Jump to content

Eine Unsitte


Magdalene
 Share

Recommended Posts

Eine Unsitte, die hier neuerdings einreißt, ist es, Fragen nicht in F&A zu stellen, sondern in den Katakomben.

 

Folgende Threads:

 

Ist ein Arzt hier?

Frage zur Reha

 

kennt sich wer mit Autounfällen aus?

kurze praktische Frage

 

Kostet es Gebühren, die Polizei zu rufen?

 

Halloween,

ein Fest für Christen?

 

(nur mal so als kleine Beispielssammlung) sind klare Fälle für F&A. Schade, dass lissie mit ihrem Sinn für Ordnung nicht mehr hier ist - sie hätte schon längst "aufgeräumt"!

Link to comment
Share on other sites

Bei dieser gelegenheit: ich suche jemand, der für Gotteslohn mein Büro aufräumt.

 

Da könnte dieser Jemand oder diese Jemandem ihrer Ordnungsliebe mal richtig freien Lauf lassen...

 

Aber wehe, ich finde hinterher nix mehr!

Link to comment
Share on other sites

Lucia, ich hätte nur den Halloween-Thread nach F&A verschoben - der Rest Deiner Beispiele scheint mir eher katakombenspezifisch, da er nicht weltanschaulich-religiöse Fragestellungen, sondern Off-Topics enthält.

Link to comment
Share on other sites

Eine Unsitte, die hier neuerdings einreißt, ist es, Fragen nicht in F&A zu stellen, sondern in den Katakomben.

Ich halte es für sehr vernünftig, Fragen, die nichts mit Religion zu tun haben, in den Katakomben zu stellen. Weshalb sollte man sich ohne Not in den "katholischen Bereich" begeben und sich den dort tätigen Moderatoren ausliefern?

Link to comment
Share on other sites

Wir könnten uns doch darauf einigen, daß O.T. Themen grundsätzlich in F+A aufgemacht und dann sofort kommentarlos in die Katakombe verschoben werden.

 

Wer O.T.s vorsätzlich in der Katakombe eröffnet oder O.T.s sich verschafft und in der Katakombe in Verkehr bringt, wird mit Quarkbällchenentzug nicht unter zwei Jahren oder der Zwangslektüre von nicht unter acht Hallo-Postings bestraft.

Edited by ThomasBloemer
Link to comment
Share on other sites

kennt sich wer mit Autounfällen aus?

Diese Frage gehört nur dann in F&A, wenn eines der unfallbeteiligten Fahrzeuge Weihwasser im Kühler hatte. Die Schadensregulierung erfolgt nämlich in solchen Fällen nicht nach Zivilrecht, sondern nach kanonischem Recht.

Link to comment
Share on other sites

Lucia, ich hätte nur den Halloween-Thread nach F&A verschoben - der Rest Deiner Beispiele scheint mir eher katakombenspezifisch, da er nicht weltanschaulich-religiöse Fragestellungen, sondern Off-Topics enthält.

Ja, könnt Ihr denn nicht lesen?

 

Aus dem Profil für F&A: Profil: Board für allgemeine Fragen; Hinweise; Bemerkenswertes (keine Provokation, keine Satire)

 

Wenn die Frage nach medizinischer Reha gestellt wird - dann ist das "allgemeine Frage". Das "Topic" lautet dann "medizinische Reha" und themenbezogene Antworten sind keinesfalls "off topic".

 

Wenn man allerdings Satire oder Provokationen als Antwort haben möchte, ist die Katakombe der richtige Ort für die Frage. So seh' ich das.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde, man sollte sich eher an den Inhalten orientieren als an den Interpunktionen. "Äger mit der Ärzte-Krankenversicherung meiner Bekannten" wäre ein eindeutiges Katakombenthema.

 

Ebenso das Thema "Ich brauche einen Tip wegen meines PKWs".

 

Das Profil von F&A mit dem Ausdruck "allgemeine Fragen, Hinweise", etc. dürfte man so verstehen , daß es sich um allgemeine Fragestellungen und Hinweise religiöser Natur handelt. So handhaben wir das eigentlich schon seit der Geburtsstunde der Katakomben.

 

Sonst wäre ja auch der Rezepte-Thread beispielsweise als "allgemeiner Hinweis" oder auf jeden Fall "Bemerkenswertes" zu verstehen. :blink: Die Katakombe ist aber das Board für zwischenmenschliche Kommunikation der Forenmitglieder, Privates, etc. ebenso wie für Satire und Metadiskussionen.

Link to comment
Share on other sites

Also,

 

ich halte es für eine ausgeprägte Unsitte, jeden verfahrenstechnischen Sch...dreck hier bei kath.de zu zerreden, zu zerdiskutieren und zu zerformalisieren. Ich finde, Lucia hat hier etwas angeprangert, das sie für eine Unsitte hält, und ihre Argumente haben was für sich. Die Gegenargumente, dass man unter "F&A" eigentlich nur "katholische F&A" verstehen sollte, haben auch etwas für sich. Bloss, es nützt nichts, hier gleich wieder eine Grundsatzdiskussion anzufangen.

 

Ich persönlich behalte von Lucias Anregung als künftige Richtschnur für mich selber: klare Fragen in F&A, klare Offtopics nach Kata, Zweifelfälle dahin wo ich lustig bin. Für solche Zweifelsfälle haben wir Moderatoren, und wenn es keinen stört, bleibt alles wo es ist.

