Jump to content

Osternachtmesse


CSA
 Share

Recommended Posts

So, Leute,

 

dann befreit euch mal von euren Eindrücken. Ich hatte wie zu jeder Nachtmesse, sei es die Oster- bzw. die Weihnachtsnachtmesse., meinen Lacher :blink: aber das ist inzwischen Tradition... hier gibt es einen neuen Priester, er ist jünger als der alte (im wahrsten Sinne des Wortes) und ein Riese, was ich beim Obladen entgegennehmen (diese runden Brottteile die man immer zu 3/4 der Messe zu sich nimmt). Ansonsten hat er die Osternachtmesse gleich auf 2 Stunden verlängert, sonst war es immer unter einer Stunde geschafft. Ach ja und beim diesem Handschütteln, was es in deutschen Kirchen gibt, kam sogar zu den ersten drei Reihen und hat die Hand geschüttelt :P was ich auch so noch nie gesehen habe. Ich fand es schade, das keine Band in der Kirche war, wie bei der Nachtmesse zu Weihnachten, da hatte man immer viel Spass beim zuhören. Naja vielleicht das nächste Mal.

Link to comment
Share on other sites

Du solltest vielleicht lieber in eine Würstchenbude gehen. Ist schmackhafter, man kann lauter lachen und kommt schneller wieder heraus.

Link to comment
Share on other sites

Du solltest vielleicht lieber in eine Würstchenbude gehen. Ist schmackhafter, man kann lauter lachen und kommt schneller wieder heraus.

Was hast du denn für Probleme?

Edited by CSA
Link to comment
Share on other sites

wegen was gehst du eigentlich in eine Osternachtsfeier?

Link to comment
Share on other sites

Du solltest vielleicht lieber in eine Würstchenbude gehen. Ist schmackhafter, man kann lauter lachen und kommt schneller wieder heraus.

Das kann er nicht, falls ein Hundebesitzer sich zufällig an der Würstchenbude mit seinem Hund aufhält, dann wird es gefährlich. Ich wurde bei einer Würstchenbude schon mal so von einem Hund angefallen, der Besitzer konnte aber noch rechtzeitig was schlimmeres verhindern. *ehem*

 

Hallo Leute,

 

die Osternachtmesse war bei uns einfach herrlich. Es hat auch die Taufe eines Säuglings stattgefunden, da war aber die ganze Gemeinde entzückt. (Normalerweise gibt es in der Liturgie eine Erinnerung an die eigene Taufe, aber diesmal auch eine echte.)

 

Grüße, Carlos

Link to comment
Share on other sites

Um zu meinen Jesus zu beten und ihm in seinem Haus nach zu sein, aber bestimmt nicht, um solchen Deppen, wie euch zu begegnen.

Link to comment
Share on other sites

Christus ist auferstanden, ja ist wahrhaftig auferstanden, Halelujah!

 

Ich wünsche ebenfalls allen bei kath.de ein frohes Osterfest!

 

Erich

Link to comment
Share on other sites

Hallelujah!

 

Der Herr ist wahrhaft auferstanden und hat den Tod besiegt!

 

Frohe Ostern nach einer über 3stündigen Osternachtsmesse mit zwei Erwachsenentaufen mit Firmungen (u.a. eine ehemalige Muslimin) und zwei zusätzliche Firmungen.

 

Resurrexit vere!

Edited by Ralf
Link to comment
Share on other sites

Hallelujah!

 

Der Herr ist wahrhaft auferstanden und hat den Tod besiegt!

 

Frohe Ostern nach einer über 3stündigen Osternachtsmesse mit zwei Erwachsenentaufen (u.a. eine ehemalige Muslimin) und zwei Firmungen.

 

Resurrexit vere!

Ey, Mannes, es kommt nicht auf die Länge an, lasst euch da nicht irritieren.

Link to comment
Share on other sites

Ey, Mannes, es kommt nicht auf die Länge an, lasst euch da nicht irritieren.

Nö, Du kannst ein Mittagessen auch in 15min runterschlingen - aber schmeckt es dann noch?

 

Bei uns ging's um 5 Uhr los und ein herrlicher Tag mit blauem Himmel brach langsam an. Bei uns beginnt die Zeremonie in einem anderen Gebäude, ganz im finstern mit den Lesungen. Anschließend, gerade bei Sonnenaufgang, ziehen wir in den Kirchhof zum Osterfeuer, anschließend in die Kirche. Diese Reihenfolge gefällt mir besser.

 

Ein frohes Osterfest Euch allen und: der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

 

Axel

Link to comment
Share on other sites

Ansonsten hat er die Osternachtmesse gleich auf 2 Stunden verlängert, sonst war es immer unter einer Stunde geschafft.

Frohe Ostern, erst mal!

