Jump to content

Prominente Abgänge


Recommended Posts

Romano Scarpa, italienischer Comic-Zeichner

 

scarpa.gif

 

(Scarpa war Autor und Zeichner vieler Comics in "Walt Disneys lustigen Taschenbüchern" . Die Titelgeschichte des ersten Bandes "Der Kolumbusfalter" stammt z.B von ihm, wie auch die Figur Gitta Gans.)

Link to post
Share on other sites
Engel_der_Nacht
Ja, ich habe es gerade im Radio gehört... :lol::)

Das markanteste und beeindruckendste an ihr, waren für mich immer ihre Augen. Sie konnte mit ihnen sprechen, wie kaum eine andere, ohne das es vieler Worte bedurft hätte.

 

Sie war wirklich eine von den ganz Großen.

Link to post
Share on other sites
ein Abgang den ichúnendlich bedauere erika Fuchs  die geistige Mutter von Entenhausen:

http://www.sueddeutsche.de/,kulm3/kultur/artikel/11/51959/

Ihre Texte sind weiterhin lesenswert.

 

Lasst uns ein Volk sein, einig von Brüdern, und niemals uns waschen in der Gefahr

 

 

Gute Arbeit hat diese Frau gemacht.

 

- Schlechte Zeiten Kamerad:

- Seufz, grübel, stöhn

Edited by pmn
Link to post
Share on other sites

Die Chinesin Li Cairong,

 

die als ältester Mensch der Welt galt, ist (am Montag 9. Mai) mit 120 Jahren gestorben. Ihr hohes Alter hatte die Frau auf ihr ruhiges Wesen, auf die guten Lebensumstände und lebenslange körperliche Betätigung zurückgeführt.

Link to post
Share on other sites

Professor Alfons Deissler vestorben

 

Erzbischof Zollitsch:„Glaubwürdige Autorität von höchster Gelehrsamkeit“

 

40a0a22917.jpg

Freiburg - Als einen herausragenden theologischen Lehrer würdigte Erzbischof Dr. Robert Zollitsch den am 10. Mai verstorbenen Professor

Dr. Alfons Deissler. „Zahlreiche Generationen von Studierenden der Theologie haben in ihrem Lehrer eine glaubwürdige Autorität und einen von höchster Gelehrsamkeit geprägten Menschen erleben dürfen.“ Auch der Klerus der Erzdiözese Freiburg verliere in dem Heimgegangenen einen engagierten und mutigen Mitbruder, der es stets verstanden habe, die Botschaft des Alten Testaments mit außergewöhnlichem spirituellem Tiefgang zu erschließen. „Zweifellos hat Alfons Deissler das theologische Denken in unserer Diözese über Jahrzehnte hinweg mitgeprägt und wurde zugleich ein Vorbild für viele Menschen, die im Dienst der Verkündigung stehen, nicht zuletzt für mich selbst“ betonte der Freiburger Oberhirte. Man werde in Deissler einem Menschen das ehrende Andenken bewahren, der sich bis zuletzt treu geblieben war und bis ins hohe Alter in Vorträgen und bei Besinnungstagen den Reichtum der heiligen Schrift erschlossen habe. „Er hat sich um unser Bistum verdient gemacht und ist für viele zum Segen geworden“ beschreibt Erzbischof Zollitsch das Lebenswerk Deisslers.

Quelle

 

Gott hat ihn erlöst.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...