Jump to content

Ketzer


Erich

Recommended Posts

Eine klare Antwort hab ich von Euch Ketzern nicht bekommen - und ich hab keine Hoffnung sie auch jetzt zu bekommen.

 

Diese Worte schrieb ich hier und bekam von einem Moderator eine mehr oder liebevolle Ermahnung diese „Pauschalverurteilungen“ aussen vor zu lassen. (sonst....?)

 

Nun frage ich mal nach: Warum stehen Ketzer unter dem besonderen Schutz der Moderatoren dieses Forums?? Als ich hier als Fundi angeprangert wurde, ist doch bisher auch kein Mod eingeschritten!!

Link to comment
Share on other sites

Bahnhof.

 

Mit wem redest Du? Wer ist "Ihr Ketzer" ???

 

Und seit wann verstehst Du "Fundi" nicht mehr als Kompliment

:blink: ???

 

Wo bist Du in F&A angeprangert worden?

 

Erich, schwing hier nicht die Pauschalkeule, sonst werd' ich sauer und sag' Deiner Eheliebsten, sie soll Dir Gummibärchenverbot geben! Du hast mich nämlich jetzt schwerst beleidigt! Mich als Ketzer zu bezeichnen :):P:)

Link to comment
Share on other sites

Eine klare Antwort hab ich von Euch Ketzern nicht bekommen - und ich hab keine Hoffnung sie auch jetzt zu bekommen.

 

Diese Worte schrieb ich hier und bekam von einem Moderator eine mehr oder liebevolle Ermahnung diese „Pauschalverurteilungen“ aussen vor zu lassen. (sonst....?)

 

Nun frage ich mal nach: Warum stehen Ketzer unter dem besonderen Schutz der Moderatoren dieses Forums?? Als ich hier als Fundi angeprangert wurde, ist doch bisher auch kein Mod eingeschritten!!

Aber Erich, nun reg dich doch nicht auf!

 

Von dir als Ketzer bezeichnet zu werden ist doch keine Beleidigung- sondern eine Ehre. Denn damit steht jeder, der von dir so bezeichnet wird in der Nachfolge Christi- der in den Augen der damaligen Zeit auch ein Ketzer war- jemand der vom allgemeinen Glauben abwich und auch sagte was ihm an den damaligen Pharisäern nicht passte.

 

Und was die Antworten angeht... weißt du auf alles eine Antwort?

 

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Im Insgeheimen wird wohl jeder einen Glauben haben, der ihn zum Ketzer macht. Das sind die Perlen, die man nicht vor die Säue werfen soll.

Link to comment
Share on other sites

Nääääh, wat bin ich wieder verunsichert!!!

 

Du hast mich nämlich jetzt schwerst beleidigt! Mich als Ketzer zu bezeichnen

Sind wir nicht alle ein bißchen Bluna, äh, Ketzer, wollte ich sagen.

Von dir als Ketzer bezeichnet zu werden ist doch keine Beleidigung- sondern eine Ehre.

 

soll das nun heißen ich darf ohne Repressalien zu befürchten manche als Ketzer bezeichnen - oder bekomme ich dann von einem Moderator wieder eins auf Dach :P oder werde sogar mit Schreibverbot bedacht??

 

Oder - muß ich hier genau schreiben, wen ich zum Ketzer ernenne oder nicht?? Etwa so: Hiermit ernenne ich die Ellen zum Ketzer!!

 

Nääääh, wat bin ich wieder verunsichert!!! :):P:blink::)

Link to comment
Share on other sites

@ Erich

 

Nääääh, wat bin ich wieder verunsichert!!!

 

Du hast mich nämlich jetzt schwerst beleidigt! Mich als Ketzer zu bezeichnen

Sind wir nicht alle ein bißchen Bluna, äh, Ketzer, wollte ich sagen. 

Von dir als Ketzer bezeichnet zu werden ist doch keine Beleidigung- sondern eine Ehre. 

 

soll das nun heißen ich darf ohne Repressalien zu befürchten manche als Ketzer bezeichnen - oder bekomme ich dann von einem Moderator wieder eins auf Dach :P oder werde sogar mit Schreibverbot bedacht??

