Jump to content

Menschen, die ich ein bißchen vermisse ...


Petrus
 Share

Recommended Posts

Peter Esser

Père Josef …

 

Den kennt ihr nicht, aber den vermisse ich, auch wenn er bei mir ist.

(Er sah dem Herrn im zweiten Beitrag sehr ähnlich; innerlich und äußerlich.)

Edited by Peter Esser
Link to comment
Share on other sites

Martin Luther King

 

martin-luther-king.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Vorstellung, dass ich bald keine neuen Bücher mehr von ihm lesen kann, erzeugt schon ein trauriges Gefühl.

 

------

 

Ihn hier übrigens:

gc1.gif

Edited by EXPLORER
Link to comment
Share on other sites

Auch wenn er nie für uns gespielt hat...:

 

fritz_walter.jpg

(damit solls aber jetzt gut sein von meiner seite)

Link to comment
Share on other sites

Ihr werdet lachen, aber ich vemisse Menschen wie ihn im Fernsehen:

 

0,1886,2177887,00.jpg

Link to comment
Share on other sites

Und zweitens:

 

soelle2804kl.jpg

Sie war auch mir (als Katholikin) ein großes Vorbild!

 

Wir sind unterwegs mit dir, Gott

Wir sind unterwegs mit dir, Gott,

weil du nicht auf einem Thron sitzt,

sondern mit uns wanderst, durch Dunkel und Nässe,

durch Neben und oft ohne Weg – und häufig ohne Ziel.

 

Wir sind unterwegs mit dir, Gott,

weil du nicht in den Kirchen wohnst,

sondern mit uns wanderst, in Ängsten um all die,

die nur wählen können, vertrieben oder bombardiert zu werden.

Geh auch mit ihnen mit, Gott, und lass uns mit ihnen gehen.

 

Wir sind unterwegs mit dir, Gott,

weil wir dich nie ganz kennen,

und du dich immer wieder versteckst –

in einem Rosenblatt, im Lächeln eines Penners –

und so mit uns wanderst, und uns das Gehen lehrst,

und das dich Suchen.

 

Wir sind unterwegs mit dir, Gott,

so dass der Weg und das Ziel eins werden, in dir.

 

Dorothee Sölle

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe über den Thread ein wenig nachgedacht. Am meisten vermisse ich meine Mutter. Sie ist vor vielen Jahren verstorben und ich frage mich oft, was sie zu meinem jetzigenLeben sagen würde.

Andererseits würde ich sie auch gerne viele Dinge fragen.

 

Viele Grüße,

 

Matthias :blink:

Link to comment
Share on other sites

Pater Ambrosius.

Congregatio Passionis Iesu Christi

 

 

Für Ihn, wo immer Er mit Ihm auch ist:

 

Abwûn d'bwaschmâja

Nethqadash shmakh,

Teytey malkuthakh.

Nehwey tzevyanach aykanna d'bwashmaya aph b'arha.

Hawvlan lachma d'sunqanan yaomana.

Washboqlan khaubayn (wakhtahayn)

aykana daph khnan shbwoqan l'khayyabayn.

Wela tahlan l'nesyuna.

Ela patzan min bisha.

Metol dilakhie malkutha wahayla wateshbukhta l'ahlam almin.

 

Amen.

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Am meisten vermisse ich meine Mutter. Sie ist vor vielen Jahren verstorben und ich frage mich oft, was sie zu meinem jetzigenLeben sagen würde.

Stell Dir vor, sie sagte Dir, sie sei stolz auf Dich.

 

Es gibt nicht viel toteres, was eine Mutter äussern kann.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

ich vermisse sven sstenmild....

 

schade, dass er schon ewig nicht mehr hier aufgetaucht ist.

Link to comment
Share on other sites

ich vermisse sven sstenmild....

 

schade, dass er schon ewig nicht mehr hier aufgetaucht ist.

Hier ist er

 

sstem.gif

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...