Jump to content

Ein Segen für Ägypten


Kiara
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

diesen Beitrag habe ich auch in den Nachrichten gesehen.

Konnte den allerdings nicht wiederfinden.

 

http://www.kath.net/detail.php?id=25063

 

Was mich bewegt und freut, vor dieser Kirche stehen Muslime und Christen.

 

Ich denke, dass unsere muslimischen Mitmenschen Christus besser kennen lernen sollten.

 

Unsere heilige Mutter Maria ist so wunderbar :lol:

 

Was denk Ihr über das Licht?

 

Lg

 

Kiara

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

diesen Beitrag habe ich auch in den Nachrichten gesehen.

Konnte den allerdings nicht wiederfinden.

 

http://www.kath.net/detail.php?id=25063

 

Was mich bewegt und freut, vor dieser Kirche stehen Muslime und Christen.

 

Ich denke, dass unsere muslimischen Mitmenschen Christus besser kennen lernen sollten.

 

Unsere heilige Mutter Maria ist so wunderbar :lol:

 

Was denk Ihr über das Licht?

 

Lg

 

Kiara

 

Die Ägypter hätten es jedenfalls bitter nötig. Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

es kann sich zum segen entwickeln, auch wenn die erscheinungen wohl ganz natürlichen ursprungs sein werden.

Link to comment
Share on other sites

Koptische Kirchen in Ägypten mag sie anscheinend, da spaziert sie immer wieder einmal herum. (Zeitoun)

Link to comment
Share on other sites

Die Bestätigung:

 

"In der Zeit von Papst Schenouda III und S.E Erzbischof Domadius, der Bischof von Giza.

 

Die Diözese bestätigt, dass die Hl. Jungfrau Maria in ihrer Kirche in El Warak erschien. Das war der Freitag am 11.12.2009 um 01:00 Uhr in der Früh. Die Erscheinungen erfolgte als ganzes, mit ihrer leuchtenden ausstrahlungen Kleidung, auf der mittleren Kuppel der Kirche.

Und die Ercheinung blieb von 01:00 Uhr bis 04:00, und viele Leute (ungefähr 3000 Personen), davon hatten viele mit Kameras & Handys gefilmt. Und jeder Tag danach beginnt um 23:30 Uhr bis zur Früh.

Die Erscheinung sieht aus, wie mehrere fliegende Tauben, und ein leuchtenden Stern.

Das ist eine große Heiligkeit für ganz Ägypten".

 

 

Bischof Anba Theodosius - Generalbischof von Giza

 

Quelle:

http://www.kopten.at/kopten/index.php?opti...n&Itemid=71

Link to comment
Share on other sites

In fünf Tagen "bestätigen" die?

Wow, die sind aber flott!

 

Die Heilige Jungfrau muss ihre Personalpapiere auf der Kuppel liegen gelassen haben!

Link to comment
Share on other sites

In fünf Tagen "bestätigen" die?

Wow, die sind aber flott!

 

Die Heilige Jungfrau muss ihre Personalpapiere auf der Kuppel liegen gelassen haben!

Nein, die sind einfach klug und weise dort.

 

Den "Gläubigen" kann man eh nicht ausreden, dass die Jungfrau Maria erschienen ist, also warum die verärgern?

Man hat ein neues "Wunder", der Tourismus wird angekurbelt und alle sind froh.

Wie meine Oma zu sagen pflegte: "Dann will ich das halt auch noch glauben".

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

In fünf Tagen "bestätigen" die?

Wow, die sind aber flott!

 

Die Heilige Jungfrau muss ihre Personalpapiere auf der Kuppel liegen gelassen haben!

Nein, die sind einfach klug und weise dort.

 

Den "Gläubigen" kann man eh nicht ausreden, dass die Jungfrau Maria erschienen ist, also warum die verärgern?

Man hat ein neues "Wunder", der Tourismus wird angekurbelt und alle sind froh.

Wie meine Oma zu sagen pflegte: "Dann will ich das halt auch noch glauben".

 

Werner

Ich habe keine Ahnung, ob die koptische Kirche formale Anerkenntnisse in der Form hat, wie die rkK. Schon gar nicht, wie die aussehen.

Und ja, sie sind klug und weise.

