Jump to content

Corona-Impfung als gute Christenpflicht - Shitstorm


Recommended Posts

47 minutes ago, Die Angelika said:

Heute funktioniert das nicht mehr ganz so mit solcher Art Machtausübung, allerdings haben sich noch erhebliche Relikte ehemaliger Machtausübung im Sprachduktus und öffentlichen Auftreten kirchlicher Repräsentanten unterschiedlichster Funktion erhalten. Genau das ist meine Kritik an Herrn Brüggenjürgen. Er bedient sich mMn dieses Sprachduktus und Auftretens.

Bei der ersten Ansicht des Videos glaubte ich nach 10 Sekunden oder so der Mann mache einen sarkastischen Witz auf dieses unsägliche priesterliche Verhalten (gut es gibt auch nicht-Priester die so auftreten.)

57 minutes ago, Die Angelika said:

On 12/15/2020 at 9:05 AM, Alfons said:

Nein, mein Entsetzen galt nicht den geäußerten Ansichten, sondern der Tatsache, dass nicht der Shitstorm im Mittelpunkt des Interesses stand, sondern einige aus meiner Sicht belanglose Details aus dem Text dessen, der diesen Shitstorm erleiden muss.

Auf mich wirkte das - man verzeihe mir den sicher unpassenden Vergleich - als würde jemand auf offener Straße zusammengeschlagen, und ein paar Passanten gehen vorbei und echauffieren sich über sein Aussehen.

Wenn du schon weißt, dass der Vergleich sicher unpassend ist, warum bemühst du ihn dann, anstatt einen passenderen zu finden?

Auf mich wirkt das nun so -man verzeihe mir meine Unverblümtheit - als wollest du einigen Usern hier (unter anderem mir) nicht nur unterlassene Hilfeleistung unterstellen, sondern auch noch Gafferei.

Eher so: Einer meckert rum auf der Strasse weil ein paar Kids die rote Ampel missachten, und kriegt dann eins aufs Maul. Natürlich provoziert er solche Antworten, und das müsste ihm als Journalist bei der Wahl von youtube als Medium sowie der Wahl des Pflicht-Begriffs eigentlich klar gewesen sein.  Dazu kommt (wohl nicht nur bei mir) eine sehr grosse Skepsis und offene Abneigung wenn Leute den Moralgockel raushängen aber von den damit zusammenhängenden Fakten (hier die Impfrisiken) nichts verstehen. Wie zb eben auch vatikanische Eminenzen zum Thema Liebe und Sex in einer Ehe.

Auch wenn Brüggejürgen mmn in der Sache recht hat – ich fürchte solche Moralpredigten schrecken skeptische Leute eher ab als dass sie sich zum impfen überreden liessen.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb phyllis:

..... Einer meckert rum auf der Strasse ......und kriegt dann eins aufs Maul. Natürlich provoziert er solche Antworten, und das müsste ihm ......eigentlich klar gewesen sein. ......

 

haltet den dieb, ruft der mörder.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Die Angelika:

 

Herzlich willkommen im Land fundamentalistischer Evangelikaler, die sich selbst beim Kauf von Blumenkohl fragen, welchen Blumenkohl Jesus nehmen würde, wenn er an ihrer Stelle die AUswahl hätte.

Ich wurde gefragt! Also habe ich geantwortet.

 

Jesus würde den regionalen Bio-Blumenkohl kaufen btw.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb nannyogg57:

Jesus würde den regionalen Bio-Blumenkohl kaufen btw.

Äh? Nein.

 

Er würde ihn in die Hand nehmen sich seinen Jüngern zuwenden und anheben: "Mit dem Himmelreich ist es wie mit diesem Blumenkohl..."

Edited by Flo77
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

Er hätte den Blumenkohl verfluchen sollen statt den Feigenbaum. Feigen schmecken nun wirklich besser....

Uebrigens - wo ist das theologische Argument für den Verzehr von Blumenkohl?

Edited by phyllis
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb nannyogg57:

Ich wurde gefragt! Also habe ich geantwortet.

 

Jesus würde den regionalen Bio-Blumenkohl kaufen btw.

 

Und er würde totsicher nicht bei IKEA einkaufen

Link to post
Share on other sites

Das Gebot, das zu essen, was die Schöpfung uns bietet, findet sich in Gen 1. Dabei scheint die Bibel auch, etwas verklausuliert, zu betonen, dass nicht alle Nahrung für den Menschen bestimmt ist. Gras z.B. ist für die Tiere da.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Flo77:

Äh? Nein.

 

Er würde ihn in die Hand nehmen sich seinen Jüngern zuwenden und anheben: "Mit dem Himmelreich ist es wie mit diesem Blumenkohl..."

... die einen mögen ihn, die anderen nicht. Amen, ich sage euch: Ich bin nicht gekommen um Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Und so werden sich die Kinder gegen die Mütter erheben und die Söhne gegen den Vater. Selig, wer am Blumenkohl keinen Anstoß nimmt!"

Edited by nannyogg57
Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb nannyogg57:

Das Gebot, das zu essen, was die Schöpfung uns bietet, findet sich in Gen 1. Dabei scheint die Bibel auch, etwas verklausuliert, zu betonen, dass nicht alle Nahrung für den Menschen bestimmt ist. Gras z.B. ist für die Tiere da.

 

Es geht um Weltfrieden: Mensch und Tier stehen nicht in Konkurrenz wenn es um Nahrung geht

 

Und alle sind Veganer

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb nannyogg57:

Zimmermann.

