Jump to content

Wer wird neuer Bischof in Trier?


Recommended Posts

Habe eben eine E-Mail von einem Studiankollegen aus Mainz erhalten. Dieser arbeitet als Beamter in der Staatskanzlei und hat heute morgen auf dem Flur den guten Herrn Woelki gesehen!

Es ist immer noch erster April!

Link to post
Share on other sites
naja, ich war auch schonmal in der Staatskanzlei. Aber was soll uns das sagen?!

 

Jaja - die Hoffnung stirbt zuletzt! (ohne Häme)

Link to post
Share on other sites
Habe eben eine E-Mail von einem Studiankollegen aus Mainz erhalten. Dieser arbeitet als Beamter in der Staatskanzlei und hat heute morgen auf dem Flur den guten Herrn Woelki gesehen!

 

Wenn der in der Staatskanzlei arbeitet, kann der nicht was erfahren über den Stand der Bischofsernennung? Naiv gedacht?

Link to post
Share on other sites

Also wenn jetzt essen noch vor trier besetzt wird, mach ich mir gedanken :angry2:

 

Ich schätze mal jetzt vor Ostern wird nichtsmehr passieren und lege alle Hoffnungen auf eine Bekanntgabe an Ostersontag...

Link to post
Share on other sites
Also wenn jetzt essen noch vor trier besetzt wird, mach ich mir gedanken :angry2:

 

Ich schätze mal jetzt vor Ostern wird nichtsmehr passieren und lege alle Hoffnungen auf eine Bekanntgabe an Ostersontag...

 

Optimist...

Link to post
Share on other sites
Gibts neue "April-Gerüchte" um unseren neuen Bischof?

Man hört in letzter Zeit garnichts neues mehr.... :angry2:

 

 

Armer Uzalis... sag wielang seid ihr jetzt schon vakant?

 

Ich kenn mich zwar nicht aus bei euch, aber irgendwie hab ich so ein Gefühl, als könnte das noch ein Weilchen dauern....

Link to post
Share on other sites
Gibts neue "April-Gerüchte" um unseren neuen Bischof?

Man hört in letzter Zeit garnichts neues mehr.... :angry2:

 

 

Armer Uzalis... sag wielang seid ihr jetzt schon vakant?

 

Ich kenn mich zwar nicht aus bei euch, aber irgendwie hab ich so ein Gefühl, als könnte das noch ein Weilchen dauern....

Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Wie die Leute inRegensburg wissen, gibt es Schlimmeres als eine Vakanz. Insofern mahne ich zur Geduld: Wer weiß, was kommt.

Edited by Sokrates
Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

 

Dein Gefühl täuscht Dich nicht. Marx hat seinen Münchener Job am 30.1.2008 angetreten ...

Link to post
Share on other sites
Hunsrücker
Naja,unser Bischof Robert ist doch okay

 

 

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Zeit um ihn endgültig zum Bischof zu ernennen! :angry2:

Link to post
Share on other sites

Warum hocken sich nicht die Trierer in den nächst Fliescher via Rom/Vaticano, rollen Transparente aus und demonstrieren dort beim Papa Bene für einen neuen Bischof???

Würde Schlagzeilen machen, Papa Bene gibt garantiert entnervt auf und gibt Euch den zum Bischof, den Ihr haben wollt. :angry2::angry2::unsure::evil:

Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Wie die Leute inRegensburg wissen, gibt es Schlimmeres als eine Vakanz. Insofern mahne ich zur Geduld: Wer weiß, was kommt.

 

In der Tat. Manche Bistümer wünschen sich eine Vakanz geradezu herbei...

Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Wie die Leute inRegensburg wissen, gibt es Schlimmeres als eine Vakanz. Insofern mahne ich zur Geduld: Wer weiß, was kommt.

 

In der Tat. Manche Bistümer wünschen sich eine Vakanz geradezu herbei...

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wie lange die Vakanz damals in R war (und bin auch zu faul zum Googlen). Aber ich glaube nicht, dass die Länge der Vakanz irgendetwas über die Qualitäten (im ursprünglichen Sinn "wie er beschaffen ist") des Bischofs aussagen. :angry2:

Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Wie die Leute inRegensburg wissen, gibt es Schlimmeres als eine Vakanz. Insofern mahne ich zur Geduld: Wer weiß, was kommt.