Solange die Jungfrau den Mund hält, braucht man sich ja auch nicht den Kopf zu zerbrechen.

Ist sie halt erschienen, wenn´s was nützt, schaden kann´s nicht.

Link to comment
Share on other sites

Nein, aber man kann ihnen einreden, dass es der Teufel ist und das dann glauben, - dann glauben wir eben das dann auch noch ...

 

lg

shag

Wenn die Leute glauben, das sei die Muttergottes gewesen, dann wird es NIEMAND schaffen, ihnen einzureden, es sei der Teufel gewesen.

Die Leute glauben immer genau das, was sie gern glauben wollen.

Wenn die Kirche diesen Glauben bestätigt, stehen die Leute treu zur Kirche, wenn die Kirche das nicht tut, pfeifen die Leute auf die Kirche. Und zwar pfeifen die Leute umso lauter je gläubiger sie sind.

 

Werner

Edited by Werner001
Link to comment
Share on other sites

Nein, aber man kann ihnen einreden, dass es der Teufel ist und das dann glauben, - dann glauben wir eben das dann auch noch ...

 

lg

shag

Wenn die Leute glauben, das sei die Muttergottes gewesen, dann wird es NIEMAND schaffen, ihnen einzureden, es sei der Teufel gewesen.

Die Leute glauben immer genau das, was sie gern glauben wollen.

Wenn die Kirche diesen Glauben bestätigt, stehen die Leute treu zur Kirche, wenn die Kirche das nicht tut, pfeifen die Leute auf die Kirche. Und zwar pfeifen die Leute umso lauter je gläubiger sie sind.

 

Werner

 

 

Ich kann Dir da auch nur rechtgeben, die Dinge sind wohl so wie Du sie beschreibst, - nimmst Du Dich aus?; Ich mich nicht; und insgesamt ist es doch eine beeindruckende Sache, die zumindest irgendwie auf "Transzendenz" zu verweisen mag oder nicht?

 

lg

shag

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Solange die Jungfrau den Mund hält, braucht man sich ja auch nicht den Kopf zu zerbrechen.

Ist sie halt erschienen, wenn´s was nützt, schaden kann´s nicht.

Das sie nicht plappert wie die Heiden (oder die Gospa von M.) ist doch beweis der Echtheit genug.

Link to comment
Share on other sites

Solange die Jungfrau den Mund hält, braucht man sich ja auch nicht den Kopf zu zerbrechen.

Ist sie halt erschienen, wenn´s was nützt, schaden kann´s nicht.

Dass sie nicht plappert wie die Heiden (oder die Gospa von M.) ist doch beweis der Echtheit genug.

 

Muss das echt immer sein ? Tausend mal wiederholt, ... nicht böse gemeint, vielmehr als Bitte.

 

lg

shag

Edited by shag
Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Muss das echt immer sein ? Tausend mal wiederholt, ... nicht böse gemeint, vielmehr als Bitte.

 

lg

shag

Sorry aber ich halte das wirklich für ein wichtiges Kriterium, ob es dir passt oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

Und wer ausser k....net berichtet sonst noch über dieses "Wunder"? :lol: Und was will die allerheiligste Jungfrau und Gottesgebärerin ausgerechnet den Moslems mit dieser Lightshow wohl sagen? :lol:

Was ich persönlich über diese Lichterscheinung denke? "Geschickt inszeniert, so etwas kenn ich aus dem Urlaub in Frankreich, dort nennt man es "son et lumiere". Na ja mit dem Sound da müssen die in Ägypten noch etwas üben! Aber das ist ja mW bei allen "Marienerscheinungen" gleich - kein Sound.

Edited by Katharer
Link to comment
Share on other sites

Nein, aber man kann ihnen einreden, dass es der Teufel ist und das dann glauben, - dann glauben wir eben das dann auch noch ...

 

lg

shag

Wenn die Leute glauben, das sei die Muttergottes gewesen, dann wird es NIEMAND schaffen, ihnen einzureden, es sei der Teufel gewesen.

Die Leute glauben immer genau das, was sie gern glauben wollen.

Wenn die Kirche diesen Glauben bestätigt, stehen die Leute treu zur Kirche, wenn die Kirche das nicht tut, pfeifen die Leute auf die Kirche. Und zwar pfeifen die Leute umso lauter je gläubiger sie sind.