 

Oder - muß ich hier genau schreiben, wen ich zum Ketzer ernenne oder nicht?? Etwa so: Hiermit ernenne ich die Ellen zum Ketzer!!

 

Nääääh, wat bin ich wieder verunsichert!!!  :)  :)  :blink:  :P

Sarkasmus an>Erich, was bist Du nur für ein widerlicher Grobian! :P

Wie kannst Du es wagen, als christlich Gläubiger die Wahrheit zu sagen? Getoppt wird diese Unverschämtheit noch dadurch, daß Du selbiges auch noch als katholischer Gläubiger tust, wo doch nach neuesten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen die Auferstehung von JESUS CHRISTUS bekanntlich niemals stattgefunden hat!<Sarkasmus aus

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

oder bekomme ich dann von einem Moderator wieder eins auf Dach :P

:blink:

Eine aufs Dach geb

:)

Link to comment
Share on other sites

Hiermit ernenne ich die Ellen zum Ketzer!!

Bedaure - dafür kann ich Dir keinen aufs Dach geben. Ellen hat sich längst selbst zum Ketzer - genauer gesagt: zur Ketzerin ernannt.

 

Du kannst offensichtlich auch nur reproduzieren. :blink:

 

(Wenn Du allerdings mich zum Ketzer errnennen solltest, sperre ich Dich zur Strafe zwei Wochen lang in einen von den ELP-Threads in der Arena. Also sei lieber brav.)

Link to comment
Share on other sites

Was ist eigentlich genau ein "Ketzer"?

 

Wenn man auf den Seiten vom Vatikan danach sucht, bekommt man auf 55612 Seiten genau einmal das Wort "Ketzer" zurück, aber auch dort ohne Erklärung was denn einer ist.

 

Sixtus II.

 

Die Botticelli zugeschriebene Figur zeichnet sich durch ihre Qualität im Vergleich zu einer gewissen allgemein vorherrschenden Monotonie aus. Sixtus II. (257-258) wurde während der vom römischen Kaiser Valerianus angeordneten Christenverfolgung gewählt und bereits ein Jahr später hingerichtet. Dennoch hatte er eine wichtige Rolle, was die Versöhnung zwischen der Kirche von Rom und derjenigen von Karthago betrifft, die geteilter Meinung darüber waren, ob die Ketzer erneut getauft werden sollten oder nicht

 

Erich, du bist doch kein Wiedertäufer, oder? :blink:

 

Werner

 

PS.: Die erste Frage ist durchaus ernstgemeint. Wie ist die Definition für "Ketzer"?

Edited by Werner001
Link to comment
Share on other sites

ja, Wikipedia hab ich gelesen, aber dort steht ja auch nicht, was ein Ketzer ist. Ist (aus kirchlicher Sicht) Ketzer=Häretiker?

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

ja, Wikipedia hab ich gelesen, aber dort steht ja auch nicht, was ein Ketzer ist. Ist (aus kirchlicher Sicht) Ketzer=Häretiker?

 

Werner

Also lt. Wiki sind Ketzer und Häretiker Synonyme.

 

Aber zu Häresie habe ich noch was gefunden:

 

Definition von Häresie in der Katholischen Kirche

Die katholische Kirche differenziert zwischen einzelnen abweichenden Erscheinungsformen des Glaubens und deren Nähe zur ausdrücklichen Häresie.

 

Nur ein Glaube, der direkt einem Artikel des Glaubens zuwiderhandelt oder der ausdrücklich festhält, was durch die Kirche zurückgewiesen wird, wird tatsächlich "Häresie" genannt, wobei zwingende Voraussetzung ist, dass der Häretiker vorher katholischer Christ war. Häresie ist die beharrliche Leugnung oder das beharrliche Zweifeln an einer zu glaubenden Wahrheit, nachdem die Taufe empfangen wurde. Während die Bezeichnung häufig von Laien verwendet wurde, um jeden möglichen falschen Glauben als Heidentum zu denunzieren, kennzeichnet diese Definition nur jenen als Häretiker, der als ursprünglicher Gläubiger der Katholischen Kirche später von dieser rechtgläubigen Kirche zugunsten eines gegensätzlichen Glaubens abwich.

