Jump to content
Flo77

Café 44 "Zur auferstandenen Ukulele"

Recommended Posts

gouvernante

Sehr gut. Schieb rüber. Bitte :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Wanna feel old?

Ich habe eine eigene Karfreitagstradition und höre mir jedes Jahr eine Aufnahme eines Musikstückes an.

Am Freitag habe ich dann festgestellt,dass meine Aufnahme dieses Jahr im Oktober 50! Jahre alt wird.

 

 

...ja,es handelt sich um " Jesus Christ Superstar".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
Gerade eben schrieb mn1217:

Wanna feel old?

Ich habe eine eigene Karfreitagstradition und höre mir jedes Jahr eine Aufnahme eines Musikstückes an.

Am Freitag habe ich dann festgestellt,dass meine Aufnahme dieses Jahr im Oktober 50! Jahre alt wird.

 

 

...ja,es handelt sich um " Jesus Christ Superstar".

Bei mir eine junge Tradition seit zwei oder drei Jahren... Halt seit ich das Video aus den 70gern in meinem virtuellen Videoregal eines amerikanischen Versandhauses habe.

Lief Karfreitag als "Rock Oper" auf 3SAT (oder war es ARTE? 🤔) mit Alice Cooper als Herodes... geiel! Ich hab es nicht bereut meiner jungen Tradition eine kleine Schleife zu gönnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 55 Minuten schrieb Frank:

Bei mir eine junge Tradition seit zwei oder drei Jahren... Halt seit ich das Video aus den 70gern in meinem virtuellen Videoregal eines amerikanischen Versandhauses habe.

Lief Karfreitag als "Rock Oper" auf 3SAT (oder war es ARTE? 🤔) mit Alice Cooper als Herodes... geiel! Ich hab es nicht bereut meiner jungen Tradition eine kleine Schleife zu gönnen.

Rock Oper heisst es offiziell.

Das TV Angebot habe ich nicht gesehen.

Ich habe eine Doppel CD einer Aufnahme von 1970. Schluchz. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 3 Minuten schrieb mn1217:

Das TV Angebot habe ich nicht gesehen.

Hast was verpasst.

(Aber du kannst immer noch nachholen, wenn du magst -> Arte-Medaithek [klick])

 

Edited by Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Wenn man im Internet eine Meinung findet, die nicht die eigene ist, kann man auch weiterscrollen.
"Nein!"
"Doch!!"
"Ohhhhhhhh!"

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald

Ich schreibe es hier, weil ich den Thread "Unnützes Wissen" nicht finde.

 

Weil ich ja sonst keine Probleme habe lese ich in alten Zeitungen und finde in der Vossischen Zeitung im Marktbericht

Weizen pro 100 Ko.: 16,30 Mark

Schweinefleisch pro 1 Ko.: 1,40 Mark

 

Weiß jemand der hier versammelten Intelligenzler, der gerade nicht mit der Lösung der allesverschlingenden Pandemieprobleme  beschäftigt ist,  wofür die Abkürzung "Ko." steht?

Sogar Tante Google hat mir nicht weitergeholfen (oder bin ich bloß zu blöd um richtig zu suchen?) Kilogramm kürzt man ja nicht so ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 45 Minuten schrieb Wunibald:

Kilogramm kürzt man ja nicht so ab.

 

Vom Preisgefüge her kann ich mir nur vorstellen, dass mit Ko. Kilogramm gemeint war. Ich habe aber auf die Schnelle keine Bestätigung gefunden, dass diese Abkürzung seinerzeit gebräuchlich war. Andere mir bekannte Maßeinheiten jener Zeit passen nicht, weder Hohlmaße noch Gewichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor einer Stunde schrieb Alfons:

 

Vom Preisgefüge her kann ich mir nur vorstellen, dass mit Ko. Kilogramm gemeint war. Ich habe aber auf die Schnelle keine Bestätigung gefunden, dass diese Abkürzung seinerzeit gebräuchlich war. Andere mir bekannte Maßeinheiten jener Zeit passen nicht, weder Hohlmaße noch Gewichte.

Wobei die von Wunibald verlinkte Seite an anderer Stele Kilogr. als Abkürzung verwendet - es kann ein lokales Gewichtsmaß sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Heute wird Ritchie "Gitarrengott" Blackmore 75 Jahre alt (oha, Risikogruppe). Glückwunsch!

 

Ich habe schon heute früh einige seiner schönsten Soli gehört. Dieses hier ist ein besonders abgedrehtes. Aber genial.

Seit gut 20 Jahren lässt Blackmore es  etwas ruhiger angehen; gemeinsam mit seiner Frau Candice Night hat er so eine Art Mittelalter-Folkrock-Gruppe namens Blackmore's Night gegründet und sich dem gehobenen Kitsch verschrieben. Ich höre es dennoch ganz gern.  Die Gitarre klingt aber immer noch gut.

Alfons
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Ich tippe auf Kilo

Deutschland war Gründungsmitglied der internationalen Meterkonvention 1875 und das Kilo(gramm) damit offizielle Gewichtseinheit im deutschen Reich.

