Jump to content

Nachfolger für Cano?


Lichtlein
 Share

Recommended Posts

Cano am 11:42 - 25.November.2001

>> ich finde hier ins Forum gehören nur Witze hin die mit Religion zu tun haben. <<

 

 

Das finde ich im Grunde auch, Rolf,

 

deshalb habe ich eine ganze Reihe von Witzen, die ich gebracht habe, wieder gelöscht. Was noch übriggeblieben ist, mag der Dokumentation meines Fehlverhaltens dienen.

 

Nach langer Zeit habe ich mir die Nutzungsbestimmungen noch einmal angesehen und feststellen müssen, daß ich durch Veröffentlichung sexuell orientierter Beiträge (Sexwitze) dagegen verstoßen habe.

 

Einem sog. Moderator darf derartiges nicht passieren. Ich bitte Dich deshalb, mich dieses Postens zu entheben.

 

Herzliche Grüße

Cano


jouaux am 12:02 - 25.November.2001

Forumsberater Steiner (aka Cano) schrieb: "Ich bitte Dich deshalb, mich dieses Postens zu entheben."

 

Wir sind hier nicht in Moskau und die kath.de´ler sind nicht so leicht zu Beleidigen wie Bundeswehrfeldwebel. Deine "Sex-Witz-Affäre" ist höchsten ein Anlass, dass Du dich dieses Postens entheben lassen willst, aber sicher nicht die Ursache.

 

Ich komme Deinem Gesuch nach und werde Dir für den Bereich "Fragen und Antworten" die Moderationsrechte entziehen.

 

Ich schätze Deine Beiträge hier im Forum sehr.

 

Ciao Rolf


Hallo!

Braucht das Fragen&Antworten-Board einen neuen Moderator?  Falls ja, sollte sie/er wohl der A&A-Fraktion entstammen. Falls das Forum einen Nachfolger braucht, hier mein Vorschlag:

 

          Ute

 

 

Liebe Grüße,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Ja, "Fragen und Antworten" braucht neue Moderatoren(innen).

 

Jeder Forumsbereich sollte von jeweils drei verschiedenen Moderatoren betreut werden.

 

Für die Glaubensgespräche:

Axel, Thomas, Explorer

 

Für die Gladiatorenarena:

Cano, Martin, jouaux

 

Und für den Bereich "Fragen und Antworten" würde ich mir drei nicht-militante Leute wünschen, die rhetorische Fragen in die "Gladiatorenarena" verschieben. In Fragen und Antworten posten sehr viele Neulinge.

 

Wer den Bereich Fragen und Antworten moderieren möchte, oder jemanden für geeignet hält, kann mir eine Mail schreiben

 

rolf@kath.de

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,

 

als Moderatoren für den Bereich "Fragen und Antworten" halte ich Lichtlein und Stefan für geeignet. Damit wären beide Fraktionen vertreten.

 

Liebe Grüße

Angelika

Link to comment
Share on other sites

Der Moderatoren-Job in "Fragen & Antworten" hat einen großen Vorteil: Die Gefahr, daß einem via Privatnachricht  "beschissene (und willkürliche) Zensur-Demonstrations-Sucht" vorgeworfen wird, ist relativ gering.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Lichtlein am 12:30 - 26.November.2001

Ich finde, mit Martin ist die "Katholen-Fraktion" hier schon gut vertreten, ich sehe keinen Grund, ihn abzulösen.

Lucia


Liebe Lucia,

 

mein Posting von eben bezog sich auf die Aussage von Rolf, dass jeder Forumsbereich von jeweils drei verschiedenen Moderatoren betreut werden sollte.

 

Es war nicht gegen Martin gerichtet.

 

Liebe Grüße

Angelika

Link to comment
Share on other sites

So ein Moderator ist in etwa so etwas wie ein FDJ-Vorsitzender. Niemand braucht ihn wirklich - nur wenn mal einer "Verantwortung übernehmen" muß, dann ist er gerade gut als eine Art Sündenbock vom Dienst, der recht kommt. Wenn man mal was "verbotenes" posten will, kann letzendlich noch der Moderator die Suppe auslöffeln. Immerhin ist man dann nicht selbst dran schuld, sondern der Moderator, der es nicht oder doch gelöscht hat.

 

So gesehen wundert es weniger, warum Cano keine Lust mehr darauf hat - vielmehr, warum er den Job nicht schon eher geschmissen hat. Wer ist schon gern als Kindergärtner unterwegs?

 

Aber der Moderator muß auch einer sein, der ständig hier herum ist und nicht nur dann, wann er mal Bock drauf hat. Ich würde sagen, man sollte einen der ominösen Kathecheten als Moderator verpflichten. Sollen die doch Gottes Wort verteidigen ... und darauf achten, daß Sex- oder Hass-Faktoren im grünen Bereich bleiben.

 

Trilo

 

(Geändert von Trilobit um 14:16 - 26.November.2001)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Trilobit am 13:20 - 26.November.2001

Sollen die (Moderatoren) doch Gottes Wort verteidigen ...

