Jump to content

Winfried gesperrt?


Guest Claudia
 Share

Recommended Posts

Wird sie hier wenigstens beantwortet...:blink:???

siehe hier

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Ich habe kein Posting von Winfried in Erinnerung, in dem er mehr als hier üblich den katholischen Glauben kritisiert hat. Habe ich da was überlesen oder wurde etwas vorher gelöscht?

Link to comment
Share on other sites

Es gab keins. Winfried ist, soweit ich mich erinnere, mit Ausnahme von einer unnötigen aber harmlosen Polemik gegenüber Lara durchgehend fair und sachlich geblieben.

Link to comment
Share on other sites

Zugrunde lag einer der 27 täglichen Empörungsausbrüche von Thomas. Sperrung erfolgte durch Rolf.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe kein Posting von Winfried in Erinnerung, in dem er mehr als hier üblich den katholischen Glauben kritisiert hat. Habe ich da was überlesen oder wurde etwas vorher gelöscht?

Soweit ich weiß, wurde das entsprechende Posting gelöscht. Ich kann mich aber weder an den Inhalt erinnern noch was daran so schlimm gewesen sein soll.

Link to comment
Share on other sites

Hallo an Alle,

 

Der Anlaß für die Sperrung Winfrieds:

 

Gruß

Winfried

Wieso kommst du zu der Ehre, der Kirche irgendetwas verbieten zu wollen bzw. ihre Meinung zu irgendwelchen Gesellschaftlichen Vorgängen öffentlich zu äußern, verbieten? - So lange du nicht Diktator dieses Staates bist, hast du kein Befugnis dazu.

Wenn ich mich recht erinnere, hat wohl eher die Kirche und der Kirche extrem nahestehende Diktatoren den Menschen den Mund verboten. Sogar die Bibel zu lesen. Und ich meine mich auch daran zu erinnern, dass die röm katholische Kirche recht fit darin war, Meinungen, die gegen sie waren, brutal zu unterdrücken, das Verbot von Theaterstücken durchzusetzen, Bücher zu verbrennen (haben die Faschisten von der Röm. Katholischen Kirche abgeguckt)

Erst als die Kirche keine weltliche Macht mehr hatte und jener geisteskranke, sich selbst als zwar unfehlbar aber bankrott erklärende Papst Pius der soundsovielte grad noch das Vatikangebiet unter sich hatte, erst da ging es mit der Macht rapide bergab, die Menschen für dumm zu verkaufen. Ab da musste sich die röm kath. Kirche an solche lieben Mitmenschen wie Franco, Salazar, Duvalier, Trujillo, Pinochet, Galtieri halten, um Meinungsvielfalt in ihrem Sinne zu gewährleisten.

Kurz und bündig, ich kann es Dir aber auch lang und breit erzählen, dass Dein Einwand, mich als Möchtegern Diktator zu bezeichnen, neben der Sache lag.

Der Herr T.B. aus M., um mal diese diskriminierende Ausdrucksweise eines Katholiken anzuwenden, droht doch laufend mit juristischen Schritten, wenn ihm ein Beitrag von mir nicht gefällt. (ist zwar dummdreist, noch nicht mal zum Lachen, aber zeigt die Geisteshaltung) Hast Du das schon mal von mir gehört?

 

Gruß

Winfried

 

Darauf Rolfs Reaktion:

OK Winfried das reicht

 

Du ärgerst die hier anwesenden Katholiken so willentlich, daß ich Dir einfach abspreche einen Dialog führen zu wollen.

 

Ich sperre Deinen Account bis Mutter Theresa heiliggesprochen ist.

 

Und der Protest Lissies:

Hey, das ist aber nicht nett! Ich protestiere. Andere A&A inkl. meiner Wenigkeit haben hier schon weitaus Schlimmeres geschrieben als Winfried.

Ich schließe mich Lissies Protest an.

 

Winfried schreibt lediglich das nieder, was er für wahr hält.

 

Nachzuweisen, daß solche Meinungen nicht wahr sind , ist eine wichtige Aufgabe aller Katholiken.

 

Sperrung, Verbal-und Fäkalinjurien überzeugen niemand von der Verkehrtheit der Ansichten Winfrieds.

Solche Aktionen sind nicht im Sinne des HEILIGEN GEISTES des Leiters der Christenheit.

 

Winfrieds Meinungen sind nicht außergewöhnlich.

Viele Menschen sind heutzutage dem Zeitgeist hörig, und haben Schwierigkeiten die volle Wahrheit wirklich zu erkennen.

 

Ihnen zur Wahrheit zu verhelfen ist ein Akt der Nächstenliebe.

 

Verkehrte Meinungen mittels sorgfältig recherchierter Gegendarstellungen wirksam zu widerlegen ist Aufgabe der Gesamtkirche.

Das kann der Einzelne mit seinen begrenzten Mitteln nicht leisten.

