Jump to content
Xamanoth

Diskussion zum Relaunch 2018

Recommended Posts

Studiosus

Da hier gerade alles versammelt ist: Wird es eine Art "Nachlese-Thread" geben, um Eindrücke und Meinungen zum Relaunch zu sammeln? Auch hätte ich ein paar Detailfragen (oder stelle ich die lieber in der Moderatorenkritik?). 

 

Nun kam das alles doch etwas plötzlich. Ein durchaus radikaler, wenn auch nachvollziehbarer Schritt. Ich kann mich erinnern, dass ich vor einiger Zeit im Scherz für die Stilllegung des weltanschaulichen Bereichs plädiert habe. Jetzt ist das, wenn auch in anderer Form als erwartet, im Grunde eingetreten. Das muss man erst mal sacken lassen.

 

Dennoch schonmal Prost auf den Neubeginn und auf weiteren guten Austausch mit allen Usern. Salut!

 

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

Edited by Studiosus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates

Ich denke, dass Rolf Jouaux es jetzt endlich geschafft das Forum, das er als sein Eigentum betrachtet, und um das er sich nur alle Schaltjahre mal und dann stets zu dessen Nachteil kümmert, kaputtzukriegen. Daran arbeitet er ja schon lange.

 

Nach der Neustruktur ist ist mykath der gleiche langweilige ***, den Jouaux schon unter dem Titel "kath.de" mit Kirchensteuermitteln betreibt und den schon immer keine Sau lesen wollte. Ich verstehe jetzt auch Ediths Reaktion und wundere mich, warum und was überhaupt darüber so lange diskutiert wurde. Jouaux hat einen Haufen ins Moderatorenforum gesetzt, und die verbliebenen Moderatoren und Administratoren, soweit sie ds überhaupt mitgekregt haben, können ihn fressen oder wie Edith sterben.

 

Es ist mir auch eher unverständlich, warum diesen *** irgendeiner der Moderatoren oder Administratoren gut findet und mitträgt.

 

Einzige Frage: Wo trifft man sich? Deshalb  bleibe ich noch da.

 

Edit: Ach ja, die Sternchen stammen von mir, weil ich keine Lust habe mir von Jouaux die politisch korrekte Ausdrucksweise per Editor vorschreiben zu lassen. Wer mich kennt, weiß, was man sich da hinzudenken muss.

Edited by Sokrates
  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 4 Minuten schrieb Sokrates:

Einzige Frage: Wo trifft man sich? Deshalb  bleibe ich noch da.

Gibt es die Perlentaucher noch?

Gibt es zu denen und dem FGH Alternativen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates
Gerade eben schrieb rince:

Gibt es die Perlentaucher noch?

Gibt es zu denen und dem FGH Alternativen?

Unter der Oberaufsicht von Kramer zu diskutieren ist von der Vorstellung her noch ekelhafter als unter der Oberaufsicht von Jouaux. Ich mache das definitiv nicht. Ich denke eher daran, ob es Sinn macht, eine Fackebuck-Gruppe zu gründen. Die Oberaufsicht von Suckerbork ist auszuhalten, so lange man nicht meint, die ganze Welt bekehren zu müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Nun verstehe ich im Moment weder Ediths Abgang noch die Aufregung.

 

Ich gedenke allerdings nicht mir mein bald erreichtes 15jähriges von einer Umstrukturierung vermiesen zu lassen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 15 Minuten schrieb rince:

Gibt es die Perlentaucher noch?

 

Nein, Kramer hat die vor fast einem Monat abgeschaltet, da ich einer der letzten User war (die Bemerkung konnte ich mir jetzt nicht verkneifen). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus

Ich sehe auch nur Chancen. Sofern ich das richtig verstanden habe sind die Schreibberechtigungslimitationen ja nun aufgehoben? Daher können auch die atheistischen User, wenn sie es wünschen, an katholischen Diskussionen teilnehmen  (im zivilen Umgangston versteht sich). Das habe ich ehrlich gesagt lange vermisst und fand es immer schade, wenn User, die durchaus etwas zu sagen haben, durch diese künstliche Trennwand ausgesperrt wurden. Und immer nur unter den Schafen der eigenen Herde zu disputieren wurde langweilig. Manchmal macht die Konfrontation mit einem Bock mehr Freude und ist ergiebiger. Also ich finde die Änderungen prima facie gut.