 

Einen Glauben, der die Kirche nicht direkt abgewiesen hat, oder der im Gegensatz zu einer weniger wichtigen Kirchenlehre steht, nennt man sententia haeresi proxima, "eine Meinung nahe der Häresie".

 

Ein theologisches Argument oder ein Glaubenssystem, das keine Häresie behauptet, aber zu als häretisch Schlussfolgerungen führen könnte, nennt man propositio theologice erronea, eine "irrige theologische Angelegenheit".

 

Wenn eine theologische Position nur Konflikte wohl denkbar macht, aber nicht notwendigerweise dazu führt, sprach man abgemildert von suspecta sententia de haeresi, "vermuteter Abweichung".

 

Quelle

Link to comment
Share on other sites

Also lt. Wiki sind Ketzer und Häretiker Synonyme

und

wobei zwingende Voraussetzung ist, dass der Häretiker vorher katholischer Christ war

heißt aber, daß ein Protestant kein Ketzer sein kann. Ist das richtig?

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Also lt. Wiki sind Ketzer und Häretiker Synonyme

und

wobei zwingende Voraussetzung ist, dass der Häretiker vorher katholischer Christ war

heißt aber, daß ein Protestant kein Ketzer sein kann. Ist das richtig?

 

Werner

Ein "Geburtsprotestant" nicht - würde ich sagen.

 

Aber ob ein zum Protestantismus übergetretener Katholik dann nicht sowieso automatisch ein Häretiker ist entscheidet wahrscheinlich wieder irgendein Gremium ...

Link to comment
Share on other sites

Ketzer: mittelalterliche, von den Katharern abgeleitete, im heutigen Sprachgebrach diffamierende Bezeichnung für Häretiker.

 

Ketzer: Abweichler, Apostat, Ausgestoßener, Böser, Frevler, Gotteslästerer, Heide, Ketzer, Spötter, Sünder, Zyniker, falscher Prophet, räudiges Schaf

Link to comment
Share on other sites

Ketzer: Abweichler, Apostat, Ausgestoßener, Böser, Frevler, Gotteslästerer, Heide, Ketzer, Spötter, Sünder, Zyniker, falscher Prophet, räudiges Schaf

Hausaufgabe: Ordnen Sie jedem dieser Synonyme ein Forumsmitglied zu und begründen Sie ihre Entscheidung.

Link to comment
Share on other sites

Ketzer: Abweichler, Apostat, Ausgestoßener, Böser, Frevler, Gotteslästerer, Heide, Ketzer, Spötter, Sünder, Zyniker, falscher Prophet, räudiges Schaf

Hausaufgabe: Ordnen Sie jedem dieser Synonyme ein Forumsmitglied zu und begründen Sie ihre Entscheidung.

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Ketzer: Abweichler, Apostat, Ausgestoßener, Böser, Frevler, Gotteslästerer, Heide, Ketzer, Spötter, Sünder, Zyniker, falscher Prophet, räudiges Schaf

Hausaufgabe: Ordnen Sie jedem dieser Synonyme ein Forumsmitglied zu und begründen Sie ihre Entscheidung.

:blink:

 

Thomas Blömer! Führ das Volk nicht in Versuchung!

 

:P

Link to comment
Share on other sites

So, nachdem ich nun gelacht habe, betätige ich mich als sauertöpfischer Spielverderber und kündige sicherheitshalber an, dass ich jeden Versuch zur Umsetzung des Vorschlags in den Glaubensgesprächen unterbinden werde.

Link to comment
Share on other sites

Darum hatte ich das ja auch als Hausaufgabe aufgegeben.

 

(Die Aufgaben sind bis morgen früh, 9.00 Uhr, per PM an mich zu schicken. Die Noten sind versetzungsrelevant.)

Link to comment
Share on other sites

Ich ersuche um Akteneinsicht! So hinter verschlossenen PMs, da kann ja jeder kommen .... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Darum hatte ich das ja auch als Hausaufgabe aufgegeben.

 

(Die Aufgaben sind bis morgen früh, 9.00 Uhr, per PM an mich zu schicken. Die Noten sind versetzungsrelevant.)

Ich hätte nicht gedacht, dass es hier solche Schätzchen gibt, dass sich das Versetzen lohnt :blink:. Aber mich bringste nicht in die Pfandleihe! :P

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...