Jump to content

Musik-workshop


Stefan
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

der Contest war erst der Anfang. Der richtige Spass geht jetzt erst los. Während des Contests wurden schon die ersten Kontakte geknüpft, in diesem Thread sollen die Ergebnisse veröffentlicht werden. Hier wird es in den ersten Wochen also um gemeinsam produzierte Musikstücke gehen. Darüberhinaus soll dieser Thread natürlich auch dazu animieren (wie schon der Contest) mitzumachen.

 

Ein Wettbewerb wird hier allerdings nicht stattfinden. Hier kann jeder von sich hören lassen, ohne fürchten zu müssen, am Ende der Letzte zu sein.

 

Um den lockeren Charakter dieses Threads zu unterstreichen, können hier auch Beiträge veröffentlicht werden, die noch "work in progress" sind.

 

Mal sehen, was daraus wird.

 

Gruß,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Keine gute Idee, der Workshop. Vor 10 Minuten hat mich Gotthilf Fischer angerufen und will mit mir zusammenarbeiten. Darf ich ihn dir schenken ?

Link to comment
Share on other sites

Und schon geht es los.

 

Sven und Tifs haben ein Duett eingesungen... oder wie Tifs sagt: Ein "Dütt". :P Sie sind beide noch nicht vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis, aber ich darf das hier schon veröffentlichen.

 

Version1: So klingt die Datei auf Tifs Rechner. Die Begleitung klingt recht unnatürlich, ausserdem hört sich Sven (technisch bedingt) gegenüber Tifs ziemlich verschnupft an.

 

Version2: Das ist die gleiche Version, aber etwas aufpoliert. Die Begleitung klingt etwas natürlicher und Sven klingt gegenüber Tifs nicht mehr so dumpf.

 

Und zum Abschluss noch eine Version des Songs, den ich eigentlich beim Contest einreichen wollte, gesungen von... Tifs. Da es sich um ein Schlaflied handelt, hätte ich dann wohl mit Lucia konkurrieren müssen. :blink: Auch das ist nur eine vorläufige Demoversion.

 

Viel Spass beim Hören,

Stefan

Edited by Stefan
Link to comment
Share on other sites

Liebe Moderatoren,

 

könntet Ihr den Contest-Thread demnächst (nachdem die Sieger gebührend gefeiert wurden) "ent"-pinnen und dafür diesen hier pinnen?

Link to comment
Share on other sites

Moment mal ! Ich hab mit Tifs einen Exklusivvertrag über 3 Jahre geschlossen. Veröffentlichungen mit anderen Leuten sind somit ohne meine Zustimmung nicht möglich. Mit Rücksicht auf die Prüfungen hab ich Tifs zwar nis zum August freigestellt, aber Aufnahmen an anderer Stelle sind selbstverständlich ausgeschlossen.

Ich verweise auf hohe Konventionalstrafen im Wiederholungsfall.

 

gez

Kanzlei Löbnitz, Gütersloh im Auftrag von Thofrock

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

sstemmildt
Und zum Abschluss noch eine Version des Songs, den ich eigentlich beim Contest einreichen wollte, gesungen von... Tifs. Da es sich um ein Schlaflied handelt, hätte ich dann wohl mit Lucia konkurrieren müssen.  :blink: Auch das ist nur eine vorläufige Demoversion.

Ich kann nur sagen, mit dem Song hättest Du von mir locker vier Punkte bekommen - wenngleich ich immer noch meine, daß die Streicher etwas dezenter kommen sollten. Dieses betonte Fuuuuumm-fuuuuumm-fuuuuum ruft bei mir mehr eine Assoziation zu geblähten Segeln und wogenden Wellen hervor... nur das Cellosolo könnte noch etwas ausgebaut werden, finde ich.

 

Das Glockenspiel ist übrigens klasse.

Edited by sstemmildt
Link to comment
Share on other sites

Ich bin total geplättet, sowohl von Tifs Schlaflied wie auch von dem Duett mit Sven.

