Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

phyllis

Mann was hab ich wieder verpasst. Bereits alles weg? :(

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Gerade eben schrieb phyllis:

Mann was hab ich wieder verpasst. Bereits alles weg? :(

 

Ist das jetzt als Kritik an der SChnelligkeit der Moderatoren zu interpretieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Interessant, dass immer nur Reaktionen auf persönliche Anmachen gelöscht werden, aber nie die persönlichen Anmachen, die die Auslöser sind. 

 

Ich hätte diese mentale Überforderung nicht so ausgeprägt erwartet.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 2 Minuten schrieb rince:

Interessant, dass immer nur Reaktionen auf persönliche Anmachen gelöscht werden, aber nie die persönlichen Anmachen, die die Auslöser sind. 

 

Ich hätte diese mentale Überforderung nicht so ausgeprägt erwartet.

 

Es wird vermutlich schlichtweg hauptsächlich das gelöscht, was gemeldet wird.

Das kann ich auch immer mehr verstehen, nachdem mir mittlerweile schwant, wie viele Meldungen wohl gemacht werden.

Das wird nur über kurz oder lang dazu führen, dass sich diejenigen, die etwas nachsichtiger mit Anmachen oder als Anmache empfundenen Postings anderer User umgehen, nicht mehr so nachsichtig sein werden. Das halte ich zwar einerseits für das Forum für problematisch, andererseits aber so langsam für Notwehr, um nicht in bestimmten Schubladen zu landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 5 Minuten schrieb phyllis:

gut ich bin manchmal 4-5 Tage weg, es wär etwas zuviel verlangt, solange zu warten.

Aber ein wöchentlicher mykath-Newsletter mit den schönsten Beleidigungen und Beschimpfungen wäre cool. Ich würd den sogar gegen Gebühr abonnieren. 🙂

 

 

Du wirst dich dann vermutlich wundern, was hier alles als Beleidigung und Beschimpfung verstanden wird.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
Am 8.1.2021 um 13:12 schrieb Die Angelika:

 

Ich bin zwar nicht gefragt, vermute aber mal angesichts des Kontexts ganz stark, dass eigentlich nicht manches, sondern ganz konkret das hier gemeint ist. Es gibt lediglich eine weitere Kommentierung zu einer Nichtlöschung, die kann aber aufgrund der Wortwahl von mn nicht gemeint sein

Ich war gefragt, und das Posting,auf das ich nach gefühlten 95 Weiterleitungen kam,kannte ich bisher gar nicht.

 

@Frank Sorry,dein Posting hatte ich noch nicht gelesen,ich schreibe eine PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites
phyllis

Kompliment an die Moderation für die detaillierten Begründungen was gelöscht wurde und was nicht.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
phyllis
Quote

Im Politik-Thread einen Post auf Meldung versteckt, der eine demokratische Partei diffamiert hat. Tipp: Bei solchen Sachen einfach kurz begründen, warum diese oder jene Partei undemokratischen Gruppen zugeordnet werden soll. Hebt das Niveau.

Kaum macht man euch ein Kompliment muss man sich schon wieder ärgern.

 

Es gibt mehrere Beiträge wo die AfD mit Nazis gleichgesetzt wird. Die Partei als solche, nicht einzelne ihrer Mitglieder. Da sagte ich mir ich kann den Spiess ja auch mal umdrehen. Und schon fällt der Zensurhammer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Exakt das ist derzeit das Problem. Aus irgendwelchen Gründen glauben manche Menschen, man könne Dinge neutralisieren, indem man einfach den Spieß umdreht, es gäbe so etwas wie ein Gleichgewicht und die Anzahl der "Nazis" in der einen Gruppe entspräche dem Anteil der Kommunisten whatever in der anderen Gruppe.

 

Aber den Spieß umdrehen ist kein Argument.

 

Es kann sich dabei nämlich auch um ein Ablenkungsmanöver handeln.

 

Deshalb ist das beste Mittel der Wahl: Quellen, Beweise, Argumente.

 

Wenn man zur Zeit der RAF mit dem umgedrehten Spieß "Aber irgendwo gibt es ja auch irgendwelche Nazis" versucht hätte, den Terror zu bekämpfen, dann wären wir heute nicht da, wo wir heute sind.

 

Man muss ganz weit links grabbeln, links von den Linken, um derzeit Hornochsen zu finden, die manchen Mitgliedern der AfD in Sachen Radikalität das Wasser reichen können.

 

 

Edited by nannyogg57
  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Spielverderber*in! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.