 

Die Katholische Kirche ist gefordert, die Gegendarstellungen auf einer geeigneten, gut im Internet sichtbaren Webseite zum Abruf zu veröffentlichen.

 

Wikipedia empfiehlt sich dafür.

 

 

 

 

Gruß

josef

Edited by josef
Link to comment
Share on other sites

Ihnen zur Wahrheit zu verhelfen ist ein Akt der Nächstenliebe

 

bei Kandidaten vom Schlage eines winfrieds aber auch hoffnungslos.

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

@Exi: Du kennst ihn gar nicht, also urteile nicht vorschnell.

 

--------------------------------------------------------------------------

 

Mal ernsthaft: was Corinna und andere Katholiken hier schon abgeliefert haben, die teilweise mit ersichtlicher Freude immer wieder herzhaft beleidigend wurden, dagegen ist Winfrieds Posting wirklich relativ harmlos.

 

Ich finde es nicht fair, daß er keine Gelegenheit zur Stellungnahme hat und offenbar ein Opfer von *das war der Tropfen, der meine Nerven zum Überlaufen brachte* war.

 

Ich bitte die Mods erneut, ihn wieder zuzulassen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Warum nicht???

Sperren und Entsprerren können nur die Admins.

Waaaahnsinn, endlich mal eine Aussage, bei der wir heute mal aufgrund der selben Wissengrundlage die selbe Aussage machen können!

Wenn das kein gutes Zeichen ist! :angry:

Link to comment
Share on other sites

Ich bitte die Mods erneut, ihn wieder zuzulassen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Ich bin nicht dafür. Was Winfried über den Zölibat geschrieben hat, ist ein eindeutiger Bruch der Forumsregeln. Wer sich so verlogen und verleumdend über Menschen und ihre Lebensform äußern kann, verträgt auch mal eine kleine Auszeit.

 

Die temporäre Sperre trifft meiner Ansicht nach nicht gerade ein Unschuldslamm.

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Darüber kann man diskutieren, Peter.

 

Aber es trifft auch keinen Hardliner.

 

Viele Katholiken (besonders Corinna) hätten schon viel eher gesperrt werden müssen, wenn´s danach geht.

 

Mir scheint, hier wurde mit zweierlei Maß gemessen.... und auch zweierlei Mensch verteidigt... Katholik - Atheist...:angry:

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Warum sollte man ihn nicht wieder entsperren? Ich sehe keinen Grund für die Sperre.

Wenn dies ein kath. Forum wäre, sähe die Sache u.U. anders aus, aber so....

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Ich bitte die Mods erneut, ihn wieder zuzulassen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Ich bin nicht dafür. Was Winfried über den Zölibat geschrieben hat, ist ein eindeutiger Bruch der Forumsregeln. Wer sich so verlogen und verleumdend über Menschen und ihre Lebensform äußern kann, verträgt auch mal eine kleine Auszeit.

 

Die temporäre Sperre trifft meiner Ansicht nach nicht gerade ein Unschuldslamm.

Nutzungsbedinungen?

 

Du meinst doch nicht etwa die "10 Gebote für Mitglieder". Die beziehen sich doch nur auf ein Forum "www.kath.de", das hat doch mit diesem wohl gar nichts zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Ich bitte die Mods erneut, ihn wieder zuzulassen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Ich bin nicht dafür. Was Winfried über den Zölibat geschrieben hat, ist ein eindeutiger Bruch der Forumsregeln. Wer sich so verlogen und verleumdend über Menschen und ihre Lebensform äußern kann, verträgt auch mal eine kleine Auszeit.

 

Die temporäre Sperre trifft meiner Ansicht nach nicht gerade ein Unschuldslamm.

Nutzungsbedinungen?

 

Du meinst doch nicht etwa die "10 Gebote für Mitglieder". Die beziehen sich doch nur auf ein Forum "www.kath.de", das hat doch mit diesem wohl gar nichts zu tun.

Ich schlage vor, Zündelversuche zu ignorieren. Insbesondere hat das nichts mit der Frage dieses Threads zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Von wem, wieso, wann???

 

Was hab ich nicht mitbekommen???

 

Glaub ich nicht.... :angry:

Das mit dem Unglauben, Claudia, ist das eine Marotte von dir?

Link to comment
Share on other sites

Du meinst doch nicht etwa die "10 Gebote für Mitglieder". Die beziehen sich doch nur auf ein Forum "www.kath.de", das hat doch mit diesem wohl gar nichts zu tun.[/size][/font]

Da Du ja jetzt selbst unter die Forenbetreiber gegangen bist, waere es vielelicht an der Zeit, es mal mit Fairness unter Anbietern zu probieren. Ich kann mich nicht erinnern, dass sich Rolf oder ich ueber Euer Forum (in welcher Form auch immer) negativ geaeussert haben. Deine Zuendeleien sind unangebracht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...