Jump to content
Sign in to follow this  
Katharer

Das Geheimnis von Rennes-le-Château

Recommended Posts

Marcellinus
vor 26 Minuten schrieb Katharer:

Es gibt ja zum Thema Rennes le Chateau und Sauniere genügend Verschwörungstheorien, z. B. "Der Heilige Gral und seine Erben"

Buch von Henry Lincoln, Michael Baigent und Richard Leigh. Ich will deshalb auf diese Theorien nicht weiter eingehen, jeder der sich dafür interessiert kann selber lesen und seine eigene Theorie aufstellen. Die Wahrheit, wer oder was der "Gral" ist wird vermutlich niemals ans Licht kommen, genau so wenig welche Dokumente mit welchen brisanten Inhalt Sauniere gefunden hat. Vielleicht ist es auch besser, dass bestimmte Wahrheiten nicht an die Öffentlichkeit gelangen. "Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung(Gläubigen) verunsichern"! 

 

Entschuldige, aber das halte ich für Esoterik. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 1 Stunde schrieb Marcellinus:

 

Das Thema Freimaurer verfolgt dich offenbar! Was haben die armen Kerle dir getan? :D

 

Sie wollen die neue Welt Ordnung zu alle Menschlichkeit erfordern. Ihre "Freiheit" ist Ekelhaft und kotzen. Ich will kein Untertan dieser Satans Dienern werden.

Der Katholik ist der ewige Feind der Freimaurerei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
Gerade eben schrieb Lothringen:

 

Sie wollen die neue Welt Ordnung zu alle Menschlichkeit erfordern. Ihre "Freiheit" ist Ekelhaft und kotzen. Ich will kein Untertan dieser Satans Dienern werden.

Der Katholik ist der ewige Feind der Freimaurerei.

 

Daß du sowohl Menschlichkeit als auch Freiheit ablehnst, finde ich bedauerlich. Ein bißchen mehr von beidem würde auch dir guttun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 1 Stunde schrieb Katharer:

Es gibt ja zum Thema Rennes le Chateau und Sauniere genügend Verschwörungstheorien, z. B. "Der Heilige Gral und seine Erben"

Buch von Henry Lincoln, Michael Baigent und Richard Leigh. Ich will deshalb auf diese Theorien nicht weiter eingehen, jeder der sich dafür interessiert kann selber lesen und seine eigene Theorie aufstellen. Die Wahrheit, wer oder was der "Gral" ist wird vermutlich niemals ans Licht kommen, genau so wenig welche Dokumente mit welchen brisanten Inhalt Sauniere gefunden hat. Vielleicht ist es auch besser, dass bestimmte Wahrheiten nicht an die Öffentlichkeit gelangen. "Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung(Gläubigen) verunsichern"! 

 

Die Treppe, die das Wohnzimmer des Erdgeschosses mit den Zimmern der Villa Bethany (Rennes le château) verbindet, beherbergte des berühmten Gemäldes von Alfons Maria Mucha - "Flower" 1894 - Seltsam und kömisch diese Wahl der Dekoration des Abbés Saunieres..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 1 Minute schrieb Marcellinus:

 

Daß du sowohl Menschlichkeit als auch Freiheit ablehnst, finde ich bedauerlich. Ein bißchen mehr von beidem würde auch dir guttun.

 

Die Wahrheit wird uns die Freiheit verschaffen. Das gegenteil ist Unsinn. Zuerst die Wahrheit, die nur die Kirche besitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 6 Minuten schrieb Lothringen:

 

Die Wahrheit wird uns die Freiheit verschaffen. Das gegenteil ist Unsinn. Zuerst die Wahrheit, die nur die Kirche besitzt.

 

"Wahrheit" ist ein großes Wort, "Unsinn" auch. Fest steht, die Überzeugungskraft deiner Kirche hat nachgelassen, und zwar nicht erst seit gestern. Vor 1000 Jahren hat sie den Osten verloren, vor 500 Jahren einen großen Teil Europas und in der Folge auch wesentliche Teile der Neuen Welt. Heute erreicht sie nicht einmal mehr die Mehrheit ihrer eigenen Mitglieder. Du selbst bist doch ein gutes Beispiel dafür, daß es ganz viele unterschiedliche "katholische Wahrheiten" gibt, und nicht nur die. Vielleicht wäre ein bißchen mehr Bescheidenheit angesagt. 