 

Werner

 

 

Ich kann Dir da auch nur rechtgeben, die Dinge sind wohl so wie Du sie beschreibst, - nimmst Du Dich aus?; Ich mich nicht; und insgesamt ist es doch eine beeindruckende Sache, die zumindest irgendwie auf "Transzendenz" zu verweisen mag oder nicht?

 

lg

shag

Nein, ich nehme mich da nicht aus. Das gilt für alle Menschen, ausnahmslos.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ist das sowas wie K....net in koptisch?

 

Ich würde annehmen; da erscheint einfach mal ein Licht auf einer Kuppel, scheinbar tgl., scheinbar vor 3000 Leuten und mehr und die berichten davon, wie tendenziell ist aber echt schwer zu sagen (was heißt hier eigentlich tendenziell? -war das "Licht" da oder nicht) - bei der Schrift ...

 

lg

shag

 

P.S. im Ernst - da braut sich ja echt etwas zusammen ... spannend.

Link to comment
Share on other sites

Solange die Jungfrau den Mund hält, braucht man sich ja auch nicht den Kopf zu zerbrechen.

Ist sie halt erschienen, wenn´s was nützt, schaden kann´s nicht.

Dass sie nicht plappert wie die Heiden (oder die Gospa von M.) ist doch beweis der Echtheit genug.

 

Muss das echt immer sein ? Tausend mal wiederholt, ... nicht böse gemeint, vielmehr als Bitte.

 

lg

shag

 

Ärgere dich nicht. Nicht nur OAOS - sondern sehr vielen wäre es lieber, wenn der Himmel zu allem was die Menschen tun schweigen würde. Es will halt jeder sein Süppchen kochen- und da hat sich weder Kirche noch Himmel einzumischen. Fordert die Not der Menschen eine liebende himmlische Mutter heraus, die Kinder immer wieder zu Gebet, Umkehr, Fasten, Frieden zu mahnen- so halten sich jene, die lieber den Lärm der Welt hören wollen die Ohren zu oder meinen, das kann doch nicht vom Himmel sein- denn der Himmel hat zu allem zu schweigen.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Ärgere dich nicht. Nicht nur OAOS - sondern sehr vielen wäre es lieber, wenn der Himmel zu allem was die Menschen tun schweigen würde. Es will halt jeder sein Süppchen kochen- und da hat sich weder Kirche noch Himmel einzumischen. Fordert die Not der Menschen eine liebende himmlische Mutter heraus, die Kinder immer wieder zu Gebet, Umkehr, Fasten, Frieden zu mahnen- so halten sich jene, die lieber den Lärm der Welt hören wollen die Ohren zu oder meinen, das kann doch nicht vom Himmel sein- denn der Himmel hat zu allem zu schweigen.

Wieso hälst du dir denn die Ohren zu? Das muss doch nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

Und wer ausser k....net berichtet sonst noch über dieses "Wunder"? :lol: Und was will die allerheiligste Jungfrau und Gottesgebärerin ausgerechnet den Moslems mit dieser Lightshow wohl sagen? :lol:

Was ich persönlich über diese Lichterscheinung denke? "Geschickt inszeniert, so etwas kenn ich aus dem Urlaub in Frankreich, dort nennt man es "son et lumiere". Na ja mit dem Sound da müssen die in Ägypten noch etwas üben! Aber das ist ja mW bei allen "Marienerscheinungen" gleich - kein Sound.

 

Auch die Schweiz wird hellhörig; einfach "super" ...

 

http://www.seite3.ch/Heilige+Maria+Taeglic...562/detail.html

 

lg

shag

Link to comment
Share on other sites

Es lohnt sich natürlich, den Artikel bis zum amüsierten "Naja" zu lesen und die Gesamtaufmachung der Seite samt restlicher Meldungen zu beachten.

Einfach super? Naja.

Link to comment
Share on other sites

Auch die Schweiz wird hellhörig; einfach "super" ...

 

http://www.seite3.ch/Heilige+Maria+Taeglic...562/detail.html

 

lg

shag

Wirklich eine wertvolle Quelle:

http://www.seite3.ch/Seite+3+Maedchen/592/...ild_41.html#gal

Auch kirchengeschichtlich voll auf der Höhe

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...