Jump to content

Kleine Frage: gibt es...


RainerS
 Share

Recommended Posts

Kath.net und Jesus.de sind sehr schön. Aber sie verfügen über großen Abschreckungsgrad.

Link to comment
Share on other sites

Weitere sind auf meinen Seiten unter den Links zu finden:

 

Linkliste Diskussionsforen

Link to comment
Share on other sites

lumieredeux

:ph34r: jesus.de ist ziemlich evangelikal

Link to comment
Share on other sites

Weitere sind auf meinen Seiten unter den Links zu finden:

 

Linkliste Diskussionsforen

Hallo Volker!

Kann es sein, dass der Link, den Du gepostet hast, auf eine kaputte Seite verweist? Oder spinnt nur mein Browser. Da sind nämlich verschiedene Sachen übereinandergedruckt...

:blink:

Gruß

 

Tifs

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
:ph34r: jesus.de ist ziemlich evangelikal

naja - evangelikal ist nett ausgedrückt, es gibt zwar auch einige sehr nette menschen dort, aber die mehrheit ist ziemlich abgedreht (wort-wörtliches verständnis der bibel, kreationisten, "wiedergeborene" die die welt nach ihrem gusto zu ihrem glück zwingen wollen) ....

Link to comment
Share on other sites

:ph34r: jesus.de ist ziemlich evangelikal

oh ja... und ein weites Feld.....

viel Ahnungslosigkeit, viel guter Wille....

und ca 2% Katholiken sind da :-)) Wer Diaspora erleben will: rein in Jesus de :-))

Link to comment
Share on other sites

lumieredeux
:ph34r: jesus.de ist ziemlich evangelikal

oh ja... und ein weites Feld.....

viel Ahnungslosigkeit, viel guter Wille....

und ca 2% Katholiken sind da :-)) Wer Diaspora erleben will: rein in Jesus de :-))

Naja, ich wollte es halt ein bißchen freundlich ausdrücken.

 

Diaspora hab ich hier im Norden auch so, da muß ich nicht zu jesus.de gehen.

Link to comment
Share on other sites

:ph34r: jesus.de ist ziemlich evangelikal

naja - evangelikal ist nett ausgedrückt, es gibt zwar auch einige sehr nette menschen dort, aber die mehrheit ist ziemlich abgedreht (wort-wörtliches verständnis der bibel, kreationisten, "wiedergeborene" die die welt nach ihrem gusto zu ihrem glück zwingen wollen) ....

Kennen wir ja von dir, das mit dem aufzwingen wollen. :blink:

Ich fand die Leute bei jesus.de aber ganz nett, trotz Meinungsverschiedenheiten.

Link to comment
Share on other sites

Nicht zu Vergessen: Kath.net

Ist wie Kath.de, aber mit mehr Österreichern... :blink:

Da finde ich das Niveau aber irgendwie etwas niedriger... Die dortige Gesprächskultur fasziniert mich nicht sonderlich...

Link to comment
Share on other sites

Nicht zu Vergessen: Kath.net

Ist wie Kath.de, aber mit mehr Österreichern... :blink:

Die Österreicher würden mich jetzt nicht so sonderlich stören, aber man hört ja einiges - naja... negatives... über die dortigen Moderationsmethoden...

Link to comment
Share on other sites

Horekmann
aber man hört ja einiges - naja... negatives... über die dortigen Moderationsmethoden...

 

Naja, aber wo hört man das nicht in Foren....

Kenne jedenfalls keins, wo da nicht das ein oder andere mal gemeckert wird (von beiden Seiten...)

MFG Horek

Link to comment
Share on other sites

Die Österreicher würden mich jetzt nicht so sonderlich stören, aber man hört ja einiges - naja... negatives... über die dortigen Moderationsmethoden...

Ja stimmt. Die interessantesten Beiträge verschwinden spurlos. Auch die Beiträge, die auf diese Zensur aufmerksam machen, werden gelöscht, daher merkt man zunächst nicht, dass da eine Absicht hintersteckt (so ging es mir jedenfalls).

Link to comment
Share on other sites

Hallo Squire,

 

www.kath.net ist eine Site von Katholiken für Katholiken. Eine andere deutschsprachige kenne ich nicht. Wenn du >interessante Beiträge< suchst, bist du hier sicher besser aufgehoben. Aber man muss gelegentlich schon unter sich bleiben dürfen (wenn man das möchte).

(Ist eigentlich Smurfi schon wieder am Verteidigen?)

 

Gruß

lara

Edited by lara
Link to comment
Share on other sites

Ich darf bescheidenst auf das Forum meiner eigenen HP verweisen:

 

http://welcome.to/atheist

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Stimmt ja! Dem Ondit zufolge sollen sich ja auf der Mutter des atheistischen Foren (schleim, schleimer, am schleimigsten..) auch eine unerschrockene Gruppe von Christen zu Wort melden... sie scheinen sich dort auch wohl zu fühlen...also, Ute ...wirklich RESPEKT!

Link to comment
Share on other sites

PS: Soweit man als Katholik einem atheistischem Forum Respekt zollen kann. :blink:

Edited by lara
Link to comment
Share on other sites

Aber man muss gelegentlich schon unter sich bleiben dürfen (wenn man das möchte).

Wer ist denn "man"?

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...