 

Damit gibt es für mich nichts mehr zu metadiskutieren, ich verabschiede mich wieder aus diesem Thread. Hugh, ich habe gesprochen.

Link to comment
Share on other sites

Die Wahrscheinlichkeit, daß ich auf eine in F&A gestellte Frage antworte, ist relativ gering. Da mich nichts in den "katholischen Bereich" zieht, wäre es eher Zufall, wenn ich dort eine bedeutsame Frage, zu der ich etwas beisteuern könnte, entdecke.

Link to comment
Share on other sites

Volker_Biallass

Hallo Lucia :blink:

Ja, könnt Ihr denn nicht lesen?

 

Aus dem Profil für F&A: Profil: Board für allgemeine Fragen; Hinweise; Bemerkenswertes (keine Provokation, keine Satire)

 

Dein thread muss ja begriffen werden als

»Könnt ihr nicht bitte (gefälligst) wieder eure Fragen in F&A stellen?«

 

Und damit wäre er prinzipiell in F&A zu eröffnen.

 

scnr Volker

Link to comment
Share on other sites

Also ich lese ja wohl nicht richtig !

 

Lucia, vielleicht hast Du es nicht mitbekommen. Das Forum unterteilt sich in einen katholischen und einenweltanschaulichen Bereich.

Gegen diese Unterteilung hatte ich seinerzeit opponiert und darauf hingewiesen daß F & A dann als Unterforum der GG überflüssig wird.

 

 

Und jetzt siehst Du es als Unsitte daß die Mods der Katakombe Dir keine Autounfälle zuschieben ? Das ist doch wohl nicht wahr.

 

Früher hast Du mich und andere in F & A bereits verschoben oder gelöscht wenn wir nur "Guten Tag" geschrieben haben.

 

 

Informiere Dich bitte über den Unterschied zwischen "religiös" und "weltanschaulich". Und dann entschuldige Dich einfach für die "Unsitte". Von mir kriegst Du aus der Katakombe gar nichts. Nicht mal Kordis Umfragten wer sich wann knallen läßt.

 

 

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia
Ja, könnt Ihr denn nicht lesen?

 

Wenn man allerdings Satire oder Provokationen als Antwort haben möchte, ist die Katakombe der richtige Ort für die Frage. So seh' ich das.

Lucia is back...

 

Solange Corinna noch nicht wieder unter uns weilt, übernimmt sie deren Teil halt mit.

 

Das ist nächstenliebend.

Edited by Claudia
Link to comment
Share on other sites

Schade, dass lissie mit ihrem Sinn für Ordnung nicht mehr hier ist

beschwer Dich doch bei Rolf. Aber nörgel hier bitte nicht rum.

 

Herzlichen Dank im Voraus,

 

und liebe Grüße, Peter.

Link to comment
Share on other sites

Diese Frage gehört nur dann in F&A, wenn eines der unfallbeteiligten Fahrzeuge Weihwasser im Kühler hatte

oder ein Scheyrer Kreuz neben der Zentralsicherung ...

 

scnr, Peter :-)

Link to comment
Share on other sites

Schade, dass lissie mit ihrem Sinn für Ordnung nicht mehr hier ist

Aber nörgel hier bitte nicht rum.

Dieses ausgegebene Motto möchte ich doch bitten, zu beherzigen.

Es braucht sich wirklich keiner (v.a. nicht du!) wundern, dass F&A zur lebenden Leiche verkommen ist!

Link to comment
Share on other sites

Früher hast Du mich und andere in F & A bereits verschoben oder gelöscht wenn wir nur "Guten Tag" geschrieben haben.

Da ich alles gelöschten postings (außer Beleidigungen) im "gelöscht"-Thread dokumentiert habe, wirst Du das sicherlich belegen können - oder?

 

Von mir kriegst Du aus der Katakombe gar nichts. Nicht mal Kordis Umfragten wer sich wann knallen läßt.

 

Soll das ein sachliches Argument sein? Du weißt doch ganz genau, dass der Webmaster keine Umfragen in F&A zulässt :blink: !

 

Ansonsten: Wenn sich die "Benutzungsordnung" geändert hat, dann sollte dies vielleicht auch in den Boardprofilen bzw. -regeln dokumentiert sein, ansonsten ist eh' jede Einteilung für die Kanalisation.

Link to comment
Share on other sites

Schade, dass lissie mit ihrem Sinn für Ordnung nicht mehr hier ist

Aber nörgel hier bitte nicht rum.

Dieses ausgegebene Motto möchte ich doch bitten, zu beherzigen.

Es braucht sich wirklich keiner (v.a. nicht du!) wundern, dass F&A zur lebenden Leiche verkommen ist!

Was hat Petrus mit F&A zu schaffen?

 

Oder willst Du etwa behaupten, ich hätte jemals genörgelt? Sorry, aber dann ist Dein Ironie-Detektor defekt.

Link to comment
Share on other sites

Adressat war Lucia moderata...

Unfug.

 

Ich bin nicht moderiert (moderata), ich bin "moderatrix", wenn schon ...

 

Dein Latein ist ganz schön gemodert - oder mottenzerfressen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...