 

Du glaubst dieses, andere jenes, und viele, wie ich, sind unreligiös. Gemeinsam haben wir nur, daß wir in dieser Welt leben, uns mit unserem Verstand in ihr orientieren müssen, und keine andere Hilfe erwarten können als die, die wir Menschen uns selbst geben. Was du darüber hinaus glaubst oder nicht glaubst, ist deine Privatangelegenheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katharer
vor 1 Stunde schrieb Marcellinus:

 

Entschuldige, aber das halte ich für Esoterik. ;)

Mag sein, so wie jede Spekulationen wenn es um den Menschen Jesus geht. Zumindest ist dies aber ein starkes Argument um weitere Diskussionen auszuschließen weil es in den Bereich "Esoterik" geht und Beweise nicht geliefert werden können. Selbst wenn man in Jerusalem den amtlichen Totenschein von Jesus finden würde wäre dies "Esoterik". 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katharer
vor 38 Minuten schrieb Lothringen:

 

Die Treppe, die das Wohnzimmer des Erdgeschosses mit den Zimmern der Villa Bethany (Rennes le château) verbindet, beherbergte des berühmten Gemäldes von Alfons Maria Mucha - "Flower" 1894 - Seltsam und kömisch diese Wahl der Dekoration des Abbés Saunieres..

Meinst du dies?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6f/Alfons_Mucha_-_1896_-_Spring.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 2 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Vor 1000 Jahren hat sie den Osten verloren, vor 500 Jahren einen großen Teil Europas und in der Folge auch wesentliche Teile der Neuen Welt. Heute erreicht sie nicht einmal mehr die Mehrheit ihrer eigenen Mitglieder.

 

Wie bitte ? Untergang der Katholisch wird seit Luther anfangen. Hast du der Heilige König Ludwig von Frankreich, und die Heilige Jeanne d'Arc vergessen ?  Jahren 1000 bis zum Jahren 1500 war absolut Höhepunkt des Christentums. Protestantismus ist das Krebs unseres Abendlands.

 

vor 6 Minuten schrieb Marcellinus:

Was du darüber hinaus glaubst oder nicht glaubst, ist deine Privatangelegenheit.

 

Privatangelegenheit ! Ja naturlich bin ich dumm... Was du hier sagst, ist genau die Perfekt Prinzip der Freimaurerei.. Das Individualismus gegen das Gemeinwohl. Du denkst umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 3 Minuten schrieb Katharer:

Mag sein, so wie jede Spekulationen wenn es um den Menschen Jesus geht. Zumindest ist dies aber ein starkes Argument um weitere Diskussionen auszuschließen weil es in den Bereich "Esoterik" geht und Beweise nicht geliefert werden können. Selbst wenn man in Jerusalem den amtlichen Totenschein von Jesus finden würde wäre dies "Esoterik". 

 

Ich weiß nicht, ob es damals amtliche Totenscheine gab, aber wenn, dann wäre einer auf den Namen "Jesus" sehr wahrscheinlich. Es war damals einer der verbreitetsten jüdischen Namen. ;) Spekulationen über Jesus sind nicht meins (hab ich auch schon geschrieben). Der übernatürliche Aspekt dieser "Person" ist Religion und religiös bin ich nicht, und für einen realistischen Aspekt gibt es aus verständlichen Gründen einfach keine Belege. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 6 Minuten schrieb Lothringen:

Wie bitte ? Untergang der Katholisch wird seit Luther anfangen. Hast du der Heilige König Ludwig von Frankreich, und die Heilige Jeanne d'Arc vergessen ?  Jahren 1000 bis zum Jahren 1500 war absolut Höhepunkt des Christentums. Protestantismus ist das Krebs unseres Abendlands.

