Jump to content

Moderatorentätigkeiten


Elrond
 Share

Recommended Posts

Alfons

Gender-Thread: Eine persönliche Auseinandersetzung zwischen zwei Usern, die weitgehend off topic war, entfernt.
Dazu den Thread kurz geschlossen.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Ein ad hominem aus dem Katechismus-Thread versteckt, das hätten wir schon früher wegmachen sollen. Entschuldigung!

 

Folgeposts sind auch verschwunden samt einer dadurch überflüssig gewordenen Intervention der Moderation.

Link to comment
Share on other sites

Alfons

Politik-Thread: Zwei Beiträge, die ins Persönliche gingen, entfernt.

Link to comment
Share on other sites

Bereits am Sonntag gemeldeter Post im Thread "Politik für Alle" wird nicht versteckt.

 

Begründung:

Die Unterstellung etwas nicht verstehen zu können unterstellt mangelndes Wissen oder mangende Intelligenz und ist daher ein ad Hominem, wenn nicht gar eine Beleidigung. Für eine Beleidigun bedarf es jedoch einen Adressaten. Ein solcher Adressat war jedoch noch nicht einmal andeutungsweise erkennbar. Daher war die Meldung zurück zu weisen

 

Link to comment
Share on other sites

Post im Thread "Corona-Special: in Deutschland, Europa und Global" nicht versteckt

 

Begründung:

Kein Regelverstoss erkennbar

Link to comment
Share on other sites

Post im Thread "Corona-Special: in Deutschland, Europa und Global" versteckt.

 

Begründung:

Persönliche Anmache die ohne weitere Argumentation aussagen soll die Position der Adressatin für irrelevant zu halten. Die Ansicht kann man vertreten, aber nicht so. 

Link to comment
Share on other sites

Alfons

Corona-Thread: Einen älteren Beitrag, der gemeldet wurde, samt Folgebeitrag versteckt.
Thread Justins Glaube: Einen gemeldeten Beitrag wegen Beleidigung religiöser Gefühle versteckt, samt sich anschließender Diskussion.

Link to comment
Share on other sites

Alfons

Corona-Thread: Persönliches Hickhack entfernt.

Noch ein Posting hinterher.

Edited by Alfons
Link to comment
Share on other sites

Bereits gestern den Thread "Was Gendern bringt und was nicht" vorübergehend geschlossen, einige Posts entfernt, nun wieder geöffnet.

 

Begründung:

Von ein Paar wenigen OTs abgesehen war jeder der entfernten Posts für sich gesehen harmlos. In der Summe und im Kontext war der Dialog geeignet einen sachbezogenen Diskurs zu vergiften. Wenn statt Argumente in der Sache, das unterstellen von Motiven und Emotionen diskursleitend wird, dann erschwert dies die Debatte. Dies galt es zu unterbinden. Bei der Durchsicht des Threades bin ich auf etliche sachliche, argumentativ gut ausformulierte Posts gestossen. Ich persönlich stimme keinem einzigen zu, aber als Moderator hab ich hohen Respekt vor der Ernsthaftigkeit wie einige die Debatte führen. Diese Ernsthaftigkeit galt es zu schützen.

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

Post im Thread "Was Gendern bringt und was nicht", nach Meldung entfernt

 

Begründung:
Ein Abschnitt des Postes kann als Sexismus und Männerfeindlichkeit interpretiert werden. Dieser Interpretation ist die Moderation zunächst nicht gefolgt. Nachdem aus der Userschaft, von verschiedener Seite, mehrfach diese Interpretation vertreten wurde, wurde der Post versteckt. Andere Abschnitte, die sich mit der Stellung der Frau in Gesellschaft und Arbeitswelt befassen, können wieder eingestellt werden. Folgeposts, die sich mit diesen Abschnitten befassen wurden nicht entfernt. Ein entfernter Folgepost war nicht zu beanstanden, befasste sich jedoch mit dem problematischen Abschnitt.

