Jump to content

Gebrauch von Metaphern in religiösen Online-Foren


jouaux
 Share

Recommended Posts

jouaux

"Je me souviens". Kanadier diskutierten auch vor Facebook  gerne herum. Ich hab mal einen kanadischen Taxifahrer protestieren sehen, als ich vor Jahrzehnten bei ihm einstieg und zum Hotel Königin Elisabeth an der Dorchester Street wollte.  Er bestand darauf, dass ich französisch spreche, damals gab es keine Google Übersetzer. Nach langem hin- und her verstand er doch "Hotel" und den Straßennamen. Nach diesem Vorfall wurde die Straße in "Boulevard René-Lévesque" umbenannt.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

phyllis

Das Hotel heisst aber immer noch La Reine Elisabeth. Wir brauchen unsere Feindbilder. Recht luxuriöser Kasten. Verdienst du mit mykath soviel Geld? :glare: Haben unsere Beiträge einen so hohen Marktwert? :o

Und dort wo nachts was los ist in downtown (Montreal ist die löbliche Ausnahme, viele nordamerikanische Städte sind nachts einfach tot) heisst die Strasse rue Sainte-Catherine. Ob die Namensgeberin deshalb im Grab rotiert weiss ich nicht. War das eine frivole Dame? Was dann die Heiligsprechung etwas unverständlich machen würde.

Link to comment
Share on other sites

Flo77

Namensgeber war vermutlich die Heilige Katharina von Alexandria. Frivol ist da eher fehlbesetzt.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

jouaux
vor 8 Stunden schrieb phyllis:

Recht luxuriöser Kasten. Verdienst du mit mykath soviel Geld? :glare: 

Damals reservierte ich keine Hotels. Auf dem Flug von Syracuse erhielt ich von einem älteren Paar die Empfehlung, den günstigen Weekend-Business-Tarif in diesem Hotel zu nutzen. Die Video-on-Demand Nebenkosten waren dann auch größte Batzen auf der Rechnung. Damit könnte ich heute 3Monate Netflix schauen.

Link to comment
Share on other sites

phyllis
2 hours ago, jouaux said:

Die Video-on-Demand Nebenkosten waren dann auch größte Batzen auf der Rechnung.

Porno-Channel?

Die sind teuer! Weiss ich auch nur weil ein Mitarbeiter uns mal diese auf der Spesenabrechnung reindrücken wollte - da habe er aus versehen wohl den falschen Knopf gedrückt. 🤣

Edited by phyllis
Link to comment
Share on other sites

jouaux
Posted (edited)

Nein, keine mit Ahornsirup eingeölte Frauen. Preislich war es wie Binge Watching von "Shoah". War aber wohl "Rocky".

Edited by jouaux
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...