Jump to content

wenn Schwule "heiraten"...


ficb

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auch wenn ich in letzter Zeit nicht so oft hier vertreten bin, möchte ich mich mal mit einer ernst gemeinten Frage zurückmelden.

Ich bekam unlängst per mail eine Danksagung von zwei Homosexuellen, die "geheiratet" haben. Ein Partner hatte ein weißes Brautkleid an. Sorry, wenn sich jetzt jemand audf den Schlips getreten fühlt: Das sah recht Panne aus.

Nun mal meine Frage an alle Schwulen... was zieht ihr an oder würdet ihr anziehen.

 

Liebe Grüße

ficb

Link to comment
Share on other sites

ich sag nix dazu :P:blink::P:):):D

Link to comment
Share on other sites

Normal elegant, dem Anlaß angemessen.

Du mußt da schon zwischen Pressegeilen Quotenschwullen und der Mehrheit unterscheiden. Was auf Pro7 und Co. gezeigt wird emtspricht nicht der Masse. Oder würdest du einem van Beust zutrauen das er im Tütü fingernägellackierend zum altar tänzelt.

Wäre genauso als würde ich als Schwuler aufgrund von Pro 7 Talkshows alle Heerosexuellen Männer als geistig Inkontinente Machos qualifizieren.

 

LG

Fiore

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

auch wenn ich in letzter Zeit nicht so oft hier vertreten bin, möchte ich mich mal mit einer ernst gemeinten Frage zurückmelden.

Ich bekam unlängst per mail eine Danksagung von zwei Homosexuellen, die "geheiratet" haben. Ein Partner hatte ein weißes Brautkleid an. Sorry, wenn sich jetzt jemand audf den Schlips getreten fühlt: Das sah recht Panne aus.

Nun mal meine Frage an alle Schwulen... was zieht ihr an oder würdet ihr anziehen.

 

Liebe Grüße

ficb

Ich war letzthin auf einer katholischen sakramentalen Hochzeit, und die Braut hatte tatsächlich Hosen an.

 

[ironie]Hoffentlich fühlt sich jetzt keine Katholik auf den Schlips getreten, aber, mein Gott, das sah sowas nach Panne aus!

 

Daß diese Katholikenfrauen immer in Hosen heiraten müssen, nein, wie peinlich. Also ich als Katholik würde mich echt schämen über diese Katholikenfrauen, die immer meinen, sie müssten Hosen anziehen.[/ironie]

 

In was würdest du denn heiraten?

 

Vielleicht in der Bekleidung, von der du persönlich meinst, sie sieht am besten an dir aus?

 

Würdest du dir auch Gedanken machen, wie eventuell andere das finden was du trägst, oder würdest du es einzig nach deinem Geschmack aussuchen, weil es der wichtigste Tag in deinem Leben ist?

 

Und, das ist die entscheidende Frage: Bist du dir wirklich ganz sicher, daß niemand das was du trägst für "Panne" hält?

 

Mein Mann und ich würden selbstverständlich dunkle Anzüge tragen. Wenn das Gesetz noch geändert wird, tun wir das vielleicht auch noch. Aber in dunklen Anzügen zur KFZ-Zulassungsstelle die bei uns für Lebenspartnerschaften zuständig ist, das sieht dann ja wirklich nach Panne aus!!!

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :blink::P

Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :)  :P

ASU... :blink:

BLEZE :D

Link to comment
Share on other sites

In Bayern soviel ich weiß, Friedhof. Wenns möglich würde, würden Stoiber und seine Gesinnungsgenossen sicher auch ORANGENE RECHTECKE für schwule Ehepaare vorschreiben.

 

 

Edit: Politisch korrektes Symbol gewählt. Das zur Geschichte der Schwulen ebenso wie die aus den Standesämtern verbannte Eheschließung, gehörende erste Beispiel scheint noch zu vielPotential in Deutschland zu haben.

Edited by lissie
Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :D  :P

ASU... :blink:

Nein, Verkehrstauglichkeit ...

