Jump to content

Glauben und Zweifel


Raphael

Recommended Posts

@ Stefan

 

Stefan = Mr. 10.000 Volt :P

Bei dieser Voltzahl ist es ja ist kein Wunder, das einem bei Deinen Arena-Beiträgen (Diskussionsbeiträge sind es ja eher nicht! :blink: ) "die Haare zu Berge stehen"! :P

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Stefan = Mr. 10.000 Volt :P

Bei dieser Voltzahl ist es ja ist kein Wunder, das einem bei Deinen Arena-Beiträgen (Diskussionsbeiträge sind es ja eher nicht! :blink: ) "die Haare zu Berge stehen"! :P

 

GsJC

Raphael

Das schaffst du auch ohne Titel . :P

Link to comment
Share on other sites

@ Eifellady

 

@ Stefan

 

Stefan = Mr. 10.000 Volt :P

Bei dieser Voltzahl ist es ja ist kein Wunder, das einem bei Deinen Arena-Beiträgen (Diskussionsbeiträge sind es ja eher nicht! :blink: ) "die Haare zu Berge stehen"! :P

 

GsJC

Raphael

Das schaffst du auch ohne Titel . :P

Bei Dir sollte nicht Deine Frisur aufgetürmt werden, sondern eher 'mal der Glaube Berge versetzen! :P

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

@ Eifellady

 

@ Stefan

 

Stefan = Mr. 10.000 Volt :P

Bei dieser Voltzahl ist es ja ist kein Wunder, das einem bei Deinen Arena-Beiträgen (Diskussionsbeiträge sind es ja eher nicht! :blink: ) "die Haare zu Berge stehen"! :P

 

GsJC

Raphael

Das schaffst du auch ohne Titel . :P

Bei Dir sollte nicht Deine Frisur aufgetürmt werden, sondern eher 'mal der Glaube Berge versetzen! :P

 

GsJC

Raphael

Hat er doch schon - nämlich dich in Aufregung. :P

Link to comment
Share on other sites

@ Eifellady

 

@ Eifellady

 

@ Stefan

 

Stefan = Mr. 10.000 Volt :P

Bei dieser Voltzahl ist es ja ist kein Wunder, das einem bei Deinen Arena-Beiträgen (Diskussionsbeiträge sind es ja eher nicht! :P ) "die Haare zu Berge stehen"! :P

 

GsJC

Raphael

Das schaffst du auch ohne Titel . :P

Bei Dir sollte nicht Deine Frisur aufgetürmt werden, sondern eher 'mal der Glaube Berge versetzen! :P

 

GsJC

Raphael

Hat er doch schon - nämlich dich in Aufregung. :P

Versteh' ich nicht! :P

 

Ich bin weder *der Glaube* noch *der Berg* und aufgeregt bin ich noch lange nicht! :blink:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Bei Dir sollte nicht Deine Frisur aufgetürmt werden, sondern eher 'mal der Glaube Berge versetzen! :blink:

Woher willst Du wissen, dass Ellens Glaube das nicht schafft? Sie ruht sich jedenfalls nicht auf ihrem Glauben aus.

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

..... Sie ruht sich jedenfalls nicht auf ihrem Glauben aus.

Wenn sich jemand auf dem Glauben ausruht, ist es schon kein Glaube mehr! :blink:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Wenn sich jemand auf dem Glauben ausruht, ist es schon kein Glaube mehr! :blink:

Das hast Du gut erkannt. Jetzt musst Du es nur noch in die Tat umsetzen.

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Wenn sich jemand auf dem Glauben ausruht, ist es schon kein Glaube mehr!  :P

Das hast Du gut erkannt. Jetzt musst Du es nur noch in die Tat umsetzen.

Das hast Du aber gut erkannt, daß ich das schon längst erkannt habe! :blink:

Und deswegen solltest Du auch intensiv meine Postings studieren! :P

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Und deswegen solltest Du auch intensiv meine Postings studieren! :blink:

Genau das meinte ich. Deine unsympathische und selbstgefällige Art ist zwar dazu geeignet, dass Du dich selber in Deiner Überzeugung bestärkst, aber Freunde machst Du Dir (und Deinem Glauben) damit nicht. Im Gegenteil: Menschen wie Du sind ein guter Grund dafür, um um den Glauben einen weiten Bogen zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Wo ist da der Zusammenhang?

DER ist gegeben - im Wort. Gehe eine Meile aber gehe nicht weiter als eine halbe.

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Und deswegen solltest Du auch intensiv meine Postings studieren!  :P

Genau das meinte ich. Deine unsympathische und selbstgefällige Art ist zwar dazu geeignet, dass Du dich selber in Deiner Überzeugung bestärkst, aber Freunde machst Du Dir (und Deinem Glauben) damit nicht. Im Gegenteil: Menschen wie Du sind ein guter Grund dafür, um um den Glauben einen weiten Bogen zu machen.

Es ist nicht meine Absicht, mir hier in der Arena "Freunde zu machen"! :P

 

Die Wahrheit des Evangeliums ist nicht von dem Verkünder desselben abhängig. Nachdem Du seit drei Jahren hier im Forum Deine Beiträge hinterläßt, solltest Du wissen - wenn Du nicht völlig vernagelt bist :P - daß es mehrere Wege zu dieser Wahrheit gibt.