 

Ach Trilo, das machen doch die Katholen eh schon ungefragt, ohne zu wissen, was überhaupt Gottes Wort ist.

 

Schließlich ist alles "Geschriebene" nur Menschen Wort.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von jouaux am 12:14 - 26.November.2001

 


 

Hallo Rolf!

 

Erstens - Frage: Ziehst du dich dann aus F&A zurück?

 

Zweitens - Vorschlag: Martin, Stefan und Stefan Mellentin.

Link to comment
Share on other sites

>> Zweitens - Vorschlag: Martin, Stefan und Stefan Mellentin. << (Explorer)

 

Laß mir ja den Martin, Explorer!

 

Der versteht das wahre Christentum ähnlich wie Nietzsche und ich. Insofern ist er für mich der ideale Christ und Mitmoderator.

 

Gruß

Cano

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 18:03 - 26.November.2001

>> Zweitens - Vorschlag: Martin, Stefan und Stefan Mellentin. << (Explorer)

 

Laß mir ja den Martin, Explorer!

 

Der versteht das wahre Christentum ähnlich wie Nietzsche und ich. Insofern ist er für mich der ideale Christ und Mitmoderator.

 

Gruß

Cano


 

Na, wie denn?

Was denn?

 

Ich hab ihn doch genannt (sogar als ersten!)

An Martin will ich nicht rütteln.

 

 

PS: Ich denke zwar, dass es den idealen Christen nicht gibt, aber viele kommen sehr nah' dran!

Link to comment
Share on other sites

Du hast Martin als Moderator für "Fragen & Antworten" vorgeschlagen, Explorer.

 

Nach Rolfs neuem Konzept wäre er dann aus den "Gladiatoren" raus.

Link to comment
Share on other sites

>>Erstens - Frage: Ziehst du dich dann aus F&A zurück?

 

Ja, ich würde mich gerne gerne aus F(ragen)&A(ntworten) zurückziehen, da ich zu oft keine A´s habe.

 

Gruß Rolf

Link to comment
Share on other sites

> Ja, ich würde mich gerne gerne aus F(ragen)&

> A(ntworten) zurückziehen, da ich zu oft keine

> A´s habe. (jouaux)

 

Somit kannste diesem Mangel noch was positives abgewinnen. ;-)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 18:36 - 26.November.2001

Du hast Martin als Moderator für "Fragen & Antworten" vorgeschlagen, Explorer.

 

Nach Rolfs neuem Konzept wäre er dann aus den "Gladiatoren" raus.

 

Ups. Dann lassn wir den Vorschlag mal wieder. Das hatte ich nicht im Sinn.

 

OK, Ich ändere meinen Vorschlag in:

Stefan, Steffen und Stefan Mellentin.

 

(Die kann man sich auch so gut merken)

Link to comment
Share on other sites

Lieber Cano!

 

Ich bedauere, dass Du als Moderator aufgehört hast und möchte mich für Deine Tätigkeit, die für Dich wohl auch einiges an Frust und Zeitaufwand bedeutet hat, bedanken.

 

(Geändert von Mecky um 20:53 - 26.November.2001)

Link to comment
Share on other sites

Lieber Cano,

ich möchte mich Mecky anschließen, Danke. Ich hoffe, Du bleibst uns auch noch als Gladiatoren-Moderator und Verfasser kritischer Beiträge erhalten!

Liebe Grüße,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Nein Cano bleibt Moderator, wer soll sonst die Löwen in der Arena bändigen?

 

Nur für den Bereich F&A wäre es mir recht drei neue Moderatorinnen zu gewinnen.

 

Rolf

Link to comment
Share on other sites

lissie :

 

Ich finde, wir kämen auch ganz prima  ohne Moderatoren aus.  Und zwar in allen Foren.....

 

Also ich würde die Lissie vorschlagen.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

warum werden hier eigentlich fast nur männliche Teilnehmer vorgeschlagen?

 

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Spielen wir mal Quiz-Show ;):

 

1.) Die Vorschlagenden sind Chauvis

2.) Es gibt keine geeigneten weiblichen Kandidaten

3.) Bei Kirchens sind die "oberern Chargen" ja auch alle männlich

4.) Keine Ahnung oder ein anderer Grund

Link to comment
Share on other sites

Tja Lichtlein,

 

da kann man nur wohl spekulieren. Aber was spricht dagegen,

hier ein weibliches Moderatorenteam einzusetzen? Geeigenete

Kandidatinnen gibt es doch genug.

 

Obwohl: Angesichts der Präsenz der A&A-Fraktion, würde es vielleicht ein wenig vom katholischen Flair dieses Forums retten, wenn das Hochamt des Moderators in Männerhand bleibt. ;)

 

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Kommt drauf an, welche Sorte Hochamt der Moderator in spe besucht (bei uns war das letzte eine Mozartmesse mit vielen weiblich besetzten Soli)!

 

Scherz beiseite; für geeignet halte ich auch Angie, Angelika, Corinna, Sabine, sstemmildt; und weitere, die allerdings schon genannt wurden. Nicht ausgeschlossen, daß mir noch weitere einfallen.

 

Gruß,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...