Jump to content

Erinnerungen eines Veteranen


Hallo
 Share

Recommended Posts

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Tja, swenn ich jetzt gehässig wäre,

 

würde ich jetzt sagen, das ich wärend meines Zivildienstes, immer im warmen und trockenen war. Und das Babyärsche wickeln angenehmer sei als Waldmarsch.

 

Aber ich bin ja nicht gehässig :blink:

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Link to comment
Share on other sites

Gegen die Präambel bin ich, weil ihr nicht neues regelndes folgt, gegen neue regeln bin ich, weil die alten gut funktionieren. Summa summarum: NEIN

Naja, um das kund zu tun, hättest du den Thread aber auch auf Seite 2 lassen können und ihn nicht wieder hochposten :P

 

Egal - jetzt wissen wir wenigstens wieder mal ein bißchen mehr über Kordis Leben... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :P

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :P

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :P

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :P

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :blink:

 

Was sind dann Ironiker?

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :P

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :P

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Gleich kommt wieder die Operation Löschtaste. Wer sagte vorhin, er sei noch nie mit einem Mod aneinandergerasselt? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Gleich kommt wieder die Operation Löschtaste. Wer sagte vorhin, er sei noch nie mit einem Mod aneinandergerasselt? :blink:

Keine Ahnung, klär mich mal auf ?

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :P

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :P

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Pfui, Jürgen!!! Ausss!!!

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Gleich kommt wieder die Operation Löschtaste. Wer sagte vorhin, er sei noch nie mit einem Mod aneinandergerasselt? :P

uuups! Das wahr wohl Ich!

 

Sorry! :blink:

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :P

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :P

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Pfui, Jürgen!!! Ausss!!!

OK Chef!

Ich bin jetzt ganz lieb. blush.gif

Link to comment
Share on other sites

Versicherte Jürgen und schrieb dann noch:

 

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :blink:

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :blink:

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Oder mit Bügeleisen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Ist das ein Thread oder ein Appell für moderne Kunst ?

Dazu reicht die Zeit noch nicht.

 

Wenn Du ein helles Rechteck auf hellblauem Grund malst ist das noch nicht unbedingt Kunst.

 

Wenn Du aber über 20 Jahre hinweg immer nur helle Rechtecke auf hellblauem Grund malst, dann ist es irgendwann Kunst. - Deine hellblaue Phase vermutlich. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich war mal im Berliner Museum für moderne Kunst. Da lag ein Haufen Steine auf dem Boden rum und stellte ein bahnbrechendes Werk dar. Muß dieser Künstler auch sein Leben lang überall einen Haufen Steine hinterlassen ? (Man stelle sich vor er macht andere Haufen)

Link to comment
Share on other sites

Das Kunstwerk wär dann aber S*******...

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :blink:

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :blink:

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Oder mit Bügeleisen.

Da blick ich nicht mehr durch!

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Hab gerade dieses Bundeswehr Buch "Grundgesetz - Werte und Normen" aufgeschlagen. Hatte noch keine Gelegenheit gefunden, da mal reinzugucken.

Hat man beim bund soviel Arbeit?

Kommt drauf an. Wenn man das beruflich macht, weniger. Doch wenn man als Wehrpflichtiger da ist, dann muss man die ganze Zeit irgendetwas machen. Waffenputzen z.B. ist noch das Angenehmste, dagegen macht Waffendrill bei Regen und Kälte weniger Spaß.

Ich bin auch dafür Kriege nur im Sommer bei guten Wetter und gemäßigten Temperaturen zu führen.

Meinst du den Menschen ginge es dann besser?

nicht besser aber trockener

Hast recht! wenn schon drauf gehen, dann wenigstens mit Spaß, bei schönem Wetter

In der Spassgesellschaft ist Spass das wichtigste, auch beim Sterben. - Egal wie und wann man stirbt, Hauptsache man ist mit Spass bei der Sache.

Jetzt bin ich unsicher: War das ne Kritik an meiner Antwort oder Ironie?

Genau das war es, oder auch nicht :blink:

 

Es war eine eher eine Ergänzung zu Deiner Antwort.

Übrigens, wußtest Du, daß der Ironiker gar nicht ironisch ist? :blink:

 

Sagte ich eigentlich schon, daß ich diese verschachtelten Zitate liebe. :P

Ach so, Na ja! Spaß muß sein :blink:

 

Was sind dann Ironiker?

Das kommt sicher aus dem Englischen, von "iron"; also wohl jemand der Eisen bearbeitet :P

Oder mit Bügeleisen.

Da blick ich nicht mehr durch!

Nein, wirklich nicht!!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...