 

Was hast du denn gedacht, wie man u.a. die ganze Feier des Wortes mit Exultet, Lesungen und Evangelium unter eine Stunde packt??

So oft kannst du noch nicht in der Osternacht gewesen sein.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Meine Fresse, was einige über mich alles zu wissen scheinen....

naja - du verrätst ja ziemlich viel über dich - vor allem aber, dass du wohl wenig über deine kirche und deren liturgie weisst.

 

wenn du dich auch sehr beeilst, dann dauert eine osternachtsliturgie (segnung des osterfeuers, einzug in die kirche, exsultet, dann mindestens insgesamt vier lesungen, allerheiligenlitanei und taufwasserweihe, dann eben noch der teil der eucharistiefeier) wohl nur dann weniger als eine stunde, wenn du die texte in einem affentempo herunterrasselst.

Link to comment
Share on other sites

Meine Fresse, was einige über mich alles zu wissen scheinen....

naja - du verrätst ja ziemlich viel über dich - vor allem aber, dass du wohl wenig über deine kirche und deren liturgie weisst.

 

wenn du dich auch sehr beeilst, dann dauert eine osternachtsliturgie (segnung des osterfeuers, einzug in die kirche, exsultet, dann mindestens insgesamt vier lesungen, allerheiligenlitanei und taufwasserweihe, dann eben noch der teil der eucharistiefeier) wohl nur dann weniger als eine stunde, wenn du die texte in einem affentempo herunterrasselst.

Also der alte Priester hat das alles flot abzeremoniert :P und alle waren danach befriedigt :blink:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

rolf - na hauptsache, du bist befriedigt.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

scheinbar war Deine/Eure Osternachtmesse sehr interessant. Weißt Du genaueres über die muslimische Konvertitin. So etwas hört man auch nicht alle Tage.

Österliche Grüße

Uhu

Link to comment
Share on other sites

Mich ärgern solche Osternacht-light-Varianten. Die 7 alttestamentlichen Lesungen sind einfach alle wichtig - da kann der Spaß ruhig mal 3 Stunden und länger dauern! Wer es kurz und schmerzlos haben will, der kann ja am nächsten Morgen gehen ...

 

Laura

Link to comment
Share on other sites

Mich ärgern solche Osternacht-light-Varianten. Die 7 alttestamentlichen Lesungen sind einfach alle wichtig - da kann der Spaß ruhig mal 3 Stunden und länger dauern! Wer es kurz und schmerzlos haben will, der kann ja am nächsten Morgen gehen ...

 

Laura

Nö, muss schon richtig traditionell sein, d.h. Nachtmesse.

Link to comment
Share on other sites

Meine Fresse, was einige über mich alles zu wissen scheinen....

naja - du verrätst ja ziemlich viel über dich - vor allem aber, dass du wohl wenig über deine kirche und deren liturgie weisst.

 

wenn du dich auch sehr beeilst, dann dauert eine osternachtsliturgie (segnung des osterfeuers, einzug in die kirche, exsultet, dann mindestens insgesamt vier lesungen, allerheiligenlitanei und taufwasserweihe, dann eben noch der teil der eucharistiefeier) wohl nur dann weniger als eine stunde, wenn du die texte in einem affentempo herunterrasselst.

Also der alte Priester hat das alles flot abzeremoniert :P und alle waren danach befriedigt :P

Tja, vielleicht gewöhnst Du Dich ja bald daran, daß es gewöhnlich etwas länger dauert, wenn Christen ausgiebig Ostern feiern.... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Stefan! Gestern habe ich meiner Frau noch etwas über das Treffen in Frankfurt erzählt - wie du Geschichten erzählen kannst, dass ich vor Lachen fast unter dem Tisch lag - und gemerkt, dass ich die vermisst habe.

 

Gut, dass du doch noch da bist.

 

Frohe Ostern

Martin

Link to comment
Share on other sites

wenn du dich auch sehr beeilst, dann dauert eine osternachtsliturgie (segnung des osterfeuers, einzug in die kirche, exsultet, dann mindestens insgesamt vier lesungen, allerheiligenlitanei und taufwasserweihe, dann eben noch der teil der eucharistiefeier) wohl nur dann weniger als eine stunde, wenn du die texte in einem affentempo herunterrasselst.

Tja bei uns gab es das jetzt schon zum zweiten Mal - Osternacht in einer Stunde. Das ist echt zum Heulen... :blink:

 

Und keine Aussicht auf Besserung.

Link to comment
Share on other sites

Meine erste Osternachtsmesse dauerte von 22.00 Uhr bis um früh halb vier.

 

Das war toll. Alle sieben Lesungen.Eine sehr gelungene Predigt von einem Militärpfarrer gehalten. Der machte über Ostern immer Urlaub im Kloster.

 

Die Feier war so spannend,dass man an Müdigkeit gar nicht dachte.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...