 

Das sehen die Protestanten aber anders. Ich dachte, du hieltest die Freimaurer für die Pest an sich. Und die Atheisten hast du auch noch nicht erwähnt. Das enttäuscht mich sehr. Was das "Abendland" betrifft, da denkst du ebenfalls zu kein. Schaust du hier: Morgenländisches Schisma.

 

 

Edited by Marcellinus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 7 Minuten schrieb Marcellinus:

Der übernatürliche Aspekt dieser "Person" ist Religion und religiös bin ich nicht, und für einen realistischen Aspekt gibt es aus verständlichen Gründen einfach keine Belege. 

 

Die Kirche hat die verheissungen Gottes. Sie hat alles überstanden, sie ist immer da. Die Blöde Revolutionnär wollen die Kirche zerschmettern... Viel Glück ! Das gibt mir nur Lust zu lachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 4 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Und die Atheisten hast du auch noch nicht erwähnt. Das enttäuscht mich sehr. 

 

Atheisten wollen das Zusammenbruch der katholische Monrachie benutzen, um ihre eingene Macht durchsetzen. Aber das ist ein Fehler, weil die Revolution führt das Volk, nicht das gegenteil. Revolution ist die Waffe des Teufels, man kann sie nicht kontrolieren. Niemand..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

@Lothringen

Ich vermute, wir leben nicht nur in unterschiedlichen Jahrhunderten, sondern sogar in unterschiedlichen Welten. :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 3 Minuten schrieb Katharer:

Auch schön! 

 

Hast du das Gesicht den Teufel nicht erkennt ?? Mitte das Bild linke seite. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen

Was macht einen Priester mit einem solchen Gemälde zu Hause ???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 2 Minuten schrieb Marcellinus:

@Lothringen

Ich vermute, wir leben nicht nur in unterschiedlichen Jahrhunderten, sondern sogar in unterschiedlichen Welten. :D 

 

Da stimmt ! Ich lebe in das Licht Gottes, und du in der Finsternis..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katharer
vor 18 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Ich weiß nicht, ob es damals amtliche Totenscheine gab, aber wenn, dann wäre einer auf den Namen "Jesus" sehr wahrscheinlich. Es war damals einer der verbreitetsten jüdischen Namen. ;) Spekulationen über Jesus sind nicht meins (hab ich auch schon geschrieben). Der übernatürliche Aspekt dieser "Person" ist Religion und religiös bin ich nicht, und für einen realistischen Aspekt gibt es aus verständlichen Gründen einfach keine Belege. 

Ich gebe dir Recht! Selbst wenn man besagten Totenschein finden würde gäbe es genügend kluge Leute die sagen würden Jesusse gab es viele, und auch viele deren Mutter Maria hieß, die in Nazareth geboren wurden und am Kreuz starben. Aber unser Jesus ist von den Toten auferstanden und in den Himmel aufgefahren deshalb kann es kein Grab und keinen Totenschein geben und erst recht kein Ticket von der Himmelfahrt. Womit mal wieder bewiesen wäre dass wir Recht haben und die einzig wahre Religion sind. Da können die blöden Moslems noch so oft behaupten Jesus sei nicht am Kreuz gestorben und die bösen Freimaurer Jesus sei in irgendeinem Berg im Languedoc begraben. Ende aus Amen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katharer
vor 5 Minuten schrieb Lothringen:

 

Hast du das Gesicht den Teufel nicht erkennt ?? Mitte das Bild linke seite. 

Ja, jetzt wo du es sagst! Merkwürdig!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katharer
vor 5 Minuten schrieb Lothringen:

Was macht einen Priester mit einem solchen Gemälde zu Hause ???

Der Teufel trägt doch auch das Weihwasserbecken in der Kirche von Rennes le chateau. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 5 Minuten schrieb Lothringen:

 

Da stimmt ! Ich lebe in das Licht Gottes, und du in der Finsternis..

 

Nein, viel schlimmer: im Lichte der Aufklärung! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothringen
vor 1 Minute schrieb Marcellinus:

 

Nein, viel schlimmer: im Lichte der Aufklärung! :D

 

Die Aufklärung die ausmachen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×