Jump to content
platon

Neue Witze IV

Recommended Posts

platon

An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack.

Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?"

Mann: "Nein."

Zöllner: "Und was haben Sie in dem Sack?"

Mann: "Sand."

Bei der Kontrolle stellt sich heraus: tatsächlich Sand.

Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig:

Zöllner: "Was haben Sie in dem Sack?"

Mann: "Nur Sand."

Zöllner: "Hmm, mal sehen..."

Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand.

Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze.Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann:

"Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber Sie schmuggeln doch etwas. Sagen Sie mir bitte, was!"

Der Mann: "Fahrräder..."

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith
Ja, natürlich ist der mit der Mütze der Christ. Der fängt jetzt auf was ihm der Himmer schenkt, Regen, Nahrung, Taucheruhren, Pudelmützen und gibt sie denen, die diese Dinge benötigen :P  :blink:

eindeutiger kann man eine "lebensbejahende Einstellung" nicht dokumentieren!

:P Gefällt mir!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Volker....also dieser Raucherwitz... also weißte..

eek7.gif

 

 

(:blink:)

Edited by Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker
Ja, natürlich ist der mit der Mütze der Christ. Der fängt jetzt auf was ihm der Himmer schenkt, Regen, Nahrung, Taucheruhren, Pudelmützen und gibt sie denen, die diese Dinge benötigen :blink:  :unsure:

eindeutiger kann man eine "lebensbejahende Einstellung" nicht dokumentieren!

:blink: Gefällt mir!

Lebensbejahend, vielleicht, aber wahrheitsverleugnend bestimmt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

Christen unter sich:

HAI034.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith

Drei Geistliche - ein Mönch, ein Pfarrer der Pfingstgemeinde und einer aus der Landeskirche - fahren zu dritt mit einem Boot zum Angeln.

Zur Mittagszeit plagen sie Hunger und Durst.

Sagt der Mönch: "Meine werten Kollegen, wenn ihr wollt, hole ich uns etwas zu essen." Sagt es, steigt aus dem Boot, läuft über (!) das Wasser und kehrt schwer beladen mit Essen zurück.

Man staunt und nimmt alles zur Kenntnis.

 

Daraufhin der Pfarrer der Pfingstgemeinde: "Liebe Freunde, wenn ihr wollt, besorge ich auch noch etwas zu trinken." Spricht's, steigt aus dem Boot, läuft übers Wasser und kehrt mit vielen Flaschen erlesenen Getränks zurück.

Man staunt und nimmt alles zur Kenntnis.

 

Worauf der Pfarrer der Landeskirche meint: "Wisst ihr was, ich organisiere nur mal kurz das Dessert."

Spricht's, steigt aus dem Boot und ertrinkt...

 

Meint der Mönch zum Pfarrer der Pfingstgemeinde: "Du, hätten wir ihm nicht vorher sagen sollen, wo die Steine im Wasser liegen...?"

Fragt der von der Pfingstgemeinde zurück: "Welche Steine?"

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simone

Ich kenn den Witz nur mit Johannes XXIII., Ratzinger und Drewermann - passt wie die Faust aufs Auge, wie ich finde: Drewermann geht unter, Ratzinger fragt, ob er denn nicht die Steine gesehen hat und Johannes fragt, welche Steine! :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith
Ich kenn den Witz nur mit Johannes XXIII., Ratzinger und Drewermann -

ich finde das mit dem Pfingstler aber auch echt treffend :P

übrigens: Deine Signatur... echt gut :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christoph Overkott
Ich kenn den Witz nur mit Johannes XXIII., Ratzinger und Drewermann - passt wie die Faust aufs Auge, wie ich finde: Drewermann geht unter, Ratzinger fragt, ob er denn nicht die Steine gesehen hat und Johannes fragt, welche Steine! :blink:

:P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

Christen beim Beten:

HAI065.png

... so gehen Gebete in Erfüllung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

HAI071.png

Um Christen zu widerlegen, braucht man das auch alles!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eifellady

Volker, du bist einmalig :P:P

Vorallem deine Weisheit :blink::blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

Das ist keine Weisheit, das ist Humor der härteren Sorte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eifellady
Das ist keine Weisheit, das ist Humor der härteren Sorte.

Ja, " Hammerhart" :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten

Frage: Was haben die Bibel und Pornographie miteinander zu tun?