 

Saluti cordiali,

Studiosus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 1 Minute schrieb Studiosus:

Ich sehe auch nur Chancen. Sofern ich das richtig verstanden habe sind die Schreibberechtigungslimitationen ja nun aufgehoben? Daher können auch die atheistischen User, wenn sie es wünschen, an katholischen Diskussionen teilnehmen  (im zivilen Umgangston versteht sich). Das habe ich ehrlich gesagt lange vermisst und fand es immer schade, wenn User, die durchaus etwas zu sagen haben, durch diese künstliche Trennwand ausgesperrt wurden. Und immer nur unter den Schafen der eigenen Herde zu disputieren wurde langweilig. Manchmal macht die Konfrontation mit einem Bock mehr Freude und ist ergiebiger. Also ich finde die Änderungen prima facie gut.

 

Saluti cordiali,

Studiosus. 

 

Ja, ganz toll. Ich habe die Existenz des "Hasenstalls" immer verstanden, nur nicht eingesehen, warum die, die dort nicht schreiben durften, dort lesen konnten. Für die Konfrontation war die Arena, und die ist nun dicht. Das Thema hat sich also erledigt. Ich denke, ihr werdet demnächst mehr unter euch sein, und das ist ja wohl auch der Zweck des Ganzen. Euer gutes Recht, damit mich niemand mißversteht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald

Das wars dann wohl. Ich hab kein FB, ich werde mir auch keins zulegen. Schade, aber so ist das Leben eben. Die fromme Belegschaft von mykath wird das sicher alles sehr begrüßen.

Danke an euch hier. Hat Spaß gemacht mit euch.

 

grüßend.................tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus
vor 13 Minuten schrieb Marcellinus:

Für die Konfrontation war die Arena, und die ist nun dicht. Das Thema hat sich also erledigt. 

 

Also nach meinem Kenntnisstand, der sich lediglich aus den allgemein zugänglichen Kanälen ohne Interna zu kennen speist, liegt der Schließung der Arena nicht das Bedürfnis nach Abschottung und des Ausschlusses religionskritischer Stimmen zugrunde, sondern die Richtung, welche dort - ideologisch und politisch - die Oberhand gewann, war nicht mehr gewünscht bzw. nicht mehr tragbar. Von einer Schließung im eigentlichen Sinne kann man ja ohnehin nicht sprechen. Raum für Themen, die keinen unmittelbaren christlichen Bezug haben, wird es ja weiterhin geben.

 

 

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

Edited by Studiosus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 6 Minuten schrieb Studiosus:

Ich sehe auch nur Chancen. Sofern ich das richtig verstanden habe sind die Schreibberechtigungslimitationen ja nun aufgehoben? Daher können auch die atheistischen User, wenn sie es wünschen, an katholischen Diskussionen teilnehmen  (im zivilen Umgangston versteht sich). Das habe ich ehrlich gesagt lange vermisst und fand es immer schade, wenn User, die durchaus etwas zu sagen haben, durch diese künstliche Trennwand ausgesperrt wurden. Und immer nur unter den Schafen der eigenen Herde zu disputieren wurde langweilig. Manchmal macht die Konfrontation mit einem Bock mehr Freude und ist ergiebiger. Also ich finde die Änderungen prima facie gut.

Wobei man nicht vergessen darf, daß diese Trennungen ihren Ursprung im damaligen Userverhalten und in der damaligen Userzusammensetzung hatten (damals war z. B. Sokrates noch Katholisch). Ob die Situation heute so signifikant anders ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates
vor 23 Minuten schrieb Flo77:

Nun verstehe ich im Moment weder Ediths Abgang noch die Aufregung.

Dieses Unverständnis wäre für mich genau dann nachvollziehbar, wenn sie dich lobotomiert hätten. Falls dem nicht so ist, 3 kurze Fragen zum auf die Sprünge helfen:

1. Worüber willst du künftig diskuteren,

2. mit wem,

3. und wo?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 39 Minuten schrieb Sokrates:

Einzige Frage: Wo trifft man sich? Deshalb  bleibe ich noch da.

 

Dann sollest du allerdings deine Wortwahl noch einen Augenblick im Zaum halten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates
vor 2 Minuten schrieb Marcellinus:
vor 42 Minuten schrieb Sokrates:

Einzige Frage: Wo trifft man sich? Deshalb  bleibe ich noch da.

