Jump to content
mn1217

Politik für Alle

Recommended Posts

Moriz
vor 1 Stunde schrieb rorro:

Also wir haben gestern mit den eigenen und Nachbarskindern ein Schneedivers gebaut.

 

Und ein Mediziner mit anatomischen Kenntnissen dabei... Interessant! Hasse ma'n pic? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 1 Stunde schrieb rorro:

 

Also wir haben gestern mit den eigenen und Nachbarskindern ein Schneedivers gebaut.

 

Wow! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Ich hoffe der Schneedivers war nicht weiß, sondern ein Schneedivers of Colour... nicht, dass dich wer der White Supremacy bezichtigt...

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
phyllis
4 hours ago, rorro said:

 

Also wir haben gestern mit den eigenen und Nachbarskindern ein Schneedivers gebaut.

Der arme Schnee... erbarmt sich da keiner??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Domingo

Warum wird sie ueberhaupt "Mutti" genannt? Weil sie einen Nanny-Staat betreibt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Domingo
1 hour ago, rince said:

Ich hoffe der Schneedivers war nicht weiß, sondern ein Schneedivers of Colour... nicht, dass dich wer der White Supremacy bezichtigt...

 

Hoffen wir auch, es wird nicht ein "coloured" Schneedivers genannt. Das waere ja extrem rassistische Sprache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 22 Minuten schrieb Domingo:

Warum wird sie ueberhaupt "Mutti" genannt? Weil sie einen Nanny-Staat betreibt?

Was ist das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Minuten schrieb Frank:
vor 25 Minuten schrieb Domingo:

Warum wird sie ueberhaupt "Mutti" genannt? Weil sie einen Nanny-Staat betreibt?

Was ist das?

 

Das ist das!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 8 Minuten schrieb Marcellinus:
vor 11 Minuten schrieb Frank:
vor 33 Minuten schrieb Domingo:

Warum wird sie ueberhaupt "Mutti" genannt? Weil sie einen Nanny-Staat betreibt?

Was ist das?

 

Das ist das!

Und warum soll das auf Deutschland zutreffen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 2 Stunden schrieb rince:

Ich hoffe der Schneedivers war nicht weiß, sondern ein Schneedivers of Colour... nicht, dass dich wer der White Supremacy bezichtigt...

 

DER Schneedivers????*michwutschnaubendemanzenhaftentfern*

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 1 Minute schrieb Frank:
vor 10 Minuten schrieb Marcellinus:
vor 13 Minuten schrieb Frank:
vor 35 Minuten schrieb Domingo:

Warum wird sie ueberhaupt "Mutti" genannt? Weil sie einen Nanny-Staat betreibt?

Was ist das?

 

Das ist das!

Und warum soll das auf Deutschland zutreffen?

 

Eine Runde beten geh...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 17 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Eine Runde beten geh...

*michanschließ*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 15 Stunden schrieb rince:

Was hat Putin denn diplomatisch zu befürchten? Dass Mutti mit ihm schimpft?

So eine Aktion könnte glatt dazu führen, dass Christian Lindner damit aufhört, sich für Lockerungen der Sanktionen einzusetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 34 Minuten schrieb phyllis:

ich empfehle dir mal das Programm deiner eigenen Partei zu lesen.

Geht es da jetzt wieder um ein kommunales Papier der Kölner Grünen,  oder welches Programm meinst du?

Edited by Thofrock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
vor 24 Minuten schrieb Thofrock:

So eine Aktion könnte glatt dazu führen, dass Christian Lindner damit aufhört, sich für Lockerungen der Sanktionen einzusetzen.

Putin braucht sich keine Sorgen zu machen. Bei NordStream 2 stehen sowohl Mutti als auch die SPD unerschütterlich an seiner Seite. Da kann er einsperren und umbringen, wen er will.

Edited by Aristippos
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 7 Stunden schrieb Aristippos:

Putin braucht sich keine Sorgen zu machen. Bei NordStream 2 stehen sowohl Mutti als auch die SPD unerschütterlich an seiner Seite. Da kann er einsperren und umbringen, wen er will.

Bei Russland Sanktionen denke ich allerdings nicht nur an eine Gaspipeline. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Die Genossen von Der Linken werden weiter fest an seiner Seite stehen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 13 Stunden schrieb Frank:

Und warum soll das auf Deutschland zutreffen?

 

Weil das Friederich der Große dazumal in Preußen aus damals durchaus aufklärerischen und untertanenfreundlichen Motiven eingeführt hat, und diese Tradition seitdem gepflegt wird.

