Jump to content

was für ein betriebssystem benutzt ihr?


IRA
 Share

Recommended Posts

mit betriebssystem meine ich das komische zeug, das kurz auf dem bildschirm erscheint, wenn ihr den dicken knopf am euren pc drückt.

 

bei mir steht dann windows 95.

 

 

(Geändert von IRA um 12:26 - 22.Juni.2002)

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn

Windows 2000, auf beiden Rechnern. Pedrinos Routerlösung werde ich übrigens auch umsetzen, sobald ich dazu komme. Alles andere (internes Netzwerk und Proxy z. B.) hat sich als untauglich erwiesen, solange ich keinen echten Server an einer echten Standleitung habe (und DSL ist nun mal keine Standleitung).

Auf dem ersten Rechner habe ich auf einer zweiten primäre Partition noch Windows 98, was für gelegentliche Tests immer noch ganz nützlich ist, für den Alltagsgebrauch aber kaum zu empfehlen.

Windows ME würde ich selbst mit der Kneifzange nicht anfassen, Windows XP überlasse ich bis mindestens 2003 den fleißigen b-Testern .

Mit Mac-Nutzern versuche ich gar nicht zu streiten, wenngleich ich nie begriffen habe, welchen Vorteil Designer und Layouter für ihre Graphikgeschichten aus dem Mac zu ziehen meinen. Ich halte das eher für eine Masche. Aber meinetwegen, solange die Verlage zahlen.

Linux wiederum habe ich nach vier Stunden von der Partition, auf die ich es installiert hatte, wieder runtergeworfen, sobald mir klar geworden war, welche Arbeit ich da hineinstecken müßte, um überhaupt irgendwie damit arbeiten zu können. Das tue ich mir nicht an, solange’s mir keiner bezahlt.

Mit Sehnsucht denke ich dagegen immer noch an meinen alten Sharp PC-1500 zurück ... Da konnte man noch in echtem Pioniergeist wunderschöne, kleine Basic-Programme schreiben, ja sogar kleine Unterprogramme in Maschinensprache. Ja, das war noch eine liebe Zeit, die gute alte Zeit ...

 

(Geändert von Ketelhohn um 15:33 - 23.Juni.2002)

Link to comment
Share on other sites

Berufsbedingt. Und macht auch irgendwie Spaß. Ist so ähnlich wie Düsseldorfer und Kölner.

 

(Nur, dass es noch weniger Apple-User im Vergleich zu den Dosenrechnern gibt, wie im Verhältnis der Anzahl der Düsseldorfer zu den Kölnern.)

 

(Und so’nen Satz … kann auch wieder nur’n (Wahl-)Düsseldorfer drechseln.)

 

(Geändert von Echo Romeo um 12:32 - 22.Juni.2002)

Link to comment
Share on other sites

Windows XP prof.,  Switch und Router mit DSL.

 

Diese Kombination für´s Internet kann ich nur empfehlen (soweit dies realisierbar ist).

Link to comment
Share on other sites

ich hab zur Zeit privat Win98, auch DSL

 

auf der Arbeit hab ich zur Zeit Win2000

Link to comment
Share on other sites


Zitat von IRA am 11:55 - 22.Juni.2002

mit betriebssystem meine ich das komische zeug, das kurz auf dem bildschirm erscheint, wenn ihr den dicken knopf am euren pc drückt.

Mein Betriebssystem ist NVIDIA Geforce 2.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von IRA am 11:55 - 22.Juni.2002

mit betriebssystem meine ich das komische zeug, das kurz auf dem bildschirm erscheint, wenn ihr den dicken knopf am euren pc drückt.

 

bei mir steht dann windows 95.

 

 

(Geändert von IRA um 12:26 - 22.Juni.2002)


 

Bei mir steht da Award BIOS...

Link to comment
Share on other sites


Zitat von IRA am 18:32 - 22.Juni.2002

dann hast du dich aber ganz schön übers ohr hauen lassen stefan.

Und wie ist das mit meinem Betriebssystem? ist das gut?

Link to comment
Share on other sites

<<Hallo IRA

 

BgvNNS

 

Warum interessiert Dich das? <<

 

mtoto, ich bin mir ganz sicher, wenn du wüßtest um was es bei meiner frage geht bzw., was ein betriebssystem ist, dann würdest du auch auf die frage antworten können :-P .

Link to comment
Share on other sites


Zitat von IRA am 18:32 - 22.Juni.2002

<<Bei mir steht da Award BIOS...<<

 

dann hast du dich aber ganz schön übers ohr hauen lassen stefan.


 

Wie kommst Du darauf? Hast Du mal wieder keine Ahnung?