 

*moment der Rührung*

 

Hach! Ich meld mich später wieder.....

Link to comment
Share on other sites

Sven, das Glockenspiel ist das einzige was stört. da kommt nur eine emotionale Grand Piano-Begleitung in Frage. Und die Streicher dürfen dezent beginnen müssen dann aber im Song Spannung aufbauen und sich bis zum Schluß gewaltig und dreistimmig entladen. Ich stelle mir das vor wie bei Barbers "Adagio for strings".

Link to comment
Share on other sites

Soooo, jetzt hab ich's mir ein paar Stunden lang angehört. Es wird immer schöner. Sowohl das Dütt mit Sven als auch das Lied....

 

Das übrigens hat mich an was erinnert: da gab's mal einen Film mit Nicolas Cage und Meg Ryan. Cage war ein Engel, der auf die Erde geschickt wurde, sich in Meg verliebte und seine Engeltätigkeit aufgab. Darin kam ein Song vor, der vom Typ her so ähnlich wie dieses Lied ist. Ich kann mir leider keine Song-Titel merken, aber es müsste so ähnlich wie "in the arms of the angel" heißen. Ist zwar'n bisschen kitschig (ich lieeeebe diese Art Kitsch!), aber passt sooo gut zu Tifs Stimme .... :blink:

Link to comment
Share on other sites

sstemmildt

Thof, was das Glockenspiel betrifft, da laß ich mit mir reden - obwohl ich auch da gerade diesen Eindruck ganz passend finde.

 

Was nun die Streicher betrifft: Ob das Lied wirklich mehr Dynamik braucht, bezweifle ich. Gerade mit Tifs Stimme bekommt das ganze etwas sehr Simon & Garfunkel-mäßiges, in der Art von "Scarborough Fair": zart, fein gedrechselt, schlicht wirkend (bei kunstvoller Ausführung). Da irgendwelche Fiedler ihr Schrumm-Schrumm drübergießen zu lassen, ist wie Carpaccio mit Sauce Hollandaise.

 

Wobei ich - um da nochmal zu betonen - gar nichts gegen Streicher an sich gesagt haben will: das Cello zum Schluß ist großartig, gerade weil es sich eben einfügt, weil es wie ein Echo der Singstimme wirkt: wenn diese ausklingt, nimmt es die Melodie auf und läßt sie ausklingen. Und ich sage ja auch nicht, daß die Streicher wegfallen sollten: ich meine nur, weniger wäre mehr.

 

Aber was solls: de gustibus...

Link to comment
Share on other sites

Thof, was das Glockenspiel betrifft, da laß ich mit mir reden - obwohl ich auch da gerade diesen Eindruck ganz passend finde.

 

Was nun die Streicher betrifft: Ob das Lied wirklich mehr Dynamik braucht, bezweifle ich. Gerade mit Tifs Stimme bekommt das ganze etwas sehr Simon & Garfunkel-mäßiges, in der Art von "Scarborough Fair": zart, fein gedrechselt, schlicht wirkend (bei kunstvoller Ausführung). Da irgendwelche Fiedler ihr Schrumm-Schrumm drübergießen zu lassen, ist wie Carpaccio mit Sauce Hollandaise.

 

Wobei ich - um da nochmal zu betonen - gar nichts gegen Streicher an sich gesagt haben will: das Cello zum Schluß ist großartig, gerade weil es sich eben einfügt, weil es wie ein Echo der Singstimme wirkt: wenn diese ausklingt, nimmt es die Melodie auf und läßt sie ausklingen. Und ich sage ja auch nicht, daß die Streicher wegfallen sollten: ich meine nur, weniger wäre mehr.

 

Aber was solls: de gustibus...

Na bitte, Sven. Wenn Du mich als Produzenten anerkennst ist doch alles in Ordnung. Ihr könnt mit mir über alles reden, nur nicht über eine eigene Meinung.