 

Antwort: In Sachen Offenbarung gehen sie Hand in Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith
Frage: Was haben die Bibel und Pornographie miteinander zu tun?

 

Antwort: In Sachen Offenbarung gehen sie Hand in Hand.

mmmm...

*strininfaltenzieh*

der kommt aber nicht so besonders lustig rüber....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten
Frage: Was haben die Bibel und Pornographie miteinander zu tun?

 

Antwort: In Sachen Offenbarung gehen sie Hand in Hand.

mmmm...

*strininfaltenzieh*

der kommt aber nicht so besonders lustig rüber....

Ja, daran kranken meine Witze immer. Tut mir leid.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith
Ja, daran kranken meine Witze immer. Tut mir leid.

DER war jetzt wieder gut!

:blink:

Edited by Edith

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

HAI200.png

 

Diesmal ganz ohne Anspielung aufs Christentum! Obwohl, da fällt mir ein ... aber ich glaube, das lasse ich lieber ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juergen
An den sehr geehrter Wohnungsmietamt

 

 

Mechte bitte für mir und meine Frau 4 Jungen und 2 Medchen eine Wohnung, wo hat mehr Zimmer. jetzt ein Zimmer wo Kochen, schlafen und trinken wir. Wenn ich komenach Hause von Nachtschicht und ich dann nicht kann sclafen bei Tag und Nacht weil Kinder sich meine immer schrein. Meine Auge ich kann nicht kriegen zu, weil der Koprewski wo wohnt neben unsere Wohnung sich immer kloppt auf seine Frau bei Tag und Nacht.

 

Zwei Betten von uns an rechter Wand stehen. Ofen liegt gleich nebenan. Ist bei schlafen sich immer so warm, das man verbrennt Hintern. Meine Tochter wo schlafen an Wand, reißt sich immer Hintern an Nagel was hat Koprewski gewixt in Wand für Bild.

 

Lieber Herr Mietsamt und dann ich noch sagen mechte, kommen sie bloß begucken Abort. Wenn auf sich sitzen tut ist Lebensgefahr. Wegen Fußboden, welcher sich ist stinkfaul. Mit ein Bein wir stehen immer in Dreck. Überhaupt ist alles zu klein. Sagen sie selber werter Wohnungsamt ist angenehm wenn hier Sittlichkeit und Anstand wird verdorben, wo den Koprewski seine Untermieter bei Astloch durch Bretterwand unsrige gucken bei uns in Bett und mich bei Verkehr mit Geschlecht von meine Frau mich stechen in Hintern mit langen Stock wo ist Nagel dran. Ich bitte mich besuchen zu wollen, aber nicht mehr als drei, weil nicht alle gehen rein in Stube kleines und bitte für mich zu sorgen daß ich bekomme Wohnung mit Zimmer mehr.

 

Entschuldigen Sie meiner schlechter Schrift, bin gekommen grade von Nachtschicht und schreibe mit Hand ganz Zitterich auf Fensterbrett weil sich wäscht meine Frau auf Tisch ihre Oberkerper.

 

(Bitte wertes Herr Direktor in Biro auf Schreibtischmaschine abschreiben lassen von schwarzes Frau. welches sitzt in Vorzimmer, weil auch sonst immer heflich bei Versicherung hilft).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maple

Harald Schmidt:

 

In Italien wird aller 2 Stunden ein Auto geklaut - deshalb hat der Papst auch kein Heimweh.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juergen

Feldwebel: "Befehl, Sonntag Kirchgang, Durchzählen!"

 

Es sind hundert.

 

Feldwebel: "Zum Kirchgang: eins bis fünfzig evangelisch, 51 bis hundert katholisch, weggetreten."

 

Schütze Müller: "Gestatten, Herr Feldwebel, Zeuge Jehova."

 

Feldwebel: "Watt? Zweimal um'n Kasernenhof, und melden se sich mit anständigen Glauben wieder!"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten

Neulich auf der Betriebsfeier:

http:// freehost20.websamba.com:8081/Torsten/LIMBO.exe

 

Der Link enthält angeblich einen Virus.

Von daher habe ich Leerzeichen dazwischen gelegt,

damit keiner aus Versehen drauf klickt.

Carlos

Edited by platon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf

Torsten, der link enthält einen Virus!!!! Sagt mein AntiVir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten
Torsten, der link enthält einen Virus!!!! Sagt mein AntiVir.

Das kann viel erzählen. Es ist kein Virus, es ist eine nette, kleine Geschichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×