausrede, um nicht wandern zu müssen -_-.

 

Pah! Ich mache alles, dass es gelingt und Du redest von Ausreden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus

Oh. *betroffenguck*
Dann will ich dich bestimmt nicht abhalten und freu mich riesig auf dich mit deiner Sauerstoffflasche !
(Irgendwie entsteht gerade ein interessantes Bild in meinem Kopf ...:unsure:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
vor 18 Minuten schrieb Ennasus:

Oh. *betroffenguck*
Dann will ich dich bestimmt nicht abhalten und freu mich riesig auf dich mit deiner Sauerstoffflasche !
(Irgendwie entsteht gerade ein interessantes Bild in meinem Kopf ...:unsure:)

Darf ich etwas nachhelfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×