Edited by Frank
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Frank:

Post im Thread "Was Gendern bringt und was nicht", nach Meldung entfernt

 

Begründung:
Ein Abschnitt des Postes kann als Sexismus und Männerfeindlichkeit interpretiert werden. Dieser Interpretation ist die Moderation zunächst nicht gefolgt. Nachdem aus der Userschaft, von verschiedener Seite, mehrfach diese Interpretation vertreten wurde, wurde der Post versteckt. Andere Abschnitte, die sich mit der Stellung der Frau in Gesellschaft und Arbeitswelt befassen, können wieder eingestellt werden. Folgeposts, die sich mit diesen Abschnitten befassen wurden nicht entfernt. Ein entfernter Folgepost war nicht zu beanstanden, befasste sich jedoch mit dem problematischen Abschnitt.

In diesem Zusammenhang einen Beitrag editiert. 

 

Begründung:

Nach Ansicht der Moderation ist das redigieren in euren Post übergriffig, auch wenn wir das könnten, würden wir das nie machen. Bei mykath.de gibt es kein "betreutes schreiben"!

Warum dann hier?

Der Beitrag war hervoragend geschrieben und auch die User*innen-Reaktionen markierten den Post als besonders wertvoll. Der Beitrag enthielt, als Zitat, jedoch einen Abschnitt eines anderen Beitrages der wegen eben diesem Abschnitt entfernt wurde. Dem Autor des bearbeiteten Posts standen die Editierwerkzeige nicht mehr zur Verfügung. Nun war die Wahl zwischen komplett stehen lassen (fiel aus weil er problematische Teile eines eben wegen diesen Teilen versteckten Beitrag enthielt, komplett entfernen (was schade gewesen wäre) oder durch den Moderator editieren (was laut ungeschriebenen Moderationsrichtlinien ausgeschlossen ist). In Absprache mit dem Autor und unter seiner ausdrücklichen Erlaubnis hat sich der Moderator hier entschieden hier, entgegen dem guten Brauch, zu editieren.

Link to comment
Share on other sites

Beitrag im Thread "Moderatorenkritik", nach Meldung, nicht entfernt

 

Begründung:

Auch in der Moderatorenkritik ist Humor und Ironie, im Rahmen der Forenregeln, nicht nur erlaubt sondern sogar erwünscht. Ironie lag hier vor. Weitere Regelverstösse lagen keine vor. Daher war die Meldung abzuweisen.

Link to comment
Share on other sites

Einen Post im Thread "Klima-, Umwelt- und Naturschutz" entfernt.

Begründung:

Der Beitrag ist ein reines anpatzen, ohne sachliche Argumentation. Wäre diese erfolgt, könnte man vielleicht noch erlaubte härte (klar im Ton, hart in der Sache) geltend machen. Nach dem diese fehlt widerspricht der Beitrag dem Respektgebot der Forenregeln. Als ad Personam ist er zu entfernen.

 

Einen im Thread "Politik für Alle" nicht entfernt.

Begründung:

Der Post ist insgesamt fair im Ton, wenn gleich hart in der Sache. Trotz des einleitenden ad Personams bewegt sich der Beitrag im Rahmen der Forenregeln. Weshalb ein entfernen unverhältnismäßig wäre.

 

Einen Post im Thread "Männer und Frauen und alles dazwischen" versteckt.

Begründung:

Der Autor unterstellt der Userin Motive die er möglicherweise erahnen, jedoch nicht wissen kann.

Unterstellungen sind Übergriffig und widersprechen generell dem Respektgebot der Forenregeln. Daher sind sie immer Problematisch und ein Grund zum Entfernen des Postes. Eine sachliche Argumentation könne hier im Einzelfall eine von diesem Grundsatz abweichende Entscheidung rechtfertigen. Diese fehlt im vorliegenden Fall. Der Post ist daher zu verstecken.

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

Wer im Thread "Männer und Frauen und alles dazwischen" die leltzten drei oder vier Seiten vermisst: Sie sind nicht mehr dort.

Was war passiert?