 

In der Tat. Manche Bistümer wünschen sich eine Vakanz geradezu herbei...

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wie lange die Vakanz damals in R war (und bin auch zu faul zum Googlen). Aber ich glaube nicht, dass die Länge der Vakanz irgendetwas über die Qualitäten (im ursprünglichen Sinn "wie er beschaffen ist") des Bischofs aussagen. :angry2:

Sie war im Verhältnis zur Trierer Vakanz sehr kurz, vielleicht läßt das ja für Trier hoffen... Das Rücktrittsgesuch von Bischof Manfred Müller wurde am 15.1.2002 angenommen, sein Nachfolger wurde am 1.10.02 ernannt, am 24.11.02 geweiht (Quelle Wiki)

Link to post
Share on other sites
Ich habe das gefühl, Trier ist schon "ewig" vakant....... ein Jahr reicht nicht mehr.

Wie die Leute inRegensburg wissen, gibt es Schlimmeres als eine Vakanz. Insofern mahne ich zur Geduld: Wer weiß, was kommt.

 

In der Tat. Manche Bistümer wünschen sich eine Vakanz geradezu herbei...

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wie lange die Vakanz damals in R war (und bin auch zu faul zum Googlen). Aber ich glaube nicht, dass die Länge der Vakanz irgendetwas über die Qualitäten (im ursprünglichen Sinn "wie er beschaffen ist") des Bischofs aussagen. :angry2:

Sie war im Verhältnis zur Trierer Vakanz sehr kurz, vielleicht läßt das ja für Trier hoffen... Das Rücktrittsgesuch von Bischof Manfred Müller wurde am 15.1.2002 angenommen, sein Nachfolger wurde am 1.10.02 ernannt, am 24.11.02 geweiht (Quelle Wiki)

Danke :angry2:

Link to post
Share on other sites
Glockenturm

Guten Abend! Nachdem die Liste der möglichen und auch die der eher unwahrscheinlichen Kandidaten sowohl für Trier als auch für Essen immer länger wird möchte ich aus dem Bistum Münster noch 2 Namen anhängen. 1. Prof. Tapken z.Z. Regens (Leiter des Priesterseminars ) in Münster und 2. Prof. Hülskamp z. Z. Leiter des Bischöfl. Gerichts in Münster. beide sind in Rom gutbekannt da sie dort schon gearbeitet haben Aber J. M. aus Köln wird schon den Richtigen auswählen.

Link to post
Share on other sites
Guten Abend! Nachdem die Liste der möglichen und auch die der eher unwahrscheinlichen Kandidaten sowohl für Trier als auch für Essen immer länger wird möchte ich aus dem Bistum Münster noch 2 Namen anhängen. 1. Prof. Tapken z.Z. Regens (Leiter des Priesterseminars ) in Münster und 2. Prof. Hülskamp z. Z. Leiter des Bischöfl. Gerichts in Münster. beide sind in Rom gutbekannt da sie dort schon gearbeitet haben Aber J. M. aus Köln wird schon den Richtigen auswählen.

 

Deswegen bist du Forumsmitglied geworden, um uns mit dem J.M. zu kommen? :angry2:

Link to post
Share on other sites
JM... hör mir auf mit dem....

 

Da wär ich ja sogar noch froher, wenn RM seinen Nachfolger selbst festgelegt hätte... :angry2:

 

 

TrierWeihbischof Ackermann wird Trierer Bischof

 

Stephan Ackermann wird neuer Bischof von Trier. Papst Benedikt XVI. hat den bisherigen Trierer Weihbischof zum Nachfolger von Reinhard Marx ernannt, teilte das Bistum mit. Der Stuhl des Oberhirten in Deutschlands ältestem Bistum war vierzehn Monaten lang unbesetzt.

Link to post
Share on other sites

Da das nun geklärt ist, schließe ich den Thread. Schreibt im neuen Thread weiter. ...........wenn möglich zum Thema! :angry2:

 

Elima als Mod

Edited by Elima
Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...