 

Dann sollest du allerdings deine Wortwahl noch einen Augenblick im Zaum halten. ;)

Du meinst, bei mir sprechen schon die *** für sich? B)

Edited by Sokrates
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Was ist eigentlich passiert? Zum einen sind alle alten Boards verschwunden, und durch ein neues ersetzt worden, das in Themenbereiche aufteilt wurde, die alle irgendetwas mit „Kirche“ zu tun haben, weshalb der Begriff „Kirche“ auch in allen ihren Überschriften vorkommt, selbst in dem, das sich ausdrücklich mit allem beschäftigt, was nicht mit „Kirche“ zu tun hat, wobei „Kirche“ hier selbstverständlich die katholische meint. Das, was ehemals die Arena war, ist unter dem Thema „Kirche in der Welt“ nur noch ein Unterpunkt namens „Glaube versus Atheismus“. 

 

Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, daß alle Themen von jetzt ab einen Bezug zur kath. Kirche haben sollten, oder einfach durch das neue Raster fallen. Damit entfallen eigentlich alle politischen Themen, die in letzter Zeit das Forum dominiert haben, und das muß sicherlich kein Nachteil sein, aber es entfällt eben auch für alle Nichtkatholiken der Grund, weshalb sie sich in diesem Forum angemeldet haben, der aus meiner Sicht nicht darin bestand, über die RKK zu diskutieren, sondern mit Katholiken über diese Welt.

 

Insofern denke ich auch nicht, daß es ein „zurück zu den Wurzeln“ ist, sondern ein Rückzug auf die eigene Kirche, und ob das ein forumfüllendes Thema ist, muß die Zeit zeigen. Ich habe da große Zweifel. Jedenfalls ist es kein Thema, das mich übermäßig beschäftigt, auch nicht der Grund war, warum ich mich vor 8 Jahren angemeldet habe.

 

Damit keine Missverständnisse aufkommen. Mykath ist nicht mein Forum. Ich habe mich immer als Außenseiter bezeichnet, und das meine ich auch so. Die, die dieses Forum betreiben, haben alles Recht, ihm eine neue Richtung zu geben, und ich kann ihnen nur alles Gute wünschen. Aber ich bezweifle, daß ich darin noch einen wesentlichen Platz habe. Das muß kein Nachteil sein, für keinen der Beteiligten. Das Forum kann sich auf seinen neuen Weg begeben, und ich habe Zeit für was anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 47 Minuten schrieb rince:

Gibt es die Perlentaucher noch?

Gibt es zu denen und dem FGH Alternativen?

 

Deshalb sollte ihr euch nicht vorschnell abmelden, und sei es auch nur, damit man über PN in Kontakt bleiben kann.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates
vor 13 Minuten schrieb Marcellinus:

Was ist eigentlich passiert?

Kann ich dir sagen Jouaux läuft wieder mal Amok. Hat der immer wieder mal. Und der hat die Domain angemeldet, betrachtet sich also als alleinigen Besitzer des Forums.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus

Was habt ihr es alle so eilig? Die Programmierung des Forums sieht nicht vor, dass User ihre Profile selbst löschen können. Ergo müsstet ihr erst eine Bitte um Inaktivsetzung an die entsprechenden Admins senden. Und das dauert seine Zeit. So gesehen werdet ihr alle - nolens volens - als User "erstmal noch da" sein.

 

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

Edited by Studiosus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Minuten schrieb Studiosus:

Was habt ihr es alle so eilig? Die Programmierung des Forums sieht nicht vor, dass User ihre Profile selbst löschen können. Ergo müsstet ihr erst eine Bitte um Inaktivsetzung an die entsprechenden Admins senden. Und das dauert seine Zeit. So gesehen werdet ihr alle - nolens volens - als User "erstmal noch da" sein.