 

ad 1.: Verschoben

Begründung:

Die Posts waren off Topic. Alterssicherung und Geldanlage ist als Thema im Thread "Money, Money, Money" besser aufgehoben.

 

ad 2.: Versteckt

Begründung:

Seriöse Moderatoren würden einen anderen Begriff dafür suchen, als ausgerechnet "Zickenkrieg". Also nenne ich das was da stattfand nicht beim Namen.

Konzentrieren wir uns auf die Fakten. Ja, Fragen zu Krankheiten oder Scherze darüber sind problematisch. Darauf muss man dann nicht so patzig antworten. Patzige Antworten kann man aber auch ignorieren, man muss sie nicht mit der nächsten Übergriffigkeit oder den nächsten ad Personams quittieren. Aber wenn das passiert, dann muss nicht noch ad Personams drauf setzen.

Mädels, das geht nicht, vor allem geht das so nicht. Wenn ihr euch unbedingt bekriegen müsst, dann macht das per PM. Das ihr in diesem Leben keine Freundinnen mehr werdet wisst ihr, weiss das abgeneigte Publikum. Dann geht euch aus dem Weg. Egal was ihr macht - das was ihr euch da geleistet habt, macht bitte nicht mehr! Danke!

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Einen Post im Politik-Thread nach Meldung versteckt.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Ein ad hominem in der Mod-Kritik versteckt.

Link to comment
Share on other sites

Post im Thread "Schwimmen mit Bauch?", nach Meldung, nicht versteckt.

Begründung:

Humor widerspricht nicht grundsätzlich den mykath.de-Forenregeln. Dabei muss ein Scherz weder niveauvoll, noch sonderlich intelligent sein, sollte lediglich nicht gegen das Respektgebot oder einer anderen Forderung der Regeln, verstossen. Nichts von alledem war der Fall, weshalb die Meldung zurückzuweisen war.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Frank:

Post im Thread "Schwimmen mit Bauch?", nach Meldung, nicht versteckt.

Begründung:

Humor widerspricht nicht grundsätzlich den mykath.de-Forenregeln. Dabei muss ein Scherz weder niveauvoll, noch sonderlich intelligent sein, sollte lediglich nicht gegen das Respektgebot oder einer anderen Forderung der Regeln, verstossen. Nichts von alledem war der Fall, weshalb die Meldung zurückzuweisen war.

Allerdings wurden die Beiträge n den Thread "Was Gendern bringt und was nicht" verschoben.

Begründung:

Die Beiträge passen sowohl in den Thread "Schwimmen mit Bauch?", als auch in den "Was Gendern bringt und was nicht".

Damit der Themenkomplex Gender und Gleichstellung sich nicht metastasierend durch das ganze Forum streut, hat sich die Moderation beraten und beschlossen diese Posts in den Thread "Was Gendern bringt und was nicht" zu verschieben.

Die Moderation bittet eindringlich Erörterungen zu Gendern und Gleichstellung auf die dafür vorgesehen Threads ("Was Gendern bringt und was nicht " bzw. "Männer und Frauen und alles dazwischen ") zu beschränken, soweit dies das Thread-Thema erlaubt.

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Einen Post samt Folgepost aus dem Wie-diskutieren-Thread zur Beratung versteckt.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Einen Strang aus der Modkritik in den Wie-diskutieren-Thread verschoben.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

In der Modkritik einen Strang versteckt, der OT war. Die Modkritik ist nicht der Ort, wo User*innen gegenseitig Anschuldigungen austauschen, sondern es geht um ein Feedback an die Moderation.

 

Dann noch ein weiteres Post in den Wie-diskutieren-Thread verschoben.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57
vor 9 Stunden schrieb nannyogg57:

Einen Post samt Folgepost aus dem Wie-diskutieren-Thread zur Beratung versteckt.

Bleibt versteckt.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

OT-Posts, die sich nur um's gendern drehen in den entsprechenden thread verschoben.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Marienruh mal gepinnt (wenn ich auch leider nicht kommen kann).

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...