Link to comment
Share on other sites

Hallo IRA

 

ICH weiß was ein Betriebssystem ist und meine Antwort ist korrekt.

Wenn Du mir sagst, warum Dich das interessiert, erhälst Du auch eine Antwort, was BgvNNS für ein System ist!

 

Grüße mtoto bigok.gif

Link to comment
Share on other sites

Mein Betriebssystem heißt THOF 1.0 und befindet sich exklusiv auf meinem Rechner...

(Übrigens IRA, das wäre total klasse für Dich. THOF 1.0 filtert automatisch ausgehende Postings auf ihre Qualität und schickt die schwachsinnigen einfach nicht ab. Nur...dann käme von Dir ja gar nix mehr...)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von mtoto am 20:00 - 23.Juni.2002

 

Wenn Du mir sagst, warum Dich das interessiert, erhälst Du auch eine Antwort, was BgvNNS für ein System ist!

 

BgvNNS - das würde mich aber auch interessieren. Noch nie was von gehört.

 

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Zwei Rechner mit Windows XP im LAN, gekoppelt über einen Switch mit einer DSL-Leitung.

 

@Pedrino: Wofür brauchst Du bei Deinem kleinen Netzwerk einen Router? Ich gebe zu, ein Hub wäre etwas zu wenig, wenn Du noch DSL hast, aber ein Switch müsste es doch auch tun, oder? Ansonsten gebe ich Dir recht: Für Internet ist XP das beste Windows.

 

Und W2K, bäh... "Voll Schwule Übergangslösung" würde mein türkischer Nachbar sagen...

Link to comment
Share on other sites


Zitat von CavemanHamburg am 14:15 - 24.Juni.2002

Zwei Rechner mit Windows XP im LAN, gekoppelt über einen Switch mit einer DSL-Leitung.

 

@Pedrino: Wofür brauchst Du bei Deinem kleinen Netzwerk einen Router?

 

Lieber CanemanH,

 

ich wollte mit jedem einzelnen Rechner (3 Stück) unabhängig von einem anderen ins Netz. Nach meinen technischen Kenntnissen war dies nur mit Hilfe eines Routers möglich. Auch habe ich festgestellt, dass ohne Router die 3 Rechner nicht die gleiche Ladegeschwindigkeit der Seiten hatten (vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht), geschweige denn, dass sie sich vollständig laden ließen.

 

Sollte ich andere, günstigere technische Möglichkeiten übersehen haben, dann lasse ich mich gerne darüber informieren.  Mir nützt es ja nichts mehr, aber vielleicht spielen andere auch mit dem Gedanken, sich ein kleines Heimnetzwerk einzurichten.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, ich habe zwei statt Deiner drei Rechner, aber ich glaube, das macht keinen Unterschied...

 

Ich habe beide Rechner normal in meinen Switch gestöpselt und die DSL-Verbindung in den "Uplink" (über den man ja normalerweise die Switches kaskadiert).

 

        DSL-Modem

               |

           Switch

             /    

Rechner1      Rechner2

 

Dann habe ich auf beiden Rechnern die DSL-Verbindung identisch konfiguriert (also kein Internet-Sharing über einen anderen Rechner), so dass jeder Rechner quasi seine eigene DSL-Verbindung hat, in der Art, als wenn er direkt mit dem DSL-Modem verbunden wäre.

 

Bei der Einrichtung der DSL-Treiber und der Internetverbindung muss man nur beachten, dass man XP sagt, die Internetverbindung würde über einen anderen Rechner/Switch/Hub laufen, damit XP die TCP/IP-Pakete normal über die Ethernet-Karte sendet...

 

Ich habe soweit keine "systemimmanente" ;) Geschwindihkeitsunterschiede feststellen können, beide Rechner können prima auf alle Seiten im Netz zugreifen, unabhängig von einander, es müssen nicht einmal beide angeschaltet sein.

 

Deine Lösung mit dem Router hat aber auch was für sich, auch wenn sie teurer und aufwendiger ist. Ein Router ist halt eine prima Ergänzung zu einer Firewall, dank Möglichkeiten zum Portmapping, etc. Du hast also eine "Edellösung", ich gebe mich mit der "proletarischen" Variante zufrieden... ;)

Link to comment
Share on other sites

Hi Caveman,

 

hab ich auch so:

 

DSL-Modem

              |

          Switch

            /                                  

Rechner1      Rechner2 Rechner3 Rechner4

 

mit 4 Rechnern und Windows ME . Läuft problemlos. Switch ist allerdings ein dual-mode-switch 10/100 Mhz.

 

Gruß

Erich

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...