Jump to content

Friedhof des Ungesagten


teofilos
 Share

Recommended Posts

Grab 242: Warum muss ich, was in der Zeitung steht, in den Nachrichten kommt und auf den städtischen Gropßleinwänden gebannert wird auch noch hier lesen?

Link to comment
Share on other sites

Weil Lesebrillen auch hier getestet sein wollen.

Link to comment
Share on other sites

Grab 244: Falls einer nachfragt - "

Everybody's gone surfin'
Surfin' U.S. A.

"

 

Edited by Kulti
Link to comment
Share on other sites

Dale Earnhardt

Grab 247: NIEMAND leugnet den Klimawandel!  Wie oft soll man das denn noch sagen. Niemand leugnet den Klimawandel! 

 

Link to comment
Share on other sites

Dale Earnhardt

Grab 249: Die wissenschaftliche Debatte wird über die Frage geführt, was den aktuellen Klimawandel verursacht. NebenbeI: Seit die Erde existiert, gab es keinen einzigen Tag ohne Klimawandel. 

Link to comment
Share on other sites

Grab 250: Im TV, ich glaube es war bei Lesch (kann auch wo anders gewesen sein), hörte ich vor längere Zeit das 500 Studien den menschengemachten(!) Klimawandel bestätigen und die drei die ihn widerlegen a: von Fach fremden Wissenschaftler stammen, und b: methodische schwächen haben sollen. Schon allein weil ich nicht wüsste wie, hab ich das nicht nach geprüft, weder die 500, noch die 3 noch die methodischen stärken oder schwächen... schlicht gestrickt, wie ich bin, überzeugt mich das trotzdem.

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Frank:

Grab 250: Im TV, ich glaube es war bei Lesch (kann auch wo anders gewesen sein), hörte ich vor längere Zeit das 500 Studien den menschengemachten(!) Klimawandel bestätigen und die drei die ihn widerlegen a: von Fach fremden Wissenschaftler stammen, und b: methodische schwächen haben sollen. Schon allein weil ich nicht wüsste wie, hab ich das nicht nach geprüft, weder die 500, noch die 3 noch die methodischen stärken oder schwächen... schlicht gestrickt, wie ich bin, überzeugt mich das trotzdem.

AUs dem Grab ausgebuddelt: So sehr ich Lesch in astrophysikalischen Fragen wertschätze und seinen Stil bewundere, in politischen Fragen und in Fragen der Zahnpflege würde ich ihm nicht trauen wollen.

Edited by Sokrates
Link to comment
Share on other sites

Grab 251: Ideologen, die für sich die Wahrheit(TM) gepachtet haben, wollen aber keine wissenschaftlichen Debatten. Sie definieren per Moral-Keule, was gut und damit wissenschaftlich richtig zu sein hat. Fakten, wissenschaftliche Argumente oder gar neue Erkenntnisse stören da nur. "Frühere Generationen waren absolut überzeugt, daß ihre wissenschaftlichen Theorien so gut wie perfekt seien, nur damit sich herausstellte, dass sie den Kern der Sache völlig verfehlt hatten." (Sir Terry Pratchett)

Link to comment
Share on other sites

Grab 256: Argumente? Wann gabs hier das letzte mal ein Argument?

Link to comment
Share on other sites

Grab 257: Einfach mal die Augenbinde ablegen. Selbst wenn es nur eine ideologische ist.

Link to comment
Share on other sites

Grab 259: Folgendes habe ich nie gesungen - "Und wenn wir allleeee Pornooos dreheeen dann wär die Welt nur haaalb so schön"

Link to comment
Share on other sites

Grab 261: "Much ado about nothing" wäre vielleicht das bessere Shakespeare-Zitat

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...