Jump to content
sstemmildt

Rezepte

Recommended Posts

Julius

Schon mal versucht, Radieschen zu dünsten? In Öl oder, was wir bevorzugen, in Butter - werden wie Kohlrabigemüse weiterbehandelt und schmecken dann auch so ähnlich.

 

Sie können, ähnlich wie andere Gemüse, auch sauer eingelegt und konserviert werden. Das Ergebnis habe ich aber noch nicht selber kennengelernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Hmmm, gedünsteter Dachhase...

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU

Kirschsuppe mit Klümpchen/Klüter/o. ä. ist ja weitverbreitet. Birnensuppe vielleicht auch noch.

Aber hat schon mal jemand eine solche Suppe von Johannisbeeren und/oder Stachelbeeren gekocht/gegessen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Warum nicht?

Wie machst Du Deinen Klüter?

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU

1 Ei, Mehl, kleine Prise Salz, einen Hauch Zucker => zu einer ebenen Masse (ggf. Mehl langsam zu geben)

und dann alles mit einem Mal aaaber ganz langsam unter ständigem Rühren in die kochende Obstmasse.

Dadurch werden es ganz kleine und feine Teigflusen, also keine Klümpchen, und der Saft zieht voll durch.

Bei Klümpchen ist manchmal der Kern fruchtlos geblieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

Wenn ich auf Deinen Link klicke, wird oben eine Anzeige geschaltet.  Fuer eine Metzgerei hier bei mir in der Nähe: Den "Souk Mediterranean Market", welcher halal geschlachtetes Fleisch anbietet.  Das ist natürlich bei einem Rezept für Dackel ... interessant.  Thema verfehlt, setzen, sechs.

 

Anekdote: Vor vielen Jahren (ungefähr 20) gab es mal die erste richtig grosse Suchmaschine im Web.  Die wurde damals von zwei Firmen-Gründern und ungefähr einem Dutzend Angestellten in einer Garage betrieben.  Und irgendwann entschlossen sie sich, probeweise mal ein paar Anzeigen auf der Ergebnis-Seite zu zeigen, um damit die Suchmaschine zu finanzieren.  Nach ungefähr ein oder zwei Wochen Arbeit ist Freitag nachmittag alles fertig.  Einer der beiden Gründer sieht sich das Resultat an, und regt sich furchtbar auf: Die Anzeigen sind FURCHTBAR!  Sie haben nichts mit dem Thema der Suche zu tun, und werden die Benutzer nur stören, statt ihnen hilfreiche Information anzubieten.  Also arbeitet das Software-Team übers Wochenende, und Montag morgen werden die Anzeigen dann aufgeschaltet; seitdem passen sie zum Thema der Suche!  Damals ging das noch so schnell, mit ein paar Leuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petrus

danke Baumfaeller, für Deinen Hinweis.

Zitat

 

 

bei mir werden da oben immer auch Anzeigen geschaltet, über die ich mich ja hier nicht gerade ausbreiten möchte.

 

Einfach runterscrollen. Dann kommt das Originalrezept,

 

(c) by Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

Das solltest Du Julius fragen ... der hat sonst immer Dackelfotos.
OK, jetzt werde ich garantiert verbannt.  Also lass uns lieber über Nilpferd in Burgunder reden, die sind nicht so süß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

"Aus dem Sud kann unter Zugabe einer halben Giraffe und einem Schweineohr noch ein wunderbares Sößchen gemacht werden."

Liebling, hast Du die Giraffe im Kühlschrank gesehen?  Gestern war sie noch da ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Nein, die habe ich rausgeräumt, weil ich Platz für den Elefanten brauchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Ich dachte im Moment hätte eher Flusspferd Saison. *Burgundereinlass*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 39 Minuten schrieb Flo77:

Ich dachte im Moment hätte eher Flusspferd Saison. *Burgundereinlass*

Flusspferd nie in Monaten mit "A"!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 25 Minuten schrieb Frank:

Flusspferd nie in Monaten mit "A"!

Bitte? In Monaten ohne A sollte Flusspferd bevorzugt in Burgunder zubereitet werden. In allen anderen Monaten muss man es nur mit Fernet Branca vormarinieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 10 Minuten schrieb Flo77:
vor 38 Minuten schrieb Frank:

Flusspferd nie in Monaten mit "A"!

Bitte? In Monaten ohne A sollte Flusspferd bevorzugt in Burgunder zubereitet werden. In allen anderen Monaten muss man es nur mit Fernet Branca vormarinieren.

Gaaaaanz falsch! Monate mit "A" sind auf Elefant gebucht. Weil ElephAAAnt

FlusspfEEErd sagt es doch ganz deutlich. FlusspfEEErd nur in Monaten mit "E"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 9 Minuten schrieb Frank:

Gaaaaanz falsch! Monate mit "A" sind auf Elefant gebucht. Weil ElephAAAnt

FlusspfEEErd sagt es doch ganz deutlich. FlusspfEEErd nur in Monaten mit "E"

Hippopotamus.

 

Blauwaaal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothar1962
vor 7 Stunden schrieb Flo77:

Hippopotamus.

 

Genau! Der Eid des Hippopotamus!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider

Könnt Ihr bitte aufhören? Ich kriege HUUUUNNGERRRR!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 37 Minuten schrieb Lothar1962:

 

Genau! Der Eid des Hippopotamus!

 

Ich gelobe feierlich, beim Schinken meiner Mutter und beim Bauchfleisch meines Vaters, mich in Burgunder zur himmlischen Köstlichkeit zu manifestieren. Ich verspreche, daß wenigstens 200 Esser sich an mir satt essen können. So wahr mir Wodka helfe. Möge mein Bad in Burgunder und der Dreifaltigkeit der Cajun-Küche den Essern Freude, Rausch und eine zünftige Orgie zuteil werden lassen.

 

Sollte aber einer unter euch sein, der sich der Völlerei und der Adipositas hingibt, so soll er selbst zum Hippo werden! Fluch des Nils.

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×