 

*duckundschnellwegrenn*

Link to comment
Share on other sites

Wenns möglich würde, würden Stoiber und seine Gesinnungsgenossen sicher auch rosa Winkel für schwule Ehepaare vorschreiben.

 

Aua!

 

Lissie,

jetzt übertreib mal nicht.

 

gruss

peter

Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :blink::P

Ja.

In BaWü ist das Kreissache, und unser allerchristlichster Landrat war der Meinung, daß es für die "Legalisierung des Bösen" keinen besseren Ort gibt als das Amt für öffentliche Ordnung und Sicherheit.

Die sind Zuständig für Waffenscheine, Bußgelder, Kfz-Zulassung und Lebenspartnerschaften.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :blink:  :P

Ja.

In BaWü ist das Kreissache, und unser allerchristlichster Landrat war der Meinung, daß es für die "Legalisierung des Bösen" keinen besseren Ort gibt als das Amt für öffentliche Ordnung und Sicherheit.

Die sind Zuständig für Waffenscheine, Bußgelder, Kfz-Zulassung und Lebenspartnerschaften.

Also in Berlin ist das natürlich das Standesamt, was sonst.

Link to comment
Share on other sites

ich wohn auch in BaWü, hier im Kreis ist das Landratsamt zuständig, da gibt es wohl ein nettes Zimmer, nicht die schlechteste Lösung find ich.

Link to comment
Share on other sites

Gallowglas
Wenns möglich würde, würden Stoiber und seine Gesinnungsgenossen sicher auch rosa Winkel für schwule Ehepaare vorschreiben.

 

Aua!

 

Lissie,

jetzt übertreib mal nicht.

 

gruss

peter

Wo übertreibt lissie denn da ?

 

Er hat die HS in Bayern verwaltungstechnisch soweit abgeschoben, wie es ihm im Rahmen der derzeitig bestehenden Gesetze möglich war, der "rosa Winkel" ist nur eine konsequente Weiterführung davon ... und man kann ja fast abwarten, bis sowas kommt .. Bayern hat es mit Bundesgesetzen noch nie sonderlich genau genommen ...

Link to comment
Share on other sites

KFZ Zulassungsstelle? :blink:  :P

Ja.

In BaWü ist das Kreissache, und unser allerchristlichster Landrat war der Meinung, daß es für die "Legalisierung des Bösen" keinen besseren Ort gibt als das Amt für öffentliche Ordnung und Sicherheit.

Die sind Zuständig für Waffenscheine, Bußgelder, Kfz-Zulassung und Lebenspartnerschaften.

Also in Berlin ist das natürlich das Standesamt, was sonst.

Das liegt ja auch für Eheschließungen irgendwie auf der Hand, meine ich.

Link to comment
Share on other sites

Gallowglas
Hallo Gallowglas,

 

Du weißt, wo "Rosa Winkel" getragen wurden ?

 

 

gruss

peter

Ist mir bekannt, gerade deswegen passt Lissies Einwurf zu Stoiber & Co so gut ...

Link to comment
Share on other sites

Gallowglas
Du glaubst ernsthaft, dass Stoiber und Co wieder KZs einführen wollen ?

Unterstellung gelöscht. Ellen

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

********

Da Unterstellung von Gallowglas gelöscht, diese Annahme ebenfalls gelöscht. Ellen

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

Gallowglas
Editiert.Ellen.

das wäre dir ganz recht, stimmts ? Der Märtyrer-Komplex will befriedigt werden, so wie bei Kardinal Paul Poupard, der ja vor einer "Christenverfolgung" in Europa warnt, nur weil in immer mehr Ländern die Sonderrechte der Kirchen abgeschafft werden :blink:

 

Aber leider muß ich dich enttäuschen, die Kosten/Nutzen-Relation ist dafür viel zu schlecht ...

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

das wäre dir ganz recht, stimmts ?

Ganz im Gegenteil. Ich möchte ungern vernichtet werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...