 

Und ich dachte, er sei Sohn eines Zimmermanns gewesen....

was natürlich Fragen bezüglich Gottes aufwirft....😎

Edited by Die Angelika
Link to post
Share on other sites
46 minutes ago, Higgs Boson said:

 

Es geht um Weltfrieden: Mensch und Tier stehen nicht in Konkurrenz wenn es um Nahrung geht

Und alle sind Veganer

Klar wir fressen den Schnecken den Salat weg und schämen uns nichmal dafür.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Und ich dachte, er sei Sohn eines Zimmermanns gewesen....

was natürlich Fragen bezüglich Gottes aufwirft....😎

Bei Mk 6,3, ältester Beleg, wird Jesus als Zimmermann bezeichnet.

 

Bei Mt 13,55 wird er als "Sohn des Zimmermanns" bezeichnet.

 

Lk und Joh äußern sich dazu nicht.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Higgs Boson:

 

Im Evangelium nach Gibson hat er seiner Mutter einen Tisch geschreinert

Ja, und die Soldaten sprechen Latein.

 

Er war ein Tektos, ein Bauarbeiter.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Die Angelika:

Wo bleibt eigentlich der Threaderöffner @TH44?

Der scheinet nur alle JUbeljahre mal kurz reinzuschneien und dann isser wieder weg, oder?

So scheint es. Er warf, wie weiland die hinterlistige Eris den Apfel in den Kreis der Schönen, das Thema in unser Forum und erbaut sich nunmehr an den Folgen, die durchaus mit der antiken Tragödie vergleichbar sind. Kaum war der Zankapfel geworfen, begannen die hier anssässigen Holden zu kreischen, so dass Alfons des Lärms gewahr wurde. Allerdings zog er sich nicht wie damals Zeus auf die Position des Beobachters zurück, sondern es vor, die Rolle des Paris zu übernehmen und den Casus zu entscheiden. Leider versäumte er es dabei, die Schönste zu entführen, und wird nun zur Strafe von der zähnefletschenden Gorgone Phyllis verfolgt, der es gelüstet, den Helden zu erlegen und seine Überreste dem Kerberos vorzuwerfen, welcher den Apfel schon längst gefressen und nun unbändigen Appetit auf eine Fleischmahlzeit hat.

 

Ich gehe jetzt, das Wohlwollen der Heiligen Jungfrau voraussetzend, einen Impfstoff suchen, der gegen derartige Phantasien immunisiert.

Edited by ThomasB.
  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Am 15.12.2020 um 11:55 schrieb Naja:
Am 15.12.2020 um 11:12 schrieb Aristippos:

Ich habe mich dieses Jahr zum ersten Mal gegen Grippe impfen lassen, weil ich keine vorschnell angeordnete Quarantäne auf Grund von Grippesymptomen riskieren wollte. Der kostbare Impfstoff wurde mir direkt aus dem Bundeswehrkrankenhaus Berlin, wo mein Bruder seinen selbstlosen Dienst für unser Vaterland versieht, von selbigem per privatem PKW-Transport geliefert. Ansonsten keine Chance, da ich keine Risikogruppe bin.

 

Ich musste ihn selbst bezahlen, mein Bruder meint, das war OK so. Die Details habe ich nicht erfragt.

 

Dann warst du einfach ungeduldig. Du wohnst in Bayern, soviel ich weiß?

 

Ab Mitte November gab´s Grippe-Impfstoff ganz normal in der Apotheke. Völlig ausreichend, da die Grippewellen in aller Regel erst nach Weihnachten kommen.

 

Ich habe meinen ganz normal in der örtlichen Apotheke abgeholt, mich beim Kinderarzt (bei dem wir eh einen Termin hatten) impfen lassen und dort ein Kassenrezept bekommen, mit dem ich mir den ausgelegten Betrag rückerstatten lassen konnte.

 

Nach Risikogruppe wurde nirgends gefragt. Allerdings bezahlen nicht alle gesetzlichen Krankenkassen die Impfung für Nicht-Risikogruppen, die allermeisten schon.

In normalen Jahren hab ich das Glück nicht in die Praxis gehen zu müssen, damit mich meine Hausärztin impft. Ich brauche nur an einen Donnerstag Spätdienst haben, da isse bei uns auf Station zur Visite. Da geht das dann quasi im Vorbeigehen. Dieses Jahr keine Chance. Vor drei Wochen etwa bat mich ein Bewohner bei seinem Hausarzt um Hausbesuch mit Grippe-Impfungen zu bitten - Hausbesuch, ja Impfung nicht möglich, da kein Impfstoff mehr verfügbar. Vier Wochen vorher hat der Bewohner noch gekniffen... "Spritzenphobie".

Unser Arbeitsmediziner hat mich geimpft, der kam deswegen ausserplanmässig ins Haus.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb ThomasB.:

Ich gehe jetzt, das Wohlwollen der Heiligen Jungfrau voraussetzend, einen Impfstoff suchen, der gegen derartige Phantasien immunisiert. 

 

Tu's nicht. Es wär zu schade drum. Ich bin entzückt. "Merkur, nimm diesen Apfel da und begib dich damit nach Phrygien zu dem Sohne des Priamus, der die Kühe auf dem Ida weidet, und sage ihm von meinetwegen, weil er selbst schön sei und sich auf Liebessachen besonders gut verstehe [...]"
Das sind so Beiträge, die mich mit vielem, was ich hier lesen muss, versöhnen.

PS: ich hätte Athene gewählt. Die Weltherrschaft brauche ich nicht und die schönste Frau von allen habe ich bereits.
 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...