Oder um Joseph Kardinal Ratzinger zu zitieren (der bekanntlich zu Deinen besten Freunden zählt! :blink: ): "Es gibt so viele Wege zu GOTT, wie es Menschen gibt!" :P

 

Diese Wege zu GOTT führen jedoch allerdings alle über JESUS CHRISTUS, der der Weg selber ist! (Johannes 14, 6)

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Oder um Joseph Kardinal Ratzinger zu zitieren (der bekanntlich zu Deinen besten Freunden zählt! :blink: ): "Es gibt so viele Wege zu GOTT, wie es Menschen gibt!" :P

Na fein, damit wäre deine These ja widerlegt.

 

Damit ist deine Aussage über meinen Glauben ja mehr als hinfällig!

Link to comment
Share on other sites

Die Wahrheit des Evangeliums ist nicht von dem Verkünder desselben abhängig.

Du weisst selber, dass das für mich nicht die Wahrheit ist. Und Leute wie Du sind einer der Gründe, warum das so ist. Bleib wie Du bist, Du leistet gute Dienste für eine gute Sache.

Link to comment
Share on other sites

@ (Zw)Eifellady

 

Oder um Joseph Kardinal Ratzinger zu zitieren (der bekanntlich zu Deinen besten Freunden zählt!  :P ): "Es gibt so viele Wege zu GOTT, wie es Menschen gibt!"  :P

Na fein, damit wäre deine These ja widerlegt.

 

Damit ist deine Aussage über meinen Glauben ja mehr als hinfällig!

Von welcher These redest Du? :P

Der *Weg des Zweifels* kann nicht der *Weg des Glaubens* sein! :blink:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

@ (Zw)Eifellady

 

Oder um Joseph Kardinal Ratzinger zu zitieren (der bekanntlich zu Deinen besten Freunden zählt!  :P ): "Es gibt so viele Wege zu GOTT, wie es Menschen gibt!"  :P

Na fein, damit wäre deine These ja widerlegt.

 

Damit ist deine Aussage über meinen Glauben ja mehr als hinfällig!

Von welcher These redest Du? :P

Der *Weg des Zweifels* kann nicht der *Weg des Glaubens* sein! :blink:

 

GsJC

Raphael

Es soll doch schon Zweifler gegeben haben- auch Ketzer genannt- deren Lehren später angenommen wurden.

Sie gingen nicht den Weg des Glaubens zu dieser Zeit- und haben doch den Weg des Glaubens geprägt.

Träum weiter! :P

Link to comment
Share on other sites

Raphael denkt doch heute noch daß die Erde eine Scheibe ist und den Mittelpunkt des Universums darstellt. Er hat nicht mal mitbekommen daß selbst seine Kirche das inzwischen anders sieht.

Link to comment
Share on other sites

Der *Weg des Zweifels* kann nicht der *Weg des Glaubens* sein! :blink:

Das sieht Dein Freund Ratzi aber etwas anders:

 

Vielleicht könnte so gerade der Zweifel, der den einen wie den anderen vor der Verschließung im bloß Eigenen bewahrt, zum Ort der Kommunikation werden.
Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Die Wahrheit des Evangeliums ist nicht von dem Verkünder desselben abhängig.

Du weisst selber, dass das für mich nicht die Wahrheit ist. Und Leute wie Du sind einer der Gründe, warum das so ist. Bleib wie Du bist, Du leistet gute Dienste für eine gute Sache.

Wenn man euch aber in einem Ort nicht aufnimmt und euch nicht hören will, dann geht weiter und schüttelt den Staub von euren Füßen, zum Zeugnis gegen sie. (Markus 6, 11)

 

Es stellt sich nur noch die folgende Frage: Was machst Du dann hier in einem Forum, daß von Katholiken betrieben wird? :blink:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Könnt Ihr Euer dämliches Gezänk nicht mal in der Arena lassen? Dafür ist dieser Thread echt zu schade! Und er hatte sooo schön angefangen :blink:

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Der *Weg des Zweifels* kann nicht der *Weg des Glaubens* sein!  :blink:

Das sieht Dein Freund Ratzi aber etwas anders:

 

Vielleicht könnte so gerade der Zweifel, der den einen wie den anderen vor der Verschließung im bloß Eigenen bewahrt, zum Ort der Kommunikation werden.

Du zitierst Joseph Kardinal Ratzinger in verkürzender Weise! :P

 

Es geht weiter:

"Er hindert beide daran, sich völlig in sich selbst zu runden, er bricht den Glaubenden auf den Zweifelnden und den Zweifelnden auf den Glaubenden hin auf." (Hervorhebung von mir)

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

@ Lucia

 

Könnt Ihr Euer dämliches Gezänk nicht mal in der Arena lassen? Dafür ist dieser Thread echt zu schade! Und er hatte sooo schön angefangen  :P

Dies ist auch eine Form der Selbstvorstellung (Wer ist wer?)! :blink:

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Es stellt sich nur noch die folgende Frage: Was machst Du dann hier in einem Forum, daß von Katholiken betrieben wird?  :blink:

Momentan weise ich Dich auf Rechtschreibfehler hin.

Link to comment
Share on other sites

@ Stefan

 

Es stellt sich nur noch die folgende Frage: Was machst Du dann hier in einem Forum, daß von Katholiken betrieben wird?  :blink:

Momentan weise ich Dich auf Rechtschreibfehler hin.

Darüber vergißt Du die Setzung der Zeichen (und zwar im doppelten Wortsinne!). :P

 

GsJC

Raphael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...