Meine Moderatorenkritik wurde gelöscht. Wahrscheinlich wegen Majestätsbeleidigung,. Das hatten wir ja schon mal. Ich staune, mit welcher Konsequenz Ihr Euch lächerlich macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 9 Stunden schrieb ThomasB.:

Meine Moderatorenkritik wurde gelöscht. Wahrscheinlich wegen Majestätsbeleidigung,. Das hatten wir ja schon mal. Ich staune, mit welcher Konsequenz Ihr Euch lächerlich macht.

 

 

Was erkühnet er sich, allersubmissestes Subjekt? Geziemt es sich, Ihro allerhochdurchlauchtigsten moderativen Majestäten, schwer gebeugt durch die Last der Amtsgeschäfte, mit insubordinativen Petitessen zu desavouieren? Er möge künftig nach Landesbrauch in untertänigster Ehrerbietung erstarren!

 

Ach so, du wolltest wissen, was aus deiner Nazi-Schelte geworden ist. Die wurde zusammen mit einer Reihe weiterer off-topic-Beiträge unsichtbar gemacht.

 

Alfons als Moderator

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
Gerade eben schrieb Alfons:

Was erkühnet er sich, allersubmissestes Subjekt? Geziemt es sich, Ihro allerhochdurchlauchtigsten moderativen Majestäten, schwer gebeugt durch die Last der Amtsgeschäfte, mit insubordinativen Petitessen zu desavouieren? Er möge künftig nach Landesbrauch in untertänigster Ehrerbietung erstarren!

 

Geben Sie Gedankenfreiheit, Sire!

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Stunden schrieb ThomasB.:

 

Geben Sie Gedankenfreiheit, Sire!

 

Trefflich retourniert, Marquis.


Aber ich bin nicht Philipp II., und die Moderatoren tun ihr Möglichstes, den Laden ohne großes Knirschen am Laufen zu halten. Ich habe Verständnis dafür, dass die Meinung, das Mögliche sei nicht immer das Optimale, gerne von Forenmitgliedern gehegt wird, die von Eingriffen der Moderation betroffen wurden. Dessen sind wir uns natürlich bewusst.

 

Edited by Alfons

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 2 Stunden schrieb Alfons:

die Moderatoren tun ihr Möglichstes, den Laden ohne großes Knirschen am Laufen zu halten.

 

Vielleicht solltet ihr am Foreneingang Zahnknirschschienen für die User verteilen....

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
phyllis

Nein Tische! Frisch gemachte! Ich fang nämlich auch bald damit an. Und da sagt man immer, lesen bildet. :headbanger:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor einer Stunde schrieb phyllis:

Nein Tische

Das werden die Mods nicht erlauben. Die wollen das Forum ohne Knirschen. Dafür nehmen die Tischbeißdiskrminierung in Kauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 11 Minuten schrieb ThomasB.:

Dafür nehmen die Tischbeißdiskrminierung in Kauf.

 

Das ist nun allerdings ein Einzelschicksal! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 8 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Das ist nun allerdings ein Einzelschicksal! :D

 

bald nicht mehr...phyllis ist im Begriff, sich Thomas' Unart anzuschließen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Minuten schrieb Die Angelika:
vor 11 Minuten schrieb Marcellinus:

Das ist nun allerdings ein Einzelschicksal! :D

 

bald nicht mehr...phyllis ist im Begriff, sich Thomas' Unart anzuschließen..

 

In Tische zu beißen, ist eine ganz schlechte, ungesunde Angewohnheit, und noch dazu eine, die weder das Problem löst, noch ein gutes Gefühl macht. Ich kann nur davon abraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Gerade eben schrieb Marcellinus:

 

In Tische zu beißen, ist eine ganz schlechte, ungesunde Angewohnheit, und noch dazu eine, die weder das Problem löst, noch ein gutes Gefühl macht. Ich kann nur davon abraten.

 

Woher willst du das denn wissen? Hast du dazu Daten? Forschungsergebnisse?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 4 Minuten schrieb Die Angelika:
vor 6 Minuten schrieb Marcellinus:

In Tische zu beißen, ist eine ganz schlechte, ungesunde Angewohnheit, und noch dazu eine, die weder das Problem löst, noch ein gutes Gefühl macht. Ich kann nur davon abraten.

 

Woher willst du das denn wissen? Hast du dazu Daten? Forschungsergebnisse?

 

Göttliche Eingebung! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 12 Minuten schrieb Die Angelika:

Unart 

*indentischbeiß*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 7 Minuten schrieb ThomasB.:

*indentischbeiß*

 

jetzt hast du einen Marmortisch erwischt *fiesgrins*

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×