Der "mündige" und "souveräne" Bürger ist zu blöde, seinen Blagen etwas beizubringen, zu unvernünftig, sie zur Schule zuschicken, und zu [arm|gierig|verkommen|ausgebeutet] (setze Adverb nach politischer Ideologie), sie nicht zu Kinderarmut zu zwingen. Also gibt es die Schulpflicht.

Der angestellte Bürger ist auch zu dämlich und undiszipliniert, seine Vereins- und Versicherungsbeiträge pünktlich zu zahlen. Also trägt der Staat das dem Arbeitgeber auf und kümmert sich auch noch um die Kirchen"steuer".

Dann gibt es noch die Wehrpflicht, weil nicht genug Bürger von allein bereit sind, für die Herrscher den Hals hinzuhalten (auch wenn die z.Z. ausgesetzt aber beileibe nicht abgeschafft ist).

Und etliche andere Beispiele vom Ladenschluß bis zur abgenötigten Unterhaltungsindustrie, die alle augenscheinlich dem Wohle dienen aber irgendwo doch Gängelei sind.

Edited by GermanHeretic
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Und das würde sonst alles freiwillig laufen?

Da habe ich so meine Zweifel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 27 Minuten schrieb mn1217:

Und das würde sonst alles freiwillig laufen?

Da habe ich so meine Zweifel.

 

Ja, ich auch. Aber das läuft auf zwei interessante staatsphilosophische Fragen hinaus:

1. Ist die Masse wirklich massenhaft zu blöde und undiszipliniert, frei und selbstverantwortlich zu sein? Bildung und Disziplin der Massen werden ja seit Jahrzehnten massiv heruntergefahren, da wundert mich nichts mehr über massiven und massenhaften Blödfug. Die Lösung ist demnach, weg mit der Selbstbestimmung der Masse, laßt eine Elite bestimmen, wie es zu laufen hat. Der klassische Übergang von Demokratie/Anarchie zu Aristokratie/Oligarchie nach Polybios. Und daraus folgt dann:

2. Wer gehört zur Elite? Blutadel, Parteikader, von Plutokraten gekaufte Seilschaften, Gurus, ... WER? Ich hätte ja nichts gegen eine Meritokratie, aber auch da hege ich Zweifel ob der Umsetzbarkeit. Erfolg erzeugt in Europa schließlich Neid (die Amis ticken da anders, da erzeugt der Erfolg eines anderen das Streben, ihn auch zu haben).

 

Als freiheitsliebender Individualist kotzt mich das alles an.

Edited by GermanHeretic
  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 9 Stunden schrieb Aristippos:

Putin braucht sich keine Sorgen zu machen. Bei NordStream 2 stehen sowohl Mutti als auch die SPD unerschütterlich an seiner Seite. Da kann er einsperren und umbringen, wen er will.

Ja, es wird wirklich Zeit, dass wir den erziehen. Und alle anderen auch, deren Benehmen uns nicht passt. Am deutschen Wesen muss Russland genesen; wäre ja nicht das erste mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Beim Tanken oder Heizen mit Öl fragt ja auch keiner nach, ob das Zeug aus Saudi-Arabien kommt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 59 Minuten schrieb GermanHeretic:

 

Ja, ich auch. Aber das läuft auf zwei interessante staatsphilosophische Fragen hinaus:

1. Ist die Masse wirklich massenhaft zu blöde und undiszipliniert, frei und selbstverantwortlich zu sein? Bildung und Disziplin der Massen werden ja seit Jahrzehnten massiv heruntergefahren, da wundert mich nichts mehr über massiven und massenhaften Blödfug. Die Lösung ist demnach, weg mit der Selbstbestimmung der Masse, laßt eine Elite bestimmen, wie es zu laufen hat. Der klassische Übergang von Demokratie/Anarchie zu Aristokratie/Oligarchie nach Polybios. Und daraus folgt dann:

2. Wer gehört zur Elite? Blutadel, Parteikader, von Plutokraten gekaufte Seilschaften, Gurus, ... WER? Ich hätte ja nichts gegen eine Meritokratie, aber auch da hege ich Zweifel ob der Umsetzbarkeit. Erfolg erzeugt in Europa schließlich Neid (die Amis ticken da anders, da erzeugt der Erfolg eines anderen das Streben, ihn auch zu haben).

 

Als freiheitsliebender Individualist kotzt mich das alles an.

ja, alle sind blöd, nur einer nicht. wer ist das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 8 Minuten schrieb helmut:

ja, alle sind blöd, nur einer nicht. wer ist das? 

Ich. *aufzeig*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×