Jump to content

Warum katholisch?


mirfälltnichtsein
 Share

Recommended Posts

Warum seid ihr hier zum Großteil katholisch und nicht evangelisch?

 

Auch wenn ich keine Ahnung habe, welcher größere oder kleinere Teil der User welcher Denomination angehört: Vielleicht, weil sich das Forum "my-kath" und nicht "my-ev" oder "my-prot" nennt?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Warum seid ihr hier zum Großteil katholisch und nicht evangelisch?

 

Auch wenn ich keine Ahnung habe, welcher größere oder kleinere Teil der User welcher Denomination angehört: Vielleicht, weil sich das Forum "my-kath" und nicht "my-ev" oder "my-prot" nennt?

;):)

Link to comment
Share on other sites

Warum seid ihr hier zum Großteil katholisch und nicht evangelisch?

 

Auch wenn ich keine Ahnung habe, welcher größere oder kleinere Teil der User welcher Denomination angehört: Vielleicht, weil sich das Forum "my-kath" und nicht "my-ev" oder "my-prot" nennt?

Ach Julius, ich liebe Deine klaren Antworten! ;)

Link to comment
Share on other sites

mirfälltnichtsein

Hm, Ok, vielleicht hätte ich die Frage so formulieren sollen: Was erachtet ihr an der katholischen Lehre für besser als an der evangelischen?

Link to comment
Share on other sites

Man sollte mal einen Thread eröffnen "Wie formuliere ich eine sinnvolle Frage?"

 

"Besser"???

Link to comment
Share on other sites

Man sollte mal einen Thread eröffnen "Wie formuliere ich eine sinnvolle Frage?"

 

"Besser"???

 

;)

 

@mirfälltnixein:

 

Leg doch mal vor ... was erachtest Du als "besser" oder "schlechter"? Oder fällt Dir dazu nix ein?

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

mirfälltnichtsein
...

 

@mirfälltnixein:

 

Leg doch mal vor ... was erachtest Du als "besser" oder "schlechter"? Oder fällt Dir dazu nix ein?

Ich möchte ja von den Katholiken wissen, warum für sie die katholische Kirche "besser" ist aols die evangelische.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte ja von den Katholiken wissen, warum für sie die katholische Kirche "besser" ist aols die evangelische.
Wieso "Besser"?

 

Buko schmeckt besser als Philadelphia und Coca Cola ist besser als Pepsi.

 

Haschplätzchen knallen besser als Hasch im Tee und eine Frau, die weiß was sie tut ist besser als gar keine.

 

Katholisch ist heißer als evangelisch, aber daß meinst Du wohl nicht.

Link to comment
Share on other sites

mirfälltnichtsein

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Link to comment
Share on other sites

mirfälltnichtsein
Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Aber mit zunehmendem Alter denkt man doch noch mal darüber nach, ob das wirklich richtig so ist und entscheidet sich dann für die für einen selbst am meisten ansprechendste Kirche bzw. eben auch "Nicht-Kirche".

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Aber mit zunehmendem Alter denkt man doch noch mal darüber nach, ob das wirklich richtig so ist und entscheidet sich dann für die für einen selbst am meisten ansprechendste Kirche bzw. eben auch "Nicht-Kirche".

 

Nein, die Meisten bleiben bei dem Glauben, der ihnen anerzogen wurde ... darüber nachdenken tun nur die Allerwenigsten ...

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Aber mit zunehmendem Alter denkt man doch noch mal darüber nach, ob das wirklich richtig so ist und entscheidet sich dann für die für einen selbst am meisten ansprechendste Kirche bzw. eben auch "Nicht-Kirche".

 

Nein, die Meisten bleiben bei dem Glauben, der ihnen anerzogen wurde ... darüber nachdenken tun nur die Allerwenigsten ...

Aha. Wenn man nicht abfällt, denkt man nicht nach.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Aber mit zunehmendem Alter denkt man doch noch mal darüber nach, ob das wirklich richtig so ist und entscheidet sich dann für die für einen selbst am meisten ansprechendste Kirche bzw. eben auch "Nicht-Kirche".

 

Nein, die Meisten bleiben bei dem Glauben, der ihnen anerzogen wurde ... darüber nachdenken tun nur die Allerwenigsten ...

Aha. Wenn man nicht abfällt, denkt man nicht nach.

 

DAS hast jetzt DU gesagt ...

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte einfach wissen, warum sie sich für den katholischen Glauben entschieden haben un nicht für den evangelischen.

Die meisten dürften sich gar nicht entschieden haben, sondern durch die Entscheidung ihrer Eltern in die eine oder in die andere Kirche

hineingetauft und möglicherweise hineingewachsen sein. Aber soviel hätte Dir dazu selbst einfallen können.

Aber mit zunehmendem Alter denkt man doch noch mal darüber nach, ob das wirklich richtig so ist und entscheidet sich dann für die für einen selbst am meisten ansprechendste Kirche bzw. eben auch "Nicht-Kirche".

 

Nein, die Meisten bleiben bei dem Glauben, der ihnen anerzogen wurde ... darüber nachdenken tun nur die Allerwenigsten ...

Aha. Wenn man nicht abfällt, denkt man nicht nach.

 

Gallow schrieb "die Meisten" und liegt damit vermutlich richtig.

 

LG

JP

Link to comment
Share on other sites

Hineingeboren.

 

Und die Alternativen überzeugen nicht so, dass das Trägheitsmoment überwunden werden könnte?

 

Ehrlich.

Link to comment
Share on other sites

Hineingeboren.

 

Und die Alternativen überzeugen nicht so, dass das Trägheitsmoment überwunden werden könnte?

 

Ehrlich.

 

Dazu müsste man sich mit den Alternativen überhaupt erstmal beschäftigen und das tun einfach die Wenigsten ...

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, er bleibt i.d.R. bei dem, auf das er dressiert wurde, deswegen bleiben die meisten Christen eben Christen, die meisten Moslems Moslems, die meisten Hindus Hindus usw. usw.

Link to comment
Share on other sites

"Warum katholisch?"

Paßt, sitzt und hat Luft :)

läßt sich aber auch als korsett mißbrauchen. geht das korsett kaputt oder wird zu plötzlich abgelegt fällt alles auseinander(scheißschwerkraft). ;)

Link to comment
Share on other sites

Warum seid ihr hier zum Großteil katholisch und nicht evangelisch?

In dem Pflichtthread sollte ja klar geworden sein, dass die RKK keine Bekenntnisgemeinschaft ist, in der Mitglieder einen Glauben bekennen. Sie war in der Spätantike als allgemeine Staatskirche konzipiert.

 

In diesem Sinne ist Deine Frage für die allermeisten Katholiken nicht sinnvoll.

 

Interessant ist die Frage nur in Bezug auf Leute, die sich aus Glaubensgründen für die RKK entschieden haben (was ich mir aber schwierig vorstelle).

 

Vielleicht kann da jemand mal was zu sagen?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

ich bin als kleines kind durch die taufe katholisch geworden. aber ich habe mich immer wieder im leben dafür entschieden, katholisch zu sein.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...