Link to comment
Share on other sites

Also Leute,

 

was soll denn der Streit über Glockenspiele und Streicher? Ich habe für Tifs ein recht einfaches Arrangement gestrickt, das möglichst langweilig klingt. Hätte ich Tifs ein Arrangement zugeschickt, das schon von sich aus richtig gut klingt und eine eigene Dramatik hat, hätte ich zuviel vorweggenommen. Mich hat aber zunächst interessiert, was Tifs aus dem Song macht und wo sie selber die Akzente setzt. Die Version mit der Musikbox und mit den Streichern war dann ein Versuch, aus dem bestehenden Arrangement (hier eine Version meines ersten Versuchs, wo ich Tifs Stimme aber total versaut habe) etwas zu machen, das einigermassen gut klingt. Die Streicher waren ursprünglich ein Synthesizer-Klang, der ein wenig nach Spinett klingt (ich weiss gerade nicht, wie das Preset heisst, ist aber ein General-Midi-Sound - ist im linken Kanal zu hören). Die Musikbox war eigentlich ein Klavier.

 

Ich hatte eigentlich vor, den ganzen Midikram durch richtige Instrumente zu ersetzen. Und da kommt Ihr an und streitet Euch über die Midi-Klänge. Tstststs...

 

Gruß,

Stefan

Edited by Stefan
Link to comment
Share on other sites

wie, was, das sind wirklich die live-stimmen von tifs und sven? wahnsinn, klasse musik das!

allerdings habe ich durch meine lange abwesenheit nicht mitbekommen, um welchen contest es geht oder ging und wozu wer nun animiert werden soll :P

 

 

stefan, kannst du mir verraten, wie man so eine begleitung am pc herstellt? ich hab mir zwar sogar ein kleines programm gezogen, bin aber völlig ohne plan, was das betrifft. bin halt nur live-musiker :blink:. ich wüßte aber sehr gerne, wie man das macht...

 

tifs, warst du nicht auf dem wege zur professionellen theologin? ich finde es super wenn in der kirche gute musik gemacht wird :blink:, weiter so!

Edited by jes
Link to comment
Share on other sites

stefan, kannst du mir verraten, wie man so eine begleitung am pc herstellt? ich hab mir zwar sogar ein kleines programm gezogen, bin aber völlig ohne plan, was das betrifft. bin halt nur live-musiker :blink:. ich wüßte aber sehr gerne, wie man das macht...

Du brauchst dazu einen Midisequenzer und ein midifähiges Keyboard.

 

Ein kostenloses Programm, mit dem Du zusätzlich acht Audiospuren aufnehmen kannt, findest Du hier.

Link to comment
Share on other sites

Jungs, was ist hier los? Läuft Euer Workshop noch oder kann der entpinnt werden?

Der Workshop läuft noch, aber gut Ding... usw.

Link to comment
Share on other sites

Doch, das ist in Ordnung. Sehr sogar. Nur eine Bitte: Bitte nicht kommerziell nutzen. Danke !

Link to comment
Share on other sites

Wow. Ganz schön beeindruckend!

Link to comment
Share on other sites

So viele Fans hat der Workshop ja nicht, aber ich weiss, dass Tifs ihre Fans hat. Darum hier mal Tifs pur - auch wenn Tifs mich für diesen Mix vielleicht steinigen wird :blink:

 

Hört selbst.

Link to comment
Share on other sites

So viele Fans hat der Workshop ja nicht, aber ich weiss, dass Tifs ihre Fans hat. Darum hier mal Tifs pur - auch wenn Tifs mich für diesen Mix vielleicht steinigen wird :blink:

 

Hört selbst.

Woah, Stefan!

Bin völlig platt, was Du so hinkriegst! Coooool! :P:blink: :blink:

 

Mit nur einer einzigen Tonspur, verrückt!

 

*klatsch*

 

(vorsorglichaufgehobenenSteinfallenlass)

 

Viele Grüße

 

Tifs

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...