Anders als beim Kilometer oder anderen Kiloxxxxx-Einheiten war ja beim Kilogramm anscheinend von Anfang an die Bezeichnung "Kilo" (ohne Zusatz) üblich.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 3 Stunden schrieb Wunibald:

Weil ich ja sonst keine Probleme habe lese ich in alten Zeitungen und finde in der Vossischen Zeitung im Marktbericht

Weizen pro 100 Ko.: 16,30 Mark

Schweinefleisch pro 1 Ko.: 1,40 Mark

 

Weiß jemand der hier versammelten Intelligenzler, der gerade nicht mit der Lösung der allesverschlingenden Pandemieprobleme  beschäftigt ist,  wofür die Abkürzung "Ko." steht?

 

Werners und meine Vermutung (Ko. = Kilo) dürfte zutreffen. Ich habe gerade in eine andere Zeitung des gleichen Jahrgangs 1887 geschaut und fand als Preise für 100 Kilo Winterweizen in Köln 17,00 Mark, Neuss 17,50 Mark, englischer Weizen 16,25 Mark. Das liegt mit den Berliner Preisen der Vossischen auf etwa der gleichen Höhe.
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald

Ich bin dankbar und überzeugt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson

Ich habe einen Vorschlag für die Ukulele. Wer möchte, kann sich ganz anonym und jederzeit unter https://meet.ffmuc.net/ukulele treffen. Entweder über Browser (ist nur für Chrome freigeschaltet, alles andere funktioniert nicht wirklich) oder über die App JITSI. Da auch nur die URL angeben. Für Chrome muss dann sinnvollerweise Video oder wenigstens Audio freigegeben werden.

 

Mikrofon und Kamera können jederzeit während der Konferenz ab und wieder angeschaltet werden.

 

Die Konferenz-Ukulele ist wie das Cafe hier rund um die Uhr geöffnet, keine Anmeldung, kein Name, keine Schließzeiten. Und oft sitzt man dort alleine am Tresen...

 

Ist aber strikt byo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Yippieh! Der Klempner darf wieder kommen. Zur Abwechslung mal wegen der Dusche.

 

Wenn ich jemals die Weiber in die Finger bekomme, die meinen Schicksalsfaden spinnen werden drei Stellen frei für Damen mit mehr Know-How.

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 44 Minuten schrieb Higgs Boson:

Ich habe einen Vorschlag für die Ukulele. Wer möchte, kann sich ganz anonym und jederzeit unter https://meet.ffmuc.net/ukulele treffen. Entweder über Browser (ist nur für Chrome freigeschaltet, alles andere funktioniert nicht wirklich) oder über die App JITSI. Da auch nur die URL angeben. Für Chrome muss dann sinnvollerweise Video oder wenigstens Audio freigegeben werden.

 

Mikrofon und Kamera können jederzeit während der Konferenz ab und wieder angeschaltet werden.

 

Die Konferenz-Ukulele ist wie das Cafe hier rund um die Uhr geöffnet, keine Anmeldung, kein Name, keine Schließzeiten. Und oft sitzt man dort alleine am Tresen...

 

Ist aber strikt byo

Mir ist nicht klar, wie diese App funktioniert. Anonymes telefonieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
Gerade eben schrieb Flo77:

Mir ist nicht klar, wie diese App funktioniert. Anonymes telefonieren?

 

Anonymes Skype mit allen, die die App/Browser mit dieser URL gleichzeitig aufrufen.

 

Wir nutzen das (statt ukulele halt unser Gemeindename) für die Videokonferenz-Andachten am Sonntag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Ich habe nun weder Kamera noch Mikro am Rechner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 9 Stunden schrieb Higgs Boson:

Ich habe einen Vorschlag für die Ukulele. Wer möchte, kann sich ganz anonym und jederzeit unter https://meet.ffmuc.net/ukulele treffen.

Bekomme ich dann von Dir Unterricht?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 1 Stunde schrieb Chrysologus:

Ich habe nun weder Kamera noch Mikro am Rechner.

Das hat unseren Pfarrer inzwischen fast völlig aus der Teilnahme am aktuellen Pfarreileben herauskatapultiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elima

Mir geht's wie Chryso ......... nicht auf der Höhe der Zeit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 16 Minuten schrieb gouvernante:

Das hat unseren Pfarrer inzwischen fast völlig aus der Teilnahme am aktuellen Pfarreileben herauskatapultiert.

Da ich nicht Pfarrer bin, sehe ich das gelassen. Ich weiß ja, dass ich es ändern könnte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Stunden schrieb Chrysologus:

Ich habe nun weder Kamera noch Mikro am Rechner.

 

Dito, und das ganz bewusst.

Aber wo wir hier gerade so schön plaudern: Kaffee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Ich mag ihn lieber ohne Schaum, aber Kaffee ist immer ein gute Anfang.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald
vor 4 Stunden schrieb Chrysologus:

Ich habe nun weder Kamera noch Mikro am Rechner.

Ebenso.

 

 

Ebensoend………………..tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×