 

Das ist richtig, wird aber nichts am Ergebnis ändern. In einem Forum, in dem es nur noch um eure Kirche geht, haben viele einfach keinen Platz mehr. Ich will hoffen, daß das wenigstens beabsichtigt war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates

Hinweis für alle. Ich habe eine geschlossene Fackebuck-Gruppe namens  "mykath im Exil" gegründet (sorry, was besseres fiel mir auf die Schnelle nicht ein) und alle, die ich von FB kenne, dort aufgenommen. Angebot: Wer sich um Aufnahme bewirbt, wird von mir aufgenommen. Auch die, die mich nicht leiden können. Es könnte bloß dauern, weil ich morgen auf der Autobahn bin. Moderiert wird dort erst mal nicht, beschimpft sowieso nicht. Bitte Info  im Zweifelsfall per PM oder wie auch immer weiterverbreiten, falls das hier gelöscht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus

Alternativer Namensvorschlag: "Über die babylonische Gefangenschaft von mykath". 

 

Also pathetischer geht es ja kaum noch. Wer schickt euch ins Exil? Und warum? "Wovor" müsst ihr fliehen?

 

Und so schwer diese Kröte auch zu schlucken sein mag: Dem Betreiber steht die Letztentscheidung hinsichtlich des Forums zu. Er ist ja auch juristisch der Verantwortliche. In diesem Sinne "gehört" ihm das Forum sehr wohl.

 

Einen gutgemeinten Tipp habe ich hingegen noch: Ich höre zur Entspannung gerne mal den sog. Ketzerpodcast (der ist euch bestimmt ein Begriff). Meldet euch doch mal bei denen. Die machen bestimmt gerne eine Story über die hiesigen Vorgänge. Außerdem wäre das eine Chance, sich mit tatsächlich Gleichgesinnten zu vernetzen. Vielleicht bekommt ihr es sogar hin ein eigenes Forum auf die Beine zu stellen.

 

Am besten wäre es natürlich ihr bleibt. Wir assimilieren euch auch nicht. Wir sind Katholiken, keine Borg.

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

Edited by Studiosus
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Bis jetzt haben wir strukturelle Veränderungen, deren Ausgestaltung noch der Erläuterung bedarf. Der Bereich "Es muss nicht immer Kirche sein" kann theoretisch auch Trump, Monsanto und Prä-Faschismus aufnehmen. Ediths Reaktion lässt eine beabsichtigte Beschneidung der Themenvielfalt ahnen. Hinterlegt ist die aber noch nicht.

 

Ferner wäre eine Erläuterung wünschenswert, ob Änderungen im Moderationsstil vereinbart sind. Die Regeln sind ja nicht neu. Aber sollen sie künftig anders ausgelegt werden?

 

Und was genau ist eigentlich an Veränderung beabsichtigt? Was genau soll mit diesem Umbau verbessert werden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 19 Minuten schrieb Studiosus:

Alternativer Namensvorschlag: "Über die babylonische Gefangenschaft von mykath". 

 

Also pathetischer geht es ja kaum noch. Wer schickt euch ins Exil? Und warum? "Wovor" müsst ihr fliehen?

 

Du hast schon recht, "ex-mykath" würde reichen. Ich denke, es flieht niemand, es wurde einfach nur die Geschäftsgrundlage geändert. Ich hab es schon mal geschrieben, das ist das gute Recht der Forumsleitung. Aber es entzieht der Mitgliedschaft vieler hier die Basis. Bis dato war dies ein kath. Forum, daß sich auch der Diskussion über alles und jedes mit Nichtkatholiken verschrieben hatte. Deshalb waren wir hier. Nun ist es ein Forum, das nur noch diskutieren will, was mit eurer Kirche zu tun hat, und das ist einfach zu wenig, zumindest für Nichtkatholiken. Die Forumsleitung hat eine Entscheidung getroffen, übrigens, ohne sie zu erklären (wenn man man von dem dürren Text absieht, der nun über diesem Forum steht). Nun werden sich die User dieses Forums entscheiden, ob dieses Forum unter diesen Bedingungen noch interessant ist, und zumindest für die Nichtgläubigen unter ihnen wird die Antwort wohl "nein" sein. Aber das war doch der Sinn der Sache, oder?

Edited by Marcellinus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
vor 9 Minuten schrieb Thofrock:

Ferner wäre eine Erläuterung wünschenswert, ob Änderungen im Moderationsstil vereinbart sind. Die Regeln sind ja nicht neu. Aber sollen sie künftig anders ausgelegt werden?

 

Alle Moderatoren moderieren alle Foren - das ist schon mal ein massiver Unterschied, dem entspricht auf der Userseite: Alle User dürfen überall schreiben.

 

Was das bringt?

 

Werden wir nur sehen, wenn wir hier bleiben und gestalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×